eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Apfelträume am Meer. Ein Kurzroman zu »Apfelkuchen am Meer«

Sofort lieferbar (Download)
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook epub € 2,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Apfelträume am Meer. Ein Kurzroman zu »Apfelkuchen am Meer«
Autor/en: Anne Barns

EAN: 9783745751048
Format:  EPUB
Mira Taschenbuch Verlag

1. August 2019 - epub eBook - 60 Seiten

Als Merle erwacht, muss sie sofort an den vergangenen Abend denken. Es war wunderschön, gemeinsam mit Jannes in den warmen Wellen zu planschen, die vom Meeresleuchten beinahe gespenstisch in Szene gesetzt wurden. Wie kleine türkisblaue Glühwürmchen, die durch das Wasser schwirrten, hatte es ausgesehen. Und Merle war so glücklich gewesen wie noch nie. Doch als sie sich jetzt im Bett umdreht und sich an Jannes kuscheln will, merkt sie, dass sie allein ist. Stattdessen liegen auf Jannes Kopfkissen ein kleines hölzernes Kästchen und ein Brief ...

Ein Kurzroman zu »Apfelkuchen am Meer« mit ca. 60 Seiten auf digitalen Lesegeräten.
Anne Barns ist ein Pseudonym der Autorin Andrea Russo. Sie hat vor einigen Jahren ihren Beruf als Lehrerin aufgegeben, um sich ganz auf ihre Bücher konzentrieren zu können. Sie liebt Lesen, Kuchen und das Meer. Zum Schreiben zieht sie sich am liebsten auf eine Insel zurück, wenn möglich in die Nähe einer guten Bäckerei.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Anne Barns „Apfelträume am Meer. Ein Kurzroman zu »Apfelkuchen am Meer«“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.3 5 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Wiedersehen mit Merle und Co - von Cyrana - 14.08.2019 zu Anne Barns „Apfelträume am Meer. Ein Kurzroman zu »Apfelkuchen am Meer«“
Ich habe Apfelkuchen am Meer wie alle Bücher von Anne Barns geliebt und mich sehr gefreut, dass es eine Kurzgeschichte mit einem Wiedersehen gibt. Besonders auf Oma Enna habe ich mich gefreut, aber natürlich auch auf Merle, ihre Freundinnen und die Jungs. Ich bin nicht enttäuscht worden. Einziges Manko: die Geschichte war leider viel zu schnell ausgelesen. Aber alles Bonus gibt es - auch eine schöne Tradition - am Ende des Buches zwei leckere Rezepte. Das tröstet ein wenig über die Kürze hinweg. Ansonsten bietet die Geschichte alles, was man erwartet. Eine schöne Geschichte fürs Herz, mit viel Gefühlen und eine, die die Sehnsucht nach Juist entfacht. Ich freue mich schon jetzt auf die nächsten Bücher.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Apfelträume am Meer - von Gelinde - 10.08.2019 zu Anne Barns „Apfelträume am Meer. Ein Kurzroman zu »Apfelkuchen am Meer«“
Apfelträume am Meer, von Anne Barns Cover: Schöne frische Farben, gefällt mir gut. Inhalt: Eine Kurzgeschichte, die an "Apfelkuchen am Meer" (von der Autorin) anschließt, aber auch sehr gut alleine gelesen werden kann. Merle hat sich auf der Insel Juist mit ihrem Café gut eingelebt. Doch plötzlich verhält sich ihr Freund rätselhaft. Was steckt dahinter? Merles Oma, sowie ihre Freundinnen halten fest zu ihr und unterstützen sie. Meine Meinung: Eine wunderschöne Kurzgeschichte, (ca 60 Seiten) wie von der Autorin nicht anders erwartet, voller Empathie, Wärme und vielen Emotionen. Freundschaft, Liebe und Vertrauen, so wie eine geballte Ladung von Frauenpower sind herrlich in Szene gesetzt. Merles Oma ist einfach der Oberknaller, so eine Oma hätte wohl jeder gerne ¿. Die Insel Juist ist wieder ganz toll beschrieben, so dass man am liebsten die Koffer packen und sofort hinfahren will. Vor allem dieses Naturschauspiel, wenn das Meer leuchtet, muss einfach unglaublich magisch sein. Autorin: Anne Barns ist eines der Pseudonyme der Autorin Andra Russo. Sie hat vor einigen Jahren ihren Beruf als Lehrerin aufgegeben um sich ganz dem Schreiben widmen zu können. Sie liebt, Lesen, Backen und das Meer. Mein Fazit: Eine richtige Wohl-fühl-Geschichte, so schön romantisch aber ohne Kitsch. Von mir volle Punktzahl und 5 Sterne.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Kurzgeschichte zum Träumen... - von Birgit Schrempf - 07.08.2019 zu Anne Barns „Apfelträume am Meer. Ein Kurzroman zu »Apfelkuchen am Meer«“
Eine Kurzgeschichte, die zum Träumen einlädt ist das Buch Apfelträume am Meer von Anne Barns. Da ich noch nie etwas von Anne Barns gelesen habe, und mich die Autorin schon immer interessiert hat war sie für mich perfekt zum Einstimmen. ZUM INHALT: Als Merle erwacht, muss sie sofort an den vergangenen Abend denken. Es war wunderschön, gemeinsam mit Jannes in den warmen Wellen zu planschen, die vom Meeresleuchten beinahe gespenstisch in Szene gesetzt wurden. Wie kleine türkisblaue Glühwürmchen, die durch das Wasser schwirrten, hatte es ausgesehen. Und Merle war so glücklich gewesen wie noch nie. Doch als sie sich jetzt im Bett umdreht und sich an Jannes kuscheln will, merkt sie, dass sie allein ist. Stattdessen liegen auf Jannes Kopfkissen ein kleines hölzernes Kästchen und ein Brief ¿ Die Geschichte spielt in Juist, einer 17 Kilometer langen Insel mit 1000 Einwohner in der Nordsee. Sie ist sie längste der ostfriesischen Inseln und wird in der Geschichte sehr schön beschrieben. Vor allem die Beschreibung des Meeresleuchtens hat mich sehr fasziniert. Die Atmosphäre und der Zusammenhalt der Einwohner kommt sehr gut rüber. Nicht zuletzt durch die warmherzigen Charaktere habe ich mich beim Lesen sehr wohlgefühlt und bin sofort in Merles Welt eingetaucht. Ein locker und leicht zu lesendes Buch für einen Sommerabend in der Hängematte, zum Schluss wieder mit leckeren Rezepten zum nachkochen. Die Einladung, den im Herbst erscheinenden Roman Bratapfel am Meer zu lesen ist definitiv gelungen!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Sehr süße Kurzgeschichte - von Lesemone - 06.08.2019 zu Anne Barns „Apfelträume am Meer. Ein Kurzroman zu »Apfelkuchen am Meer«“
Da ich die Bücher der Autorin sehr gerne lese, denn sie sind bisher alles richtig gut gelungen, wollte ich mir natürlich diese kleine Kurzgeschichte nicht entgehen lassen. Es macht nur Sinn diese Geschichte zu lesen, wenn man die Vorgeschichte dazu auch kennt. Ansonsten wird man damit wenig anfangen können. Die Beschreibung verrät schon, in welche Richtung es geht. Besonders hat mir dieses Mal gefallen, wie liebevoll Merle mit den Freundinnen und der Oma umgegangen ist und wie sie so gut zusammengearbeitet haben. Die Episode ist nicht sonderlich lang, so dass man sie zügig durchlesen kann. Mittelpunkt ist Merles Café auf Juist. Am Ende gibt es sogar noch die Rezepte aus der Handlung zum Nachkochen- und backen. Ich finde, die Kurzgeschichte versüßt die Wartezeit auf das nächste Buch der Autorin, das dann auch wieder in gewohnter Länge rauskommen wird.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Leuchtendes Meer und jede Menge Ungereimtheiten - von claudi-1963 - 03.08.2019 zu Anne Barns „Apfelträume am Meer. Ein Kurzroman zu »Apfelkuchen am Meer«“
Liebe ist nicht vom ersten Tag an da. Sie wächst mit jedem Kuss, jeder Berührung, mit jedem Streit und mit jeder Versöhnung. (visualstatements) Eigentlich hätte es der ganz normale Wahnsinn für Merle Krüger werden sollen, hätte sie nicht am Abend zuvor Streit mit ihrem Freund Jannes gehabt. Nun wartet Merle schon seit Stunden sehnsüchtig auf eine Nachricht von ihm, doch nichts kommt. Kurz muss sie an ihren damaligen Abend denken, als sie beiden schwer verliebt im Meer schwammen. Damals waren sie so glücklich gewesen und nun hat sie vielleicht aus lauter Eifersucht alles kaputt gemacht. Nur gut das sie ihre Großmutter und die Freundinnen Conny, Agata und ihre Arbeit in der Backstube im eigenen Café von den Sorgen ablenkt. Als sich dann Jannes am Abend beim Schwimmen und dem unheimlichen Meeresleuchten entschuldigt scheint alles wieder in bester Ordnung zu sein. Doch dann erwacht Merle am nächsten Morgen und schon wieder ist Jannes spurlos verschwunden. Lediglich eine kleines Kistchen aus Holz und ein Brief auf seinem Kopfkissen, erinnert sie das er gestern Abend neben ihr lag. --- Meine Meinung: Das wunderschöne Cover wie ich es von Anne Barns Büchern bisher kenne, macht mich total neugierig, was sich hinter dieser Geschichte verbirgt. Der Schreibstil ist flüssig, locker, unterhaltsam und ehe ich zu lesen angefangen habe, bin ich schon wieder mit der Story durch. Dabei geht es diesmal wieder um Konflikte, Streit, Versöhnung, Freundschaft, Meeresleuchten, Inselfeeling und natürlich um Liebe. Dabei werde ich schon von Beginn an in dieses einmalige Inselflair hineinmanövriert. Sofort habe ich Bilder von Strand, Meer, Möwen, Kutschen, Fahrräder, Kutter vor meinen Augen und den Salzgeschmack des Meeres in der Nase. Dabei hilft mir besonders Anne Barns herrliche bildhafte Schreibweise, die spontan Träume von Urlaub in mir entfachen. Dazu kommen noch die sympathischen Protagonisten, mit denen ich gleich warm wurde und über die ich sehr gerne noch viel mehr erfahren hätte. Besonders begeistert war ich von Merles warmherziger und fürsorglichen Großmutter, die ihre Enkelin betüdelt, aber auch gerne in Merles Backstube zu Hilfe eilt. Merle ist ebenfalls eine sympathische junge Frau, der es lediglich ein bisschen an mehr Selbstwertgefühl fehlt. Deshalb wirkt sie ab und zu ein wenig verunsichert auf mich. Und so zweifelt sie des Öfteren, ob ihre Beziehung zu Jannes wirklich noch so ist wie zu Beginn. Derweil ist Jannes ein wirklich ehrlicher, netter Mann, der nur gutes mit Merle im Sinn hat, die beiden sind in der Tat ein tolles Paar. Ihre Freundin Conny dagegen ist da eher geradeheraus und viel offener. Sie ist mit Jannes Bruder Ole zusammen und sofort hab ich bei den beiden das Gefühl, das sie zu jeder Schandtat bereit sind. Bei Polin Agata dagegen bleibt kaum ein Auge trocken. Mit all den Sprüchen, die sie allein über ihren Freund Adam aufwartet, konnte ich kaum mehr innehalten vor Lachen. Die mitunter etwas derben, trockenen Sprüche kommen immer auf den Punkt genau und brachten dem ganzen die nötige Prise Humor. Das am Ende dann noch eine Überraschung für Merle und für die Leser in Form von zwei Rezepten aufwartet, macht diese Geschichte perfekt. Natürlich kann man bei nicht mal 70 Seiten keine tiefgreifende Geschichte erwarten, wie man sie sonst von der Autorin kennt. Doch es war genau das richtige zum Unterhalten und neugierig machen auf ihr Herbstbuch. Außerdem hat sie mich nun erst recht auf das Buch Apfelkuchen am Meer neugierig gemacht, das ich immer noch nicht gelesen habe und das von den Protagonisten handelt. Am liebsten würde ich nach diesem Buch meine Koffer packen und ab auf die Insel Juist reisen. Deshalb von mir 5 von 5 Sterne für diese Short Story.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein NEUESJAHR gilt bis einschließlich 30.09.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht gültig für Spielwaren-Adventskalender Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Ihr Gutschein AUDIO20 gilt bis einschließlich 27.09.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: