eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>
PORTO-
FREI

One Place after Another

Site-Specific Art and Locational Identity.
Lieferbar innerhalb von zwei Wochen
Taschenbuch
Taschenbuch € 27,49* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: One Place after Another
Autor/en: Miwon Kwon

ISBN: 026261202X
EAN: 9780262612029
Site-Specific Art and Locational Identity.
51 illus. ; 51 Illustrations, unspecified.
Sprache: Englisch.
MIT Press Ltd

27. Februar 2004 - kartoniert - 232 Seiten

A critical history of site-specific art since the late 1960s.Site-specific art emerged in the late 1960s in reaction to the growing commodification of art and the prevailing ideals of art's autonomy and universality. Throughout the 1970s and 1980s, as site-specific art intersected with land art, process art, performance art, conceptual art, installation art, institutional critique, community-based art, and public art, its creators insisted on the inseparability of the work and its context. In recent years, however, the presumption of unrepeatability and immobility encapsulated in Richard Serra's famous dictum "to remove the work is to destroy the work" is being challenged by new models of site specificity and changes in institutional and market forces. One Place after Another offers a critical history of site-specific art since the late 1960s and a theoretical framework for examining the rhetoric of aesthetic vanguardism and political progressivism associated with its many permutations. Informed by urban theory, postmodernist criticism in art and architecture, and debates concerning identity politics and the public sphere, the book addresses the siting of art as more than an artistic problem. It examines site specificity as a complex cipher of the unstable relationship between location and identity in the era of late capitalism. The book addresses the work of, among others, John Ahearn, Mark Dion, Andrea Fraser, Donald Judd, Renee Green, Suzanne Lacy, Inigo Manglano-Ovalle, Richard Serra, Mierle Laderman Ukeles, and Fred Wilson.

Miwon Kwon is Assistant Professor of Art History at the University of California, Los Angeles.
What makes this book so strong is the steady course it plots through the inevitable polemical rapids.-ARTFORUM-
...will be valuable for practitioners in the field.
-Timothy P. Brown , Afterimage-
Kundenbewertungen zu Miwon Kwon „One Place after Another“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: