eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>

Die Abenteuer des Apollo 1: Das verborgene Orakel

Empfohlen ab 12 Jahre.
Sofort lieferbar (Download)
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook epub € 12,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Die Abenteuer des Apollo 1: Das verborgene Orakel
Autor/en: Rick Riordan

EAN: 9783646929676
Format:  EPUB
Originaltitel: The Trials of Apollo Vol 1: The Hidden Oracle.
Empfohlen ab 12 Jahre.
Übersetzt von Gabriele Haefs
Carlsen Verlag GmbH

31. August 2017 - epub eBook - 416 Seiten

Aufregende Abenteuer für alle Percy-Jackson-Fans!
Der Gott Apollo stürzt vom Himmel direkt in ein paar Mülltonnen - er ist bei Zeus in Ungnade gefallen und wurde zur Strafe seiner Unsterblichkeit beraubt! Prompt wird er auch noch überfallen, doch zum Glück springt ihm Meg zur Seite - frech, kampflustig, höchstens zwölf und zweifelsfrei eine Halbgöttin. Zusammen machen sie sich auf nach Camp Half-Blood, doch dort lauern weitere Gefahren. Und noch dazu funktioniert das Orakel von Delphi nicht mehr, denn es ist immer noch von Apollos altem Feind Python besetzt ...
Die neue Bestseller-Serie aus der Welt der Götter, und auch mit Percy Jackson gibt es ein Wiedersehen! 
Alle Bände der Apollo-Serie:
Die Abenteuer des Apollo - Das verborgene Orakel (Band 1)
Die Abenteuer des Apollo - Die dunkle Prophezeiung (Band 2)
Die Abenteuer des Apollo - Das brennende Labyrinth (Band 3)
Die Abenteuer des Apollo - Die Gruft des Tyrannen (Band 4)
der letzte Band folgt
Rick Riordan war viele Jahre lang Lehrer für Englisch und Geschichte. Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen in Boston und widmet sich inzwischen ausschließlich dem Schreiben. Seine Percy-Jackson-Serie hat den Buchmarkt im Sturm erobert und ist in 40 Ländern erschienen. Auch seine nachfolgenden Serien, »Die Kane-Chroniken«, »Helden des Olymp«, »Percy Jackson erzählt«, »Magnus Chase« und »Die Abenteuer des Apollo«, schafften auf Anhieb den Sprung auf die internationalen Bestsellerlisten.
"Spannend und 'göttlich' erzählt!", Galieo genial, 01.12.2017

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Rick Riordan „Die Abenteuer des Apollo 1: Das verborgene Orakel“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.3 5 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Der Tiefe Fall eines Gottes - von elafisch - 28.09.2017 zu Rick Riordan „Die Abenteuer des Apollo 1: Das verborgene Orakel“
Inhalt: Der große griechische Gott Apollo landet als sterblicher Lester Papadopoulos in einem Haufen Müll. Weder weiß er warum er so bestraft wird, noch wie er sich beweisen kann um seine Unsterblichkeit wieder zu erlangen. Als dann auch noch ein paar Schläger über ihn herfallen ist es ausgerechnet das Straßenmädchen Meg, welches ihn aus der Situation rettet. Wie es aussieht ist sie wohl seine neue Meisterin und sie werden ihre Abenteuer nun gemeinsam bewältigen. Meinung: Apollo ist unfassbar egozentrisch und selbstverliebt, und dennoch schließt man ihn schnell ins Herz. Denn im Grunde besitzt er einen guten Gerechtigkeitssinn und möchte nur das Beste für seine Freunde. Besonders gut gefallen hat mir an diesem Buch, die Mischung aus Witz und Spannung. Gepaart mit Rick Riordans flüssigen und fesselden Schreibstil, ist das Buch ruckzuck verschlungen. Mir als Mutter gefällt natürlich auch sehr, dass für Apollo alle Menschen gleich sind (Kanonenfutter :) ), gleich jeder Hautfarbe, Interessen oder sexueller Orientierung. Und dabei werden diese Dinge im Buch überhaupt nicht thematisiert, es ist einfach wie es ist, fertig. Herrlich unkompliziert, wie ich finde! Ich muss bei aller Begeisterung allerdings sagen, dass das Buch für mich als erwachsenen Leser tatsächlich eher kindlich wirkte, obwohl gerne und viel Jugendbücher lese. Aber junge Leser haben sicher sehr viel Freude damit. Manch eine spannende Szene hätte vielleicht etwas stärker ausgebaut werden können um den Nervenkitzel noch etwas zu erhöhen. Und da ich noch keines der anderen Bücher von Rick Riordan gelesen habe war ich zwischenzeitlich etwas überfordert von der Fülle an Charakteren, die hier auftauchen. Der Haupthandlung konnte ich zum Glück dennoch gut folgen. Das Ende empfand ich dann als sehr gut gewählt für ein Kinder-/Jungendbuch. Eine Teilaufgabe ist gelöst, die Lösung des Hauptproblems ist noch offen. So gibt es einen schönen Abschluss und doch wird die Neugier auf Band 2 geweckt. Fazit: Für Kids von 10 -15 Jahre absolut empfehlenswert! Ebenso für alle Percy Jackson Fans.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Gott Apollo als sterblicher Mensch - von Querflöte - 12.09.2017 zu Rick Riordan „Die Abenteuer des Apollo 1: Das verborgene Orakel“
Mitten in Manhattan landet Apollo, der große Gott der Dichtkunst, Heilkunst, Weissagung, Bogenschießens, Musik und vieles mehr in einem Müllcontainer (!) als kleiner verletzlicher, sterblicher Mensch und weiß gar nicht so genau warum. Welch ein Einstieg von Rick Riordan in seine neue Reihe Die Abenteuer des Apollo ! Mit seinem bekanntem Humor schildert der Autor seinen Protagonisten als eingebildeten, arroganten und absolut von sich und seinen Taten überzeugten Character. Schon gleich zu Beginn der Geschichte trifft Apollo dann auf die Halbgöttin Meg, die zweite Protagonistin, die einen völlig gegensätzlichen Character aufweist. Durch eine List bindet Meg Apollo an sich und sie brechen gemeinsam zu Camp Half-Blood auf. Bis zum Ende des Buches treffen sie auf viele Bekannte, müssen sich vielen Gefahren stellen und Rätsel lösen. Rick Riordan lässt Apollo - vorher Gott - nun jedoch Mensch im Laufe der Geschichte sehr viel über sich selbst - und vor allen Dingen die Auswirkungen seines bisherigen göttlichen Verhaltens - hinzulernen. Apollo wächst stellenweise regelrecht über sich hinaus. Das alles geschieht für den Leser eher ganz unmerklich nebenbei. Als Leser schließt man Apollo dadurch immer mehr ins Herz, aber man lernt auch so einiges über soziale Interaktion. Meg bildet den Gegenpart zum ursprünglichen Apollo. Aber auch sie ist nicht völlig unbelastet und ihre Ticks (z.B. Räder schlagen) haben einen tieferen Grund, den der Autor ganz behutsam mit einflechtet. Die Liebe des Autors zur griechischen Mythologie und der Antike fließen natürlich ebenso - wie in seinen anderen Werken - wieder auf jeder einzelnen Seite mit ein. Zusammengenommen lernt der Leser hier also ganz nebenbei so einiges über zwischenmenschliches Verhalten und griechische Mythologie. Eigentlich sollte man meinen für Jugendliche eher langweilige Themen, aber Rick Riordan schafft das genaue Gegenteil! Das liegt wohl offensichtlich an seinem humorvollen, einfach mitreißendem Schreibstil. Man kann einfach nicht aufhören zu Lesen. Oft dachte ich das Kapitel jetzt noch zu Ende und dann mache ich eine Pause und dann befand ich mich plötzlich schon wieder im nächsten Kapitel. Ich denke, das sagt eigentlich schon alles! Auch die Haikus zu Beginn jeden Kapitels sind sehr faszinierend. Irgendwann fing ich nach jedem gelesenem Kapitel an zurückzublättern, um die Haikus nochmals zu Lesen und damit zu honorieren. An dieser Stelle auch ein dickes Lob an die Übersetzerin Gabriele Haefs! Man kann diesen Auftakt der neuen Reihe völlig unabhängig von den anderen Büchern von Rick Riordan lesen. Allerdings muss ich auch ganz klar sagen, dass der Lesegenuss sich um ein vielfaches erhöht, wenn man zumindest Percy Jackson gelesen hat. Es wird schon recht häufig Bezug auf frühere Geschehnisse genommen. Zusammenfassend von mir eine ganz klare Kauf- und Leseempfehlung für jedes Alter, nicht nur Jugendliche!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Ein göttliches Abenteuer - von Sweetpril - 11.09.2017 zu Rick Riordan „Die Abenteuer des Apollo 1: Das verborgene Orakel“
Das Buch Die Abenteuer des Apollo -Das verborgene Orakel von Rick Riordan ist der erste Band einer Reihe um den neuen Held Apollo. Rick Riordan ist bereits durch verschiedene Fantasy-Reihen wie Percy Jackson bekannt. Da ich die anderen Bücher schon verschlungen habe, war ich sehr gespannt auf die neue Reihe. In der neuen Reihe geht es um Apollo, der vom seinem Vater Zeus vom Olymp verbannt wurde. Er schickt ihn als Sterblichen auf die Erde, wo er zunächst in einer Mülltonne in New York landet. Dort trifft er Meg, die ihm zu Hilfe kommt. Mit ihr macht er sich auf den Weg zum Camp Half-Blood. Dort erwarten sie allerlei Herausforderungen und Abenteuer. Das Buch ist wie erwartet ein absoluter Pageturner. Der Schreibstil ist sehr angenehm flüssig, sodass man das Buch sehr zügig lesen kann. Rick Riordan schreibt auch hier wieder mit einem unvergleichlichen Humor und Witz, sodass man an einigen Stellen ins Schmunzeln kommt. Da es aus der Sicht von Apollo erzählt wird, kann man sich gut in ihn hineinversetzen. Wer die anderen Bücher von Rick Riordan gelesen hat, wird wieder auf altbekannte Figuren treffen. Die Abenteuer werden spannend erzählt. Fazit: Ein sehr witziger und gelungener Auftakt einer neuen Reihe.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Wiedermal toll! - von leseratte212 - 09.09.2017 zu Rick Riordan „Die Abenteuer des Apollo 1: Das verborgene Orakel“
Nachdem ich die Percy Jackson-Reihe und die Helden des Olymp gelesen hatte, konnte ich es kaum erwarten, mehr über Camp Half-Blood zu lesen. Nach langer Wartezeit ist es nun endlich geschafft: Die Abenteuer des Apollo ist ein würdiger Folgeband der berühmten Bücher und ich bin total begeistert. Das Cover ist schön gestaltet und zeigt die Handlung des ersten Kapitels. Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig, witzig und sarkastisch und somit wie in den anderen Büchern. Die Protagonisten wirken realistisch und man hat das Gefühl, das wirklich alles, was sie tun, sagen oder denken zu ebendiesem Charakter passt. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive geschrieben, aber aus der Sicht des Gottes Apollo. Die Handlung knüpft an das Geschehen im letzten Band der Helden des Olymp-reihe an, jedoch kann man das Buch auch verstehen, ohne diese Reihe zuvor gelesen zu haben. Die Erzählung hat zahlreiche witzige Momente, die Rick Riordan wie immer geschickt und an den richtigen Stellen einbaut. Wie bei jedem einzelnen Buch des Autors musste ich zwischendurch öfter lachen. Schade finde ich, dass die Altersangabe immer so niedrig ist. Teilweise sind die Bücher ja ab 9 Jahren. Da fühle ich mich mit 16 dann etwas komisch, wenn ich diese Bücher lese, aber ich finde, dass sie einfach für jedes Alter passend sind. Das Buch ist insgesamt wirklich toll und ich kann es kaum erwarten, bis der nächste Band rauskommt. Von Rick Riordans Büchern bekommt man einfach nicht genug!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Egozentrischer Gott bekommt etwas auf die Nase - von angieka - 27.08.2017 zu Rick Riordan „Die Abenteuer des Apollo 1: Das verborgene Orakel“
Da ich nicht mehr auf die deutschsprachige Ausgabe warten wollte, habe ich mir die englischsprachige ausgeliehen. Ich muss sagen: das Buch hat meine Erwartungen nicht enttäuscht: es ist witzig, spannend und sehr flüssig geschrieben. Nachdem Apollo von seinem Vater aus dem Olymp geschmissen wurde, wird er als sterblicher Teenager ohne seine göttlichen Kräfte Diener der 12jährigen Halbgöttin Meg. Mit ihr sucht er Hilfe im Camp Half-Blood um wieder in den Olymp zu kommen. Dort erfährt er das verschiedene Halbgötter verschwunden sind. Er macht sich mit Meg auf um sie zu suchen. Am Ende der Geschichte stellt Apollo fest, dass er eigentlich nicht besser ist als alle manipulative Monster, Bösewichte etc, da er auch immer andere benutzt hat um Aufträge auszuführen und so seine Macht zu stärken. Mir gefällt dieses Buch besser als Percy Jackson und freue mich schon auf Band 2.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: