eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Wir leuchten im Dunkeln

Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 3,99* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Wir leuchten im Dunkeln
Autor/en: Lina Wilms

EAN: 9783958181908
Format:  EPUB
Forever

5. Juni 2017 - epub eBook - 284 Seiten

Eine bittersüße Love Story

Seit bei Rayas kleiner Schwester Alessandra ein Immundefekt festgestellt wurde, hat sich Rayas Welt dramatisch verändert. Nachdem ihre Mutter die Familie verlassen hat, übernimmt sie deren Rolle und kümmert sich um Alessandra. Für mehr als eine lockere Affäre hat sie von da an keine Zeit mehr. Deshalb hält sie alle Männer auf Abstand. Bis sie eines Tages Nik trifft. Seine lockere Art fasziniert Raya vom ersten Augenblick an. Doch die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein. Nik lebt in den Tag hinein und plant große Reisen in die weite Welt. Aber Raya ist an ihr Zuhause gebunden. Schon bald muss sie eine Entscheidung treffen …

Lina Wilms, geboren 1989 im Bündnerland, lebt in Zürich. Sie begann bereits als Kind über die Liebe zu schreiben, studierte »Literarisches Schreiben« und arbeitete beim Radio, in der Gastronomie und im Buchhandel. 2016 erfüllte sie sich einen Traum und gibt nun als Schreibbegleiterin an Schulen ihre Liebe zum Schreiben an junge Menschen weiter.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Lina Wilms „Wir leuchten im Dunkeln“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.3 review.image.1 8 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll wundervoll - von lesebiene - 20.08.2017 zu Lina Wilms „Wir leuchten im Dunkeln“
Ein faszinierender Roman, der in diesem Genre in meinen Augen, auf eine ganz feinfühlige Art, heraussticht.  Raya kann trotz ihres noch recht jungen Alters, kein so unbeschwertes leben führen, wie es andere in ihrem Alter tun. Neben der schweren und seltenen Immunerkrankung ihrer kleinen Schwester Alessandra, plagen Raya noch ganz andere Sorgen. Denn als wäre die Erkrankung ihrer Schwester nicht schon schlimm genug, so muss sie auch noch die ganze Verantwortung alleine übernehmen, nachdem ihre Mutter die Familie verlassen hat.  Aufgrund ihrer unwahrscheinlichen Verantwortung und ihrer Verletzlichkeit, hat Raya immer versucht jede Gefühlsregungen die über eine belanglose Affäre hinausgeht zu umgehen, bis sie Nik trifft, der ihr ganzes Leben auf den Kopf zu stellen droht.  Meinung:  Dieser Roman könnte mich so von der ersten Seite an überzeugen, dass ich gar nicht anders konnte, als die knapp 280 Seiten in einem rutsch an einem Tag zu verschlingen.  Spannend und voller Emotionalität, versteht es die Autorin den passenden Mix aus Tiefgründigkeit und prickelnder Atmosphäre zu erschaffen.  Die Charaktere sind mir in diesem Buch richtig ans Herz gewachsen, besonders Raya ist so rund und passend ausgearbeitet, dass sie den Leser nur begeistern kann. Für mich mein Highlight des Jahres in diesem Genre, das selten den passenden Mix aus unterschiedlichen Emotionen findet, in diesem Buch allerdings schon.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Ein Liebesroman, der auch hinterfragt - von coala - 18.08.2017 zu Lina Wilms „Wir leuchten im Dunkeln“
Die Schwester krank und der Vater stürzt sich mit der Situation überfordert in die Arbeit, da bleib Raya nur, die Familie zusammen zu halten und sich um alles zu kümmern. Kein Wunder, dass für Privatleben und eine Beziehung da nicht mehr wirklich viel Zeit bleibt. Als sie jedoch Nik begegnet, kommen sie alle wieder, die einstigen Träume, die derzeit auf Eis liegen, denn Nik ist spontan, träumt und lebt in den Tag hinein. Ein großer Gewissenskonflikt, der die eine lockere Beziehung ziemlich schwer macht, vor allen, wenn die Gefühle doch mehr wachsen, als geplant. Lina Wilms hat eine bezaubernde Geschichte geschrieben über das Leben, wenn man feststeckt im jetzt und Menschen einfach zur falschen Zeit begegnet. Raya ist eine Frau mitten aus dem Leben. Ihre Situation ist schwierig, aber man merkt schnell, dass sie sich vor allem selber im Weg steht. Nicht alle Handlungen ihrerseits sind nachvollziehbar und immer sympathisch. Nik ist ein wirklicher Kontrast zu ihr, man kann seine Handlungen zudem besser nachvollziehen. Lebensfroh und zuversichtlich schließt man ihn schnell ins Herz. Die Handlung nimmt einen mit auf eine wirklich sehr emotionale Reise, auf der man auch sein eigenes Leben, seine Handlungen und Ziele hinterfragt. Der Roman ist daher kein typischer Liebesroman, denn der Fokus liegt doch eher auf Raya und ihrem Leben. Die Liebesgeschichte hat dennoch eine zentrale Rolle und ergänzt die Geschichte wirklich wunderbar. Ein Roman, der mehr vermittelt als nur Liebe, sondern es schafft, gewisse Entscheidungen im Leben zu hinterfragen. Die Hauptperson Raya ist nicht immer sympathisch, die andere Charaktere und die Handlung können aber durchaus überzeugen und fesseln.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Ein wenig enttäuscht - von Kunde - 28.07.2017 zu Lina Wilms „Wir leuchten im Dunkeln“
Wir leuchten im Dunkeln von Lina Wilms hat mich zu Beginn mitgerissen. Wie die beiden Charaktere sich kennenlernen und gemeinsam ihre erste Zeit erleben, fand ich mitreißend. Leider hatte ich schon zu Beginn Schwierigkeiten mit einigen Formulierungen und der Sprache, die sich im Laufe des Romans verstärkten. Der größere Negativpunkt ist für mich jedoch, dass ich mich persönlich nur sehr schwer mit Raya identifizieren konnte. Sicher ist es für die Geschichte spannend, wenn sie zwischen ihrer Verpflichtung und ihrer Liebe schwankt, die sie sich eigentlich erwünscht. Nik hat viel Geduld, sie zu erobern. Doch dass Raya bis ans Ende unentschlossen ist und trotz der Einsicht ihrer eigenen Fehler mit sich ringt, finde ich schade. Die Reise hätte aufregend sein können, wie sie zwischendurch auch ist, doch Raya lässt sich nicht darauf ein. Mir persönlich war die Geschichte daher zu lang. Das Cover lädt zum Träumen ein und auch wenn mich der Roman leider nicht komplett überzeugen konnte, war es zeitweise schön zu lesen, wie die beiden sich verlieben und man sich von ihren Gefühlen auch ein wenig mitreißen lassen konnte. Ich empfehle dieses Buch allen Bücherwürmern, die eine Liebesgeschichte mit viel Gefühl und Dramatik lesen möchten.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Schöne Geschichte - von MissBille - 14.06.2017 zu Lina Wilms „Wir leuchten im Dunkeln“
Das Cover finde ich toll und durch die warmen Farben auch auffallend. Der Klappentext liest sich toll. Sie, Raya, muss sich um ihre kranke Schwester kümmern und will nur eine lockere Affäre. Er, Nik, ist ein gutaussehender Mann, dem sein Leben Spaß macht und gerne auf Reisen geht. Als die beiden aufeinander treffen, wird Raya allerdings bald klar, dass sie sich entscheiden muss. Wie wird sie ausfallen? Die Protagonisten sind sympathisch und authentisch. Einerseits konnte man sie verstehen und ihre Handlungen nachvollziehen, andererseits ging das wieder gar nicht. Der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig zu lesen. Man folgt gespannt der Geschichte und die weitere Entwicklung. Der Spannungsbogen ist dabei durchweg vorhanden. Den Leser erwartet hier auf jeden Fall eine tolle Liebesgeschichte. Mit enthalten sind dabei aber auch eine gewisse Tiefe der Geschichte, romantische und liebevolle Szenen. Aber natürlich darf die Dramatik und ganz wichtig Liebe nicht fehlen. Diese Mischung wurde ergänzt durch humorvolle Szenen. Auf jeden Fall werden die Gefühle und Emotionen beim Leser geweckt. Die Szenen und Schauplätze wurden dabei so beschrieben, dass man es sich bildlich vorstellen kann. Eine schöne Geschichte, die ich euch durchaus empfehlen kann, auch wenn ich persönlich hier einen Stern abziehen musste.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Sehr Interessant - von Sturmhoehe88 - 07.06.2017 zu Lina Wilms „Wir leuchten im Dunkeln“
Inhaltsangabe zu "Wir leuchten im Dunkeln: Roman" von Lina Wilms Eine bittersüße Love Story Seit bei Rayas kleiner Schwester Alessandra ein Immundefekt festgestellt wurde, hat sich Rayas Welt dramatisch verändert. Nachdem ihre Mutter die Familie verlassen hat, übernimmt sie deren Rolle und kümmert sich um Alessandra. Für mehr als eine lockere Affäre hat sie von da an keine Zeit mehr. Deshalb hält sie alle Männer auf Abstand. Bis sie eines Tages Nik trifft. Seine lockere Art fasziniert Raya vom ersten Augenblick an. Doch die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein. Nik lebt in den Tag hinein und plant große Reisen in die weite Welt. Aber Raya ist an ihr Zuhause gebunden. Schon bald muss sie eine Entscheidung treffen ¿ Das Cover Das Cover ist wunderschön und strahlt die Anziehungskraft zweier doch sehr unterschiedlichen Menschen aus. Der Klappentext und der Schreibstil Klapptext und Schreibstil machen schon mal sehr neugierig und versprechen eine spannende Geschichte. Die Schreibweise ist flüssig und sehr leicht zu lesen, obwohl es manchmal doch einiges gab, was überdenken musste, um zu wissen was die Autorin damit meinen könnte. Somit bin ich unvoreingenommen an das Buch heran. Buch geschlagen, angefangen zu lesen und Kopfkino laufen lassen. Die Spannung zieht sich echt von Anfang bis zum Schluss auf einem sehr hohen Level durch das ganze Buch. Ebenso ist lachen vorprogrammiert. Die Protas wie Raya, Chiara ihre Freundinnen, Nik und auch die Gruppe um Dome kommen alle sehr natürlich und sympathisch rüber. Die Thematik der Geschichte ist schon tragisch, aber lässt auch die Hoffnung nicht sterben. Ich habe gelacht, gelitten, aber auch die eine oder andere Träne vergossen. Die Geschichte ist sehr Gefühlsgeladen aber auch emotional. Taschentücher bereithalten. Das einzige was ich kritisieren muss ist der Schluss. Dieser ist mir dann doch zu kurz und hätte vielleicht noch etwas verlängert gehört. War mir zu abrupt beendet und lässt für meinen Geschmack zu viele offene Fragen. Mein Fazit Die Geschichte ist super spannend, Gefühlsgeladen, Emotional, zum Teil auch Witzig und sehr Herzergreifend. Danke, dass ich dieses tolle Buch als Vorableserin lesen durfte. Dies hat mich aber nicht in meiner Beurteilung beeinflusst, denn auch so hätte ich es mir gekauft und gelesen. 5 von 5 Sterne
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Amüsant - von heinoko - 01.06.2017 zu Lina Wilms „Wir leuchten im Dunkeln“
Eigentlich war ich auf eine der üblichen trivialen Herz-Schmerz-Geschichten eingestimmt, denn das Cover lässt auf sehr oberflächlichen Inhalt tippen. Aber beim Lesen war ich doch überrascht. Raya hat es sich zur Aufgabe gemacht, neben ihrem Job in einem Reisebüro nur noch für ihre Schwester und für ihren Vater, also für ihre Familie, da zu sein. Die Mutter hatte die Familie vor einem Jahr verlassen und die Schwester leidet an einem Immundefekt, was des Öfteren zu Krankenhausaufenthalten führt. Es gab also für Raya gewichtige Gründe, auf eigene Lebens-Träume zu verzichten. Sie fühlt sich in ihrem treuen Kreis von Freundinnen gut aufgehoben und verstanden und hinterfragt nichts. Bis sie Nik kennenlernt, in seine Augen versinkt, von seiner Musik gepackt wird. Und damit beginnt ein schier endloses Spiel zwischen Anziehung und Abstoßung. Die Autorin schreibt durchaus witzig und lebendig. Die Dialoge sind absolut lebensnah, leichtfüßg und humorvoll. So lässt sich zusammengefasst die Geschichte richtig gut lesen und brachte mich immer wieder zum Schmunzeln. Aber auf Dauer wurde mir das Hin und Her Zuviel. Und dass Raya und Nik bei ihren gemeinsamen Unternehmungen entweder schlafensmüde oder hungrig wurden, nervt nach dem zehnten Mal... Fazit: Gutes Thema, gut geschrieben, aber viel zu breit getreten.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Man macht keine Fehler, man lernt - von Viktoria Bind - 23.05.2017 zu Lina Wilms „Wir leuchten im Dunkeln“
Das Cover ist wunderschön, in das könnte man sich verlieben :-) Es regt einem sofort zum Träumen an! Und das aus meinem Munde obwohl ich `richtige` Personen auf Covers normalerweise nicht mag. Gut finde ich, dass ein Bild der Autorin im Buch enthalten ist - ich habe immer gern ein Bild von der Schriftstellerin im Kopf wen ich ein neues Werk lese. Bereits unter Das Buch, nach der Autorenvorstellung, kann man sich einen kurzen Einblick in die Story holen. Das Buch beginnt mit einer netten Widmung und ist in zweiundzwanzig Kapitel unterteilt - zumindest wenn ich die Bezeichnungen richtig verstanden habe. Diese sind, so vermute ich, auf Italienisch - wobei ich auch nach dem Lesen nach wie vor rätsle: WARUM? Aber okay, vermutlich schriftstellerische Freiheit wegen Rayas Wurzeln oder so... Das erste Kapitel hat mich bereits begeistert. Und es hat Großteils bis zum Ende angehalten, nur zwischendurch gab es ein paar Passagen welche mir nicht so gut gefallen haben da ich sie teilweise unlogisch und unglaubwürdig fand. Dies und die Tatsache dass mir zu viel Italienisch (vermutlich) und teilweise Französisch gesprochen wurde, wovon ich kein einziges Wort verstanden habe, kosten dem Buch jeweils einen Stern. Ich finde es verleiht zwar etwas Charme aber im Großen und Ganzen betrachtet war es mir zu viel und hat mein Lesevergnügen leider zu sehr getrübt. Fazit: Zu Beginn des Buches wird Lina Wilms Werk als bittersüße Love Story betitelt. Und ja, was soll ich sagen? Es ist wirklich eine bittersüße Love Story! Ich hatte so meine ¿Mädel sei nicht so blöd`- bzw. ¿Mädel mach das jetzt nicht oder das doch`-Momente. Ich habe mich regelrecht reingesteigert in die Geschichte und mit der Hauptfigur Raya während aller Seiten mitgefiebert. Das Ende kam mir dann allerdings viel zu abrupt - ich wurde regelrecht rausgerissen¿ So gesehen, würde ich mir einen zweiten Teil wünschen, um diese Geschichte für mich abschließen zu können.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Dramatisch - von Sweetpril - 13.05.2017 zu Lina Wilms „Wir leuchten im Dunkeln“
Raya ist eine junge 24-jährige Frau, die in der Schweiz in einem Reisebüro arbeitet. Bei ihrer Schwester wurde vor ein paar Jahren ein Immundefekt festgestellt. Ihre Mutter wollte sich selbst verwirklichen und ist vor einiger Zeit nach Berlin gezogen. Seitdem kümmert Raya um ihre kranke Schwester, da ihr Vater viel arbeitet und mit der Situation offenbar überfordert ist. Eines Abends lernt Raya Nik kennen. Beide sind vom ersten Moment an völlig fasziniert voneinander. Raya ist jedoch von Anfang an klar, dass sie aufgrund der Verantwortung, die sie für ihre Schwester hat, keine Beziehung eingehen kann. Außerdem wurde sie von ihrem letzten Freund sehr verletzt. Trotzdem verlieben sich die beiden ineinander. Raya versucht die Zeit mit Nik zu genießen, jedoch hält sie ihn immer wieder auf Abstand, um ihm klar zu machen, dass sie keine Zukunft haben. Damit verletzt sie Nik immer wieder. Sie ist hin- und hergerissen zwischen ihren Gefühlen Nik gegenüber und der Verantwortung gegenüber ihrer Schwester. Dazu kommt noch, dass Nik Musiker ist und hinaus in die Welt möchte, um beruflich weiter zu kommen. Es ist ein andauerndes Drama zwischen den beiden. Man weiß nie, wie sich beide letztendlich entscheiden. Auch wenn ich das Verhalten von Raya nachvollziehen kann, war ich eigentlich die ganze Zeit auf der Seite von Nik, der mir immer wieder leid getan hat. Ich denke, dass sie es mit der Sorge um ihre Schwester auch ein wenig übertreibt. Das ganze hin und her hat mich zwischendrin auch etwas genervt. Kurz vor dem Ende kam es zu einer unvorhergesehen Wendung und der Schluss kam dann sehr schnell und überraschend. Insgesamt lohnt es sich durchaus diese Liebesgeschichte zu lesen, wenn man auf ein wenig Drama steht.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: