eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
Klick ins Buch Heimische Superfoods als Buch
PORTO-
FREI

Heimische Superfoods

Natürliche Lebensmittel und ihre positive Wirkung / Gesunde…
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 17,95* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Heimische Superfoods
Autor/en: Barbara Rias-Bucher

ISBN: 3863742400
EAN: 9783863742409
Natürliche Lebensmittel und ihre positive Wirkung / Gesundes vom Markt und aus eigenem Anbau / Über 90 Rezepte mit regionalen Zutaten.
1. Auflage.
zahlreiche Farbfotos.
Klappenbroschur, 16 x 22 cm, durchgehend farbig.
Mankau Verlag

10. August 2015 - kartoniert - 222 Seiten

Immer häufiger tauchen in den Medien oder im Supermarkt exotische Lebensmittel auf, die über wahre Wunderkräfte verfügen sollen. Sogenannte "Superfoods" gelten als besonders nährstoffreich und kommen meist von weit her. Doch wertvolle Geschenke der Natur, die nachweisbar positiv im Organismus wirken, gibt es auch direkt vor der eigenen Haustür!

Superfoods aus der Region sind frischer, kaum mit Schadstoffen belastet und schonen die Umwelt, da sie nicht so weit transportiert werden müssen. Aufgrund des hohen Gehalts an sekundären Pflanzenstoffen, Mineralstoffen, Vitaminen, Fettsäuren und Ballaststoffen sorgen sie für unser tägliches Wohlbefinden, stärken unser Immunsystem, helfen bei der Entgiftung des Körpers und entfalten Heilwirkung bei zahlreichen Beschwerden.

Dieser Ratgeber erklärt Ihnen, was Sie über Superfoods wissen müssen, und konzentriert sich dabei auf Produkte, die bei uns wachsen und daher leicht zu beschaffen sind oder selbst angepflanzt werden können. Neben reich bebilderten Porträts der pflanzlichen "Stars" sowie vielen praktischen Tipps für die gesunde und natürliche Ernährung laden zahlreiche schmackhafte Rezepte zum Nachkochen und Probieren ein.

Eine moderne, leichte Küche für Gesundheit und Wellness, für mehr Energie und eine gute Figur!
INHALT

Über dieses Buch

Was sind Superfoods?

Zehn Tipps für Superfood

FARBEN ESSEN

Die guten Roten

- Bunter Tomatensalat

- Tomatensuppe

- Rotkohlsalat mit Granatapfel

- Sommersalat mit Obst und Käse

- Amaranth-Suppe

- Gemischter grüner Salat

- Rote-Bete-Küchlein

- Auberginensalat

- Tomaten-Paprika-Püree

- Geröstete Paprikaschoten

- Weintrauben-Focaccia

- Rotkohlaufstrich

- Rote-Bete-Brote

- Bunte Sommerquiche

Sonnenfarbe

- Salat mit Möhrenchips

- Spaghettikürbis mit Parmesan

- Möhrencreme

- Möhren-Gnocchi

- Maisbrot mit Paprika

- Gebackene Maiskolben

- Kurkuma-Nudeln mit Blüten

Es grünt so grün

- Salat zum Sattessen

- Gerstengras-Suppe

- Brennnessel-Smoothie

Super von der Fensterbank

- Gebratenes Gemüse

BAKTERIEN FÜTTERN

Ballaststoffe sind super

- Gebratene Nudeln mit Huhn

- Rohkostsalat

- Rösti mit Kräutern

Bitter ist gesund

- Endivien-Quiche

- Couscous-Salat mit Tomaten

- Artischockenkuchen

- Gebackener Topinambur

- Pasta mit Brokkoli

- Spitzkohl mit Ei

- Geschmorter Dinkel mit Tomaten

- Vollkornlasagne mit Zucchini

- Sandwichbrot

- Kerniges Gerstenbrot

AROMA GENIESSEN

Heilkraft aus der Natur

- Thymiankekse

- Frittata mit Wildkräutern

Einfach super

- Brennnessel-Päckchen

- Marinierter Lachs mit Ingwer

- Käsebrote mit Chili und Paprika

- Frühlings-Käsecreme

- Bunter Kräuterjoghurt

- Hähnchencurry mit Obst

- Knoblauchcreme

- Anti-Stress-Tee

- Magentee

- Öl mit Kräutern

EIWEISS SICHERN

Beste Eiweißspender

- Bohnen-Minestrone mit Brot

- Kürbis-Möhren-Suppe

- Kichererbsensuppe

- Radicchiohappen

- Pasta-Salat mit Eiersauce

- Knusperbrot mit Ricotta-Chilis

- Bohnencreme

- Buchweizen mit Pilzen

- Kaninchen mit Gemüse

- Bunter Lachssalat.

- Fencheltorte mit Buttermilch

- Quinoa mit Paprika und Käse

GUTES FETT

Fett brauchen wir täglich

- Erbsensuppe mit Croûtons

- Salsa verde

- Gemüsesalat mit Brot und Feta

- Fisch auf Paprika-Chili-Püree

- Lachs aus dem Ofen

- Avocadocreme

- Makrelen mit Wacholder

- Nuss-Nudeln mit Grünem

- Super-Squash mit Kokos

NATÜRLICH SÜSSEN

Obst essen!

- Heidelbeerquark

- Beeren-Eiscreme

- Hirsefrikadellen

- Aprikosencreme

- Aprikosentörtchen

- Himbeertörtchen

- Reisauflauf mit Kirschen

- Kakaonudeln mit Ricottasauce

- Porridge mit gebratenen Äpfeln

- Himbeerschnittchen

- Kokos-Joghurt-Eis mit Maulbeeren

- Selbst gemachtes Müsli

- Joghurtcreme mit Roter Grütze

- Gebackene Quitten

- Amaranthauflauf mit Pfirsich

- Aprikosenkuchen

- Holundertörtchen

- Brombeerauflauf

- Cranberrykuchen

- Kürbiskuchen

- Carobwaffeln mit Erdbeeren

- Zwetschgenpfannkuchen

Gesundheitsregister

Rezeptregister
Dr. Barbara Rias-Bucher arbeitete nach ihrer Promotion zunächst als leitende Redakteurin im Bereich Ratgeberbücher und als Chefredakteurin einer Zeitschrift, seit 1980 ist sie Autorin u.a. zahlreicher Kochbücher. Ihr Fachgebiet ist die vollwertige und vegetarische Ernährung; auf dem eigenen Hof beschäftigt sie sich mit ökologischem Pflanzenbau, nachhaltigem Wirtschaften und Selbstversorgung. Von ihr im Mankau Verlag bereits erschienen sind die Kompakt-Ratgeber "Smoothies für Körper, Geist und Seele", "Winter-Smoothies" und "Garten-Smoothies".
ÜBER DIESES BUCH

Superfoods liegen im Trend, und über jeden neuen Star kursiert eine wahre Flut wundersamer Geschichten und sensationeller Berichte. Einiges davon gehört zu den Ernährungsmärchen, manches ist bedenkenswert, und um vieles kümmert sich mittlerweile auch die Wissenschaft sehr intensiv.
So spannend ich die wachsenden Erkenntnisse zur Wirksamkeit von Superfoods finde - beim Essen will ich nicht ständig über Biofunktionalität nachdenken. Mir geht es um ganzheitliche Ernährung, nicht ums Rauspicken verschiedener, angeblich supertoller Wirkstoffe, die Mutter Natur mal in eine rote Beere, mal in eine grüne Alge, mal in eine pralle Exotenfrucht gepackt hat. Richtiges Superfood bedeutet für mich die zeitgemäße Form der Ernährung: Genuss bei jedem Essen, bewusste Auswahlder Lebensmittel, die uns fröhlich stimmen und so behaglich satt machen wie Säuglinge. Da kneift und zwickt nichts, und selbst der diskrete Rülpser nach der schönen Mahlzeit drückt nur Zufriedenheit aus.

Ich habe dieses Buch nach meinen eigenen Vorlieben aufgebaut - ich gestehe es am besten gleich: Sie finden darin eine ganze Fülle von Rezepten mit Gemüse, Obst und Kräutern. Denn ich ernähre mich seit knapp drei Jahrzehnten vorwiegend, aber nicht rein vegetarisch. Sie finden grundlegende Informationen zu Superfoods. Weil ich dieses Thema nicht nur interessant, sondern auch ausnehmend wichtig finde - für unser eigenes Wohlbefinden und für die Achtsamkeit der Natur gegenüber. Je mehr wir über Bio-Aktivstoffe wissen, desto mehr wird uns auch die Pflanze zum lebendigen Gegenüber, das wir verstehen und achten können. Wenn wir wissen, dass Dost und Rosmarin Gerbstoffe bilden, um sich Fressfeinde vom Pflanzenleib zu halten, freuen wir uns, dass auch wir diese Stoffe nutzen dürfen, wenn es nach üppigem Essen im Bauch rumort. Wer begreift, dass Möhren ihren Zucker speichern, um den Winter zu überstehen, um im Frühling eine neue Pflanze und damit auch viele Samen zu bilden - dem schme
ckt das süße Möhrensüppchen mit gesunden Carotinoiden noch besser. Und wer sich bewusst macht, dass jede noch so saftige und appetitliche Frucht im Supermarkt nach Lagerfähigkeit, Transporttauglichkeit und vermeintlichen Verbraucherwünschen zurechtgezüchtet worden ist - der wird sich nach echtem Superfood umsehen und lieber beim Bio-Gärtner einkaufen, immer mal nach Wildobst suchen und auch weniger ansehnliches Obst von Streuwiesen aufsammeln.

Was dieses Buch nicht ist

- Vegan-Kochbuch: Nach meiner langjährigen Erfahrung ist eine Kost mit größtmöglicher Nährstoffdichte für die menschliche Ernährung am besten geeignet, bis ins hohe Alter fit und gesund zu bleiben. Für die Überzeugung, dass wir pflanzliche und tierische Lebensmittel brauchen, sprechen unser Stoffwechsel und unser Verdauungssystem.
- Anleitung für glutenfreie Ernährung: Ohne Eiweiß aus Getreide hätte die Menschheit nicht überleben können. Alle Hochkulturen haben ausgedehnten Getreideanbau betrieben, weil kohlenhydratreiches Essen unsere Nahrungsgrundlage bildet. Von der Jagd und vom Fischfang allein bekommt man große Gruppen von Menschen nicht satt. Dennoch ist es sinnvoll, weniger Weizen zu essen: Erstens wurden in der Geschichte der Ernährung noch nie so viele Produkte aus Weizen konsumiert wie heutzutage. Zweitens gibt es unsere modernen, hochgezüchteten Weizensorten erst seit wenigen Jahrzehnten. Wir sind also, ganz simpel formuliert, (noch) nicht daran gewöhnt, was durchaus zu Ernährungsproblemen führen kann. Das habe ich in den Rezepten berücksichtigt und deswegen häufig andere Getreidearten verwendet.
- Anleitung zum laktosefreien Essen: Die meisten Europäer vertragen Milchzucker (Laktose) auch als Erwachsene, anders als zum Beispiel Asiaten. Deshalb tauchen in der traditionellen
chinesischen oder japanischen Küche keine Rezepte mit Milch auf, auch nicht mit Sauermilchprodukten oder Käse; man hat einfach keine Milchwirtschaft betrieben. Doch Milchzucker ist nicht gl
eich Milchsäure: Wem auf ein Glas Milch übel wird, kann durchaus probiotischen Joghurt essen. Die Milchsäurebakterien darin sind für die gesunde Darmflora so lebensnotwenig wie Ballaststoffe.

Gehen Sie nun mit mir auf Entdeckungsreise, kulinarisch, volksmedizinisch und eben ganz superfoodmäßig vergnügt.
Viel Spaß mit meinem Buch!
Barbara Rias-Bucher


Kundenbewertungen zu Barbara Rias-Bucher „Heimische Superfoods“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: