eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Death Bastards - Dunkle Liebe

Empfohlen von 16 bis 99 Jahren.
Sofort lieferbar (Download)
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

Aktionspreis bis 30.09.2020 4 € 3,99* inkl. MwSt.
Statt: € 5,99 4
Preis vom Verlag gesenkt
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Death Bastards - Dunkle Liebe
Autor/en: Elena Mackenzie

EAN: 9783732579082
Format:  EPUB
Empfohlen von 16 bis 99 Jahren.
Lübbe

28. August 2020 - epub eBook - 300 Seiten

Sie muss sich von ihm fernhalten - doch er zieht sie unwiderstehlich an

Billie ist 19 Jahre alt, als sie mit ansehen muss, wie ihre Familie und fast alle Mitglieder des MC ihres Vaters abgeschlachtet werden. Zusammen mit ihrer kleinen Schwester wird sie gefangen genommen und geht in den Besitz des neuen Präsidenten der Rebels über. Seitdem durchlebt Billie die reinste Hölle, denn jeder Fehler wird hart bestraft. Erst zwei Jahre später schafft sie es, mit ihrer Schwester zu fliehen. Mit dem Geld, dass sie vor ihrer Flucht gestohlen hat, mietet sie sich einen Laden und eine Wohnung in einer Kleinstadt in Maine. Sie will nie wieder etwas mit Bikern zu tun haben. Doch dann trifft Billie auf Cage, Mitglied des Death Bastards MC - und ihre Überzeugung gerät ins Wanken. Denn sie kann seiner düsteren Anziehung kaum widerstehen ...

Düster, packend und heiß! Der dramatische Auftakt zu Elena MacKenzies neuer Dark-Romance-Reihe.

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Elena Mackenzie „Death Bastards - Dunkle Liebe“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 5 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Romantik und Spannung vereint - von Katharina2405 - 22.09.2020 zu Elena Mackenzie „Death Bastards - Dunkle Liebe“
Der Roman Death Bastards - Dunkle Liebe von Elena MacKenzie ist der erste Teil der Death Bastards Reihe. In diesem Teil geht es um Cage und Billie. Die Bücher lassen sich unabhängig voneinander lesen. In jedem Band geht es um ein anderes Mitglied des Motorradclubs. Billies Vater war der Präsident der Rebels, als Walker den Club mit Gewalt übernimmt und alle Mitglieder, die nicht hinter ihm stehen, tötet. Auch Billies Eltern sterben. Billie und ihre Schwester Rose sind von nun an Gefangene. Nach zwei Jahren Gefangenschaft können die beiden fliehen und fangen in einer Kleinstadt ein neues Leben an. Dort trifft sie auf Cage. Doch Billie ist ein gebranntes Kind und hat ein großes Problem damit anderen zu vertrauen. Es wird für Billie auch nicht einfacher dadurch, dass Cage ebenfalls ein Mitglied in einem Motorradclub ist und sie eigentlich nie wieder etwas mit einem Club zu tun haben wollte. Meinung: Die Geschichte wird uns von Cage und Billie jeweils in der Ich-Perspektive erzählt. Diese Erzählform gefällt mir besonders gut, da man so direkten Zugang zu den Gedanken und Gefühlen der Protagonisten bekommt. Ich war vollkommen gefangen von den beiden, habe mitgefiebert und dabei jede Gefühlsregung mit ihnen zusammen durchlebt. Der Schreibstil ist angenehm locker zu lesen, sehr bildreich und packend. Die Sprache ist hin und wieder recht derb aber das passt gut zur Atmosphäre. Es war eine gute Mischung aus Romantik und Spannung. Der Spannungsbogen geht konstant nach oben, so dass man das Buch kaum aus der Hand legen kann. Billie hat sehr authentisch gehandelt, dass hat mir sehr gefallen. Ich konnte ihre Zurückhaltung und ihr Misstrauen super nachvollziehen. Man spürt die Chemie, es entwickelt sich aber nur langsam mehr zwischen den beiden und nicht zu überstürzt. Wenn man Billies Vergangenheit bedenkt, wäre auch alles andere unrealistisch gewesen. Auch das Verhalten von Cage hat mir sehr gefallen. Er ist von Anfang an fasziniert von Billie, er geht sehr behutsam mit ihr um und lässt sich auch nicht so schnell von ihrer manchmal recht ruppigen Art abschrecken. Fazit: Das Buch konnte mich super unterhalten. Auch die Nebencharaktere konnten mich überzeugen und waren mir sympathisch. Daher freue ich mich auf die Geschichte von Rev und Viking in den Folgebänden. Von mir gibt es volle 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Leseempfehlung - von Frank Schäfer - 21.09.2020 zu Elena Mackenzie „Death Bastards - Dunkle Liebe“
5/5 Sterne Death Bastards - Dunkle Liebe von Elena MacKenzie be-eBooks - by Bastei Lübbe "Sie muss sich von ihm fernhalten - doch er zieht sie unwiderstehlich an Billie ist 19 Jahre alt, als sie mit ansehen muss, wie ihre Familie und fast alle Mitglieder des MC ihres Vaters abgeschlachtet werden. Zusammen mit ihrer kleinen Schwester wird sie gefangen genommen und geht in den Besitz des neuen Präsidenten der Rebels über. Seitdem durchlebt Billie die reinste Hölle, denn jeder Fehler wird hart bestraft. Erst zwei Jahre später schafft sie es, mit ihrer Schwester zu fliehen. Mit dem Geld, dass sie vor ihrer Flucht gestohlen hat, mietet sie sich einen Laden und eine Wohnung in einer Kleinstadt in Maine. Sie will nie wieder etwas mit Bikern zu tun haben. Doch dann trifft Billie auf Cage, Mitglied des Death Bastards MC - und ihre Überzeugung gerät ins Wanken. Denn sie kann seiner düsteren Anziehung kaum widerstehen ... Düster, packend und heiß! Der dramatische Auftakt zu Elena MacKenzies neuer Dark-Romance-Reihe. eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert." Ich bedanke mich bei Netgalley und dem be-eBooks - by Bastei Lübbe Verlag für das kostenlose Rezensionsexemplar des Buches. Ich gebe hier meine unabhängige und unbezahlte Meinung zu dem Buch ab. Ja ich liebe Bikerstories und diese hier hat mir ausgesprochen gut gefallen. Denn die Protagonistin ist mal eine etwas andere Persönlichkeit als die Mädels in den meisten dieser Geschichte. Dort ist es oft so, dass die Prota von außerhalb in das MC Leben herein kommt und alles erst kennenlernen muss. Oftmals schockiert ist usw. Hier haben wir nun den umgekehrten Fall, denn Billie ist in genau diesem Millieu groß geworden. Hat ihre Kindheit und Jugend im MC verbracht, der ihr zu Hause war. Bis sie eines Tages vor dem schrecklichen Nichts stand. Sie war dazu gezwungen die schrecklichen Erlebnisse, die Verluste hinter sich zu lassen und ein ganz normales Leben außerhalb eines MC zu beginnen. Sie liebte ihr Leben im MC und nun ist alles anders. Nachdem sie aus der Gefangenschaft geflohen war kommt sie nach Addison in Main und beginnt im gleichen Beruf wie einst ihre Mutter zu arbeiten. Sie gewöhnt sich sehr schnell an dieses alltägliche Leben und dies gibt ihr auch die nötige Kraft um weiter zu machen. Mit Dingen, die für uns zur Normalität gehören, für sie jedoch erst dazu werden müssen. Auf der anderen Seite haben wir den 11 Jahre älteren Cage, der eine Vorliebe für die Kämpfe im Käfig zu haben scheint und einem MC angehört. Doch diese Kämpfe sind für ihn nicht Zeitvertreib oder Geldquelle, sondern durch sie versucht er mit seinem Gewissen ins Reine zu kommen und zu verdrängen und zu vergessen. In seinem früheren Leben war er Polizist doch die Ungerechtigkeiten die während seinem Dienst immer wieder erleben musste, haben ihn letzten Endes so geprägt, dass er den Dienst quittierte und die Fronten wechselte. Ebenso erfrischend war die Erfahrung auf eine Protagonistin zu treffen, die nicht wie ein naives kleines Mädchen den großen bösen Biker anhimmelt und sich ihm regelrecht an die Brust wirft. Nein, Billie hat sowas gar nicht nötig. Für mich waren die Dialoge der beiden sehr erfrischend und sinnlich zugleich, die gesamte Handlung packt einen und nimmt einen mit und gibt einem als Leser genug Tiefgang um mit den beiden mitzufühlen. Das ganze Drumherum des MC Lebens wird unverblümt, unverfälscht und knallhart wiedergegeben. Denn da ist nichts mit verklärter Bikerromantik. Das Leben in einem MC ist nicht so wie es sich viele Frauen vielleicht erträumen. Nein es ist knallhart, explosiv und gefährlich. Kriminell auf gut deutsch gesagt. Doch auch in MCs gibt es Dinge die unsereins in der Welt außerhalb dieser Parallelwelt fehlen. So stehen dort Loyalität, Freundschaft, Zusammenhalt und Brudertreue an oberster Stelle. Wie bei den Musketieren könnte man beinahe sagen, einer für alle und alle für einen. Nur eben in einer weitaus moderneren Ausgabe. Wer also auf einen heile Welt MC aus ist, ist hier falsch. Wer Kuschelrocker sucht auch. Selbst wenn es Liebe gibt und auch Romantik, ist an dieser Welt nichts was man romantisieren sollte. Dies schafft es die Autorin sehr gut klar zu stellen. Ja, sie schreibt realitätsnah. Dieses Buch bietet vorallem Spannung, Nervenkitzel, erotisches Knistern und einen grandiosen Abschluß. Dieses Buch ist brutal, ehrlich, direkt und beschönigt nichts. Wer also schwache Nerven hat, sollte es sich lieber überlegen ob er die Anspannung bis zum Finale durchhält. Für mich ist es genau das richtige Buch gewesen. Genauso mag ich Bikerromane. Daher 5 Sterne. [*]liebesroman [*]newadult [*]rezension [*]rezensionsexemplar [*]roman [*]bookstagram [*]elenamackenzie [*]be.ebooks [*]bücher [*]bücherliebe [*]booklover [*]reading [*]bookadict [*]DeathBastardsDunkleLiebe [*]leseratte [*]bücherwurm [*]lesen [*]lesenmachtglücklich [*]instabooks [*]booknerd [*]readingtime [*]ilovebooks [*]netgalley [*]netgalleyde [*]ichliebelesen [*]buchnerd [*]ichliebebücher [*]bastei_lübbe [*]basteilübbeverlag
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Gefährliche Flucht - von tkmla - 08.09.2020 zu Elena Mackenzie „Death Bastards - Dunkle Liebe“
"Death Bastards - Dunkle Liebe" von Elena MacKenzie ist eine düstere Biker Romance, die den Auftakt der gleichnamigen Reihe bildet. Die einundzwanzigjährige Billie musste vor zwei Jahren die Hinrichtung ihrer Eltern mit ansehen, als der MC ihres Vaters von seinem Widersacher brutal übernommen wurde. Alle, die sie liebte, wurden damals einfach abgeschlachtet. Seitdem sind sie und ihre siebenjährige Schwester Rose die persönlichen Gefangenen des neuen Präsidenten der Rebels und müssen jeden Tag neue Qualen erleiden. Als ihr endlich die Flucht gelingt, strandet sie in einer tausend Meilen entfernten Kleinstadt in Maine. Hier will sie sich ein neues Leben aufbauen, aber auch hier gibt es einen MC und ein Member, dem sie entgegen aller Vernunft nicht widerstehen kann. Der Auftaktband ist Elena MacKenzie meiner Meinung nach absolut gelungen. Schon am Anfang blickt man direkt in die düsteren Abgründe, die von Billies Leben noch übrig sind. Sie ist zwar gebrochen, aber auf keinen Fall zerstört und als sie die Chance zur Flucht erhält, ergreift sie diese. Billie musste viel zu schnell erwachsen werden und hat zusätzlich die Verantwortung für ihre kleine Schwester. Aber sie ist trotz ihrer Angst tough und hat die Hoffnung nicht aufgegeben. Dass sie ihre Flucht ausgerechnet vor die Tore der Death Bastards führt, ahnt sie aber noch nicht. Ansonsten hätte sie wohl auch keine Gefühle für Cage entwickelt, der untrennbar zum MC gehört. Cage hat als desillusionierter Ex-Cop im Club eine neue Heimat gefunden. Die Neue in der Stadt hat es ihm auf den ersten Blick angetan, auch wenn ihn ihre Geheimnisse zunächst misstrauisch machen. Beide haben eine unglaubliche Chemie, aber Cage hat es nicht leicht, sich das Vertrauen von Billie zu verdienen. Vor allem als sie herausfindet, dass er zu einem MC gehört. Elena MacKenzie lässt ihren beiden Protagonisten Raum, sich vorsichtig anzunähern. Dadurch wirkt die Entwicklung ihrer Beziehung immer authentisch. Die drohende Gefahr im Hintergrund sorgt für permanente Spannung und auch wenn man als Leser weiß, dass etwas passieren wird, ist man trotzdem geschockt, wenn es dann passiert. Mein Fazit: Die Autorin hat eine düstere und packende Story geschaffen, die mich bis zum Ende mitgerissen hat. Ich bin jetzt schon auf die weiteren Teile gespannt und gebe eine ganz klare Leseempfehlung!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Wieder ein spannender Biker-Roman von Elena MacKenzie - von Smo - 07.09.2020 zu Elena Mackenzie „Death Bastards - Dunkle Liebe“
Einleitung: Billie ist 19 Jahre alt und ihre kleine Schwester Rose ist erst sieben Jahre alt. Sie beide hatten ein normales Leben mit normalen Problemen. Doch vor 2 Jahren wurden ihre Eltern ermordet und seitdem werden sie gefangen gehalten. Jeder kleinste Fehler wird hart bestraft und Billie tut alles, um ihre Schwester zu schützen. Nach zwei Jahren schaffen es die beiden zu fliehen. In ein kleines Dorf mit Nachbarn, die versuchen ihnen zu helfen. Darunter ist auch der Ex-Polizist Cage. Schaffen die zwei Geschwister es wieder ein normales Leben zu führen oder werden sie wieder von ihrer Vergangenheit eingeholt? Meine Meinung: "Death Bastards - Dunkle Liebe" ist der Auftakt einer Dark-Romance-Reihe von Elena MacKenzie. Es ist nicht mein erstes Buch der Autorin. Ich habe schon vieler ihrer Bücher verschlungen. Mit ihren spannenden Geschichten schafft es die Autorin mich immer zu packen. Im Mittelpunkt der Geschichte stehen Billie und ihre Schwester Rose. Sie beide haben eine schwierige Zeit hinter sich. Ihre Eltern wurden ermordet und Billie wurde schwer misshandelt. Nach ihrer Flucht lernt sie einen Biker namens Cage kennen, der selber mit seiner Vergangenheit zu kämpfen hat. Es ist sehr interessant zu lesen wie sehr sich Billie und Rose im Verlauf des Buches weiterentwickeln. Wie sie wieder lernen zu vertrauen und zu lieben, auch wenn sie dafür viele Hürden bewältigen müssen. Fazit: "Death Bastards - Dunkle Liebe" hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Die Charaktere, die spannende Handlung und der Schreibstil haben perfekt gepasst. Deswegen bewerte ich das Buch mit 5 Sternen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Ich bin hin und weg - was für ein Buch. - von Yvonne von lesehungrig - 07.09.2020 zu Elena Mackenzie „Death Bastards - Dunkle Liebe“
Egal wie dunkel die Nacht, das Licht des Tages wird sie erhellen. Halte durch! Zur Handlung: Billie und Rose haben alles verloren und in ihrem jungen Leben Grausames gesehen und erlebt, das ich mir in meinen wüstesten Träumen nicht vorstellen möchte. Nach ihrer Flucht gelingt es ihr, ein neues Leben anzufangen, doch unversehens ist es ausgerechnet ein Mitglied eines MCs, der sie in seinen Bann zieht. Die Figuren: Billie ist 21 Jahre alt. Sie ist schlagfertig, liebevoll auf ihre kleine Schwester Rose fixiert und von einer großen Angst begleitet. Sie ist unter MCs aufgewachsen und hat dieses Leben geliebt. Doch jetzt sind sie alle tot und sie wird mit Gewalt festgehalten. Nach ihrer Flucht fängt Billie ein neues Leben in Addison/Main an, das ihr supergut gefällt. Sie entdeckt ihre Liebe zum Beruf ihrer Mutter und geht völlig in alltäglichen Beschäftigungen auf, die bis dahin für sie eben nicht normal waren, weil sie dazu keine Gelegenheit bekommen hatte. Cage ist 32 Jahre alt und Mitglied der Death Bastards MC. Ihn plagen schmerzvolle Schuldgefühle und er betäubt sie mit Käfigkämpfen, denn sie loszuwerden, ist ihm bisher nicht gelungen. Er war mal ein Cop, doch die Gerechtigkeit, die ihm dabei wichtig war, wurde kaum vollzogen, weshalb er die Seiten gewechselt hat. Sein Verlust macht mein Herz schwer. Die Entwicklung der beiden wird authentisch geschildert und es ist ein Lesegenuss ihrer Entfaltung zu erleben. Ihre Dialoge sind lebendig und glühend. Und nein, Billie wirft sich Cage nicht an den Hals. Ihre Schicksale berühren mich heftig und ich denke lange darüber nach. Die Umsetzung: Der Einstieg ist schonungslos, wie es in MC Büchern sein soll. Der Präsident der Rebels ist kalt wie Eis und grausamer als jeder Dämon der Finsternis. Seine angsteinflößende Seite wird von der Autorin perfekt transportiert und ich erlebe alles an Billies Seite mit. Und dennoch gibt es in den ersten Seiten eine Erwähnung, die mir ein Lächeln ins Gesicht zaubert, und mir wird klar: Egal wie dunkelschwarz es in dieser Story wird, die Liebe und Wärme finden ihren Weg hinein. Und ich bestaune wieder die Loyalität Treue und den unbedingten Zusammenhalt des MCs. Der Schreibstil ist packend, atmosphärisch dicht und schenkt mir beim Lesen Angstschauer, Atemaussetzer und Bauch-Kribbler, die ich so dringend brauche. MacKenzie versteht es grandios, eine dauerhafte Grundspannung aufzubauen, die jeden Moment Abscheuliches befürchten lässt und als der Showdown losbricht, trifft es mich trotzdem heftig. Und dann wird es hässlich, aber so richtig hässlich. Ich kann nicht hinschauen, aber auch nicht wegsehen. Die wenigen expliziten Szenen sind prickelnd und aufregend geschrieben und ich werde von Leidenschaft und Glücksgefühlen überwältig. Mein Fazit: "Death Bastards" ist ein Buch nach meinem Lesegeschmack. Der Schreibstil ist packend und ehrlich und ich erlebe Charaktere, die mich berühren. MacKenzie nimmt mich in die dunkelsten Winkel ihrer Seelen mit und dabei schlucke ich heftig. Die dauerhafte Grundspannung lässt mich immer wieder das Atmen vergessen und ich lese bis weit nach Mitternacht, weil ich einfach nicht aufhören kann. Die Story ist zu gut und ich habe Angst, etwas zu verpassen. Blöd, aber genau so empfinde ich es in diesem Moment. Von solchen Büchern werde ich nie genug bekommen. Deshalb vergebe ich 5 beeindruckende Sterne von 5 und eine absolute und unbedingte Leseempfehlung.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein NEUESJAHR gilt bis einschließlich 30.09.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht gültig für Spielwaren-Adventskalender Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Ihr Gutschein AUDIO20 gilt bis einschließlich 27.09.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: