eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Wintermorde

Böse Mädchen.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks

eBook € 3,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 9,90
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Wintermorde
Autor/en: Astrid Korten

EAN: 9783739392349
Format:  EPUB ohne DRM
Böse Mädchen.
via tolino media

29. Juli 2017 - epub eBook - 290 Seiten

Ein packender Psychothriller für die kalten Wintermonate:
Die Verlegerin Alma leidet unter dem Druck ihres Alltags. Ihr Beruf, der Stress mit der Familie und die Gleichgültigkeit, die ihr eigener Ehemann ihr entgegen bringt, strapazieren ihre Nerven. Sie sucht nach Gleichgesinnten und findet diese im Internet, vier Frauen, alle getrieben von Frustration und Wut. Erst als ein hinterhältiger Mord passiert, erkennt Alma, dass sie in ein furchtbares Spiel der Rache hineingezogen wurde.
Eine aufregende und schockierende Story über eine betrogene Ehefrau, mit unerwarteten Wendungen, die Sie wahrscheinlich fast vom Stuhl fallen lassen - halten Sie sich fest!

WUT - HASS - RACHE
Was wir taten, war unvorstellbar.

Verlegerin Alma, erdrückt von Beruf, Familie und dem Desinteresse ihres Mannes, sucht nach radikaler Veränderung. Sie will ihren Mann loswerden. Alma sucht nach Gleichgesinnten und findet sie in einem Chatroom. Vier Frauen, ein gemeinsamer Nenner: Wut. Doch dann geschieht ein heimtückischer Mord, der wie ein Albtraum auf Almas Brust lastet. Als sie begreift, dass sie die Hauptfigur in einem perfiden Rachespiel ist, ist es zu spät.
Ein packender Psychothriller, in dem nichts so ist, wie es scheint, und der den Leser fassungslos zurücklässt.

Erste Buchkritiken:
"Als hätte Gillian Flynn (Gone Girl) die Desperate Housewives ersonnen, so liest sich der neue Thriller von Astrid Korten, der mit dem verzweifelten Entschluss einer betrogenen Ehefrau beginnt und in einen packenden Strudel aus Tod und Täuschung mündet." Wolfgang Brandner, Kulturreferent der Stadt Schladmig
"Wenn man denkt, dass es gar nicht mehr böser geht, setzt Astrid Korten noch einen drauf! Chapeau! Wer Psychothriller mit Tiefgang, Wendungen und Überraschungen mag, wird "Wintermorde" lieben! Ein gut durchdachter und hervorragend erzählter Psychothriller!" Thrillertante Blog
Astrid Korten schreibt Suspense-Thriller, Romane, Drehbücher, Theaterstücke und Kurztexte. Ihr bevorzugtes Genre ist die Spannung. Ihre Thriller erreichten alle die Bestsellerlisten der E-Book-Onlineportale. Die Autorin ist Mitglied im "Syndikat" und "Mörderische Schwestern e.V."

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Astrid Korten „Wintermorde“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2 3 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Wenn Frauen sich rächen - von Buecherseele79 - 02.10.2018 zu Astrid Korten „Wintermorde“
Die Verlegerin Alma ist unglücklich in ihrer Ehe. Sie ist für Haushalt und Kind zuständig, arbeitet nebenher und ihr Mann Paul geht ihr einfach nur noch auf die Nerven. Im Internet findet sie 3 Frauen die ebenso über ihr Leben, ihre Verteilung in der Ehe denken wie Alma- die Rechtsanwältin Marie, die Assistensärztin Sophie und Gerda die bei der Polizei in der Postabteilung arbeitet. Die 4 fangen sich an regelmässig am Freitagabend zu treffen, jammern und zettern gegen ihre Männer, gegen ihre Aufgaben in der Ehe und doch können sie sich nicht für die Trennung entscheiden. Aber sie wollen Gerechtigkeit und somit fangen diese 4 Frauen an gegen Männer zu gehen die der Frauenwelt, zum Teil, grausam zusetzen...und sind bereit zu morden. Doch kann dies gut gehen? Kann eine mörderische Gemeinschaft bestehen? Wie wird sich ihr Leben dadurch verbessern? Sie merken nicht wie eine Person ein ganz falsche Spiel treibt.. Was für ein unglaublich genialer Psychothriller aus der Feder von Astrid Korten! Zu Beginn viel mir der Einstieg schwer da man erstmal Alma kennenlernt aber noch nicht genau weiss wohin dieses Buch, die Geschichte führt, es war etwas verwirrend. Auch lernt man einen Gefangenen kennen der ein Tagebuch im Gefängnis verfasst und sich mit seiner Verurteilung auseinanderzusetzen versucht. Doch urplötzlich nimmt dieses Buch an Fahrt auf und man möchte dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen! Im Ganzen ist der Schreibstil flüssig und leicht zu lesen. Man lernt die 4 Frauen kennen die alle eines gemeinsam haben- eine unglückliche Ehe, keine Anerkennung und sie müssen mehr krampfen als ihre Männer die alles für selbstverständlich hinnehmen. In ihrer kleinen Gruppe tauschen sie sich über das Fehlverhalten der Männer aus aber so wirklich passieren tut hier nichts, sie trauen sich nicht sich von ihren Männern zu trennen. Alma wird in diesem Buch am meisten hervorgehoben, aber sie bekommt auch eine besondere Rolle in dieser Geschichte. Denn sie bringt den Stein ins Rollen als sie in Chatrooms sich über ihr Leben beklagt und sich austauscht. Aber auch die anderen 3 Frauen, Sophie, Marie und Greta geben einen Einblick in ihren Job, was ihnen an den Strich geht, wie sie sich in ihrer Ehe verstanden oder in dem Fall missverstanden fühlen, was der gemeinsame Nenner von allen 4 Frauen ist. Ich bin mit ganz anderen Vorstellungen an dieses Buch herangetreten weil ich immer dachte- die 4 Frauen werden ihre Männer jetzt mal bestrafen und ja, sind sie wirklich für das Äusserte bereit, sie auch zu ermorden? Doch dann entwickelt sich die Geschichte in eine ganz andere, noch viel spannendere aber auch fassungslosere Richtung, wenn man hier bedenkt dass die Autorin sich mit Frauen unterhielt die mit ihrem Leben/Ehe unzufrieden sind und Einblicke in ihrer dunkelsten Wünsche oder gar Mordgedanken gaben.. Hin und wieder fühlte ich mich an den Women¿s Murder Club von James Patterson erinnert, nur dass diese Frauen hier keine Verbrecher mit legalen Mitteln überführen wollen sondern viel Schlimmeres planen... Interessant war hier auch zu erleben wie jede Frau mit den ausgesprochenen Gedanken und Taten umgeht, wie sie selbst zu einem Werkzeug der Gemeinschaft wird, welchen Druck eine Gemeinschaft auf eine einzelne Person ausüben kann, wie geht man damit um wenn man einen Mörder oder Schlimmeres töten will? Ist ein normales Leben im Kreise der Lieben danach noch denkbar? Dies sind alles Themen und Gedankengänge die die Autorin, für mich, gekonnt in ihrem Psychothriller Wintermorde eingearbeitet hat und somit kann ich für alle Thrillerfans eine ganz klare Leseempfehlung aussprechen!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll eiskalt erwischt - von maleur - 20.10.2017 zu Astrid Korten „Wintermorde“
4 unterschiedliche Frauen lernen sich im Chat aufgrund ihres Ehefrustes kennen. Es bleibt nicht beim Chat, sie treffen sich bald regelmäßig. Bei diesen Treffen beginnen sie Rache- oder Gerechtigkeitspläne zu schmieden. Das Buch ist in kurze Kapitel unterteilt. Die Geschichte ist hauptsächlich aus Almas Sicht geschrieben. Dazwischen gibt es Kapitel mit der Sichtweise eines Häftlings und Ansichten zu den jeweiligen Taten der Opfer. Der Schreibstil ist flüssig. Die 4 Protagonistinnen werden unterschiedlich charakterisiert, sie bleiben aber zueinander aber auch zum Leser distanziert. Ich hatte mir das Buch aufgrund der ersten Kritik im Inhalt gekauft. Da steht u.a. geschrieben "Wer Psychothriller mit Tiefgang, Wendungen und Überraschungen mag, wird "Wintermorde" lieben." und war anfangs doch eher enttäuscht. Denn es geht gute zwei Drittel des Romans um die Ehefrustrationen, Skrupel bei den Racheplänen und Gewissenbisse nach Tatausführung. Ich hatte natürlich auch eine Vermutung, wer sich hinter dem Häftling verbirgt. Doch dann hat es mich eiskalt erwischt, denn dann kam die überraschende Wendung und der eigentlich perfide Plan. Das habe ich als leidenschaftliche Psychothriller-Leserin nicht mehr erwartet. Und auch das relativ offene Ende war so ganz nach meinem Geschmack. Ich kann dieses Buch nur empfehlen. Man muss nur über den weniger spannenden Teil hinwegkommen, der jedoch keinesfalls überflüssig ist.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll How to get away with ... - von SaintGermain - 24.08.2017 zu Astrid Korten „Wintermorde“
4 Frauen, die unzufrieden in ihrer Ehe sind, treffen sich, um sich auszutauschen. Nach einigen Treffen wollen sie Männern, die es verdient haben, belehren . Doch schon das erste Opfer ist plötzlich tot. Das Cover des Buches ist sehr schön gemacht und letztendlich absolut passend, genauso wie der Titel. Der Schreibstil der Autorin ist sehr gut, die Protagonisten werden sehr gut dargestellt und beschrieben. Zu Beginn des Buches dachte ich noch, dass die Bezeichnung Psychothriller als Genre total falsch sei, denn es liest sich locker, leicht und auch teilweise lustig, wie ein Ellen Berg-Roman. Doch nach und nach setzte Spannung ein, die immer weiter stieg und in einem fulminantem Finale endete. Und dieses Ende lässt das Buch in einem ganz anderem Licht erscheinen, sodass es das Genre-Prädikat Psychothriller definitiv erfüllt. Was mir auch sehr gefiel, war daß das Buch immer wieder von Tagebucheinträgen eines Häftlings unterbrochen war, das man zuerst nicht wirklich unterordnen konnte. Insgesamt erinnerte mich das Buch in einigen Szenen sehr an die Fernsehserie How to get away with murder und ist trotzdem total anders. Fazit: Locker leicht geschriebener Psychothriller, der es in sich hat und den man nicht mehr aus der Hand legen will.
Zur Rangliste der Rezensenten
Entdecken Sie mehr
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: