eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Atlanta Bad Boys - Hard

Originaltitel: Hard - a sexy bastard novel.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 4,99* inkl. MwSt.

Produktdetails

Titel: Atlanta Bad Boys - Hard
Autor/en: Eve Jagger

EAN: 9783732562183
Format:  EPUB
Originaltitel: Hard - a sexy bastard novel.
Übersetzt von Michael Krug
Lübbe

11. Oktober 2018 - epub eBook - 276 Seiten

Sexy. Selbstbewusst. Hart.

Ryder Cole ist der König des Atlanta Nachtlebens - und der einzige Mann, der dafür sorgt, dass ich meine Vergangenheit vergesse.

Ich laufe vor Geheimnissen davon, die mich zerstören könnten - in meinem Leben ist einfach kein Platz für jemanden wie ihn: viel zu großspurig und höllisch sexy. Ich sollte mich von ihm fernhalten, aber meine Vernunft verabschiedet sich, sobald er nur in meine Richtung schaut. Und wenn er mich berührt ...

Aber was passiert, wenn die Vergangenheit mich einholt und all die Dinge, vor denen ich mich jahrelang versteckt habe, uns wieder auseinanderreißen? Ich kann nicht ewig davonlaufen, und Ryder bekommt immer, was er will ...

Der heiße Auftakt der "Atlanta Bad Boys"-Reihe. Jetzt als eBook bei beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

Der nächste Bad Boy wartet schon - "Cash" erscheint im Dezember.
Eve Jagger wurde in Georgia geboren und liebte schon früh das Schreiben. Doch erst seit einigen Jahren widmet sie sich vollkommen ihren Geschichten. In den USA wurde sie als USA-Today-Bestsellerautorin bekannt durch ihre Sexy-Bastard-Reihe, die jetzt auch auf Deutsch veröffentlicht wird.
Sie ist Mutter von zwei Kindern und lebt mit ihrem Mann im Süden der USA, wo sie sich für weitere heiße Geschichten inspirieren lässt.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Eve Jagger „Atlanta Bad Boys - Hard“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2 review.image.1 6 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll tolles Buch - von Silvia Jäger - 14.11.2018 zu Eve Jagger „Atlanta Bad Boys - Hard“
Das Cover ist sehr schön und passt genau zum Buch. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut, da er flüssig und fesselnd ist. Die Charaktere sind gut beschrieben. Hard besitzt mehrere Nachtclubs und war ein Bad Boy. Er ist auch in der Untergrundkampfszene präsent. Seine letzte feste Freundin hatte ihn während er gekämpft hat betrogen. Jetzt nahm er sich was er wollte, doch er hatte auch gewisse Standards die erfüllt werden müssen. Er verlieh auch Geld für die Wetten auf die Kämpfe. Jamie hatte sich schon sehr viel geliehen und zahlte es nicht zurück. Da war ein Hausbesuch nötig. Er fuhr mit seinem Team spät abends zu Jamie hin. Sie drangen ins Haus ein und als sie ins Schlafzimmer kamen und die Decke wegzogen, lag da eine junge Frau. Cassie war Jamies Schwester. Er sagte ihr, dass sie ihren Bruder sagen solle, er soll endlich das Geld zurückzahlen. Am nächsten Tag ging sie in ein Lokal und fragte nach Ryder. Da gerade der Buchhalter nicht zur Verfügung stand, hatte sie eine Idee. Sie würde die Buchhaltung machen bis das Geld abbezahlt war. Ryder war einverstanden. Eines Tages fiel eine Kellnerin aus und Cassie übernahm das. Als sie hergerichtet zurückkam, blieb ihnen der Mund offen. Sie war eine heiße braut. Ryder holte sie ins Büro und machte wie verrückt rum und etwas mehr. Als sie das ihrer Freundin erzählte, nahm sie sie mit zum Friseur. Sie sah danach noch heißer aus. Irgendwie mochte sie Ryder obwohl sie es nicht sollte. Was sollte sie nur tun? Wo war ihr Bruder untergetaucht? Bekam sie die Chance auf einen Neuanfang? Wenn ihr all das Wissen wollt und noch mehr, dann holt euch das Buch. Ich warte schon sehnsüchtig auf den zweiten Teil.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Nette Lektüre - von Katrin Schäfer - 04.11.2018 zu Eve Jagger „Atlanta Bad Boys - Hard“
Atlanta Bad Boys - Hard von Eve Jagger »be« - Das digitale Label von Bastei Lübbe Cover: Erotisch ohne aufdringlich zu sein Rezension: "Sexy. Selbstbewusst. Hart. Ryder Cole ist der König des Atlanta Nachtlebens - und der einzige Mann, der dafür sorgt, dass ich meine Vergangenheit vergesse. Ich laufe vor Geheimnissen davon, die mich zerstören könnten - in meinem Leben ist einfach kein Platz für jemanden wie ihn: viel zu großspurig und höllisch sexy. Ich sollte mich von ihm fernhalten, aber meine Vernunft verabschiedet sich, sobald er nur in meine Richtung schaut. Und wenn er mich berührt ... Aber was passiert, wenn die Vergangenheit mich einholt und all die Dinge, vor denen ich mich jahrelang versteckt habe, uns wieder auseinanderreißen? Ich kann nicht ewig davonlaufen, und Ryder bekommt immer, was er will ... Der heiße Auftakt der Atlanta Bad Boys -Reihe. Jetzt als eBook bei beHEARTBEAT - Herzklopfen gara Der nächste Bad Boy wartet schon - Cash erscheint im Dezember." Das erste Buch der "Sexy-Bastard-Serie" ist ein gelungener und kurzweiliger Liebesroman aus der Newadult Sparte. Durch den Klappentext bin ich sehr neugierig auf das Buch geworden und habe mich sehr darauf gefreut, es zu lesen. Ich bin auch nicht enttäuscht worden, obwohl ich mir gewünscht hätte es wäre länger gewesen und hätte etwas mehr Teifgang gehabt. Die Story an sich hatte auf jeden Fall das Potential dafür noch weiter ausgebaut zu werden und die Charaktere hätten es auch verdient noch mehr Raum und Tiefe zu bekommen. Die Geschichte begann ziemlich seicht und wurde im Verlauf spannender und man ist mitten drin im Geschehen. Die Protagonisten des Buches gefielen mir sehr gut. Besonders Ryder und seine Freunde und auch Shelby. Ryder mag zwar wie ein BAD BOY wirken und arrogant wirken aber eigentlich ist das gar nicht. Ich finde er hat einfach seine Prinzipien und an diese hält er sich auch, anstatt wie mancher Buchcharakter wie ein Blatt im Wind hin und her zu schwanken, steht er zu dem was er ist, wer er ist und wieso er ist wie er ist. Aber das alles ohne ein wirklicher Bastard zu sein. Genau wie seine Freunde scheint er mir ein echter Typ zu sein und das ist mir mehr als sympathisch. Cassie, kann ich allerdings stellenweise nicht verstehen, denn die Kopf-in-den-Sand Technik hat noch nie funktioniert und sollte eigentlich jedem halbwegs erwachsenen Menschen bewusst sein. Selbst als sie Ryder verspricht ehrlich zu sein, sagt sie ihm nichts von Sebastian und dem was ihr widerfahren ist. Was ich persönlich als einfach nur dumm bezeichnen kann. Sie ist zwar dieser Typ Mensch, der für andere den Kopf hinhält und hilft wo sie kann aber für sich selbst scheint sie wenig Verantwortung übernehmen zu wollen. Bis fast zum Schluss. Dieses Buch ist nichts was einen von einem spannenden Moment zum nächsten treibt, Action erwartet man vergebens und erst gegen Ende des Buches gibt einen kurzen Moment in welchem man kurzzeitig den Atem anhält. Meine Kritikpunkte an dem Buch, dass eigentlich so viel Potential haben könnte sind folgende: - Der Story fehlt es an Tiefgang - Die Liebesgeschichte entwickelt sich etwas zu schnell. Man hätte mehr Spannung aufbauen können, indem die beiden sich noch eine Weile umkreisen oder Cassie Ryder etwas zappeln lässt - Insgesamt hätte mehr Alltag eingebaut werden können und die Story länger sein sollen und auch die Sache mit Cassies Bruder ist ein wenig zu oberflächlich behandelt worden und zu kurz. Positiv fand ich hingegen die witzigen Dialoge. Sei es zwischen Ryder und Cassie oder auch mit den Gästen der Bar oder seinen Freunden. Denn Cassie ist wirklich nicht auf den Mund gefallen und kann schon austeilen. Das war wirklich sehr gut und hat mir sehr gefallen. Die Personen an sich fand ich sehr interessant und sie haben neugierig auf mehr gemacht und der Schreibstil war angenehm und leicht lesbar, so dass man das Buch wirklich schnell lesen konnte. Daher gebe ich dem Buch 4/5 Sterne. Ich bedanke mich bei Netgalley und dem »be« - Das digitale Label von Bastei Lübbe für das Rezensionsexemplar.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll kurzweilig, aber ziemlich vorhersehbar - von sunlight2202 - 20.10.2018 zu Eve Jagger „Atlanta Bad Boys - Hard“
Der Roman "Atlanta Bad Boys - Hard" von Eve Jagger ist der erste Roman der Sexy Bastard Reihe. Es handelt sich um einen zeitgenössischen Liebesroman. Cassie flieht aus einer unglücklichen Beziehung zurück in ihre Heimat Atlanta. Hier muss sie auf unsanfte Weise erfahren, dass ihr Bruder Schulden beim örtlichen Nachtclubbesitzer Ryder Cole gemacht hat. Um ihrem Bruder zu helfen, bietet Cassie Ryder an, die Schulden abzuarbeiten, indem sie die Buchhaltung für ihn übernimmt. Durch die enge Zusammenarbeit knistert es bald mächtig zwischen Ryder und Cassie. Der Roman ist flüssig und kurzweilig geschrieben. Nach wenigen Tagen hatte ich ihn ausgelesen. Die Autorin schreibt teils aus Sicht von Ryder, teils von Cassie, wobei jedoch die Kapitel aus Cassies Sichtweise deutlich überwiegen. Die Handlung ist relativ vorhersehbar. Unerwartete Wendungen gibt es quasi nicht. Beide Charaktere sind mir zwar sympathisch, ihre Aktionen aber nicht immer nachvollziehbar. Cassie wirkt einerseits sehr selbstbewusst, scheint dann aber auch dazu zu neigen, sich von anderen ausnutzen zu lassen. Ryder soll einerseits der harte, rücksichtslose Nachtclubbesitzer sein, der auch illegale Fight Nights veranstaltet, andererseits ist er dann aber auch wieder ein organisierter, durchaus seriöser Geschäftsmann, der seine Buchhaltung ordentlich macht und hart arbeitet. Das führte bei mir ein bisschen dazu, dass ich die beiden Charaktere schwer einschätzen kann. Die Beziehung zwischen Ryder und Cassie scheint einerseits fast nur auf sexueller Basis zu existieren, andererseits sollen dann ganz große Gefühle im Spiel sein. Im Buch landen die beiden bei fast jeder Begegnung im Bett. Tiefere Gespräche o. ä. führen sie kaum. Jedoch wird es dann am Ende so dargestellt, als ob die beiden eine innige Beziehung mit tiefen Gefühlen haben. All das führt dazu, dass die Handlung für mich nicht hundertprozentig stimmig ist. Jedoch lässt ja schon der Titel darauf schließen, dass es sich nicht gerade um einen tiefgründigen Roman handelt und das erwartet der Leser auch gar nicht. Der Roman ist unterhaltsam und das ist für mich das Wichtigste. Er wird jetzt nicht auf der Top-Liste meiner Lieblingsromane rangieren, aber als kurzweilige Lektüre kann man ihn durchaus empfehlen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Schöne Liebesgeschichte, die angenehm zu lesen war. - von blubb0butterfly - 10.10.2018 zu Eve Jagger „Atlanta Bad Boys - Hard“
Cover Tja, was soll Frau dazu noch sagen? XD Es ist einfach sehr heiß! :D Inhalt Ryder Cole ist der König des Atlanta Nachtlebens - und der einzige Mann, der dafür sorgt, dass ich meine Vergangenheit vergesse. Ich laufe vor Geheimnissen davon, die mich zerstören könnten - in meinem Leben ist einfach kein Platz für jemanden wie ihn: viel zu großspurig und höllisch sexy. Ich sollte mich von ihm fernhalten, aber meine Vernunft verabschiedet sich, sobald er nur in meine Richtung schaut. Und wenn er mich berührt Aber was passiert, wenn die Vergangenheit mich einholt und all die Dinge, vor denen ich mich jahrelang versteckt habe, uns wieder auseinanderreißen? Ich kann nicht ewig davonlaufen, und Ryder bekommt immer, was er will Autorin Eve Jagger wurde in Georgia geboren und liebte schon früh das Schreiben. Doch erst seit einigen Jahren widmet sie sich vollkommen ihren Geschichten. In den USA wurde sie als USA-Today-Bestsellerautorin bekannt durch ihre Sexy-Bastard-Reihe, die jetzt auch auf Deutsch veröffentlicht wird. Sie ist Mutter von zwei Kindern und lebt mit ihrem Mann im Süden der USA, wo sie sich für weitere heiße Geschichten inspirieren lässt. Meinung Endlich bin ich mal wieder bei einer Leserunde dabei! :D Wie ich mich immer freue, denn die Konkurrenz scheint immer sehr hoch zu sein und daher ist ein Platz sehr begehrenswert. ^^ Das ist auch meine erste Schnellleserunde und ich finde das Konzept gar nicht mal so schlecht. Man muss eben viel Zeit haben, um das Buch in dem bestimmten Zeitrahmen komplett zu lesen. Aber für gute Geschichten findet sich immer Zeit. ;) Ich bin wirklich gespannt, was mich hier erwartet, denn vom Klappentext und der Leseprobe her, klang alles sehr gut, aber das muss ja nichts heißen. Ich habe mich schon oft vom äußeren Erscheinungsbild täuschen lassen, leider muss ich dazu sagen. Die Geschichte wird durch verschiedene Erzählperspektiven in der Ich-Form erzählt, die jeweils immer mit Namen eingeleitet sind, was ich gut finde. Verwechslungen oder Verwirrungen sind dadurch ausgeschlossen. Ryder ist ein harter Brocken. Er war ein ehemaliger Boxer und hat sich aber danach sein eigenes Imperium mit seinen besten Freunden aufgebaut. Er regiert darüber hart, aber fair. Nun sollte man sich aber nie mit ihm anlegen, denn er lässt nicht locker, bis die Angelegenheit zu seinem Gunsten geregelt ist. Cassie ist eher eine unscheinbare Frau, die aber für ihre Familie alles tun würde, selbst für ihren nichtsnutzigen kleinen Bruder. Sie läuft vor etwas davon und ist sogar aus England geflohen. Es wird erst nach und nach klar, was der Auslöser ist. Zwischen den beiden besteht seit dem ersten Aufeinandertreffen eine gewaltige Anziehungskraft, derer sie sich kaum entziehen können, aber da ist noch ihre Vergangenheit, die ihnen einen Strich durch die Rechnung machen könnte Die Geschichte ist spannend geschrieben und ich konnte mich gut in die Handlung hineinversetzen. Die Protagonisten sind sympathisch, vor allem kann ich Cassie durchaus verstehen. Und wenn man dachte, es endet gut, überrascht uns die Autorin aufs Neue, was ich gut finde. Ich hätte mir noch einen Epilog gewünscht. Es war eine tolle und actionreiche Liebesgeschichte mit harten Männern und Frauen mit Geheimnissen. ^^ von
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll atlanta bad boys - von karin1966 - 09.10.2018 zu Eve Jagger „Atlanta Bad Boys - Hard“
Das Cover und der Titel haben mein Interesse an dem Buch geweckt. Von der Autorin hatte ich bis jetzt noch nichts gelesen. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Die einzelnen Charaktere sind hervorragend ausgewählt. Ryder, ein richtiger Bad Boy trifft erstmals auf Cassie, als er die Wettschulden ihres Bruders eintreiben möchte. Die beiden handeln einen Deal aus und treffen dabei auf viele Widerstände. Doch mehr möchte ich an dieser Stelle von dem Buch nicht verraten. Es hat mich sehr gut unterhalten, wobei es sich hierbei eher um eine sehr seichte Lekture ohne jeglichen Tiefgang handelt. Teilweise war nur wenig Spannung und Handlung vorhanden. Auch war mir bei vielem alles einfach " too much". Für zwischendurch mag das Buch ganz in Ordnung sein, aber für mehr leider nicht.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Erotische Liebesgeschichte mit Potential, aber leider fehlender Tiefe - von booklover2011 - 08.10.2018 zu Eve Jagger „Atlanta Bad Boys - Hard“
Inhalt (dem Klappentext entnommen): Sexy. Selbstbewusst. Hart. Ryder Cole ist der König des Atlanta Nachtlebens - und der einzige Mann, der dafür sorgt, dass ich meine Vergangenheit vergesse. Ich laufe vor Geheimnissen davon, die mich zerstören könnten - in meinem Leben ist einfach kein Platz für jemanden wie ihn: viel zu großspurig und höllisch sexy. Ich sollte mich von ihm fernhalten, aber meine Vernunft verabschiedet sich, sobald er nur in meine Richtung schaut. Und wenn er mich berührt... Aber was passiert, wenn die Vergangenheit mich einholt und all die Dinge, vor denen ich mich jahrelang versteckt habe, uns wieder auseinanderreißen? Ich kann nicht ewig davonlaufen, und Ryder bekommt immer, was er will... Meinung: Der Schreibstil liest sich locker-leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist zum größten Teil aus der Ich-Perspektive von Cassie geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann. Ab und zu kommt auch Ryder zu Wort. Der humorvolle Schlagabtausch zwischen Cassie und Ryder hat mich immer wieder zum Lachen gebracht und ich mochte die beiden sehr. Gerne hätte ich mehr Einblick in Cassies Vergangenheit gehabt und hier hat mir auch die Tiefe gefehlt. Die erotischen Szenen zwischen ihnen waren sehr heiß und ansprechend geschrieben. Für mich stand vor allem die körperliche Anziehung im Vordergrund, so dass mir doch die Gefühle und der Tiefgang gefehlt haben, welche dann im letzten Viertel eine stärkere Rolle gespielt haben. Auch die Nebencharaktere sind gut dargestellt worden, vor allem Shelby, die eine Freundin von Cassie wird, sorgt mit ihrer großen aber liebenswerten Klappe immer wieder für Lacher. Auch machen mich Ryders Freunde und Geschäftspartner neugierig auf ihre Geschichten. Cassie ist eine kluge Frau, aber in mancher Hinsicht auch sehr naiv, was ich sehr schade fand. Denn so waren manche ihrer Handlungen für mich nicht nachvollziehbar, auch wenn das natürlich für die Spannung und den Lauf der Geschichte wichtig war. Auch war es für mich vor allem körperliche Anziehung die zwischen Cassie und Ryder bestand, so dass es mir mit den Liebesschwüren doch etwas zu schnell ging. Zudem bleiben in Hinblick auf Cassies Bruder Jamie noch einige Fragen offen und ob diese in den anderen Bänden beantwortet werden, erscheint mir doch eher fraglich, da dann ja andere Protagonisten die Hauptrolle haben werden. Insgesamt wurde ich gut unterhalten, doch manche von Cassies Handlungen konnte ich leider nicht nachvollziehen. Das Buch hatte einige leichte Schwächen und es bleiben offene Fragen, so dass ein paar Seiten um der Story mehr Tiefe zu geben nicht geschadet hätten. So gibt es gute 3,5 von 5 Sternen. Nichtsdestotrotz freue mich schon auf die Geschichten von Ryders Freunden und Geschäftspartnern, denn die Charaktere gefallen mir sehr, ebenso der Schreibstil der Autorin.   Fazit: Ein erotischer Liebesroman in dem ganz klar die Anziehung zwischen den Charakteren im Vordergrund steht. Die Nebencharaktere machen definitiv neugierig auf ihre Geschichten.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: