eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Geschichte der deutschen Sprache

Eine Einführung. 'Reclams Studienbuch Germanistik'. 4 K…
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 16,95* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Geschichte der deutschen Sprache
Autor/en: Jörg Riecke

ISBN: 3150110564
EAN: 9783150110560
Eine Einführung.
'Reclams Studienbuch Germanistik'.
4 Karten.
Paperback.
Reclam Philipp Jun.

10. Februar 2016 - kartoniert - 277 Seiten

Wissen über die deutsche Sprache, d. h. die Sprachgeschichte und Sprachentwicklung des Deutschen, ist elementar für das Verständnis der deutschen Literatur. Deshalb ist das Studium der deutschen Sprachgeschichte für jeden Studierenden der Germanistik Pflicht - und das bereits im Einführungsmodul:. Ohne sprachgeschichtliches Wissen zu Mittelhochdeutsch und Althochdeutsch und zum Sprachwandel lassen sich Autoren früherer Zeiten nicht angemessen verstehen. Sprachgeschichte verschafft Einblicke in den historischen Wandel bei der Erfassung und Interpretation der Welt.

Lernen lässt sich das alles - so die jahrzehntelange Lehrerfahrung von Jörg Riecke - am besten an einzelnen Textbeispielen aus allen Epochen. Eine weitere Besonderheit des Buches: Riecke verfasst eine erzählende Sprachgeschichte. Einprägsam zeichnet er die gesamte Entwicklung des Deutschen nach: beginnend mit der althochdeutschen Zeit, etwa um 750, über die Kanzleisprache und das Luther-Deutsch, über die Literatursprache der Klassik, die bürgerliche Sprachkultur des 19. Jahrhunderts bis in unsere Gegenwart.
1. Einleitung

2. Wie alles anfing: Die althochdeutsche Zeit (ca. 750-1050)

2.1 Einige notwendige Vorbemerkungen

2.2 Frühmittelalterliche Sprachgeschichte

2.3 Konstanz und Wandel im 11. Jahrhundert

3. Eine Sprache findet sich: Die mittelhochdeutsche Zeit (ca. 1050-1350)

3.1 Hochmittelalterliche Sprachgeschichte

3.2 Mittelhochdeutsche Dichtersprache

3.3 Wandel und Neubeginn im 14. Jahrhundert

4. Zwischen Konsolidierung und Ausdifferenzierung: Die frühneuhochdeutsche Zeit (ca. 1350-1650)

4.1 Sprachgeschichte der frühen Neuzeit

4.2 Thesen und Fragen zur Entstehung der neuhochdeutschen Schriftsprache

4.3 Von den Kanzleisprachen zum Luther-Deutsch

5. Der Weg zur Standardsprache: Das ältere Neuhochdeutsch (ca. 1650-1800)

5.1 Wandel und Neuansatz im 17. Jahrhundert

5.2 Von den barocken Sprachgesellschaften bis zur Kodifizierung der Norm

5.3 Zwischen Gottsched und Adelung

6. Im Zeichen bürgerlicher Sprachkultur: Das jüngere Neuhochdeutsch (ca. 1800-1950)

6.1 Literatursprache und bürgerliche Sprachkultur

6.2 Das Jahrhundert der Sprachwissenschaft

6.3 Von Weimar nach Buchenwald: Der Untergang der bürgerlichen Sprachkultur

7. Ein Ausblick zum Schluss 245

Abkürzungsverzeichnis

Karten

Literaturhinweise

Sachregister

Personenregister

Zum Autor
Jörg Riecke ist Professor für Germanistische Sprachwissenschaft an der Universität Heidelberg, Direktor des Europäischen Zentrums für Sprachwissenschaften und Mitglied im Vorstand der Gesellschaft für germanistische Sprachgeschichte.
Jetzt reinlesen: Leseprobe (pdf)
Kundenbewertungen zu Jörg Riecke „Geschichte der deutschen Sprache“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: