eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Heartless, Band 1: Der Kuss der Diebin

Originaltitel: Bring Me Their Hearts. Empfohlen ab 14 Jah…
von Sara Wolf
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub- und DRM-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern - nicht auf dem Kindle.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Adobe DRM-Kopierschutz

eBook € 14,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 18,99
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Heartless, Band 1: Der Kuss der Diebin
Autor/en: Sara Wolf

EAN: 9783473479351
Format:  EPUB
Originaltitel: Bring Me Their Hearts.
Empfohlen ab 14 Jahre.
Aufl.
Übersetzt von Simone Wiemken, Sara Wolf
Ravensburger Buchverlag

23. Dezember 2018 - epub eBook - 480 Seiten

SIE MUSS DAS HERZ DES PRINZEN STEHLEN.
IM WAHRSTEN SINNE DES WORTES.

Zera ist mutig, stark und schön - und eine Gefangene, denn ihr Herz ist in der Gewalt einer Hexe. Wenn Zera ihre Freiheit zurückwill, muss sie einen unmöglichen Auftrag ausführen: das Herz des Kronprinzen Lucien stehlen. Um nah genug an den Prinzen heranzukommen, tarnt Zera sich als adelige Heiratskandidatin und nimmt an der Brautwahl im Königspalast teil. Der ebenso unverschämte wie attraktive Prinz Lucien hat bisher noch jede Bewerberin um seine Hand abgelehnt, aber gegen seinen Willen fasziniert ihn die selbstbewusste Zera. Als sich zwischen dem Prinzen und der Attentäterin ein knisterndes Katz-und-Maus-Spiel entspinnt, muss Zera sich fragen, ob ihre Gefühle für Lucien wirklich nur gespielt sind - oder ob sie gerade dabei ist, sich in ihr Opfer zu verlieben.

GEFÄHRLICH, KNISTERND, HERZZERREISSEND
BAND 1 DER FANTASTISCHEN HEARTLESS-TRILOGIE

*** Hole dir das eBook zu Heartless bis zum 29.01.2019 zum fantastischen Kennenlernpreis von nur 6,99EUR ***

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Sara Wolf „Heartless, Band 1: Der Kuss der Diebin“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 review.image.1 3 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Düster und magisch, mit toller Protagonistin - von Zeilenfluegel - 09.02.2019 zu Sara Wolf „Heartless, Band 1: Der Kuss der Diebin“
Zera ist eine Herzlose, im wahrsten Sinne des Wortes. Ihr Herz gehört einer Hexe, an die sie gebunden ist und die als Einzige ihrem Leben ein Ende setzen kann. Um ihre Freiheit zurückzuerlangen, wieder ein richtiger Mensch zu werden und der bösartigen und mordlustigen Glut in ihr zu entkommen, tut Zera alles dafür, ihr Herz zurück zu bekommen. Und genau diese Chance liegt in greifbarer Nähe. Als Gegenzug für ihr Herz und um einen Krieg zu verhindern, muss sie nur dem Kronprinzen Lucien dMalvane das Herz herausreißen und ihrer Hexe übergeben. Ein Kinderspiel für eine hübsche und unsterbliche Schwertkämpferin wie Zera. Doch um nah genug an Lucien heranzukommen, muss sie in die Rolle einer adligen Frühlingsbraut schlüpfen und wie die anderen um das Herz des Prinzen kämpfen. Und schon bald beginnt sie an ihrer Aufgabe zu zweifeln, denn auch ihr Unherz hat noch ein Wörtchen mitzureden... Mit einem tollen und flüssigen Schreibstil konnte mich Heartless schnell für sich einnehmen. Und auch Zera konnte mein Herz im Sturm erobern. Sie ist sehr talentiert, scharfzüngig, klug und witzig und trotz der grausamen Glut steckt in ihr ein guter (wenn auch toter) Mensch. Sie kämpft oft gegen ihr Gewissen und versucht für das Richtige einzustehen. Um ihrer Rolle gerecht zu werden, wird sie zur verschollen geglaubten Nichte von Lady Yshennria. Das Verhältnis zwischen den beiden ist nicht sehr leicht, da Yshennria ihre Familie an Herzlose verloren hat. Sie ist eine sehr inspirierende Frau mit einer harten und traurigen Vergangenheit. Trotz ihrer Angst riskiert sie viel für Zera und das Verhindern eines neuen Krieges. Ich habe sie und ihre Angestellten im Laufe der Geschichte sehr zu schätzen gelernt. Der Prinz dagegen konnte mich leider nicht für sich einnehmen. Auch er hat ein gutes Herz und eine traurige Geschichte, doch ganz überzeugen, konnte er mich nicht. Er ist mir auch nach der Geschichte noch sehr fremd und bis auf seine gewissen kriminellen Fähigkeiten konnte ich ihn nicht gut leiden. Sein gewitzter Leibwächter Malachite dagegen war mir recht schnell sympathisch. Als Beneather hat er sehr ausgeprägte Sinne und ist ein großer Krieger. Zu Fione, einer wichtigen Spionin Yshennrias, stand ich sehr zwiegespalten. Zum einen ist sie eine sehr beeindruckende und charakterstarke Persönlichkeit, aber zum Schluss kam sie mir ein wenig hochmütig und nervig vor, was mich ein wenig an ihrer Loyalität zweifeln ließ. Die Spannung im Buch war ebenfalls etwas schwankend. Manche Szenen sind eher dahingeplätschert, wohingegen andere sehr rasant daherkamen. Auch wenn ich immer wissen wollte, wie es mit der Mission und den Charakteren weiterging, ließ ich mich schnell vom Lesen ablenken. Auch wenn sie mir sehr gefallen hat, kam ich erst zum Schluss richtig in der Geschichte an. Mit Prinz Lucien wurde ich bis zum Schluss nicht richtig warm, was ich sehr schade finde. Ich hoffe sehr, dass er mich im nächsten Band mehr beeindrucken kann und ich auch ihn ins Herz schließen kann. Auch an Spannung und Magie hätte ich mir noch viel mehr vorstellen können, ich hatte das Gefühl, nur an der Oberfläche des Möglichen zu kratzen und vieles zu verpassen. Auch hier setze ich auf die Fortsetzung im nächsten Jahr. Auch wenn Heartless leider kein Herzensbuch geworden ist, haben mir die Umsetzung der Geschichte, die Idee und viele der Charaktere unglaublich gut gefallen. Nach einem extrem fiesen Cliffhanger brenne ich auf Band zwei und freue mich riesig auf Zeras ungewisse Zukunft. Fazit: Ein gelungener und mitreißender Auftakt der Heartless-Reihe mit interessanten Charakteren und düsterer Magie. Ich gebe Heartless - Der Kuss der Diebin 4 von 5 Sternen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Sehr gelungen - von xinchen - 27.01.2019 zu Sara Wolf „Heartless, Band 1: Der Kuss der Diebin“
Um ihre Freiheit bzw. ihr Herz zurück zu gewinnen, muss sie das Herz eines anderen stehlen. Zera, die Dienerin einer Hexe, muss nicht nicht das Herz von irgendjemandem stehlen, sondern das des Prinzen Lucien. Meine Meinung: Als großer Fantasyfan bin war dieses Buch genau nach meinem Geschmack. Und zum Glück kann ich sagen, dass ich nicht enttäuscht wurde. Zwar war der Romantik-Aspekt im Buch sehr voraussehbar, aber die Idee mit den Herzlosen und ihren Hexen fand ich wirklich gelungen und interessant. Am Anfang hat ich ein wenig Angst, das mir Zeras große Klappe man kann sie auch schlagfertig nennen, schnell auf den Geist gehen könnte. Aber dem war nicht so, sie war ein gut ausbalancierter Charakter mit deutlichen Schwächen. Prinz Lucien hat mir ganz ok gefallen, aber er hätte ruhig ein wenig aufregender sein können, er war mir zu klischeehaft. Andere Nebencharaktere fand ich wiederum sehr spannend und sympathisch. Sara Wolf schreibt sehr schön flüssig, teilweise hätte ich mir aber gerne manchmal mehr Beschreibungen von der Umgebung gewünscht. Charaktere hat sie dafür umso besser beschrieben. Das Buch habe ich wirklich in einem Rutsch gelesen, da es zwischendurch sehr spannend war und ich unbedingt wissen wollte wie es weitergeht. Fazit: Ein gelungener Auftakt einer Fantasyreihe, die sich aber auch auf jeden Fall noch steigern kann!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Eine unerwartete Enttäuschung und ein Stil, der Fragen aufwirft - von lesebiene - 25.01.2019 zu Sara Wolf „Heartless, Band 1: Der Kuss der Diebin“
Meine Meinung:  Eigentlich breche ich gewonnene Rezensionsexemplare nicht ab, doch dieses Mal konnte ich leider nicht anders, als Heartless Band 1 von Sara Wolf nach knapp 100 Seiten zur Seite zu legen.  Das Buch hörte sich für mich wirklich nach einer unsagbar spannenden und individuellen Geschichte an, doch schon nach wenigen Sätzen, stieß ich auf das erste Problem: den Schreibstil. Dieser war in meinen Augen, komplett abgehakt, von einer außerordentlich schlecht formulierten und leicht nervigen Jugendsprache geprägt, die selbst für ein Jugendbuch too much war, auch die zu gewollte Coolness und von Schimpfwörtern geprägte Sprache, der Protagonistin, störte mich so sehr, dass ein Konzentrieren auf die Geschichte kaum mehr möglich war .  Doch nicht nur das, auch das Worldbuilding scheiterte an einigen Punkten. Zum einen ist dieses Buch auf vielen Ebenen, eben zu viel. Die Autorin will zu viel Coolness, zu viele Geschichten und dabei bleibt das wichtigste auf der Strecke: die Logik. Denn diese ist in meinen Augen bereits auf den ersten Seiten an so einigen Stellen fragwürdig, vielleicht auch deshalb, weil es der Autorin misslingt, eine Welt zu erschaffen und deren regeln, die dem Leser plausibel erscheinen und die wirklich richtig konstruiert und ausgearbeitet ist.  Und auch unsere Protagonistin, wirkt zu überspitzt gezeichnet, und auch mit einigen emotional unlogischen Zügen bestückt, ging sie mir bereits nach kurzer Zeit auf die Nerven.  Für mich ist die höchste Priorität eines Buches, der Stil der Autorin oder des Autors und wenn dieser leider zu umgangssprachlich mit misslungener Jugendsprache einhergehen, so wird für mich das Lesen schnell zu einer Qual. Und natürlich erwartet man bei einem Jugendfantasy Buch kein literarisches Highlight, aber doch eine angenehme und flüssige Sprache, die die Geschichte zu untermauern weiß.  Leider hätte ich mich durch dieses Buch quälen müssen, da es absolut nicht mein Leseherz für, sich begeistern konnte, weshalb ich es besser nach 100 Seiten aus der Hand legte .  Fazit:  Die Autorin Sara Wolf, möchte mit ihrem Buch große Wege gehen und vielleicht rutsch die Geschichte deshalb in eine wenig authentische und zu überspitzt und unlogische Richtung ab, die mir leider nicht gefiel. Größter Minuspunkt ist in meinen Augen sicherlich die schlecht dargestellte moderne Sprache, die keinen Lesefluss entstehen lässt.  Größter Pluspunkt ist das bezaubernde Cover ! 
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: