eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Ich wollt, ich wär ein Kaktus

Empfohlen ab 9 Jahre.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 7,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 11,00
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Ich wollt, ich wär ein Kaktus
Autor/en: Mina Teichert

EAN: 9783522653855
Format:  EPUB
Empfohlen ab 9 Jahre.
Illustriert von Stephanie Reis, Mina Teichert
Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

16. Januar 2018 - epub eBook - 192 Seiten

Witzig-turbulente Alltags-Geschichte für Mädchen ab 10 von Spiegel-Besteller-Autorin Mina Teichert! Lu wird so lange die Luft anhalten, bis Mama es sich anders überlegt und nicht wegen ihres neuen Freundes mit ihr zu Oma Käthe zieht. Eine neue Schule, ohne ihre Freunde? Das ist Bullshit! Leider hilft alles nix und Lu muss wohl oder übel ihre Kakteensammlung einpacken. Also beschließt sie, ihre Stacheln auszufahren. Doch dann trifft sie Julian und die Sache mit den Gefühlen wird noch komplizierter ...

Mina Teichert wurde in dem schneereichen Jahr 1978 in Bremen geboren und lebt mit ihrer kleinen Familie im ländlichen Idyll Niedersachsens. Nachdem sie zunächst als Kind hartnäckig das Ziel verfolgte, Kunstreiterin im Zirkus und Wahrsagerin zu werden, sattelte sie mit vierzehn um und träumte von dort an von der Schriftstellerei. Heute schreibt sie mit Begeisterung Geschichten für Jung und Alt.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Mina Teichert „Ich wollt, ich wär ein Kaktus“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Familie und Kakteen - von ReiShimura - 13.02.2018 zu Mina Teichert „Ich wollt, ich wär ein Kaktus“
Lu ist sauer und zwar so richtig. Was denkt sich ihre Mutter eigentlich dabei, Lu¿s Leben völlig auf den Kopf zu stellen? Weder will sie zu Oma Käthe ziehen, noch eine neue Schule besuchen und auch Mamas neuen Freund findet Lu doof. Aber Mama hat kein Einsehen und so muss Lu wohl oder übel ihre heißgeliebte Kakteensammlung einpacken und sich auf das Landleben einstellen. Und momentan wünscht sie sich eigentlich nur eines, selber ein Kaktus sein. Doch bald schon muss sie feststellen, dass dieses neue Leben auch einiges spannendes zu bieten hat. Vielleicht sollte sie ihre Stacheln lieber wieder einziehen? Die Zielgruppe von "Ich wollt, ich wär ein Kaktus" sind Mädchen ab 10 bis 12 Jahren. Meiner Meinung nach ist diese Empfehlung auch durchaus passend. Ich denke, dass sich vor allem Mädchen die sich in einer ähnlichen Lebenssituation, Trennung der Eltern bzw. Patchwork Familie, sich sehr gut in die Hauptperson Lucinda hineinversetzen können. Das teilweise sehr zickige und rebellische Verhalten von Lu war einerseits sehr erheiternd, manchmal aber auch anstrengend und ein wenig nervig. Erschwerend kam noch hinzu, dass ich mir an vielen Stellen nicht mehr sicher war, wie alt Lucinda eigentlich ist. Manchmal hatte man das Gefühl eine trotzige vierjährige vor sich zu haben und dann wieder einen verknallten Teenager. Mina Teichert besticht mit einem angenehm spritzigen und lockeren Erzählstil wodurch die Seiten nur so an einem vorbeifliegen. Dieser Eindruck wird auch noch dadurch unterstützt, dass sich die Ereignisse teilweise fast ein wenig überschlagen. Angesprochen werden hier in äußerst humorvoller und manchmal auch skurriler Art und Weise die mehr oder weniger gängigen Themen des Erwachsenwerdens: Trennung der Eltern, Patchwork Familie, Schulstress und erste Liebe. Manchmal hatte ich persönlich den Eindruck, dass weniger eindeutig mehr gewesen wäre. Hier spricht aber wahrscheinlich die erwachsene Leserin aus mir, die alles gerne bis ins kleinste Detail analysiert und teilweise vergisst wie es ist Kind zu sein. Meiner Meinung nach ein sehr schönes Buch, nicht nur für Kinder die gerade eine Scheidung der Eltern miterleben müssen. Als Erwachsenenlektüre allerdings nur bedingt geeignet.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: