eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
+49 (0)40 4223 6096

Das Gold der Krähen

Roman.
Sofort lieferbar (Download)
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

Family Sharing
eBook epub € 14,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Das Gold der Krähen
Autor/en: Leigh Bardugo

EAN: 9783426443804
Format:  EPUB
Roman.
Originaltitel: Crooked Kingdom.
Familiy Sharing: Ja
Übersetzt von Michelle Gyo
Droemer Knaur

29. August 2018 - epub eBook - 592 Seiten

  • Empfehlen
Sechs unberechenbare Außenseiter - ein unerreichtes Ziel - Rache! Das Abenteuer geht weiter!

Ein Dieb mit der Begabung, die unwahrscheinlichsten Auswege zu entdecken
Eine Spionin, die nur »das Phantom« genannt wird
Ein Verurteilter mit einem unstillbaren Verlangen nach Rache
Eine Magierin, die ihre Kräfte nutzt, um in den Slums zu überleben
Ein Scharfschütze, der keiner Wette widerstehen kann
Ein Ausreißer aus gutem Hause mit einem Händchen für Sprengstoff

Kaz Brekker und seinen Krähen ist ein derart spektakulärer Coup gelungen, dass sie selbst nicht auf ihr Überleben gewettet hätten. Statt der versprochenen fürstlichen Belohnung erwartet sie jedoch bitterer Verrat, als sie nach Ketterdam zurückkehren. Haarscharf kommen die Krähen mit dem Leben davon, Kaz' Geliebte Inej gerät in Gefangenschaft. Doch Kaz trägt seinen Spitznamen »Dirtyhands« nicht ohne Grund - von jetzt an ist ihm kein Deal zu schmutzig und kein Risiko zu groß, um Inej zu befreien und seinen betrügerischen Erzfeind Pekka Rollins zu vernichten.

Das sensationelle Finale von Leigh Bardugos Fantasy-Bestseller um den tollkühnsten Coup der Fantasy-Geschichte
Leigh Bardugo wurde in Jerusalem geboren und wuchs in Los Angeles auf. Nach Stationen im Journalismus und im Marketing kam sie schließlich als Special Effects-Designerin zum Film. Leigh lebt und schreibt in Hollywood.
"Das liest sich temporeich und interessant, verwöhnt mit vielschichtigen Charakteren und bietet bestes Schmökermaterial abseits archaischer Kulissen."
Phantastik-couch.de, 26.06.2018

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook am PC/Laptop aus dem eBook.de-Shop herunter und übertragen Sie es anschließend per USB-Kabel auf den eBook-Reader.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt im Browser mit dem tolino webreader, der in Ihrem eBook.de-Konto verlinkt ist. Oder laden Sie die Datei herunter und öffnen Sie das eBook in einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Leigh Bardugo „Das Gold der Krähen“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.3 4 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Packender Abschluss - von tkmla - 22.04.2021 zu Leigh Bardugo „Das Gold der Krähen“
"Das Gold der Krähen" ist der zweite Band der packenden Glory or Grave Dilogie von Leigh Bardugo. Nach dem überraschenden Ausgang des ersten Bandes war klar, dass das Abenteuer der sechs Gefährten noch nicht vorüber ist. Kaz Brekker und sein Team haben das Unmögliche vollbracht und dafür teils einen hohen Preis gezahlt. Aber bei der Rückkehr nach Ketterdam erwartet sie keine fürstliche Belohnung, sondern nur Verrat. Inej gerät in die Fänge des Feindes und Kaz mobilisiert alle Kräfte, die er aufbringen kann, um seine engste Vertraute wieder zurückzuholen. Und nach dem Coup, der ihm bereits geglückt ist, sollten sich seine Widersacher warm anziehen. Die Handlung knüpft nahtlos an den ersten Band an, den man vorher unbedingt gelesen haben sollte. Die sechs völlig unterschiedlichen Persönlichkeiten sind auf ihrer vorangegangenen Mission eng zusammengewachsen und scheuen kein Risiko, um Inej zu befreien. Bereits nach Teil 1 dürfte jedem klar sein, dass Kaz Brekker niemand ist, den man als Feind haben möchte. Und auch diesmal beweist er erneut, wie er selbst in den aussichtslosesten Situationen einen Ausweg findet. Die Perspektiven wechseln relativ gleichwertig verteilt zwischen den Protagonisten und man bekommt einen noch tieferen Einblick in ihr Gefühlsleben und ihre Vergangenheit. Dabei baut die Autorin immer wieder unerwartete Twists ein, so dass man ständig in Atem gehalten wird. Die Handlung verblüfft mit geschickt konstruierten Intrigen und den noch genialeren Plänen von Kaz, sowie mit jeder Menge Action, Gefahr und Hochspannung. Aber es gibt auch sehr berührende und emotionale Momente, genauso wie äußerst amüsante Schlagabtausche. Fans des Grisha-Universums dürfen sich außerdem über ein Wiedersehen mit alten liebgewonnenen Charakteren freuen. Alles in allem zündet Leigh Bardugo in diesem Buch ein grandioses Feuerwerk, was weit mehr umfasst als die One-Man-Show vom beeindruckenden Kaz Brekker. Diese Geschichte ist noch lange nicht auserzählt und ich bin sehr gespannt, was sich die Autorin noch einfallen lässt. Mein Fazit: Das Finale für die Krähen übertrifft alle meine Erwartungen und ich kann nur eine ganz klare Leseempfehlung geben!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Sumpf Ketterdams - von Hortensia13 - 20.04.2021 zu Leigh Bardugo „Das Gold der Krähen“
Nachdem der spektakuläre Coup auf der Eiseninsel alles von den sechs Krähengefährten rund um den Dieb Kaz Brekker gefordert hatte, wurden sie hintergangen und Inej entführt. Kaz und seine Crew lässt das nicht auf sich sitzen und es entsteht ein tollkühner Befreiungsplan, der haarscharf an der Grenze zwischen Tod und Leben stattfinden muss. Können Sie Inej dem Entführer entreissen und ihre Rachegelüste stillen? Das Buch bildet den Abschluss der Duologie rund um die Krähen in Ketterdam, Teil der Grishawelt. Man kommt den Charakteren sehr nahe, da viele Hintergründe erzählt werden, und fiebert mit ihnen mit. Ich hatte das Gefühl, obwohl es durchaus Action gab, dass das Buch eher ruhiger war, dafür aber mehr in die Tiefe ging. Die Autorin verwob auch mehr Aspekte aus der vorausgegangenen Grisha-Reihe, die für einige Wendungen sorgten. Mein Fazit: Man versinkt im Grau von Ketterdam und lernt die Charaktere näher kennen, so dass beides nicht mehr loslässt. Ein Muss für Grisha-Fan. 4 Sterne.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Epischer, spannender Abschluss - von Yasmin Klotz - 18.04.2021 zu Leigh Bardugo „Das Gold der Krähen“
"Das Gold der Krähen" war wie sein Vorgänger "Das Lied der Krähen" ein Monatshighlight für mich! Ich finde die Reihe richtig toll! Leigh Bardugos Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen. Sie beschreibt ihre tolle, komplexe Welt ausführlich und bildlich. Sie schafft es auch, die Emotionen der Charaktere gut rüberzubringen. Besonders haben mir auch der Humor und die Konversationen der Charaktere gefallen! Das Buch ist aus 6 verschiedenen Perspektiven geschrieben. Leigh Bardugo hat das wirklich gut hinbekommen. Durch die Wechsel der Perspektive wurde die Spannung gesteigert. Man konnte alle Protagonisten gut kennenlernen. Obwohl jede*r Protagonist*in eine eigene Vorgeschichte hat und diese knapp erzählt wurde, war es nie langweilig. Ich hätte mir nur gewünscht, dass ein bisschen mehr Fokus auf die romantischen Beziehungen gelegt wird. Aber es ist ja ein Fantasy Buch und kein Romance Buch, daher ist dies kein Kritikpunkt, sondern lediglich mein persönlicher Geschmack. Die Welt der Grisha finde ich wirklich toll. Sie ist sehr komplex, aber wenn man die Shadow and Bone Trilogie (Goldene Flammen, Eisige Wellen und Lodernde Schwingen) gelesen hat, kann man alles sogar als ¿High-Fantasy` sehr gut verstehen. Ich fand es sehr interessant, dass man in dieser Dilogie mehr über das Leben von normalen Menschen erfahren hat, da es in der vorherigen Trilogie ja viel um das Leben der Grisha ging. Die Protagonisten sind allesamt einfach nur toll! Ich habe jeden einzelnen von ihnen geliebt und sie sind mir im Laufe der zwei Bücher sehr ans Herz gewachsen. Jeder Protagonist war sehr authentisch. Die Protagonisten machen die Bücher auch auf jeden Fall auch aus und zu etwas besonderem. "Das Gold der Krähen" war wie sein Vorgänger durchgehend spannend und voller Plot Twists. Dank Kaz` brillanten Plänen wurde man als Leser*in immer wieder überrascht. Ich konnte das Buch nicht aus den Händen legen und habe es innerhalb von wenigen Tagen verschlungen. Vom Ende des Buches hätte ich mir allerdings ein bisschen mehr gewünscht, wobei auch das an meinem persönlichen Geschmack lag. "Das Gold der Krähen" kriegt von mir 5/5 Sterne! Insgesamt hat mir die Krähen-Dilogie besser gefallen als die Shadow and Bone Trilogie, ich würde aber jedem trotzdem empfehlen, die Bücher chronologisch zu lesen und mit "Goldene Flammen" anzufangen, da die Bücher aufeinander aufbauen und man das Vorwissen aus der Trilogie benötigt, um alles zu verstehen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Leseempfehlung - von Frank Schäfer - 15.03.2021 zu Leigh Bardugo „Das Gold der Krähen“
5/5 Sterne Das Gold der Krähen (Six of Crows 2) von Leigh Bardugo Droemer Knaur "Sechs unberechenbare Außenseiter - ein unerreichtes Ziel - Rache! Das Abenteuer geht weiter! Ein Dieb mit der Begabung, die unwahrscheinlichsten Auswege zu entdecken Eine Spionin, die nur »das Phantom« genannt wird Ein Verurteilter mit einem unstillbaren Verlangen nach Rache Eine Magierin, die ihre Kräfte nutzt, um in den Slums zu überleben Ein Scharfschütze, der keiner Wette widerstehen kann Ein Ausreißer aus gutem Hause mit einem Händchen für Sprengstoff Kaz Brekker und seinen Krähen ist ein derart spektakulärer Coup gelungen, dass sie selbst nicht auf ihr Überleben gewettet hätten. Statt der versprochenen fürstlichen Belohnung erwartet sie jedoch bitterer Verrat, als sie nach Ketterdam zurückkehren. Haarscharf kommen die Krähen mit dem Leben davon, Kaz Geliebte Inej gerät in Gefangenschaft. Doch Kaz trägt seinen Spitznamen »Dirtyhands« nicht ohne Grund - von jetzt an ist ihm kein Deal zu schmutzig und kein Risiko zu groß, um Inej zu befreien und seinen betrügerischen Erzfeind Pekka Rollins zu vernichten. Das sensationelle Finale von Leigh Bardugos Fantasy-Bestseller um den tollkühnsten Coup der Fantasy-Geschichte" Ich bedanke mich bei Netgalley und dem Droemer Knaur Verlag für das kostenlose Rezensionsexemplar des Buches. Ich gebe hier meine unabhängige und unbezahlte Meinung zu dem Buch ab. Geht es eigentlich einen Vorgänger, der schon fantastisch war noch zu übertreffen? Wohl kaum und dennoch, dieses Buch ist einfach nur toll. In diesem Buch geht es hauptsächlich darum von den Dingen zu heilen, die einem in Vergangenheit passiert sind. Vielleicht gelingt es den Charakteren dieses Buches ja mit dem was ihnen widerfahren ist zu leben und dennoch glücklich zu sein? Es geht nicht immer darum etwas, das kaputt ist zu reparieren, sondern zu lernen damit zu klar zu kommen und damit leben zu können was dir das Leben gegeben hat und das Beste daraus zu machen. Die Moral der einzelnen Personen in diesem Buch ist bestimmt zweifelhaft und voller Fehler, aber dennoch realistisch. Denn wenn man bedenkt in welcher Umgebung sie aufwuchsen und mit welchen Erlebnissen sie hantieren mussten, kann man deren Moralvorstellungen und Einstellungen zum Leben nachvollziehen und verstehen. Daher ist das Töten in ihrer Welt auch fest verankert, wobei sich die Mordlust unserer Protas einschließlich gegen die Bösheit ihrer Welt richtet. Sie sind gegen diese scheinheilige Welt und leben ihre Entscheidungsfreiheit damit nach eigenen Gedünken umzugehen. Man versteht ihre Wut auf ihre Umwelt und die Dinge, die sie zu dem machten was sie sind. Sie sind eine Art Robin Hoods ihrer Welt. Nehmen den Bösen und Reichen und verteidigen die Armen. Wieder einmal hat es die Autorin geschafft mich mit ihrem brillianten und durchdachten Schreibstil vollkommen zu überzeugen und hinwegzufegen. Sie setzt Handlungen und Szenen punktgenau, baut unglaubliche Wendungen ein, die vollkommen unerwartet kommen und verliert dabei niemals die Spannung oder die Handlung aus den Augen, so dass offene Fäden immer wieder zusammen laufen. Was kann man noch über dieses Buch sagen. Die Handlung ist wieder gewohnt gewunden und bringt einen immer wieder an einen Punkt, an welchem man von der plötzlichen Kehrtwende in eine andere Richtung überrascht wird. Die Charaktere haben mich schon im ersten Buch vollkommen überzeugen können, denn sie sind weder schwarz noch weiß, sie bewegen sich in unendlich vielen Graustufen und haben ihre eigenen Vorstellungen von Richtig und Falsch. Besonders finde ich auch diese ganz eigene Gruppendynamik die hier vorherrscht und die eine Besonderheit dieses Teams von so unterschiedlichen Typen charakterisiert. Diese Art von Akzeptanz und Toleranz des jeweils anderen, der Ecken und Kanten eines jeden einzelnen macht diese Geschichte einfach brilliant. Sie lernten das Gegenüber zuerst zu verstehen, bevor sie sich ein Urteil bildeten und dies ist eine Lehre, welche auch jeder Leser dieser Geschichte mit sich hinaus in die Welt nehmen sollte. Urteile nicht vorschnell. Kaz ist ein verdammtes Genie, wenn es um seine Pläne und Ideen geht und genau so schrieb auch die Autorin. Sie schrieb eine überaus gut durchdachte Fiktion, sie gab den Charakteren so viele Talente mit, dass sie sich selbst aus den ausweglosesten Situationen durch einen Geniestreich befreien konnten. Sie fanden Lösungen, die es auf den ersten Blick nicht zu geben schien. Endlose Möglichkeiten, wenn man nur will und die Hoffnung nicht verliert. Ich muss sagen, dass diese Geschichte auch mich als Leser nicht kalt lassen konnte, denn man leidet mit den Personen, weint und lacht mit ihnen, bangt und hofft. Hin und wieder muss man das Buch einfach kurz aus der Hand legen und sich selbst wieder einkriegen, weil so sehr involviert ist in das Geschehen, so eine enge Bindung zu den Personen eingeht. Außerdem fühlt man sich immer wieder beinahe dazu genötigt Zitate aus dem Buch heraus zu schreiben, weil sie so atemberaubend und tiefsinnig sind. Dieses Buch ist magisch, einzigartig und absolut klug durchdacht und auf brilliante Art und Weise umgesetzt worden. Da es an der gleichen Stelle beginnt wie der erste Band aufhört ist man auch sofort wieder mittendrin in der Geschichte, die einen einfach immer nur weiter treibt. Es ist herzzerreißend, schmerzt und läßt einen lachen. Das Ende dieser Geschichte ist für mich brutal und ich brauchte eine gute Weile um es zu verdauen und zu verstehen warum die Autorin wieder einmal mal Herz gebeutelt hatte. Aber da man mit dem gesamten Plot und diesem Ende eine stimmige Geschichte hat, kann man es ihr dennoch verzeihen und auch verstehen. Dennoch glaubt man es kaum, dass die Autorin dem Leser diesen Abschluss geschrieben hat. Es ist einfach so offen und irgendwie unvollendet, dass man sich unbedingt noch einen Epilog wünscht. Man weiß einfach nicht wie alles wirklich enden wird, weil alles so vage ist. Es ist noch so viel Platz für eine mögliche Fortsetzung aber ich bezweifle, dass es diese geben wird. Die Charaktere waren der Grund warum man sich in diese Duologie verliebt, ihnen dieses offene Ende zu geben ist für mich ein wenig frustrierend. Auch der Tod einer Krähe, war sicherlich vorhersehbar, dennoch erschüttert er einen und man wünscht sich eigentlich noch einen POV von Nina zu lesen, wie sie damit zurechtkommt aber leider ist uns auch dies nicht vergönnt. Also bitte, bitte ich würde so gern noch mehr von den Krähen lesen. [*]belletristik [*]fantasy [*]sciencefiction [*]rezension [*]rezensionsexemplar [*]roman [*]bookstagram [*]leighbardugo [*]knaurverlag [*]droemerknaur [*]bücherliebe [*]booklover [*]reading [*]DasGoldderKrähen [*]leseratte [*]bücherwurm [*]bookaholic [*]lesen [*]lesenmachtglücklich [*]instabooks [*]booknerd [*]readingtime [*]ilovebooks [*]netgalley [*]netgalleyde [*]ichliebelesen [*]buchnerd [*]ichliebebücher
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: