eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Verliere mich. Nicht.

Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks

eBook € 9,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 12,90
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Verliere mich. Nicht.
Autor/en: Laura Kneidl

EAN: 9783736306394
Format:  EPUB ohne DRM
LYX.digital

26. Januar 2018 - epub eBook - 470 Seiten

Sie fürchtet sich vor der Liebe. Doch noch mehr fürchtet sie, ihn zu verlieren ...

Mit Luca war Sage glücklicher als je zuvor in ihrem Leben. Er hat ihr gezeigt, was es bedeutet, zu vertrauen. Zu leben. Und zu lieben. Doch dann hat Sage' dunkle Vergangenheit sie eingeholt - und ihr Glück zerstört. Sage kann Luca nicht vergessen, auch wenn sie es noch so sehr versucht. Jeder Tag, den sie ohne ihn verbringt, fühlt sich an, als würde ein Teil ihrer selbst fehlen. Aber dann taucht Luca plötzlich vor ihrer Tür auf und bittet sie, zurückzukommen. Doch wie soll es für die beiden eine zweite Chance geben, wenn so viel zwischen ihnen steht?

"Dieses Buch bricht einem das Herz und setzt es anschließend liebevoll wieder zusammen." Mona Kasten

Das große Finale der mitreißenden Liebesgeschichte von Sage und Luca!

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Laura Kneidl „Verliere mich. Nicht.“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.3 4 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Fantastisches Finale - von romantische Seiten - 20.03.2018 zu Laura Kneidl „Verliere mich. Nicht.“
Der zweite Band steigt ungefähr dort ein, wo der erste aufgehört hat. Sage hat sich nach einem Anruf von ihrem Stiefvater von Luca getrennt. Sie ist auf der Suche nach einem Zimmer in einer WG, nachdem Luca sie aus der Wohnung rausgeworfen hat. Die Wohnungsuche gestaltet sich schwieriger als gedacht und so kommt Sage erst einmal in einem Motel unter. Lange macht ihr kleines Budget das aber nicht mit und so zieht sie zurück zu Luca und April. Die Nähe zu Luca macht ihr zu schaffen, den eigentlich liebt sie ihn noch immer, aber das große Geheimnis hindert sie daran ihm die Wahrheit zu sagen. Wird es ein Happy End für die beiden geben? Die Protagonisten sind ja schon aus dem ersten Band dieser Dilogie bekannt und ich muss sagen, Luca und Sage gefallen mir diesmal noch besser. Man merkt Sage ihre Verzweiflung und den Zwiespalt deutlich an. Auf der einen Seite der Junge, den sie liebt und auf der anderen Seite ihr schmieriger Stiefvater. Sage merkt nach und nach, das sie Stärker ist als sie jemals gedacht hat. Aber auch Luca ist verzweifelt, denn er kann Sage einfach nicht verstehen. Auch wenn er teilweise einen anderen Eindruck hinterlässt, ist Luca genau so toll wie im ersten Band. Die größere Entwicklung macht definitiv Sage durch, aber auch Luca entwickelt sich stetig weiter. Beide zeigen auch diesmal an den richtigen Stellen Gefühl, aber auch Schwäche. Die Nebenfiguren runden die Geschichte perfekt ab und je nach ihrer Rolle sind sie einem sympathisch oder halt auch nicht. Sie erfüllen ihre Rollen sehr gut. Der erste Teil dieser Geschichte hat mir ja schon fantastisch gefallen, aber der zweite Band ist fast noch besser. Ich finde Laura Kneidl ist es toll gelungen die Gefühle der Protagonisten zu transportieren. Die Geschichte hat mich berührt und ich musste sogar ein paar Tränen vergießen. Auch diesmal ist der Schreibstiel der Autorin grandios und die Geschichte entwickelte sich immer mehr zu einem Pageturner, die man kaum mehr aus der Hand legen konnte. Für mich hatte das Buch alles was für ein fantastisches Leseerlebnis Notwendig ist. Ich kann diese Reihe allen empfehlen, die gerne New Adult mit einer großen Portion Drama mögen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Tolles Finale - von Sonjalein1985 - 05.02.2018 zu Laura Kneidl „Verliere mich. Nicht.“
Inhalt: Sage liebt Luca, hat jedoch Angst vor diesen Gefühlen. Und vor ihrem Stiefvater Alan und dem, was er ihr antun könnte. Deswegen hat sie sich von Luca getrennt und fristet nun ihr Leben in tiefer Sehnsucht. April, Lucas Schwester bittet die junge Frau, wieder bei ihr einzuziehen. Aber kann diese Nähe zu Luca wirklich gut gehen? Meinung: Auch der zweite Band dieser Reihe konnte mich voll und ganz überzeugen. Bereits in "Berühre mich nicht" war ich von der Geschichte von Sage und Luca geflasht und "Verliere mich nicht" ist ebenso gut wie sein Vorgänger. Wieder geht es um Sage, ihre Vergangenheit und ihre Gefühle für Luca. Und immer noch steht viel zwischen den beiden. Sogar mehr als vorher, nachdem Sage Luca so schmerzhaft zurückgewiesen hat. Es geht aber nicht nur um Liebe, sondern noch um Ängste, dunkle Vergangenheit und Freundschaft. Dieser Mix lässt den Leser das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Der gute Schreibstil und die übrigen sympathischen Charaktere, wie Freundin April oder auch Connor, sorgen dafür, dass "Verliere mich nicht" für mich bereits jetzt ein Jahreshighlight ist. Wer den ersten Band schon mochte, sollte diesen hier auf jeden Fall lesen. Er wird nicht enttäuscht werden. Fazit: Tolles Finale einer tollen neuen Reihe. Sehr zu empfehlen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Sage und Luca die Zweite - von gagamaus - 01.02.2018 zu Laura Kneidl „Verliere mich. Nicht.“
Sage und Luca die Zweite. Endlich geht es weiter. Im ersten Teil war es spannend zu lesen, wie die beiden endlich scheinbar zueinanderkommen. Und sich dann wieder trennen. Ein dramatisches Buchende. Im zweiten Teil erwartete ich das selbe Muster. Das soll nicht negativ gemeint sein, denn das Hin und Her so einer Liebesgeschichte kann durchaus amüsant sein. Leider zog sich das Ganze anfangs doch etwas. Vor allem, weil ich nicht ganz nachvollziehen konnte, warum Sage sich so vehement gegen diese Liebe wehrt. Ja, sie hat eine Vergangenheit. Aber trotzdem wäre das für mich nicht Grund genug, die große Liebe so einfach in den Wind zu schießen. Ab der Mitte versucht die Autorin dies zu erklären. Aber das wirkt teilweise etwas gewollt. Dennoch - Sage und Luca sind ein tolles Liebespaar. Ich finde, man hätte durchaus noch ein bisschen mehr Drama einbauen können. Das ich das Buch dennoch gefressen habe, liegt am guten Erzählstil. Die Emotionen sind hautnah beschrieben und die Dosis Kitsch und Herzeleid war nicht übertrieben. Die Autorin hat mich als Fan gewonnen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Verliere mich nicht - von saika84 - 01.02.2018 zu Laura Kneidl „Verliere mich. Nicht.“
Sage konnte mit Luca endlich erleben, was es bedeutet, einem Mann zu vertrauen und ihn zu lieben. Doch als die beiden am glücklichsten waren, holte Sage ihre Vergangenheit erneut ein. Um sich und ihre Schwester zu schützen, sieht Sage keine andere Möglichkeit, als Luca von sich zu stoßen. Jeden Tag, den sie nun ohne ihn ist, vermisst sie Luca schrecklich und ihre Angstzustände nehmen zu. Als Luca plötzlich vor ihrem Motelzimmer steht und sie bittet zurück zu kommen, ist sie hin und her gerissen. Einerseits will sie nichts sehnlicher als in seiner Nähe zu sein, anderseits wird es für beide nie eine gemeinsame Zukunft geben, denn Sage ist nicht bereit ihre Geheimnisse zu lüften und damit ihre Schwester in Gefahr zu bringen. Dies ist der zweite Band der Berühre mich nicht Reihe von Laura Kneidl. Der Schreibstil liest sich angenehm und locker leicht. Die Seiten fliegen nur so dahin. Nach dem Cliffhanger im ersten Band konnte ich es kaum erwarten, Lucas und Sages Geschichte weiterzulesen. Den ersten Band sollte man vorher unbedingt lesen, da dieser nahtlos anschließt. Erzählt wird die Geschichte wieder aus Sages Sicht. Es war toll Luca und Sage auf ihrer weiteren Reise zu begleiten. Beide Charaktere sind mir sehr ans Herz gewachsen und es fiel leicht, sich in sie hinein zu versetzen und mit ihnen zu fühlen. Die beiden schicken ihre Leser auf eine Achterbahn der Gefühle. Auch die meisten Nebencharaktere sind mir sehr sympathisch. April ist einfach eine tolle Freundin und sie meistert die Situation nach der Trennung von Luca und Sage einfach toll. Luca und Sage haben einige Hürden zu überwinden und wachsen an den Prüfungen, die das Leben ihnen stellt. Ich hätte das Leben der beiden noch ewig weiterverfolgen können aber bekanntlich sollte man ja aufhören, wenn es am schönsten ist. Band Zwei konnte meine Erwartungen erfüllen, auch wenn es im Vergleich mit dem ersten Band minimal schwächer war. Dennoch 5 Sterne von mir. Diese Reihe muss man einfach gelesen haben. Wer die Geschichte von Sage und Luca noch nicht kennt, der hat was verpasst.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: