eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
PORTO-
FREI

Tugend und Terror

Geschichte der Französischen Revolution. mit 50 Abbildung…
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 29,95* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Tugend und Terror
Autor/en: Johannes Willms

ISBN: 3406669360
EAN: 9783406669361
Geschichte der Französischen Revolution.
mit 50 Abbildungen.
Beck C. H.

12. September 2014 - gebunden - 831 Seiten

Ob die Französische Revolution denn ein Erfolg gewesen sei, erkundigte sich Henry Kissinger einmal bei Chinas kommunistischem Premierminister Zhou Enlai. "Zu früh, um das zu beurteilen", lautete die berühmte Antwort. Mit dem Sturm auf die Bastille im Juli 1789 nahm eine Revolution ihren Anfang, die eine ganze Welt aus den Angeln heben sollte. Die scheinbar ewige Ordnung des Ancien régime brach krachend zusammen, ein König von Gottes Gnaden flüchtete und endete auf der Guillotine, radikale Revolutionäre wie Danton und Robespierre übernahmen die Macht, rasch geriet alles in einen Rausch aus Tugend und Terror mit Tausenden von Toten, bis die Revolution ihre Kinder fraß und am Ende ein siegreicher General das Heft in die Hand nahm. In kaum zehn Jahren, die zu den intensivsten der Weltgeschichte gehören, wurde das Tor zu einem neuen Zeitalter weit aufgestoßen. Johannes Willms, einer der besten Kenner der Revolutionsepoche, schildert, erklärt und analysiert Personen, Kräfte, Motive. Vor allem aber lässt er immer wieder auch die Akteure selbst zu Wort kommen. Das gibt seiner Darstellung jene Lebendigkeit und Kraft, für die seine historischen Werke mit Recht gerühmt worden sind.
INHALT

Prolog    

ERSTES BUCH

DIE KRISE

1.
Kapitel "Ich will geliebt werden"

2.
Kapitel Ein unübersichtlicher Staat

3.
Kapitel Tanz auf dem Vulkan

4.
Kapitel Dem Untergang entgegen

5.
Kapitel Die Flucht nach vorne



ZWEITES BUCH

DIE REVOLUTION

1.
Kapitel Das Drama nimmt seinen Lauf

2.
Kapitel Die Revolution der Massen

3.
Kapitel Die Neuordnung Frankreichs

4.
Kapitel Die Revolution beginnt zu zerfasern

5.
Kapitel Varennes



DRITTES BUCH

DER MACHTKAMPF

1.
Kapitel Der Weg in den Krieg

2.
Kapitel Die zweite Revolution

3.
Kapitel Die Bluttaufe der Republik

4.
Kapitel Die Revolution wird exportiert

5.
Kapitel Der Untergang der Girondins



VIERTES BUCH

DIE SCHRECKENSZEIT

1.
Kapitel Das Aufbegehren gegen die Revolution

2.
Kapitel Der Weg zur Diktatur des Schreckens

3.
Kapitel Die Rache der Republik: Lyon, Toulon und Nantes

4.
Kapitel Die Anarchie des Schreckens

5.
Kapitel Die Revolution verschlingt ihre Kinder



FÜNFTES BUCH

DIE GÖTZENDÄMMERUNG

1.
Kapitel Thermidor oder das Trauma des Schreckens

2.
Kapitel Die Macht und ihr Preis

3.
Kapitel Die Konkursverwaltung der Revolution

4.
Kapitel Die revolutionäre Expansion

5.
Kapitel Brumaire



Epilog

ANHANG

Anmerkungen


Dramatis
personae

Zu
den Abbildungen

Personenregister




Johannes Willms war Feuilletonchef und Kulturkorrespondent der "Süddeutschen Zeitung" in Paris.
Kundenbewertungen zu Johannes Willms „Tugend und Terror“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: