eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
Klick ins Buch Kompetenzerwerb und Lernen im Alter als Buch
PORTO-
FREI

Kompetenzerwerb und Lernen im Alter

'Studientexte für Erwachsenenbildung'.
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 19,90* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Kompetenzerwerb und Lernen im Alter
Autor/en: Bernhard Schmidt-Hertha

ISBN: 3763954015
EAN: 9783763954018
'Studientexte für Erwachsenenbildung'.
wbv Media GmbH

1. Juli 2014 - kartoniert - 129 Seiten

Der Studientext vermittelt einen Überblick über den Stand der erziehungswissenschaftlichen Forschung zu Bildung und Lernen in der späteren Erwerbsphase und im Rentenalter.
Der Band stellt die Ergebnisse aktueller gerontologischer, psychologischer und soziologischer Forschungsarbeiten über Alternsprozesse vor. Auf dieser Grundlage wird die Entwicklung verschiedener Lernformen und Lernarrangements diskutiert, die den Fähigkeiten und Bedürfnissen älterer Menschen gerecht werden. Da die Bedingungen für Kompetenzentwicklung und Lernen bei Älteren sehr heterogen sind, sind differenzierte Angebotsstrukturen gefragt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem intergenerationellen Lernen.
Damit gibt der Band Einblicke in aktuelle Entwicklungen und Konzepte der alterssensiblen Kompetenzförderung.

The study text conveys an overview of the current status quo of education research on the topics of education and learning in later employment years and at pension age.
The volume introduces the findings of latest gerontological, psychological and sociological research studies on ageing processes. The text discusses the development of various types of learning and learning arrangements tailored to the needs of older people. A variety of different offer structures are required, because the conditions for competence development and learning are very heterogeneous in older people. A particular focus here is on inter-generational learning.
The volume therefore offers insights into latest developments and concepts for an age-sensitive promotion of competence.
1. Einleitung

2. Demografische Entwicklungen und Konstruktionen des Alters

3. Lernen im Lebenslauf: Formales, non-formales und informelles Lernen
3.1 Formale Bildung
3.2 Non-formale Bildung
3.3 Informelles Lernen

4. Weiterbildung älterer Menschen im Kontext Lebenslangen Lernens
4.1 Die bildungspolitische Perspektive
4.2 Die bildungstheoretische Perspektive

5. Kognitive, biografische und soziale Bedingungen des Lernens im Alter
5.1 Entwicklung kognitiver Fähigkeiten im Alter
5.2 Die Bedeutung der (Lern-)Biografie
5.3 Soziale Rahmungen von Lernen im Alter

6. Bildungsbeteiligung und Lernaktivität im Alter
6.1 Entwicklung von Bildungsangeboten für Ältere
6.2 Beteiligung an organisierter Bildung
6.3 Informelle Lernaktivitäten

7. Weiterbildung und Inklusion älterer Menschen
7.1 Der Beitrag der Erwachsenenbildung zur Inklusion im Alter
7.2 Basiskompetenzen als Grundlage für Inklusion

8. Bildungs- und Lernbedürfnisse älterer Menschen
8.1 Typen von Bildungsmotiven
8.2 Besondere Lernbedürfnisse im Alter

9. Lernarrangements und alterssensible Didaktik
9.1 Angebotsentwicklung für bildungsnahe Ältere im dritten Lebensalter
9.2 Angebotsentwicklung für bildungsferne Ältere im dritten Lebensalter
9.3 Angebotsentwicklung für Ältere im vierten Lebensalter

10. Intergenerationelles Lernen
10.1 Intergenerationelles Lernen in der Erwachsenenbildung
10.2 Intergenerationelles Lernen in anderen Kontexten

11. Trends und Zukunft der Weiterbildung im höheren Lebensalter
11.1 Steigende Nachfrage
11.2 Hochbetagte als neue Zielgruppe
11.3 Angebotsentwicklung: Fokus auf Inhalte statt Altersgruppen
11.4 Kompetenzorientierung

12. Kompetenzen und Kompetenzerwerb im höheren Alter
12.1 Kompetenzbegriff
12.2 Bedeutung von Kompetenzen in der Nacherwerbsphase
12.3 Beispiel: Literalität Älterer
12.4 Beispiel: Medienkompetenz im Alter

13. Kompetenzanforderungen im Alltag und informelles Lernen
13.1 Arbeitsplatz
13.2 Familie und Freunde
13.3 Hobbys und Reisen
13.4 Ehrenämter und bürgerschaftliches Engagement

14. Erträge von Bildung im Alter
14.1 Humankapitel
14.2 Soziales Kapital
14.3 Identitätskapital

15. Resümee
Bernhard Schmidt-Hertha ist Professor für Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt berufliche und betriebliche Weiterbildung an der Universität Tübingen.
Kundenbewertungen zu Bernhard Schmidt-He… „Kompetenzerwerb und Lernen im Alter“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: