eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

The Self after Postmodernity

New ed. black & white illustrations. Sprache: Englisch.
Lieferbar innerhalb von zwei Wochen
Buch (kartoniert)
Buch € 15,99* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: The Self after Postmodernity
Autor/en: Calvin O. Schrag

ISBN: 0300078765
EAN: 9780300078763
New ed.
black & white illustrations.
Sprache: Englisch.
Yale University Press

8. Februar 1999 - kartoniert - 176 Seiten

Sketching a new portrait of the human self in this thought-provoking book, leading American philosopher Calvin O. Schrag challenges bleak deconstructionist and postmodernist views of the self as something ceaselessly changing, without origin or purpose. Discussing the self in new vocabulary, he depicts an action-oriented self defined by the ways in which it communicates. The self, says Schrag, is open to understanding through its discourse, its actions, its being with other selves, and its experience of transcendence.In his discussion, Schrag responds critically to both modernists and postmodernists, avoiding what he calls the modernists' overdetermination of unity and identity and the postmodernists' self-enervating pluralism. He agrees with postmodernist attacks on both the classical theory of the self as a metaphysical substance and the modern epistemological construal of the self as transparent mind, yet he maintains that jettisoning the self as understood in these terms does not mean jettisoning it altogether. The self as subject is not dead, nor are the constitutive features of self-formation and self-understanding. In addressing the role of culture in the dynamics of self-formation, the author offers a critique of Max Weber's and Jurgen Habermas's view of modernity as a radical differentiation of three cultural spheres: science, morality, and art; he adds religion as a legitimate fourth cultural sphere. The overview of Schrag's philosophy that The Self after Postmodernity provides will appeal to readers with an interest in literary criticism and religion as well as philosophy.
Kundenbewertungen zu Calvin O. Schrag „The Self after Postmodernity“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: