eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Der Postbote von Girifalco oder Eine kurze Geschichte über den Zufall

Sofort lieferbar (Download)
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook epub € 16,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Diesen und 3 weitere Titel im ersten Monat kostenlos lesen:
Verfügbar im Abo „tolino select“
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Der Postbote von Girifalco oder Eine kurze Geschichte über den Zufall
Autor/en: Domenico Dara

EAN: 9783462319392
Format:  EPUB
Originaltitel: Breve trattato sulle coincidenze.
Übersetzt von Anja Mehrmann
Kiepenheuer & Witsch GmbH

11. April 2019 - epub eBook - 480 Seiten

Eine Zeitreise in ein längst vergessenes Italien.

Süditalien 1969. Im verschlafenen Girifalco geht alles seinen gewohnten Gang - die anstehenden Kommunalwahlen sind schon das Aufregendste, was auf absehbare Zeit zu erwarten ist. Doch im Geheimen zieht ein guter Geist die Fäden, ohne dass die anderen Dorfbewohner es ahnen: Denn der Postbote des Ortes ist ein melancholischer Einzelgänger, der die Philosophie liebt und Zufälle sammelt - und nebenbei heimlich in den Briefverkehr des Dorfes eingreift. So versucht er, den Dingen die richtige Richtung zu geben.

Unglücklich Liebende werden zusammengeführt, politische und amouröse Betrugsversuche verhindert, und Mütter bekommen plötzlich Post von ihren in der Ferne verschollen geglaubten Söhnen. Der Postbote von Girifalco scheint sich in seinem zurückgezogenen Dasein eingerichtet zu haben - bis ein mysteriöser Brief aus der Vergangenheit auftaucht, der das Dorfleben im Allgemeinen und seines im Besonderen gehörig ins Wanken bringt. Ein charmanter, lustiger, rührender Roman mit einem zu Herzen gehenden Protagonisten, der uns mitnimmt auf eine nostalgische Italienreise.Im Buch finden Sie ein ausführliches Verzeichnis der agierenden Personen.

Domenico Dara, geboren 1971 in Catanzaro, Kalabrien, aufgewachsen in Girifalco. Sein Debütroman »Der Postbote von Girifalco oder Eine kurze Geschichte über den Zufall« ist in Italien von Lesern und Kritik gleichermaßen begeistert aufgenommen worden. Domenico Dara war damit nominiert für den renommierten Italo-Calvino-Preis und hat zahlreiche weitere Preise gewonnen, u.a. den Premio Palmi, Premio Viadana und die Debütpreise des Premio Corrado Alvaro und des Premio Città di Como.

» Der Postbote von Girifalco ist ein wunderschöner, leiser Roman über das Leben und Lieben in den Zeiten, als man noch Briefe geschrieben hat.«

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Domenico Dara „Der Postbote von Girifalco oder Eine kurze Geschichte über …
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 review.image.1 3 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Hat mich nicht richtig überzeugen können - von Tanja - 11.04.2019 zu Domenico Dara „Der Postbote von Girifalco oder Eine kurze Geschichte über den Zufall“
Diesen Roman habe ich mir nach der Leseprobe ausgesucht, weil ich den Schreibstil direkt mochte. Es entsteht ein etwas abgehobenes philosophische Flair, ähnlich wie bei die fabelhafte Welt der Amelie . Der Postbote als Protagonist des Buches ist, obwohl er sehr speziell ist, ein Sympathieträger. Man neigt dazu, ihm sein eigentlich unentschuldbares Verhalten, fremde Briefe zu öffnen und zu kopieren, direkt zu verzeihen. Zusätzlich widmet sich der Eigenbrötler intensiv dem Sammeln und Analysieren von Zufällen. So entsteht ein skuriller aber doch liebenswerter Charakter. Trotz seines Fehlverhaltens versucht er auf dem Weg der Tugend zu bleiben und nutzt sein unberechtigt erlangtes Wissen, um den Dorfbewohnern Gutes zu tun. Der Postbote lässt sich durch das Geschehen treiben und ebenso plätschert auch die Handlung dahin. Der Autor springt von einem Ereignis zum anderen. Auf mich wirkte die Erzählung dadurch fahrig und ich merkte, wie auch meine Gedanken beim Lesen immer wieder abschweiften. Da sind so viele Personen ohne Zusammenhang und es dauert allein 200 Seiten diese alle kennenzulernen. Das Ende ist völlig offen und ich bin bis dahin der Meinung geblieben, dass ein fester Handlungsstrang fehlte. Es geht viel um die Kraft des Zufalls und wie sehr eine einzelne Entscheidung eine große Menge Menschen und deren Leben beeinflussen kann. Mir geht dieser philosophische Part zu Lasten der Storyline. Ich habe das Gefühl, am Ende des Buches nicht mehr zu wissen als zum Anfang. Damit war es für mich nicht ganz das richtige Buch. Ich möchte viele Ansichten und Gedankengänge, die Domenico Dara entwickelt. Aber ich habe das Gefühl er hat sich darin irgendwie verfranzt . Die Geschichte läuft auseinander ohne wieder zusammen zu finden. Man muss Muse haben, sich mit dem Postboten treiben zu lassen, sonst wird man enttäuscht sein.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Italienische Dorfidylle - von Inge H. - 10.04.2019 zu Domenico Dara „Der Postbote von Girifalco oder Eine kurze Geschichte über den Zufall“
Der italienische Autor Domenico Dara hat mit seinem Debütroman "Der Postbote von Girifalco oder Eine kurze Geschichte über den Zufall" ein interessantes Werk geschaffen. Der Roman wurde von Antje Mehrmann übersetzt. Die politische Stimmung erinnert mich an Don Camillo und Peppone von Giovannino Guareschi. Girifalco ist ein verschlafener Ort in Süditalien. Die Geschichte findet in den sechziger Jahren statt. Der Briefträger des Dorfes ist ein besonderes Unikum mit einem ungewöhnlichen Hobby. Er liest die Briefe bevor er sie ausliefert. In einigen Fällen greift er in den Briefwechsel ein. Er dirigiert das Leben einiger Personen, damit sie seiner Meinung nach glücklich werden. Trotz seiner Marotten muss man den Postboten gern haben. Seine eigene Liebesgeschichte brauchte auch mal Hilfe. Der Autor schreibt poetisch und berührend. Die Dorfgemeinschaft und die Lebensweise der Zeit ist gut nachvollziehbar beschrieben. Es ist eine warmherzige Geschichte.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Langatmig durch zu viele Namen & Nebenhandlungen - von Lia48 - 08.04.2019 zu Domenico Dara „Der Postbote von Girifalco oder Eine kurze Geschichte über den Zufall“
INHALT: Süditalien, 1969: Im beschaulichen Girifalco scheint niemand zu ahnen, dass es unter ihnen jemanden gibt, der heimlich ihr Leben verfolgt und in gezielte Bahnen lenkt. Der zurückgezogene Postbote des Dorfes hegt eine Leidenschaft für das Philosophieren und ganz besonders auch eine Begeisterung für Liebesbriefe. So hat er es sich über die Jahre zur Angewohnheit gemacht, heimlich die Briefe der Dörfler zu öffnen, zu lesen und zu kopieren. Dabei entdeckt er so allerhand Geheimnisse, Liebschaften und Sehnsüchte. Eine Welt, die ihn magisch anzieht und er fühlt sich darin berufen, dem Glück und Wohlergehen der Einwohner auf die Sprünge zu helfen. Noch ahnt er nicht, dass auch er schon bald mit seiner eigenen Vergangenheit in Berührung kommen wird... MEINUNG: Der Schreibstil in diesem Roman dürfte sicherlich Geschmackssache sein. Stellenweise wirkte er fast ein wenig märchenhaft, was mir ganz gut gefiel, doch immer wieder war er mir etwas zu blumig und besonders die Liebesbriefe habe ich meistens als zu theatralisch empfunden. Italienische Bezeichnungen und Namen und die vielen Briefe sorgen für ein schönes, zum Teil nostalgisches Flair und manchmal hatte ich Bilder vor Augen, beinahe wie in einem Film. Es handelt sich hierbei um ein eher etwas ruhigeres Buch, was ich hin und wieder gerne mag. Mir persönlich gab es jedoch insgesamt zu viele Längen. Diese kamen vermutlich hauptsächlich daher, dass mir in diesem Buch viel zu viele Namen vorkamen, die manchmal nur einmal kurz auftauchten, und dass es mir für mich viele Nebenhandlungen gab, die dafür sorgten, dass mir der rote Faden der Geschichte recht dünn erschien und sich immer wieder verlor. Leider konnten nur manche Stellen der Geschichte mein Interesse tatsächlich wecken. Meistens waren es diejenigen, die den Postboten persönlich betrafen. Die anderen Geschehnisse waren mir häufig zu kurz und zu distanziert geschildert und ich habe mit der Zeit immer mehr Sätze überflogen. Die Figur des Postboten empfand ich als vielschichtig angelegt und manchmal konnte ich durchaus mit ihm mitfühlen. FAZIT: Insgesamt bin ich leider nicht so ganz warm geworden mit dem Buch. Auch wenn schöne Ansätze vorhanden sind, so war mir die Geschichte durch zu viele Namen und Nebenhandlungen, leider viel zu langatmig. 2-2,5/5 Sterne
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Gutscheinbedingungen
Ihr Gutschein 14SPAREN gilt bis einschließlich 24.02.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: