eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>
Klick ins Buch DuMont Kunst-Reiseführer Sizilien als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

DuMont Kunst-Reiseführer Sizilien

Griechische Tempel, römische Villen, normannische Dome und …
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch (kartoniert) € 25,90* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: DuMont Kunst-Reiseführer Sizilien
Autor/en: Brigit Carnabuci, Svenja Laufhütte

ISBN: 377014385X
EAN: 9783770143856
Griechische Tempel, römische Villen, normannische Dome und barocke Städte im Zentrum des Mittelmeeres.
7. Auflage.
ca. 220 farbige Abbildungen, farbige Ktn und Pläne.
Dumont Reise Vlg GmbH + C

1. Dezember 2013 - kartoniert - 376 Seiten

Sizilien ist keine Insel, sondern ein "Kontinent" der europäischen Kunst- und Kulturgeschichte. Kundig erschließt die auf Sizilien beheimatete Autorin Brigit Carnabuci vor- und frühgeschichtliche Kulturen, deutet die in eindrucksvoller Größe erhaltenen Tempel der Griechen in ihrer Funktion und entschlüsselt gleichermaßen Stilmerkmale wie Bildprogramme bedeutender Bauwerke der arabisch-byzantinischen Kultursynthese. Gewürdigt werden aber auch die zahlreichen Zeugnisse aus phönizischer, römischer, normannischer, staufischer und spanischer Zeit. Auch der Blütezeit Siziliens im Barock ist ein Kapitel gewidmet. Die Reiserouten beginnen bei den Städten unterhalb des Ätnas: der zweitgrößten Stadt der Insel, Catania, mit ihrem barockgeprägten Stadtbild und Taormina mit seiner wunderbaren Lage zwischen buchtenreicher Küste und Vulkan. Danach wird die griechische Gründung Syrakus mit ihrer Altstadt auf der Halbinsel Ortygia und dem archäologischen Park auf dem Festland besucht. Rund um die Monti Iblei reihen sich sehenswerte Orte des ?barocken Südens'. Im Südwesten Siziliens belegen die römische Villa del Casale, die griechischen Tempelbezirke von Agrigent, Selinunt und Segesta die kulturellen Blütezeiten der antiken Inselgeschichte. Die Metropole und Hafenstadt Palermo ist nicht nur politisches, sondern auch kulturelles Zentrum der Insel: der Bogen ihrer Sehenswürdigkeiten aus allen Epochen spannt sich von reich ausgestatteten Kirchen über schöne Palazzi und Plätze bis hin zum bedeutenden Archäologischen Nationalmuseum. An der Nordküste bilden die mittelalterlichen Kirchen von Monreale und Cefalù mit ihren Mosaikschätzen Sternstunden jeder Sizilienrundfahrt. Abschließend kann ein Sprung hinüber auf die Liparischen Inseln die Reise abrunden. Svenja Laufhütte, die die Überarbeitung der aktuellen Auflage besorgt hat und auf Sizilien lebt, empfiehlt stilvolle und schöne Unterkünfte, was die Vorbereitung auf die Sizilienrundreise erleichtert. Die Orientierung vor Ort erleichtern ebenso die zahlreichen Karten, City-, Lagepläne und Grundrisse wie die direkt bei der Sehenswürdigkeit vermerkten Öffnungszeiten und Kontaktadressen. Aber auch die kulinarischen Genüsse dürfen auf der Insel nicht zu kurz kommen: persönliche Tipps der Autorin führen zu Restaurants mit guter regionaler Küche in schöner Umgebung.
Birgit Carnabuci studierte Kunst-und Kulturgeschichte. Sie lebte seit den 1950er-Jahren auf Sizilien, war als Restauratorin tätig und begleitete Studienreisen. Svenja Laufhütte hat die Aktualisierung dieser Auflage übernommen. Sie studierte in Marburg, Rom und Dresden Kunstgeschichte und Literaturwissenschaft. Seit 2006 lebt und arbeitet sie als Übersetzerin und freie Kunsthistorikerin auf Sizilien.
Kundenbewertungen zu Brigit Carnabuci, S… „DuMont Kunst-Reiseführer Sizilien“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Völker- und Kulturen-Mischtiegel interessant und mit guten Bildern dargestellt - von Peter Krackowizer - 15.11.2011 zu Brigit Carnabuci, Svenja Laufhütte „DuMont Kunst-Reiseführer Sizilien“
Mir liegt die 6., von Svenja Laufhütte, aktualisierte Auflage vor. Frau Laufhütte lebt und arbeitet seit 2006 auf Sizilien als Übersetzerin und frei Kunsthistorikerin. Die Liparischen Inseln, auch Äolische Inseln nach dem Windgott Aiolos genannt, deren es sieben gibt, zu der auch Stromboli, ein aktiver Vulkan, zählt werden auf 12 Seiten beschrieben. Wer den Dom von Monreale nicht gesehen hat, hat Palermo nicht gesehen, sagt man. Elf Seiten widmet die ursprüngliche Autorin, Brigit Carnabuci, die seit den 1950er Jahren auf Sizilien lebt, alleine diesem wichtigen Kunstwerk, das im arabisch-normannischen Stil erbaut ist. Zwei Beispiele über die Länge der Beiträge in diesem Buch. Araber, Normannen, Griechen, Staufer, Anjou und andere Völker und Geschlechter prägten diese Mittelmeerinsel. Entsprechend vielfältige das kunstgeschichtliche und historische Angebot in diesem DuMont-Führer. Alleine die geschichtlichen Einführungen in die die Insel prägenden Völker umfassen 53 Seiten. Bemerkenswert dabei der doch recht weitverbreitete Barock auf der Insel. Das Kapitel "Um den Ätna" bietet nicht nur Information über Kunstschätze, sondern gibt auch einen guten und interessanten Überblick über den Vulkan selbst. Darüber hinaus erfährt der Leser von etlichen "Kleinigkeiten" wie vom Hippodamischen Straßensystem oder der normannischen Basilianerkirche SS. Pietro e Paolo bei Casalvecchio Siculo mit ihren ineinander verschränkten Blendbogenarkaden. Natürlich beschreibt Frau Carnabuci ausführlich die "Villa del Casale" bei Piazza Armerina, einen luxuriösen Landsitz um 300 n. Chr. oder die Tempelanlagen von Agrigent, Selinunt und Segesta. Auch ein Ausflug auf das Inselchen Mozia vor Marsala im Westen, ein Handelsstützpunkt der Phönizier, wird auf fünf Seiten beschrieben. Ein Besuch in Erice oberhalb von Tràpani beim Heiligtum der ältesten Göttin des Mittelmeergebiets, der Aphrodite (bei den Griechen, Astarte bei den Phöniziern) bietet nicht nur Kultur, sondern bei schönem Wetter auch einen herrlichen Ausblick über die Küste und ihre Salzfelder bis hinaus zu den Ägadischen Inseln, die ebenfalls im Führer beschrieben werden. Interessant sind auch die Ausführungen zu Palermo mit seinen an byzantinischen Vorbildern entstanden herrlichen Mosaiken in Kirchen und Palästen sowie über den normannischen Dom mit den staufischen Kaisergräbern. Im Buch gibt es zahlreiche sehr anschauliche und eindrucksvolle, die die kunstgeschichtliche Vielfalt der Insel gut darstellen.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: