eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>

Victorian Rebels - Ein Herz voll dunkler Schatten

Empfohlen von 16 bis 99 Jahren.
Sofort lieferbar (Download)
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook epub € 9,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Victorian Rebels - Ein Herz voll dunkler Schatten
Autor/en: Kerrigan Byrne

EAN: 9783736307735
Format:  EPUB
Originaltitel: The Hunter.
Empfohlen von 16 bis 99 Jahren.
Übersetzt von Inka Marter
LYX

28. September 2018 - epub eBook - 480 Seiten

Ein Licht in seiner Dunkelheit

Christopher Argent ist ein Auftragskiller, geboren und aufgewachsen im berüchtigten Newgate Prison in London. Seit er als Junge mit ansehen musste, wie seine Mutter ermordet wurde, sind ihm menschliche Empfindungen fremd. Seine Aufträge erfüllt er unbeirrt und mit kalter Präzision. Doch dann soll er die Schauspielerin Millie LeCour eliminieren. Zum ersten Mal kann er einen Auftrag nicht vollenden - denn Millie erweckt Gefühle in ihm, die ihn in tiefste Verwirrung stürzen. Er, der ihr Mörder sein sollte, wird zu ihrem Beschützer. Doch kann die Leidenschaft, die zwischen ihnen brennt, die Finsternis seiner Seele wirklich vertreiben?

"Emotional, gewaltig, ein Buch, das man nicht mehr weglegen kann!" Romantic Times

Band 2 der Victorian Rebels

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Kerrigan Byrne „Victorian Rebels - Ein Herz voll dunkler Schatten“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 9 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Ein gelungener zweiter Teil - von Anett Gladrow - 04.02.2019 zu Kerrigan Byrne „Victorian Rebels - Ein Herz voll dunkler Schatten“
Ich bin eigentlich nicht so ein Fan von Buch-Reihen, wo im zweiten Teil andere Charaktere als Hauptcast fungieren. Ich fand den ersten Band aber so toll, dass ich dem zweiten eine Chance geben wollte. Ich wurde nicht enttäuscht, es war aber auch nicht überdimensional gut. Die Charaktere sind toll dargestellt und man kann sich auch gut in sie hineinsetzten, allerdings gab es Szenen, wo ich dacht: Bring sie doch einfach um. Die Story selber ist aber toll. Es ist alles dabei, Sex, Thriller und Liebe. Teilweise sind die Beschreibungen schon ziemlich detailliert. Also nichts für Leute mit einem leichten Magen. Der Schreibstil ist sehr gut, dadurch kann man in seiner Fantasie sich alles gut vorstellen. Die Entwicklung von Christopher ist erstaunlich und man wünscht sich teilweise auch so einen Mann Zuhause. An seiner Seite fühlt man sich beschützt und im Bett ist er auch sehr begabt. Zum Abschluss kann man sagen, dass es eine schöne Geschichte ist, die eigentlich nichts auslässt. Wer also auf historische Romane mit Sex und Crime steht, der sollte sich den zweiten Teil der Victorians Rebels zulegen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Es war leider nicht so meins gewesen. - von Blubb0butterfly - 07.12.2018 zu Kerrigan Byrne „Victorian Rebels - Ein Herz voll dunkler Schatten“
Es war eine einzige Folter. Christopher Argents Muskeln bebten vor Anstrengung. Schweiß mischte sich mit dem eiskalten Regen und rann in kleinen Bächen an ihm herab. Es machte ihn wahnsinnig. Es war, als würden kleine Würmer über seinen zitternden Körper kriechen. Er würde seine Seele dafür hergeben, sie wegwischen zu können. Aber obwohl Christopher die Zähne zusammenbiss, bis ihm der Kiefer schmerzte, versuchte er keine Gefühlsregung zu zeigen - aus Furcht vor den Konsequenzen. Eckdaten eBook 352 Seiten Roman LXY digital Verlag Übersetzung: Inka Marter ISBN 978-3-7363-0773-5 2018 Victorian-Rebels-Reihe Band 2 Cover Es ist düster und sehr dunkel, aber dennoch sieht es vornehm aus. Mir gefällt die Schreibweise des "R". Inhalt Christopher Argent ist ein Auftragskiller, geboren und aufgewachsen im berüchtigten Newgate Prison in London. Seit er als Junge mit ansehen musste, wie seine Mutter ermordet wurde, scheint er jegliche Fähigkeit zu menschlichen Gefühlen verloren zu haben. Er ist ein Jäger, der sein Ziel niemals aus den Augen verliert. Doch dann soll er die gefeierte Schauspielerin Millie LeCour eliminieren. Zum ersten Mal in seiner Laufbahn kann er den Auftrag nicht vollenden. Denn als er Millie auf der Bühne sieht und sie nur für ihn zu spielen scheint, rührt sich in seinem Inneren etwas, das ihn in tiefste Verwirrung stürzt. Ihre erste Begegnung entfacht ein Feuer, das ihn von innen zu verzehren droht. Statt Millies Leben zu beenden, wird er zu ihrem Beschützer. Christopher ist fest entschlossen, die Gefahr für die junge Frau und ihren kleinen Sohn aus der Welt zu schaffen und dann für immer aus ihrem Leben zu verschwinden. Doch er hat nicht damit gerechnet, dass Millie ihn ebenso begehrt wie er sie und dass sie sich selbst durch die grausame Wahrheit über seine Taten nicht davon abschrecken lässt, mehr als ein gefühlloses Monster in ihn zu sehen. Doch kann ein Mann wie er die Gefühle zulassen, die sie in ihm erweckt, oder wird er sie mit sich in den Abgrund ziehen? Autorin Kerrigan Bryne arbeitete bei der Staatsanwaltschaft, bevor sie das Schreiben zu ihrem Beruf machte. Sie lebt mit ihrem Mann und drei Töchtern am Fuß der Rocky Mountains. Meinung Christopher Argent wächst in einem Gefängnis auf. Keine schöne Umgebung für ein Kind. Die Jahre im Gefängnis prägen ihn nachhaltig, vor allem eine ganz spezielle Nacht hat sich in sein Gedächtnis eingebrannt. Er lernt während dieser Zeit Kung Fu von einem anderen Insassen, einem chinesischen Meister, dessen Satzbau einem Menschen dieser Kultur nachempfunden wurde. Jahre später ist aus ihm ein sehr erfolgreicher Auftragskiller geworden. Kein Auftrag ist ihm zu schwer - er erledigt sie alle problemlos und sehr schnell. Bis auf seinen neuesten Auftrag. Denn dieser scheint anders als die bisherigen zu sein. Zum ersten Mal mischen sich seine Gefühle in den Auftrag und er ist machtlos dagegen. Millie soll angeblich nicht nur eine Schauspielerin sein, sondern eine ganz schlimme Frau, weshalb sie aus dem Weg geräumt werden soll. Doch sie verbirgt ein Geheimnis. Sie hat einen kleinen Sohn, für den sie alles tun würde. Vom ersten Augenblick an fühlen sich beide unglaublich zueinander hingezogen, was ihn das Ausfüllen seines Auftrages sehr erschwert. Gleichzeitig erschüttert eine Mordserie um Frauenleichen und deren verschwundene Söhne, die womöglich etwas mit Millie zu tun haben könnten. Ich habe zuvor noch nie etwas von der Autorin gelesen bzw. auch noch nie etwas von dieser Reihe gehört. Doch sie klang interessant genug, dass ich das Buch in die Hand nehmen wollte. Leider hat sich herausgestellt, dass es nicht so meins war. Die Figuren sind durchaus interessant, aber die Handlung hat es mir nicht so angetan. Ich habe vieles überflogen, bis ich es ganz abgebrochen habe. 2,5 von 5
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Victorian 2 - von WinnieHex - 15.11.2018 zu Kerrigan Byrne „Victorian Rebels - Ein Herz voll dunkler Schatten“
Der Auftragskiller Christopher Argent hat eine tiefe schwarze Seele, aufgewachsen in einem Gefängnis, hat früh seine Mutter durch einen Mord verloren kennt er nichts wie Gefühle. Er erhält seinen Auftrag und erledigt ihn ohne auch nur eine Gefühlsregung. Sein neuester Auftrag heißt Millie Lecour, Sie ist eine Schauspielerin. Aber um so näher seinem Opfer kommt, desto weniger kann er Sie töten, Sie weckt ihn ihm auf einmal Gefühle die Christopher noch nie kennenlernen durfte. Wird er seinen Auftrag zu Ende bringen oder schafft Millie das was bisher noch keiner geschafft hat? Ich fand das Setting ganz interessant, kann sich ein Serienkiller in sein Opfer verlieben? Persönlich muss ich sagen, dass ich Bücher mit Männern und Frauen entsprechend hoch angesetzt nur lesen möchte. Da mir die Geschichten einfach zu schnell gelesen sind, aber hier fand ich es wirklich spannend zu lesen, wie kann man einen Menschen um 180 Grad drehen. Jemand der nichts anders außer Hass kennt nun plötzlich Gefühle entwickelt für jemanden, den er vor hatte zu töten. Von mir gibt es für diese Geschichte 4 von 5 Sternen, da ich denke man hätte einfach noch mehr Spannung in das ganze einbringen können.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Sogar noch besser als Teil 1 - von Rebecca1493 - 15.10.2018 zu Kerrigan Byrne „Victorian Rebels - Ein Herz voll dunkler Schatten“
Ich liebe das Cover! Das Schwarz lässt den Einband edel wirken und der Rotton bringt Farbe ins Spiel, sodass das Titelbild sofort ins Auge fällt. Ich freue mich jetzt schon darauf das Buch in meine Hände zu bekommen, bisher muss ich mich noch mit meinem Manuskript begnügen, allerdings macht das auch einiges her. Seit Band 1 der Victorian-Rebels-Reihe ist Kerrigan Byrne für mich keine Unbekannte mehr. Sie konnte mich fast vom Fleck weg mit ihren düsteren Helden und starken Frauenfiguren überzeugen und so habe ich keine Sekunde gezögert als Teil 2 bei der Lesejury als Rezensionsexemplar angeboten wurde. Durch die Leseprobe bekam man bereits einen sehr guten Eindruck davon, welche Abgründe sich bereits in Christopher Argents Leben aufgetan hatten. Bisher war der für seine Kampfkünste bekannte Hüne nur als Randfigur in Erscheinung getreten, Hintergründe zu seiner Person waren noch keine bekannt. Innerhalb der ersten Seiten wurde allerdings schnell klar, weshalb er einem Beruf nachgeht, der andere Menschen ins Grab bringt. Ich hätte nie gedacht, dass ich mit einem waschechten Killer mitfühlen könnte, schon gar nicht mit einem solchen emotionalen Eisklotz wie Argent einer ist, aber mit jedem weiteren Wort aus seiner Perspektive konnte er mich mehr für sich einnehmen. Aber nicht nur Christopher, sondern auch "seine" Millie und ihr kleiner Sohn Jakub konnten mich schnell auf ihre Seite ziehen. Ihre unbeirrbare Art Argent die Stirn zu bieten und ihm ihre Meinung zu sagen, hat mir sehr gut gefallen! Sie ist definitiv keine einfache Frau, aber vor allem diese Tatsache konnte mich von ihr überzeugen. Der Schreibstil sehr gut, man kann der Geschichte ohne Probleme folgen und durch die Perspektivenwechsel bleibt die Spannung über das gesamte Buch hinweg auf einem konstant hohen Niveau. Ich hätte nicht gedacht, dass Kerrigan Byrne mit einer Erzählung dieses Genre verblüffen könnte, aber sie hat es tatsächlich einige Male geschafft und das kann man ihr nicht hoch genug anrechnen. Vor allem zum Ende hin nimmt die Geschichte noch einmal so richtig an Fahrt auf und hat mich sogar zum Weinen gebracht. Teil 3 erscheint zwar erst im nächsten Jahr, aber ich freue mich schon jetzt wie verrückt ein neues Werk der Autorin zu lesen. Nach "Ein Herz voll dunkler Schatten" bin ich restlos vom Können der Autorin überzeugt! Fazit: Das Buch konnte mich wieder sowohl sprachlich als auch durch seine Handlung und mitwirkenden Charaktere überzeugen. Eine absolute Empfehlung für Leser, die historische Romane mit einem Schuss Erotik lieben.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Spannender historischer Liebesroman - von Bookaholic - 14.10.2018 zu Kerrigan Byrne „Victorian Rebels - Ein Herz voll dunkler Schatten“
Diesen zweiten Teil der Reihe Victorian Rebels habe ich gelesen, ohne den ersten Band zu kennen und bis auf einige kleine Details, die möglicherweise im ersten Teil der Reihe erklärt werden, konnte ich der Handlung gut folgen. Man lernt in diesem Buch jedoch die beiden Hauptfiguren des ersten Bands kennen, was manche Leser stören könnte. Die Protagonisten dieses zweiten Teils wurden mit sehr schnell sympathisch, obwohl Christopher eine ziemlich dunkle Vergangenheit und Gegenwart hat. Doch ich habe von Anfang an gehofft, dass Millie ihm hilft seine schlimmen Erfahrungen zu verarbeiten und ein neues Leben zu beginnen. Der Schreibstil der Autorin lies mich schnell in die Geschichte eintauchen, aber das ist ja oft Geschmackssache. Auf jeden Fall ist die Hoffnung sehr spannend und mitreißend und es gab für mich einige überraschende Wendungen im Buch. Ich kann dieses Buch allen Fans von historischen Liebesromanen sehr empfehlen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Dunkle Seite Londons - von tkmla - 09.10.2018 zu Kerrigan Byrne „Victorian Rebels - Ein Herz voll dunkler Schatten“
Victorian Rebels - Ein Herz voll dunkler Schatten ist der zweite Teil der Reihe von Kerrigan Byrne. Hauptfigur ist der düstere Auftragskiller Christopher Argent. Bei seinem neuesten hochbezahlten Auftrag soll er die berühmte Schauspielerin Millie LeCour töten. In seiner Tarnung kommt es jedoch zu einem Kuss zwischen ihm und Millie, der alles verändert. Christopher will nur noch eines - Millie besitzen. Aber der Mordauftrag wurde bereits weitergereicht und so muss er nun Millie und ihren Sohn beschützen. Der zweite Teil lässt sich unabhängig vom ersten Teil lesen. Zu Beginn erfährt man Schreckliches aus der Kindheit von Christopher und den Grund, warum er ist wie er ist. Die Handlung bleibt bis zum Ende spannungsreich. Der Schreibstil liest sich sehr gut. Die Autorin taucht in die dunklen Ecken des viktorianischen Zeitalters ein und macht ihre Figuren lebendig. Die inneren Konflikte des abgestumpften Christopher werden ebenso greifbar, wie das innere Leuchten von Millie und ihrem Sohn Jakub. Auch die Nebenfiguren erhalten genug Aufmerksamkeit und bleiben nicht bloße Statisten, wie zum Beispiel Christophers Butler. Beide Protagonisten ergänzen sich perfekt. Es ist sehr spannend, ihre Entwicklung mitzuverfolgen. Außerdem trifft man auch auf alte Bekannte aus dem ersten Teil. Das Buch hat mir richtig gut gefallen und ich kann es nur weiterempfehlen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Victorian rebels - von karin1966 - 09.10.2018 zu Kerrigan Byrne „Victorian Rebels - Ein Herz voll dunkler Schatten“
Das Cover passt hervorragend zum Titel des Buches, es wirkt düster und geheimnisvoll. Von dem Autor habe ich bis jetzt noch nichts gelesen. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Einmal angefangen, möchte man das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Obwohl ich den ersten Band nicht gelesen habe, hatte ich keinerlei Probleme, der Geschichte zu folgen. Die einzelnen Charaktere sind hervorragend ausgewählt und sehr einzigartig. Christopher Argent finde ich eine ausgesprochene Persönlichkeit, die an ihren Werten und Grundsätzen festhält. Zur Geschichte, Christopher Argent ist Auftragskiller, nun soll er die Schauspielerin Millie LeCour beseitigen. Er bekommt Bedenken und kann seinen Auftrag nicht ausführen. Millie nimmt in mit ihrer Art gefangen und er beginnt sich in sie zu verlieben. Ein sehr starkes Buch, das Liebe, Leidenschaft, Kriminalität, Gangstermiullieu und so einiges mehr in sich vereint. Das Buch hat mich wirklich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt. Ich empfehle es sehr gerne weiter, es hat mich bestens unterhalten und mir eine kurzweilige Lesezeit beschert.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Millie und Christopher...ein wirklich außergewöhnliches, leidenschaftliches & wu - von cityofbooks - 08.10.2018 zu Kerrigan Byrne „Victorian Rebels - Ein Herz voll dunkler Schatten“
Christopher Argent ist ein Auftragskiller. Seit er als Junge mit ansehen musste, wie seine Mutter ermordet wurde, sind ihm menschliche Empfindungen fremd. Seine Aufträge erfüllt er unbeirrt und mit kalter Präzision. Doch dann soll er die Schauspielerin Millie eliminieren. Zum ersten Mal kann er einen Auftrag nicht vollenden - denn Millie erweckt Gefühle in ihm, die ihn in tiefste Verwirrung stürzen. Doch kann die Leidenschaft, die zwischen ihnen brennt, die Finsternis seiner Seele wirklich vertreiben? Nachdem mir der erste Band der Victorian Rebels -Reihe wirklich gut gefallen hat und ich vor allem die Idee, die hinter Reihe steckt wahnsinnig toll finde, musste ich natürlich unbedingt den zweiten Band lesen. Der Schreibstil war wieder sehr flüssig und angenehm zu lesen. Man ist nur so durch die Seiten geflogen und man hatte ein wirklich schönes und entspanntes Leseerlebnis. Erzählt wird die Geschichte sowohl aus der Perspektive von Millie und der von Christopher. Außerdem hat auch noch Dorian einen kleinen Teil aus seiner Perspektive bekommen, was ich wirklich toll fand. Millie fand ich auch von Anfang an klasse! Sie ist wirklich eine wahnsinnig tolle, liebevolle und starke Frau, die ich während des Lesens immer mehr bewundert habe. Auch Argent ist ein wirklich sehr interessanter Charaktere. Er lässt keinerlei Gefühle an sich heran und zu sehen, wie seine Mauer, die er um sich selbst errichtet hat, Stück für Stück zerbricht, ist wirklich toll. Die Entwicklung, die Argent im Laufe des Buches durchmacht ist einfach großartig gewesen! Die Handlung der Geschichte hat auch einiges hergemacht. Es gab viele Spannungsmomente und Enthüllungen mit denen man überhaupt nicht gerechnet hätte. Außerdem spielen in diesem Band auch noch Dorian und Farah aus dem ersten Band eine Rolle, was ich wirklich sehr schön fand, denn die beiden sind wirklich ein wundervolles Paar und vor allem die Freundschaft zwischen Argent und Dorian war etwas ganz Besonderes. Insgesamt hat mir der Band wirklich richtig gut gefallen. Millie und Argent sind ein absolut tolles Paar und tun sich einfach nur gut. Jetzt freue ich mich schon riesig auf den dritten Band der Reihe und kann es kaum erwarten.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Leseempfehlung - von Katrin Schäfer - 02.10.2018 zu Kerrigan Byrne „Victorian Rebels - Ein Herz voll dunkler Schatten“
Cover: Wie alle in der Serie, wirklich zauberhaft Rezension: "Ein Licht in seiner Dunkelheit Christopher Argent ist ein Auftragskiller, geboren und aufgewachsen im berüchtigten Newgate Prison in London. Seit er als Junge mit ansehen musste, wie seine Mutter ermordet wurde, sind ihm menschliche Empfindungen fremd. Seine Aufträge erfüllt er unbeirrt und mit kalter Präzision. Doch dann soll er die Schauspielerin Millie LeCour eliminieren. Zum ersten Mal kann er einen Auftrag nicht vollenden - denn Millie erweckt Gefühle in ihm, die ihn in tiefste Verwirrung stürzen. Er, der ihr Mörder sein sollte, wird zu ihrem Beschützer. Doch kann die Leidenschaft, die zwischen ihnen brennt, die Finsternis seiner Seele wirklich vertreiben?" Es ist wirklich ein wundervolles Buch, einfach schön. Der Prolog war ein Schlag, so stark war er! Ich war entsetzt! Der Held, Christopher erinnerte mich an Sicarius von The Emperors Edge. Er ist kalt, scheinbar ein herzloser Assissin. Aber da wir wissen, was mit ihm passiert ist durch den Prolog, verstehen wir ihn und urteilen nicht. Zumindest habe ich es nicht getan. Ich liebte seine unverblümten und ehrlichen Meinungen und wie er mit der Heldin Millie sprach. Er war immer brutal ehrlich und es gefiel mir daher sehr gut, dass er sie manchmal soweit brachte dass es ihr unbehaglich wurde. Ich mochte auch Millie, denn sie ist eine wahre Freundin und das Geheimnis, das sie bewahrt, ist schwer zu tragen, aber sie schwankte nie. Sie hat sich von Anfang an zu Christopher hingezogen gefühlt und sie versteht nicht warum, denn es ist klar, dass er kein Ritter in glänzender Rüstung ist - ganz im Gegenteil. Aber sie fühlt, dass es mehr gibt als das, was offensichtlich ist. Ich schätzte ihre Bereitschaft, zu versuchen, ihn zu entdecken, ohne ihn direkt abzulehnen. Ihre Geschichte ist fast die einer Liebe auf den ersten Blick, aber beide bekämpfen ihre Anziehung aus sehr offensichtlichen Gründen. Ihre Leidenschaft ist schön und fast roh zu nennen (wegen Christophers Direktheit), aber sehr echt. Mir gefiel auch die Rolle, die Dorian und Farah (Hauptfiguren aus dem vorherigen Buch) hier hatten und wie wahr und tief ihre Freundschaft ist! Auch Jakub, Millies Sohn ist zauberhaft. Er ist so ein lieber, schüchterner Junge. Ich war fasziniert von seiner Beziehung zu Christopher und wie solch ein kleiner Junge mit ihm fertig werden konnte! Eine wundervolle Geschichte! Jetzt freue ich mich auf den nächsten Band der Serie. Ich kann jedem nur empfehlen diese Reihe zu lesen, denn es ist eine sehr gut geschriebene Reihe, ohne Längen und der Spannungsbogen und der Schreibstil kommen dem Leser sehr entgegen. Ich gebe dem Buch 4/5 Sterne. Mein Dank geht an Netgalley und den LYX Verlag für das Rezensionsexemplar.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: