eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Das Schicksal geht seltsame Wege

Aus der Hölle ins Paradies.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks

Jetzt** € 0,99* inkl. MwSt.
Statt: € 1,49
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Das Schicksal geht seltsame Wege
Autor/en: Paul Marnou

EAN: 9783739463391
Format:  EPUB ohne DRM
Aus der Hölle ins Paradies.
via tolino media

9. August 2019 - epub eBook - 210 Seiten

Erik Semeler, ein erfolgreicher, sportlicher und junger Lehrer liebt seine Arbeit. Mit dem Leben ist er zufrieden. Seine Mitmenschen mögen seine Freundlichkeit, seinen Humor, seine Hilfsbereitschaft und seine Zuverlässigkeit. An der Schule unterrichtet Erik Mathe, Physik und Sport. Schüler und Eltern begeistert er mit seinen pädagogischen Fähigkeiten und modernen Unterrichtsideen. Sport ist auch privat sein großes Hobby. Tennis, Fitness, Kegeln und Kampfsport nutzt er sehr gerne zur mentalen Entspannung. Mit guten Bekannten aus dem Kollegium und den Sportvereinen trifft er sich einmal im Monat zum Kegeln. Nur an den Kegelabenden wird während des Sports auch Alkohol getrunken, manchmal weniger, manchmal mehr. Am späten Abend fährt ein Großraumtaxi die Kegeltruppe nach Hause. Leider verträgt Erik Alkohol, Essen und Autofahren nicht sehr gut. Deshalb muss das Taxi hin und wieder anhalten und er geht die restliche Strecke zu Fuß, wie auch nach dem letzten Kegelabend, den er im Kreise seiner Kegelbrüder verbringen durfte. Innerhalb weniger Stunden verändert sich sein Leben. Auf dem Nachhauseweg am späten Abend stürzt er in der Dunkelheit über eine entsetzlich zugerichtete Frauenleiche. In den nächsten Tagen sucht die Kripo nach Täter und Beweisen. Alle Indizien und ein zweifelhafter Gutachter belasten Erik schwer. Anfang der achtziger Jahre standen den ermittelnden Beamten noch nicht die technischen Hilfsmittel wie heute zur Verfügung. Plötzlich ist er nicht mehr der gute Mensch, sondern eine brutale Bestie. Nach einem kurzen Prozess wird er zu einer lebenslangen Gefängnisstrafe verurteilt. Nur Erik selbst weiß, dass er unschuldig ist. Lebenslang unschuldig unter Schwerverbrechern bedeutet für ihn eine ganz langsame Hinrichtung auf Zeit. In der Gefängnisschreinerei fallen mehrere Mitgefangene unter den Blicken des Wachpersonals über ihn her und schlagen ihn so brutal zusammen, dass ihm im Gefängniskrankenhaus nicht geholfen werden kann. In der nächsten Uni-Klinik kämpfen mehrere Ärzte um sein Leben. Nachdem er außer Lebensgefahr ist, müssen die behandelnden Ärzten in der Uni-Klinik und später auch das behandelnde Personal im Gefängniskrankenhaus erkennen, dass Erik nicht mehr leben möchte. Doch während Erik noch über einen Freitod grübelt, zeigt das Schicksal sein gutes Gesicht.
Horst Rasch alias Paul Marnou ist im Mai 1947 geboren, verheiratet und hat eine erwachsene Tochter. Er war 42 Jahre mit Leib und Seele als Hauptschullehrer tätig, davon fast 40 Jahre an der Hermann-Claudius-Hauptschule in Marl. 2012 ging er mit 65 Jahren in den Ruhestand. Kurz nach seiner Pensionierung studierte er die Hunderassen im Verband Deutscher Hundezüchter und entdeckte eine Hunderasse, die ihm bisher unbekannt war, den Eurasier. Er besuchte mit seiner Familie Hundeausstellungen und

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Paul Marnou „Das Schicksal geht seltsame Wege“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden.
Soweit von uns deutschsprachige eBooks günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt.
Soweit von uns deutschsprachige gedruckte Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen die Buchpreisbindung aufgehoben.
Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: