eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>
Klick ins Buch Blonder wird's nicht als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Blonder wird's nicht

(K)ein Friseur-Roman.
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 10,99* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Blonder wird's nicht
Autor/en: Ellen Berg

ISBN: 3746631904
EAN: 9783746631905
(K)ein Friseur-Roman.
4. Auflage.
Taschenbuch.
Aufbau Taschenbuch Verlag

15. August 2016 - kartoniert - 352 Seiten

WASCHEN, SCHNEIDEN - LIEBEN! Die alleinerziehende Maja hat mehr Sorgen als genug: Ihr Bio-Friseursalon mit seinen betreuungsintensiven Kunden fordert ihren vollen Einsatz, Sohn Willi steckt mitten in der Pubertät, und ihr Freund Robin kommt und geht, wie es gefällt. Dann drückt ihr Tante Ruth Olga aufs Auge, ein superblondes Vollweib, das gleich einen wichtigen Kunden verunstaltet. Als Willi noch das Kiffen für sich entdeckt, muss Maja mit Kamm, Schere und starken Nerven um ihr Glück und ihre Existenz kämpfen.
Ellen Berg, geboren 1969, studierte Germanistik und arbeitete als Reiseleiterin und in der Gastronomie. Heute schreibt und lebt sie mit ihrer Tochter auf einem kleinen Bauernhof im Allgäu. Ihre Romane „Du mich auch. (K)ein Rache Roman", „Das bisschen Kuchen. (K)ein Diät-Roman", „Den lass ich gleich an. (K)ein Single-Roman", „Ich koch dich tot. (K)ein Liebes-Roman", „Gib's mir, Schatz! (K)ein Fessel-Roman", „Zur Hölle mit Seniorentellern! (K)ein Rentner-Roman", „Ich will es doch auch! (K)ein Beziehungs-Roman", „Alles Tofu, oder was? (K)ein Koch-Roman", „Blonder wird's nicht. (K)ein Friseur-Roman", „Ich schenk dir die Hölle auf Erden. (K)ein Trennungs-Roman, „Manche mögen's steil. (K)ein Liebes-Roman" und „Wie heiß ist das denn? (K)ein Liebes-Roman" liegen im Aufbau Taschenbuch vor und sind große Erfolge.
Besuchen Sie die Autorin auch auf www.ellen-berg.de.

" Ein witzig geschriebener Roman mit einem liebevollen Blick auf die Friseurbranche. " Fachzeitschrift /-magazin 20161001
Kundenbewertungen zu Ellen Berg „Blonder wird's nicht“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2 review.image.1 3 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll durchwachsen - von Tilman Schneider - 14.10.2019 zu Ellen Berg „Blonder wird's nicht“
Maja hat einen eigenen Frisörsalon mit Stammkundschaft, dann hat sie einen pubertierenden Sohn der ihr viel Kopfzerbrechen bereitet und sie hat einen Partner, der aber nur die schönen Dinge mit ihr teilen möchte. Als dann aber der Sohn kifft, der Freund komisch wird und ihre Tante aus Italien anreist und eine blonde Frisörin mitschleppt, da wird alles zu viel. Maja stolpert in eine Hochzeit, in einen Kriminalfall und auch noch in die Beziehungsfalle. Also, es gibt wirklich tolle und witzige Momente, aber leider auch ganz viele platte und klischeebehaftete Szenen in diesem Buch. Maja ist manchmal richtig einfältig und das macht einen fast aggressiv. Einzig Olga, ist immer erfrischend und nett und bringt einen tollen Wind in den durchwachsenen Roman.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Haare gut, alles gut - von leseratte1310 - 21.02.2017 zu Ellen Berg „Blonder wird's nicht“
Friseurin Maja hat alle Hände voll zu tun. Neben ihrem Salon mit betreuungsintensiven Kunden muss sie sich auch noch um Sohn Willi kümmern, der schwer in der Pubertät ist. Genauso schwierig wie der pubertierende Sohn ist aber auch ihre Azubine, die Tante Elsbeth ihr angeschleppt hat. Das Buch liest sich locker flockig und kaum hat man angefangen ist man auch schon durch. Alle Personen sind sehr individuell und vor allem ziemlich schräg. Maja ist der Mittelpunkt im ganzen Chaos. Die Beziehung zu Robin ist nicht sehr beständig, Willi bereitet ständig neue Probleme und Olga macht die Männer verrückt und verunstaltet auch noch einen Kunden, kaum dass sie da ist. Aber Maja schafft es auf ihre Art, alles zu einem guten Ende zu bringen. Ich habe dieses Buch als Fehllieferung erhalten. Es ist nicht das Genre, welches ich normalerweise lesen würde. Daher war es auch mein erster "Berg" und ich habe bekommen, was ich erwartet habe: Ein unterhaltsames Buch, das dafür sorgte, dass ich oft schallend gelacht habe. Trotzdem muss ich sowas nicht so oft haben, denn manchmal wurde es mir doch ein wenig zu viel. Wer witzige Bücher liebt, der wird seine Freunde an dieser Geschichte haben.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Blonder wirds nicht // Ellen Berg - von Nelly - 15.09.2016 zu Ellen Berg „Blonder wird's nicht“
Die letzten Monate sind ja einige Berg-Rezensionen bei mir online gegangen und scheinbar habe ich mich schleichend in ein Fan-Girl verwandelt. Ich konnte daher auch nicht anders, als freudig aufzuspringen, als Blonder wirds nicht pünktlich zum Erscheinungstermin in meinem Briefkasten lag. Dass ich das Buch dann innerhalb zweier Tage quasi weginhaliert habe, spricht wohl schon für sich. Für Maja kommt es knüppeldick. Eigentlich könnte es alles so schön sein. Sie ist Besitzerin ihres eigenen Friseursalons, in dem sie gemeinsam mit ihrem besten Freund arbeitet. Sie hat einen Freund und einen Sohn und auch ein kleines eigenes Häuschen. Doch der Schein trügt. Denn in Wahrheit ist ihre Beziehung nicht einmal eine richtige Partnerschaft, denn Robin möchte nur die Privilegien einer solchen, nicht aber auch die Pflichten. Und ihr Sohn Willi steckt mitten in der Pubertät fest. Er schwänzt die Schule, beschäftigt sich nur mit seinem Computer und kifft obendrein auch noch. Aber das ist noch nicht einmal das Schlimmste. Denn so wie es den Anschein macht, hat Willi sich ausgerechnet mit der Russenmafia eingelassen und nun fehlt ein Päckchen Koks, das diese von Willi wieder haben wollen. Es wird ganz schön turbulent Maja hätte also schon genug damit zu tun, sich die Russenmafia, die ihr zwischenzeitlich ein Fenster nach dem anderen einwirft, vom Hals zu halten. Da taucht plötzlich ihre Tante Ruth aus Italien auf. Im Schlepptau hat sie Olga, eine 17-Jährige mit platinblonden Haaren, Klamotten, die weniger verdecken als sie vielleicht sollten und Glitzer-High-Heels. Tante Ruth wünscht sich, dass Olga eine Ausbildung bei Maja absolviert. Doch die scheint gar nicht so recht zu wollen. Als die Mafia denn immer zudringlicher wird, raufen sich die drei so unterschiedlichen Frauen zusammen und eilen zu Willis Rettung. Blonder gehts nicht ist kein typisches Ellen Berg-Buch, obwohl es altbekannte Elemente enthält. Das Setting wirkt etwas düsterer und dunkler, als ich es von der Autorin gewohnt war. Doch nur weil es mal etwas Neues war, muss das ja nicht gleich schlecht sein. Normalerweise bestechen Berg-Bücher durch den spritzigen Humor, mit dem kleine oder große Alltagsprobleme angegangen werden. Dieses Mal sind Majas Probleme um einiges schlimmer wie nur ein paar Kilo zuviel oder Probleme mit Männern und der Arbeit. Bereits mit Ich koch dich tot hatte Berg sich schon einmal an Mord und Totschlag versucht. Dort war die Geschichte noch etwas holprig, weil man den Eindruck hatte, dass sich Berg nicht recht entscheiden konnte, welche Art Buch sie denn da eigentlich schreibt. Weibliche Protagonistinnen im Berg-Universum ähneln sich meist sehr und unterscheiden sich schließlich doch in ihren Feinheiten. Man nehme eine End-Dreißigerin, die in einer unglücklichen Beziehung steckt oder gar überhaupt keinen Mann hat, mixt das mit einer Leidenschaft, für die sie lebt (oft das Kochen, dieses mal das Haareschneiden) und schubst die Protagonistin in eine fast ausweglose Situation. Voilà! Und schon passt dieser Charakter perfekt in ein Berg-Buch hinein. Und wieder einmal kann man sich so wundervoll mit ihr identifizieren, sodass man mit ihr mitfiebert und mitgerissen wird. In dieser Hinsicht kennt man eben schon, was da kommt, doch es gibt einem, trotz neuer Charaktere, das Gefühl, gute alte Freunde wiederzutreffen. Besonders gerne mag ich, dass Ellen Berg eigentlich nur Einzelbände schreibt. Man kann sich eines ihrer Bücher aussuchen und sich sofort in die Geschichte stürzen. Und trotzdem sind all ihre Geschichten irgendwie miteinander verbunden. Das Verbindungsglied ist dieses Mal Tante Ruth. Ja, das ist nämlich die gleiche Tante Ruth, die auch schon in Mach mir den Garten, Liebling Luisa den Schrebergarten vermacht hat. Dass Charaktere aus anderen Büchern mal erwähnt werden, kannte ich bereits. Aber hier war es noch ein wenig anders. Denn dieses Mal darf einer der bereits bekannten Charaktere eine eigene Rolle einnehmen. Außerdem wird ein kleiner Hinweis gegeben, was mit Luisa nach Ende des Buches passiert ist. Man fühlt sich in dieser Berg-Welt einfach unglaublich wohl. Mit Blonder wirds nicht hat die Autorin mal wieder eine neue Richtung eingeschlagen und damit genau meinen Geschmack getroffen. Das neuste Werk überzeugt durch liebevolle Charaktere, eine spannenden Plot und einen gut ausgearbeiteten Spannungsbogen. Wieder einmal werden die Welten der einzelnen Bücher miteinander verknüpft und es war wieder eine unglaubliche Freude, in eine dieser Welten einzutauchen. Der einzige Nachteil? Dass ich jetzt wieder eine Weile auf ein neues Berg-Buch warten muss © Nellys Leseecke - Lesen bedeutet durch fremde Hand träumen Vielen Dank an den Aufbau Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: