eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
+49 (0)40 4223 6096

The Rise of Obesity in Europe

A Twentieth Century Food History.
Sofort lieferbar (Download)
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub- und DRM-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern - nicht auf dem Kindle.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Adobe DRM-Kopierschutz

eBook epub € 46,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: The Rise of Obesity in Europe
Autor/en: Derek J. Oddy

EAN: 9781317017554
Format:  EPUB
A Twentieth Century Food History.
Sprache: Englisch.
Familiy Sharing: Nein
Herausgegeben von Peter J. Atkins
Taylor & Francis Ltd.

17. Februar 2016 - epub eBook - 262 Seiten

  • Empfehlen
Twentieth century Europe went through a dramatic transition from low income populations experiencing hunger and nutritionally inadequate diets, to the recent era of over-consumption and growing numbers of overweight and obese people. By examining the trends in food history from case studies across Europe, this book offers a historical context to explain how and why this transition has occurred and what we can learn in order to try and address the vitally important issues arising from obesity in contemporary Europe.
Contents: Preface; Introduction, Derek J. Oddy and Peter J. Atkins; Part 1 Trends in Food Consumption and Consumer Choice: Century of hunger, century of plenty: how abundance arrived in Alpine valleys, Josef Nussbaumer and Andreas Exenberger; From Soviet cuisine to Kremlin diet: changes in consumption and lifestyle in 20th-century Russia, Tatiana Voronina; Slovene food consumption in the 20th century - from self-sufficiency to mass consumerism, Maja Godina Golija; The stop-go era: restoring food choice in Britain after World War II, Derek J. Oddy. Part 2 Industrial and Commercial Influences on Food Consumption: How food products gained an individual 'face': trademarks as a medium of advertising in the growing modern market economy in Germany, Hans Jÿrgen Teuteberg; Labelling standard information and food consumption in historical perspective: an overview of state regulation in Spain 1931-1975, Gloria Sanz Lafuente; Food labelling for health in the light of Norwegian nutrition policy, Gun Roos; Sugar production and consumption in France in the 20th century, Alain Drouard; Controlling fat and sugar in the Norwegian welfare state, Unni Kjÿrnes and Runar Dÿving. Part 3 Social and Medical Influences: Diet, body types, inequality and gender: discourses on 'proper nutrition' in German magazines and newspapers (c.1930-2000), Jÿrgen Schmidt; Food consumption and risk of obesity: the medical discourse in France 1850-1930, Julia Csergo; Slimming through the Depression: obesity and reducing in interwar Britain, Ina Zweiniger-Bargielowska; Socialism and the overweight nation: questions of ideology, science and obesity in Czechoslovakia, 1950-70, Martin Franc; Separated, but sharing a health problem: obesity in East and West Germany, 1945-1989, Ulrike Thoms; Conclusion, Derek J. Oddy and Peter J. Atkins; Index.
Professor Derek J. Oddy is Professor Emeritus at the University of Westminster, UK. Professor Peter J. Atkins is Professor of Geography at Durham University, UK. Dr Virginie Amilien is a Senior Researcher at the National Institute for Consumer Research (SIFO) in Oslo, Norway

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook am PC/Laptop aus dem eBook.de-Shop herunter und übertragen Sie es anschließend per USB-Kabel auf einen eBook-Reader mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt im Browser mit dem tolino webreader, der in Ihrem eBook.de-Konto verlinkt ist. Oder laden Sie die Datei herunter und öffnen Sie das eBook in der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Derek J. Oddy „The Rise of Obesity in Europe“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein TASCHE gilt bis einschließlich 03.07.2022 und nur für die Kategorie tolino Zubehör. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes ist nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

15 Leider können wir die Echtheit der Kundenbewertung aufgrund der großen Zahl an Einzelbewertungen nicht prüfen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: