eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Die letzte Witwe

Sofort lieferbar (Download)
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook epub € 16,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Die letzte Witwe
Autor/en: Karin Slaughter

EAN: 9783959678964
Format:  EPUB
Originaltitel: Last Widow, The.
Übersetzt von Fred Kinzel
HarperCollins

1. August 2019 - epub eBook - 560 Seiten

Zwei gewaltige Explosionen reißen Gerichtsmedizinerin Sara Linton und ihren Partner, Special Agent Will Trent, aus der sommerlichen Idylle. Sie sind geübt darin, in Notsituationen zu helfen. Doch als sie an diesem Tag den Sirenen folgen, führt ihr Instinkt sie mitten hinein in das dunkle Herz einer mächtigen Neonazi-Gruppierung. Zu spät erkennt Sara, dass sie direkt in eine Falle läuft.

Will kann nur noch hilflos zusehen, wie Sara zur Gefangenen wird. Jetzt muss er alles riskieren und verdeckt ermitteln. Denn die Spuren des FBIs lassen keine Zweifel: Der Anführer des Netzwerks geht für seine Zwecke über ein Meer aus Leichen. Kann Will Sara finden, bevor es zu spät ist?

»Karin Slaughter zählt zu den talentiertesten und stärksten Spannungsautoren der Welt.« Yrsa Sigurðardóttir

»Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!« Kathy Reichs
Die internationale Nummer-1-Bestsellerautorin Karin Slaughter ist eine der weltweit populärsten und gefeiertsten Schriftstellerinnen. Ihre Bücher wurden in 33 Sprachen übersetzt und haben sich insgesamt über 30 Millionen Mal verkauft. Ihr Gesamtwerk beinhaltet die Grant County und Will Trent-Reihen, außerdem die psychologischen Thriller Pretty Girls und Die gute Tochter. Karin Slaughter stammt aus Georgia und lebt zurzeit in Atlanta.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Karin Slaughter „Die letzte Witwe“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 7 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll schade - von Tilman Schneider - 29.11.2019 zu Karin Slaughter „Die letzte Witwe“
Ich liebe die Thriller von Karin Slaughter und die Spannung ist echt immer enorm und die Fälle knifflig und außergewöhnlich. So habe ich mich sehr auf den neuen Titel Die letzte Witwe gefreut. Leider wurde ich schon nach 50 Seiten sehr enttäuscht. Was ist da los? Im Buch viel zu viel und zu verworren und ich muss sagen, dass mir die Figuren schon nach einem Drittel völlig egal waren und ich keine Spannung empfand. Schade Karin Slaughter, aber dieses Buch ist völlig vermurkst und der Fall sowas von konstruiert und haarsträubend.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Spannung bis zu Letzt - von Lesemieze - 30.10.2019 zu Karin Slaughter „Die letzte Witwe“
Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Leider ist dies mein erstes Buch aus der Reihe. Von der Geschichte an sich ist es abgeschlossen, was das private Leben der Ermittler ist, habe ich jetzt ordentlich vorgegriffen. Das Paar Will und Sara macht sich auf den Weg zu einer Explosion um zu Helfen. Doch ein Autounfall stoppt sie, dabei wird Sara entführt. Und damit geht es dann gut los. Denn wer sind die Leute die Sara mit genommen haben. GBI Chefin Amanda scheint mehr zu wissen, doch sie läßt die Informationen auch nur spärlich an Faith und Will durch sickern. Nach und nach setz sich ein Bild zusammen. Sara ist in eine Gruppe gelangt, deren Anführer was großes vor hat. Ich fand die ganzen Zusammenhänge sehr interessant und einiges gibt schon zu denken. Der Schreibstil ist flüssig und reißt einen nur so mit. Die Charaktere sind nicht wirklich alle typisch in ihren Handeln wie ich finde, das gibt dem Ganzen auch eine tolle Dynamik, da mit nicht unbedingt ahnt was als nächstes passiert. Ich werde noch die anderen Teile der Reihe lesen, denn wenn die so gut sind wie dieser habe ich was verpaßt.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Linton und Trent - von Castilleja - 02.09.2019 zu Karin Slaughter „Die letzte Witwe“
Ich lese diese Reihe ab dem ersten Band und habe mich sehr gefreut, einen neuen spannenden Fall für (oder mit?) Sara Linton und Special Agent Will Trent zu lesen. Karen Slaughter ist es auch dieses Mal gelungen, mich alles um mich herum vergessen zu lassen und ich habe dieses Buch regelrecht verschlungen. Wie üblich ist das Tempo hier sehr hoch und actionreich. Doch die Reihe verläuft beileibe nicht nach Schema F. Dieses Mal wird bei einem Angriff auf das Krankenhaus Will verletzt und Sara von den Rechtsradikalen, die den Anschlag verübt haben, entführt. Will ermittelt undercover und infiltriert die Gruppe. Ich finde es auch immer interessant, die Fortführung der privaten Geschichte der beiden zu lesen, allerdings denke ich, der Thriller lässt sich auch so gut lesen. Hier stimmte für mich alles. Spannung, Geschichte, Auflösung, Schreibstil.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Spannend und fesselnd - von Bucheule - 31.08.2019 zu Karin Slaughter „Die letzte Witwe“
Karin Slaughters neuster Thriller Die letzte Witwe mit Will Trent und Sara Linton ist wieder mal ein Buch mit Hochspannung und Nervenkitzel pur. Sara Linton und Will Trent wollen bei einem Verkehrsunfall den Verletzten helfen und merken zu spät, dass sie mitten in eine Verbrecherbande geraten sind. Sara wird von ihnen entführt. Will setzt alles daran, Sara zu retten und geht dafür in diese Gruppe undercover und riskiert dabei alles... Dieses Buch ist wieder mal der absolute Wahnsinn, was die Spannung betrifft. Wie immer ist er knallhart und grausam und zeigt die dunkelsten Eigenschaften von manchen Menschen. An manchen Stellen gefriert einem das Blut in den Adern. Dies haben aber alle Slaughter-Thriller gemeinsam. Ich kann dieses Buch auf jeden Fall weiterempfehlen. Karin Slaughter ist für mich eine der besten Thrillerautorinnen, die es gibt. Das Cover ist ebenfalls ansprechend und passend gestaltet.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Hammer! - von Lesemaus - 31.08.2019 zu Karin Slaughter „Die letzte Witwe“
Der neue Thriller von Karin Slaughter Die letzte Witwe ist der absolute Hammer und sehr empfehlenswert. Will Trent und Sarah Linton werden in einen Autounfall hineingezogen, der kein normaler Autounfall ist. Die beiden geraten ausgerechnet an eine Verbrecherbande, von der Sarah entführt wird. Will versucht nun alles, Sarah lebend zurückzubekommen und setzt dabei sein eigenes Leben aufs Spiel... Karin Slaughter übertrifft sich mal wieder selbst, was die Spannung. Von der ersten Seite an kann man das Buch kaum aus der Hand legen. Die Handlung ist spannend und logisch aufgebaut und lässt sich flüssig lesen. Die Personen werden sehr gut nacheinander in die Story integriert und aufgebaut. Das Cover ist sehr gut und passend gestaltet.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Ein packender Thriller mit Sara und Will - von Lesetiger - 20.08.2019 zu Karin Slaughter „Die letzte Witwe“
Inhalt: Als zwei gewaltige Explosionen in unmittelbarer Nähe zu hören sind, begeben sich Sara Linton und ihr Partner Special Agent Will Trent direkt zum Ort des Geschehens. Als sie bei einem Unfall, der sich unmittelbar nach der Explosion ereignete helfen wollen, erkennen die beiden die lauernde Gefahr zu spät. Der verletzte Will kann nicht verhindern, dass Sara entführt wird. Doch wer steckt hinter dem Anschlag? Und kann Will Sara rechtzeitig finden? Meine Meinung: "Die letzte Witwe" ist der 7. Band der Georgia-Reihe. Ich kenne alle Vorgängerbände, aber ich finde, man kann dieses Buch auch ganz gut ohne Vorwissen lesen - zumindest, was den abgeschlossenen Fall betrifft. Möchte man die Entwicklung der Protagonisten und ihres Privatlebens mitverfolgen, so empfiehlt es sich, der Reihe nach zu lesen. Karin Slaughters Schreistil ist flüssig, fesselnd und kurzweilig, Spannung ist dabei garantiert. Geschildert wird der Thriller abwechselnd aus der Sicht verschiedener Charaktere, was dem Leser einen sehr guten Ein- und Überblick verschafft. Anfang werden teilweise die gleichen Geschehnisse sowohl aus Wills als auch aus Saras Sicht erzählt, was aber nicht weiter stört. Die Spannung setzt zügig ein, als die beiden bei einem Autounfall helfen, direkt auf dem Weg zum Ort der Explosion. Irgendetwas stimmt an dem Unfall nicht - das fällt beiden unabhängig voneinander auf. Doch zu spät bemerken sie, in welche gefährliche Situation sie geraten sind. Sara wird entführt und der verletzte Will kann nur hilflos zusehen. Und der Leser ist mittendrin dabei. Ab da hatte mich die Autorin. Der Spannungsbogen hat auch nicht nachgelassen, und ab der zweiten Hälfte konnte ich das Buch gar nicht mehr weglegen. Man fühlt sich aufgrund des Schreibstils mit den beiden Protagonisten Sara und Will emotional verbunden. Und es ist grandios zu beobachten, wie sich die Charaktere und ihre Beziehung weiterentwickeln. Allein schon deshalb habe ich mich auf diesen Band gefreut, um zu sehen, wie es mit Will und Sara weitergeht, die mir beide sehr sympathisch sind - trotz oder vielleicht auch gerade wegen ihrer Eigenschaften und der Ecken und Kanten. Die beiden sind mit ihren Gefühlen und Ängsten authentisch dargestellt, sehr zur Freude des Lesers. Obwohl alles daran gesetzt wird, Sara zu finden, bleibt sie verschwunden. Die Spur führt die Ermittler aber zu einer Terrororganisation und das, was dort geplant wird lässt den Leser nicht kalt - leider kann ich mir diese Fiktion auch in der Realität sehr gut vorstellen. Insbesondere den charismatischen Führer, der Menschen für seine Zwecke gezielt instrumentalisiert und manipuliert. Karin Slaugther entwirft hier ein erschreckendes Szenario, der Anführer geht für sein großes Ziel buchstäblich über Leichen, aber über sehr viele Leichen. Und Will Trent lässt nichts unversucht, um Sara zu finden - er ermittelt verdeckt, doch kommt er nahe genug heran? Und vor allem rechtzeitig? Fazit: Ein packender und aufregender Thriller mit einem aktuellen Thema. Spannend bis zum Schluss. Für Fans der Georgia-Reihe ein Muss, aber auch Neueinsteigern sehr zu empfehlen!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll hatte mehr Spannung erwartet - von Rebecca1120 - 03.08.2019 zu Karin Slaughter „Die letzte Witwe“
Zwei Explosionen unweit von Saras Wohnung erschüttern die Erde. Eigentlich wollten Sara und ihr Freund Will gemütliche Stunden miteinander verbringen. Doch nun versuchen sie die Einsatzkräfte zu unterstützen, denn Sara ist Ärztin und Will Special Agent. Auf dem Weg zum Explosionsort wird ihre Hilfe aber bei einem Auffahrunfall gebraucht. Leider sehen die Beteiligten das anders und entführen Sarah. Will versucht alles um das zu verhindern, doch leider gelingt es ihm nicht. Damit beginnt für beide ein aufregendes Wettrennen gegen die Zeit. Können sie das gewinnen? Ich habe mich mit dem Lesen dieses Thrillers echt schwergetan. Schon den Anfang fand ich echt verwirrend. Erst als Will aus seinem Leben zu berichten begann, kam bei mir so etwas wie Interesse auf. Aber dann gab es da auch immer wieder Schilderungen der gleichen Situation einmal aus Saras und einmal aus Wills Sicht. Das hat die Spannung bei mir stark gedämpft. Genauso ging es mir mit den umfangreichen Schilderungen zum brutalen Bankraub. Mehrmals war ich versucht das Buch beiseite zu legen. Erst ab der Mitte kam dann endlich Spannung bei mir auf. Denn ab hier spitzen sich die Ereignisse um Sara und Will zu und beide müssen starke Nerven beweisen. Dabei hat es mich schon beeindruckt mit welchen Mitteln es Sara gelingt immer wieder Lebenszeichen an Will zu schicken. Eine starke wie auch intelligente Frau. In meinen Augen bilden Will und sie ein tolles Paar und auch Team. Sie tun sich gut. Die Geschichte insgesamt hat schon Brisanz. Macht sie doch Selbstherrlichkeit, Fremdenhass und Neonazismus zum Thema. Dabei geht die Autorin sehr detailliert auf die Krankhaftigkeit der Ideologie wie auch auf die Verblendung der Mitstreiter ein. Aber leider konnte dies bei mir den Thriller insgesamt nicht wesentlich aufwerten. Darum gebe ich auch nur 3 Lese-Sterne.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: