eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Der Patriot

Originaltitel: Patrioterna.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

Aktionspreis** € 3,99* inkl. MwSt.
Statt: € 12,99
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Der Patriot
Autor/en: Pascal Engman

EAN: 9783608115277
Format:  EPUB
Originaltitel: Patrioterna.
Übersetzt von Nike Karen Müller
Tropen

28. Februar 2019 - epub eBook - 470 Seiten

Der Mord an einer Journalistin versetzt die schwedischen Nachrichtenredaktionen in Alarmbereitschaft. Massive Drohungen gegen Vertreter der sogenannten »Lügenpresse« sind längst an der Tagesordnung, doch nun macht ein Serienkiller ernst. Er ist fest entschlossen, mit allen abzurechnen, die dem bedrohlichen Flüchtlingszustrom in seinem Land nichts entgegensetzen.

In Stockholms Zeitungsredaktionen regiert die Angst. Drohungen gehören zum Alltag, populistische Meinungsmacher verschärfen die aufgeheizte Stimmung noch. Als eine junge Journalistin, die strikt für Meinungsfreiheit eingetreten ist, kaltblütig ermordet wird, werden die schlimmsten Befürchtungen plötzlich real. Nur Madeleine Winther, eine junge aufstrebende Nachrichtenredakteurin, bleibt davon merkwürdig unberührt und plant stattdessen ihre nächsten Schritte auf der Karriereleiter. Doch auch sie muss sich der Realität stellen, denn es bleibt nicht bei diesem einen Opfer. Der Täter, Carl Cederhielm, will Rache nehmen an allen, die dazu beitragen, dass seine Heimat Tag für Tag von Flüchtlingen überschwemmt wird. Sein Ziel sind die Medien, und gemeinsam mit zwei Gleichgesinnten eröffnet er die Jagd auf Journalisten. Es scheint, dass niemand die schwedischen Terroristen aufhalten kann. Doch dann taucht ein neuer Akteur auf der Bildfläche auf, der zum Äußersten entschlossen ist.

Pascal Engman, geboren 1986, war Journalist des schwedischen Expressen. Nach massiven rechtspopulistischen Drohungen gegen ihn und seine Kollegen zog er sich 2016 aus dem Journalistenmilieu zurück, um sein Thrillerdebüt "Der Patriot" zu schreiben. Pascal Engman lebt in Stockholm.
»Engmans raffinierter Politthriller zeigt mit aufeinander zulaufenden Handlungssträngen, wie leicht Neid, Opportunismus und Geltungssucht im Fahrwasser von Gewalt zu Radikalisierung führen können.«
Kulturnews, 28.03.2019

»"Der Patriot" ist gelungen konstruiert und enthält immer wieder überraschende Wendungen. Die Geschichte ist mehr als aktuell. Und das Schlimme daran - all das, was dieser Terrorist tut, ist denkbar. Es ist ein Angriff auf unsere Welt, wie wir sie kennen, auf unsere Meinungsfreiheit, unsere Demokratie.«
HR1, 26.03.2019

»"Der Patriot" ist ein wirklich spannender Thriller, denn der Leser weiß nie, wie es auf der nächsten Seite weitergeht. Die Spirale der Gewalt dreht sich immer schneller, und damit nimmt auch die Spannung enorm zu. Pascal Engman profitiert von seinen Insider-Kenntnissen der schwedischen Zeitungslandschaft, und mit seinen journalistischen Fähigkeiten hat er daraus einen rasanten Roman gestrickt, dessen erschreckende Geschichte den Leser bis zur letzten Seite fesselt.«
Andreas Kurth, Krimi-Couch, März 2019

»Dies ist eines der Bücher, die sich bis zum Schluss nicht aus der Hand legen lassen.«
Beate Schräder, Westfälische Nachrichten, 04.03.2019

»Atemraubendes Thriller-Debüt.«
TV-Star, Februar 2019

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Pascal Engman „Der Patriot“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2 5 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Heftig - von Castilleja - 08.05.2019 zu Pascal Engman „Der Patriot“
Pascal Engman ist mit diesem Thriller ein hochspannendes und sehr aktuelles Buch gelungen. Die Handlung spielt vorrangig in Stockholm (ein Strang der Erzählung spielt in Chile). Journalisten, die sich für die Rechte von Fremden und Frauen einsetzen, geraten im wahrsten Sinne des Wortes ins Fadenkreuz. Es kommt zu Todesfällen. Erzählt wird die Geschichte aus vier unterschiedlichen Perspektiven und so erhält man Einblick in die verquere Denkweise einiger der Handelnden. Rechtsradikalismus, Fremdenfeindlichkeit, Unsicherheit, Gewalt, Bombenexplosion,.... hier werden viele Themen miteinander verbunden und machen das Buch zu einem, das nicht nur unterhält, sondern auch nachdenklich stimmt. Man merkt, dass der Autor sich gut auskennt im Bereich Rechtsextremismus und aufgrund seiner journalistischen Erfahrungen hier sehr überzeugend die Denkweise vorstellt.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Sehr spannend - von Annette - 07.04.2019 zu Pascal Engman „Der Patriot“
Cover: Dies Cover zeigt einen interessanten Einblick auf die Metropole in Stockholm, welches in meinen Augen dabei schon einen interessanten Einblick macht. - In diesem Buch sitzt Hannah Löwenstern an ihrem Schreibtisch in ihrer Wohnung in Stockholm und liest alle Reaktionen auf einen von ihr geschriebenen Artikel - nicht nettes ist auch mit dabei. Sie ist zu dem Zeitpunkt auch am Wäsche waschen und trocknen. Als sie mit getrockneter Wäsche nach oben geht, verfolgt sie ein unbekannter Mann - sie öffnet ihre Wohnungstür und dann.......Was macht der Fremde mit ihr??? Wie geht es weiter??? Ich habe mir dieses Buch die Tage in Ruhe durchgelesen und es hat mir gefallen. Es ließ sich dabei insgesamt leicht und angenehm lesen. Etwas unbekannt waren mir dabei die Worte Säpo und Strömmen, da ich bisher noch nie davon gehört habe. Aber - man lernt ja auch immer wieder gerne dazu. Sehr gefallen hat mir dabei z.B.das wunderbare Titelbild - in meinen Augen ist es daher ein durchaus spannendes Buch. Man kann sagen, ein angenehmer Schwedenkrimi. - Mein Fazit: Die Reise nach Stockholm ist nun zu Ende. Dieses Buch bekommt daher von mir die vollen 5 Sterne Plus ein großes Lob dazu an den netten, jungen Autor Plus allen daran Beteiligten. ----Sehr empfehlen kann ich es daher jedem KrimiFan.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Lügenpresse und falscher Patriotismus - erschreckend realistisch - von Brigitta Mayr - 04.03.2019 zu Pascal Engman „Der Patriot“
Stockholm Eine junge Journalistin wird kaltblütig in ihrer Wohnung erstochen und der Täter kann unerkannt entkommen. Es handelt sich hierbei um einen ehemaligen Küstenjäger: Carl Cederhielm plant mit seiner selbsternannten Stadtguerilla einen Rachefeldzug gegen Journalisten, die der Flüchtlingspolitik Schwedens gegenüber offen ist. Er selbst sieht sein Land durch fremde Kulturen bedroht und vor allem sein Hass auf die s.g. Lügenpresse steigt von Tag zu Tag. Mit zwei Gleichgesinnten beginnt er sein zerstörerisches Werk mit einer durchdachten Kaltblütigkeit, ohne dass Spuren zu ihm zu finden sind. Durch seine Taten löst er eine wahre Maschinerie aus, die viele Unschuldige mit in den Tod oder ins Unglück stürzt. Chile Auf der anderen Seite des Erdballs hat sich der schwedische Ex-Söldner August als Bodyguard eines russischen Verbrechers ein neues Leben aufgebaut. Er führt mit seiner schwangeren Freundin Valeria ein relativ ruhiges Leben und möchte seine Vergangenheit hinter sich lassen. Doch zunehmend wird es für das Paar gefährlicher und August trägt sich mit dem Gedanken, in seine Heimat zurückzukehren. Allerdings wird er in Schweden gesucht wird, was die Situation erschwert. Der Autor Pascal Engman, ehemaliger Journalist der schwedischen Zeitung Expressen, weiß sehr genau, worüber er schreibt. Das Thema Rechtspopulismus und Hass auf die s.g. "Lügenpresse" hat ihn selber zu einem Berufswechsel bewogen. Auch er hat massive Drohungen erhalten und deshalb ist sein Buch umso spannender und sehr nah an der Realität. Das spürt man sehr schnell beim Lesen. Besonders gut gefällt mir, dass er in den ersten 4 Kapiteln bereits ganz unterschiedliche Personen einführt, angefangen bei Hannah Löwenström und ihrer Ermordung bis hin zu ihrem Mörder Carl Cederhielm, der sich mit anderen Rechtsextremen organisiert und einen Rachefeldzug plant. Carl Ciederhelm ist absolut überzeugt von seiner eigenen Wahrheit und versachlicht Menschen, um seine Taten zu rechtfertigen. Die Erfolgsserie seiner selbsternannten Stadtguerilla ist schon beängstigend. Es ist natürlich immer spannend zu erfahren, wie die unterschiedlichen Charaktere sich entwickeln und wo sie Überschneidungspunkte haben. Dies ist dem Autor sagenhaft gut gelungen. Den Fremdenlegionär August als Bodyguard eines russischen Mafiabosses finde ich faszinierend und auch die junge Journalistin Madeleine Winther ist eine sehr interessante Persönlichkeit. Insgesamt tummeln sich in diesem Thriller jede Menge kaputte Charaktere und mittendrin steht eine liebevolle Familie, die in einen Sog aus blindem Hass zu zerbrechen droht und in Fremdenfeindlichkeit und roher Gewalt versinkt. Der schnelle Wechsel zwischen den unterschiedlichen Handlungssträngen treibt die Handlung voran und lässt dem Leser keine Verschnaufpause. Die Geschichte ist geprägt von einem hohen Maß an Gewalt - ob Bandenkriege in Chile oder der aufkommende Rassenhass in Stockholm. Es scheint oft so, als gäbe es im ganzen Roman keinen einzigen Lichtblick. Doch das täuscht, denn die syrische Familie Chamsai ist sehr liebevoll im Umgang miteinander und auch beim ehemaligen Söldner August hält die Liebe Einzug. Unfassbar gut finde ich, wie geschickt die einzelnen Handlungsfäden aufeinander zulaufen und sich zu einer ganzen, komplexen Geschichte miteinander verweben. Ab und zu hätte ich am liebsten geschrien: Aufhören! Die Gewaltbereitschaft und die Toten sind nur so auf mich eingestürmt. Wie ein präzise arbeitendes Uhrwerk greifen die Zahnräder (Handlungsstränge) perfekt ineinander und setzen einen wahren Strudel an Ereignissen in Gang. Dabei werden Unschuldige zur Zielscheibe von Fanatikern und einfach mitgerissen, ohne dass sie sich dagegen wehren können. Ein beeindruckendes und erschreckend realistisches Debut! Das Szenario in "Der Patriot" könnte jederzeit auch in Deutschland so geschehen. Ich hoffe, dass ich von Pascal Engman weitere spannende Bücher lesen darf.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll - von StephanieP - 04.02.2019 zu Pascal Engman „Der Patriot“
In Schweden erhalten Journalisten beinahe täglich Drohungen. Eines Tages wird eine aufstrebende Journalistin umgebracht. Als weitere Morde geschehen, wird jedem bewusst, dass die Täter es auf die Medien abgesehen haben. Ihr Ziel ist es sich an allen zu rächen, die ihrer Meinung nach für die Flüchtlingsströme nach Schweden verantwortlich sind. Niemand vermag die Täter zu stoppen bis ein neuer Akteur auftaucht, der vor nichts zurückzuschrecken scheint. Pascal Engmans Schreibstil ist flüssig und rasant, wodurch die Handlung schnell an Fahrt aufnimmt. Ich konnte problemlos in die Handlung einsteigen und war sofort gefesselt. Der Autor kann schnell Spannung aufbauen und diese zunehmend steigern. Leider kann er diese Spannung nicht durchgehend halten und sie flacht immer wieder ab, wird aber jedes Mal erneut aufgebaut. Im Buch wechseln sich Kapitel rund um unterschiedliche Protagonisten ab. Dies erhöht einerseits die Spannung, andererseits haben mich diese Wechsel aber auch immer wieder verwirrt. Bei manchen Kapiteln brauchte ich lange um zu verstehen um wessen Handlungsstrang es sich gerade handelt. Letztendlich werden die einzelnen Stränge allerdings äußerst gelungen verbunden. Die einzelnen Protagonisten sind authentisch und äußerst facettenreich. Ich bin begeistert, dass sich auch immer wieder Kapitel rund um den Täter finden, was zur Folge hat, dass man seine Denkweisen und seine Motivation verstehen kann. Besonders überzeugen konnte mich der Bezug zu aktuellen und brisanten Themen, wie beispielsweise Journalistenmorde oder Flüchtingsströme. Beim Lesen hat man mehrfach den Eindruck, dass die Handlung sehr real ist und sich das Geschriebene tatsächlich so ähnlich abspielen könnte. "Der Patriot" ist mein erstes Buch von Pascal Engman und ich bin begeistert von den Bezügen zu aktuellen Themen und deren realen Beschreibungen. Ich hoffe auf weitere Thriller des Autors und werde auch in Zukunft gerne und gezielt zu seinen Büchern greifen. FAZIT: "Der Patriot" ist ein rasanter und mitreißender Thriller, bei dem leider die Spannung immer wieder etwas einbricht. Alles in allem konnten mich die fesselnde Handlung und deren Bezug zu aktuellen Themen allerdings wirklich begeistern. Aus diesem Grund vergebe ich 4 Sterne!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Ein erschreckendes und brandaktuelles Thema - von lesebiene - 03.02.2019 zu Pascal Engman „Der Patriot“
Meine Meinung zum Buch :  Dieser Thriller ist ein wahrer Schatz im Bücherregal, der mich mehr als schockierte, da er brandaktuellen Themen so realistisch aufgreift und in den Plot einzuspinnen weiß, dass mir nicht nur einmal während des Lesens der Atem stockte.  Ganz nebenbei ist der Schreibstil des Autors eine Wucht, die diese sehr beklemmende Atmosphäre zu unterstreichen bzw. zu untermauern weiß. Außerdem hebt dieser sich ganz klar von den üblichen Thrillern ab, der der Stil des Autors, ist gewandt, auf den Punkt und an vielen Punkten schonungslos ehrlich.  Definitiv ein Thriller, der nicht nur Spannung erzeugt, sondern den Leser auch zum Nachdenken anregt.  Fazit:  Spannung pur und ein gelungener Schreibstil, ein Thriller der ein hohes Niveau bedient.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: