eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
+49 (0)40 4223 6096

Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest

Der entspannte Weg zum Vermögen - Von den Machern des YouTu…
Sofort lieferbar (Download)
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

Family Sharing
eBook epub € 9,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest
Autor/en: Thomas Kehl, Mona Linke

EAN: 9783843725569
Format:  EPUB
Der entspannte Weg zum Vermögen - Von den Machern des YouTube-Erfolgs "Finanzfluss" | Ratgeber für Geldanlage an der Börse mit ETF & Aktien.
Familiy Sharing: Ja
Ullstein Taschenbuchvlg.

11. Januar 2022 - epub eBook - 200 Seiten

  • Empfehlen
Lieber jetzt als nie!
Ab sofort gibt es keine Ausreden mehr, den Vermögensaufbau aufzuschieben. Denn nie war es so einfach wie heute, sein Geld gewinnbringend anzulegen. Das Buch von den Machern des erfolgreichen YouTube-Kanals "Finanzfluss" holt dich ab und gibt dir Impulse, Verantwortung für deine eigene finanzielle Situation zu übernehmen und Begeisterung für die persönliche Vermögensbildung zu entfachen. Der ehemalige Investmentbanker Thomas Kehl und die Journalistin Mona Linke erklären, wie du mithilfe von Aktien und ETFs passiv ein Vermögen aufbauen kannst und wie das genau funktioniert.
Ein Empowerment-Programm und Schnellkurs in Sachen Vermögensaufbau für alle - verständlich, motivierend und vor allem wirksam!


 "Thomas Kehl und Finanzfluss sind ein Glücksfall für all jene unter uns, die ihre "Finanzgesundheit" in die eigenen Hände nehmen wollen. Fünf Sterne von mir für dieses Buch! "- Dr. Gerd Kommer, Vermögensverwalter und Bestseller-Autor
 "Dieses Buch nimmt dir die Angst vorm Investieren. Auch ich habe durch Finanzfluss gelernt, wie ich mein Geld langfristig und sicher anlegen kann."- Diana zur Löwen, Influencerin und Unternehmerin
Thomas Kehl, * 1989, kennt die Welt des Geldes sehr genau. Der gelernte Bankkaufmann studierte Finanzen und BWL an der Frankfurt School of Finance and Management und der ESCP Europe in Paris und London und arbeitete mehrere Jahre als Investmentbanker. 2016 gründete er "Finanzfluss", um die finanzielle Bildung im deutschsprachigen Raum zu fördern. Mit dem größten Finanzkanal auf YouTube im deutschsprachigen Raum begeistert er mittlerweile über 3 Millionen Menschen im Monat für die Themen Finanzen & Geldanlage.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook am PC/Laptop aus dem eBook.de-Shop herunter und übertragen Sie es anschließend per USB-Kabel auf den eBook-Reader.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt im Browser mit dem tolino webreader, der in Ihrem eBook.de-Konto verlinkt ist. Oder laden Sie die Datei herunter und öffnen Sie das eBook in einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Thomas Kehl, Mona L… „Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 14 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Gelungener Ratgeber für den Einstieg in die Vermögensbildung - von Gisel - 10.04.2022 zu Thomas Kehl, Mona Linke „Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest“
"Der entspannte Weg zum Vermögen", verspricht dieses Buch im Untertitel: Das Geld trotz Nullzinsen gewinnbringend anlegen, das wünscht sich jeder. Verbreitete Geldanlagen wie Sparbuch, Tagesgeld, Festgeld und Versicherungen sowie Investitionen in eine eigene Immobilie werden abgehandelt. Den Schwerpunkt legen die beiden Autoren Thomas Kehl und Mona Linke auf Investitionen, die langfristig den größten Erfolg versprechen. Das Buch richtet sich an all jene, die bisher nie so recht wussten, wie man sein Geld so gewinnbringend anlegt, dass man es später für das Alter nutzen kann, wenn die Einkünfte geringer werden. Das gelingt den beiden Autoren in einem sehr gut verständlichen Stil, selbst wenn man völlig ohne Vorkenntnisse an die Sache geht. Die Erklärungen sind so einfach gehalten und dabei so detailliert beschrieben, dass man sich guten Gewissens in das Abenteuer Vermögensbildung stürzen kann. Auch wer sich schon ein bisschen damit beschäftigt hat, wird hier viele wichtige Impulse für die eigene finanzielle Situation. Fachbegriffe werden im Anhang einfach verständlich erklärt. Wer ein gutes Buch sucht, um die Grundlagen der Vermögensbildung zu verstehen und selbst tätig zu werden, dem möchte ich dieses Buch unbedingt weiter empfehlen. Ich vergebe alle 5 möglichen Sterne.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Basis-Finanzwissen verständlich und unterhaltsam vermittelt - von books4ever - 26.02.2022 zu Thomas Kehl, Mona Linke „Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest“
Nach dem erfolgreichen Start von "Finanzfluss", einem YouTube-Kanal mit einer stetig wachsenden Community rund um das Thema "Finanzielle Bildung", hat der gelernte Bankkaufmann Thomas Kehl nun mit seiner Kollegin Mona Linke einen Finanzratgeber für Einsteiger*innen geschrieben. Da ich "Finanzfluss" kenne und mich bereits mit meinen eigenen Finanzen beschäftigt habe, war ich entsprechend gespannt auf dieses Buch. Das Buch ist übersichtlich aufgebaut und gliedert sich in neun Kapitel: Zum Einstieg in die Thematik werden sieben finanzielle Denkfehler erläutert. Anschließend geht es von der Analyse der Ausgangssituation und dem Setzen finanzieller Ziele, über die "klassischen" Möglichkeiten der Geldanlage bis hin zum langfristigen, weltweit gestreuten Anlegen mit ETFs. Der Aufbau eines solchen Weltportfolios wird hier ausführlich und Schritt für Schritt erklärt. Thomas Kehl und Mona Linke gelingt es, grundlegendes Finanzwissen leicht verständlich und zugleich unterhaltsam zu vermitteln. Immer wieder werden dabei auch persönliche Anekdoten eingestreut. Anhand konkreter Rechenbeispiele sowie erläuternder Grafiken lassen sich die Informationen gut nachvollziehen und am Ende jedes Kapitels werden die wichtigsten Erkenntnisse noch einmal "auf den Punkt" gebracht. Aus meiner Sicht eignet sich dieser Ratgeber insbesondere für Einsteiger*innen, die sich bisher nur wenig mit ihren eigenen Finanzen auseinandergesetzt haben und sich ein solides Grundwissen aneignen wollen. Aber auch erfahrenere Anleger*innen können das Buch zur Auffrischung nutzen und sicherlich noch den einen oder anderen neuen Aspekt finden. Ob es allerdings, wie der Titel verspricht, "das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest", sein sollte, würde ich nicht ganz unterschreiben. Wer tiefer in die Thematik einsteigen möchte, sollte sicherlich auch die weiterführenden Informationen und Literaturtipps am Ende des Buches beachten. Alles in allem ein informativer und empfehlenswerter Ratgeber, für alle, die damit starten wollen, die eigenen Finanzen selbst in die Hand zu nehmen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Gutes Finanzbuch für den Einstieg - von Anonym - 20.02.2022 zu Thomas Kehl, Mona Linke „Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest“
Das Autorenteam Thomas Kehl und Mona Linke geben mit ihrem Buch "Das einzige Buch, das du über Finanzen lesen solltest" einen Überblick darüber, wie man seine privaten Finanzen organisieren kann. Es werden Themen angesprochen wie z.B. finanzielle Denkfehler, Klassiker der Geldanlage, Immobilien, Aktien, Investmentfonds und ETFs. Der Schwerpunkt des Buches liegt auf Investitionen in ETFs. Hierzu gibt es auch eine kleine Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Einstieg und was man beachten sollte. Das Buch ist kurzweilig, verständlich und anschaulich geschrieben und auch psychologische Aspekte bei der Geldanlage - z.B. zum Umgang mit Börsencrashs - werden in den Blick genommen. Es bietet einen guten Überblick für Einsteiger in das Thema. Aus meiner persönlichen Sicht sollte man es jedoch - entgegen der Titelbeschreibung - nicht beim Lesen nur dieses Buches zum Thema Finanzen belassen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Finanzen leicht gemacht - von sonja - 08.02.2022 zu Thomas Kehl, Mona Linke „Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest“
Gerade als junger Mensch will man sich eigentlich nicht mit dem Thema Rente/Altersvorsorge beschäftigen. Man sollte sich jedoch dringend an dieses Thema wagen, wenn man nicht eines Tages blöd aus der Wäsche schauen will. Das System wird meine Generation vermutlich nicht mehr ausreichend unterstützen können. Deshalb habe ich mich an das Thema Finanzen gewagt. (So abschreckend es auf den ersten und auch zweiten Blick auch wirkt. Das Buch ist einfach gehalten, wird zwischendurch aber durch kleine Anekdoten lebendig gehalten und ließt sich trotz des schwierigen Themas sehr angenehm. Da ich in letzter Zeit schon einige Youtube-Videos zu diesem Thema angesehen habe, war nicht alles neu für mich, das Buch eignet sich deshalb vermutlich für absolute Neulinge in diesem Gebiet. Im Endeffekt ein Buch, das jede Person im Bücherregal haben sollte. Und sei es nur als Erinnerung, die eigene Zukunft nicht aus den Augen zu verlieren.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Guter Einstieg in die Finanzwelt - von thanos2020 - 28.01.2022 zu Thomas Kehl, Mona Linke „Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest“
Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest - Der entspannte Weg zum Vermögen von Thomas Kehl und Mona Linke musste ich als Fan des Youtube Kanals Finanzfluss natürlich lesen, auch wenn ich mich im Thema Finanzen schon gut auskenne war das Buch trotzdem sehr interessant. Es ist gut aufgebaut und auch für Neulinge, die über das Thema Finanzen nur wenig wissen sehr gut geeignet. Alle Themen werden einfach und verständlich erklärt und immer wieder durch Grafiken und Rechenbeispiele ergänzt. Trotzdem muss man natürlich sagen, dass viele Themen bei der Länge des Buches natürlich nur angerissen werden können um einen ersten Überblick zu erhalten ist das Buch aber bestens geeignet. Ich vermute das Buch wird sehr erfolgreich werden, ist ja jetzt schon in vielen Bestsellerlisten ganz weit vorne vertreten und hoffe das Thomas und Mona auch noch weitere Bücher schreiben werden um bestimme Themen tiefer zu behandeln.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Verständlicher Einstieg in die Finanzwelt - von Mesa - 24.01.2022 zu Thomas Kehl, Mona Linke „Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest“
Die Aufgliederung des Buches gefällt mir sehr gut. Zu Beginn gibt es grundlegende Informationen rund um das Thema Geld, die wir alle schon mal gehört haben, und erste Tipps wie man ganz einfach mit dem Sparen anfangen kann. Ich finde gut, dass hier auch auf die Rolle von Bank- oder Vermögensberatern eingegangen wird. Letztlich kann man beim Geld niemanden außer sich selbst trauen! Es gibt auch Hinweise auf nützliche Versicherungen, die kein Mensch braucht. Das Thema Immobilien und Aktien wird auch sehr gut aufgeschlüsselt. Vorteile, aber auch Nachteil werden ebenso aufgezeigt wie Quellenangaben, Rechenbeispiele und auch Statistiken zum besseren Verständnis. Allerdings sind die Themen im Großen und Ganzen nur angerissen. Wenn wirklich jemand sein Geld in diese Branchen investieren möchte, bin ich mir sicher, dass er sich auf jeden Fall noch eingehender mit dem Thema befassen wird. Gerade die Sache mit den EFTs klingt zu einfach, um wahr zu sein. Wenn es so einfach wäre, dann würde schließlich jeder da investieren, oder? Das einzige Buch, das du über Finanzen lesen solltest, ist auf jeden Fall ein guter Einstieg in die Finanzwelt. Es nimmt mir die Angst, mich eingehender mit dem Thema Geld zu beschäftigen. Trotzdem können Zusatzinformationen nicht schaden und somit wird es mit Sicherheit nicht das einzige Buch sein!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Perfekt als Einstieg - von Bakerstreet221B - 23.01.2022 zu Thomas Kehl, Mona Linke „Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest“
Von dem YouTube Kanal Finanzfluss habe ich das erste Mal auf der Titelseite des Buches erfahren. Ein bisschen skeptisch war ich am Anfang schon ein Buch von einem Youtuber zu lesen. Ein Bekannter, der sich mit Finanzen ganz gut auskennt, meinte, dass der Kanal an sich seriös ist. Darauf basierend habe ich mich dann dafür entschieden es zu lesen. Ein weiterer Hauptgrund das Buch zu lesen war auch, dass ich schon seit über 2 Jahren darüber nachdenke in Aktien zu investieren. Das Problem war aber immer, dass ich mich mit Fonds, ETFs, Depots, etc. gar nicht auskenne. Deshalb habe ich es immer nur vor mir hergeschoben und in die Zukunft verschoben. Ehrlichgesagt wusste ich auch gar nicht wo ich überhaupt anfangen soll, und war wenig davon überzeugt tausende Artikel und Bücher zu lesen, ohne zu wissen welche gut sind oder welche unseriös sind. Mit dem Erscheinen dieses Buches hatte ich dann aber keine Ausrede mehr. Und ich muss sagen mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich habe das Gefühl viel Neues dazu gelernt zu haben. Das Tolle an dem Buch ist, dass man kein Vorwissen braucht und alles von Null an erklärt wird. Darüber hinaus sind die Erklärungen sehr ausführlich und logisch, faktisch begründet. Ich muss aber auch klar sagen, dass noch einige Unsicherheiten geblieben sind und ich nicht behaupten würde, dass ich jetzt ein Profi in dem Gebiet bin. Nichtsdestotrotz hat mich das Buch an viele Themen herangeführt und hat mir einen guten Einstieg in das Investieren geliefert. Das Glossar am Ende ist auch sehr nützlich und anhand der Tipps aus dem Buch weiß ich inzwischen, wie ich mich über die nächsten Schritte informieren kann und was ich beachten sollte. Daher freue ich mich in den nächsten Wochen das Investieren praktisch umzusetzen und bin schon sehr gespannt. Der Schreibstil hat mir auch sehr gut gefallen und es war alles sehr verständlich und klar formuliert. Aufgrund von meinem Eindruck von dem Buch, würde ich es jedem Anfänger in diesem Gebiet als Einstieg empfehlen. Bestimmt schadet es aber auch nicht, sich noch zusätzliches Wissen mithilfe weiterführender Literatur anzueignen. Mir hat das Buch auf jeden Fall weitergeholfen und ich bin froh es gelesen zu haben.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Erwartungen zu hoch geschraubt - von Anonym - 15.01.2022 zu Thomas Kehl, Mona Linke „Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest“
Wenn ein Buch mit dem Titel Das einzige Buch, das du über Finanzen lesen solltest , daherkommt, steigt die Erwartungshaltung, schließlich soll man ja kein weiteres Buch lesen müssen und der Untertitel ist nicht viel weniger vielversprechend: Der entspannte Weg zum Vermögen . Hält das Buch das Versprechen? Ziel des Buches bzw. der Autoren ist es, den Leser zu befähigen, sich ein Vermögen aufzubauen - und das nicht mehr auf die lange Bank zu schieben, zumal das heute leichter gelingen könne als je zuvor (stimmt, technisch geht es mit Apps sehr leicht, das Zinsumfeld erschwert es im Gegenzug jedoch). Gegliedert ist das Buch in neun übersichtliche Kapitel, begonnen damit, was den Leser denn bislang von der Beschäftigung mit dem Vermögensaufbau abgehalten hat, über die eigene finanzielle Situation, Zielformulierungen, welche Hilfsmittel dafür zur Verfügung stehen, Immobilien, Geldanlageklassiker (Tagesgeldkonto, Bausparvertrag und Co.), Aktien und andere Börsen instrumente und welche Regeln man dabei beachten sollte bis hin zu Steuern, Crashs und dem quasi individuellen Portfolioaufbau - und weil Bescheidenheit nicht das Ding der Autoren zu sein scheint gleich auch noch welche Auswirkungen eine geordnete finanzielle Situation und beginnender Vermögensaufbau auf Glück, Gesundheit und Freiheit des Lesers haben. Hossa, das ist doch eine ganze Menge und auch wenn das jetzt despektierlich klang, das Buch liefert schon einiges an Wissen, nimmt Lesern ihre evtl. vorhandene Angst, sich mit Geldanlage zu befassen. Insofern hat es durchaus seine Daseinsberechtigung. Angesichts der Vielfalt der oben (nur in Auszügen wiedergegebenen Themen) ist klar, dass bei nicht mal 300 Seiten (mit Vorwort, Glossar, weiterführenden Informationen usw.) der Inhalt nicht in die Tiefe gehen kann. Zugutehalten muss man dem Buch bzw. den Autoren jedoch, dass sie die Inhalte gut verständlich erklären (daran merkt man die Herkunft des YouTube-Kanals) und Hürden abbauen, die mancher beim Thema Finanzen haben dürfte. Als Schnellkurs in puncto Vermögensaufbau vor allem für diejenigen, die sich bislang nicht mit Finanzthemen befasst haben, ist es gut geeignet. Aber: Eben auch ein bisschen zu vielversprechend. Denn einerseits kritisieren die Autoren selbst die Vorgehensweise Was alle machen, wird schon richtig sein , empfehlen dann selbst aber eine Art 4- bzw. 6-Punkte-Plan, nach dem man sein Investment zusammenstellen soll (ohne allerdings konkrete Aussagen zu treffen, so verwegen sind sie dann doch nicht). Wenn das Buch aber das einzige ist, das man zu Finanzen lesen solle, wäre der Plan ja doch wieder was alle machten Insgesamt werden die Inhalte erläutert, mit Beispielen, Graphiken und Erfahrungen erweitert und es gibt immer mal wieder Abschnitte, die sich der Umsetzung durch den Leser widmen, schön auch die hervorgehobene Zusammenfassung am Kapitelende. Insofern hat wohl der Titel nur die Erwartungsmesslatte ein bisschen zu hoch gelegt. Denn wer ernsthaft in das Thema Finanzen und Vermögensaufbau einsteigen will, für den wird diese Lektüre nicht genügen. Für Anfänger (vielleicht zielt darauf die Anrede Du im Titel) bietet es breit gefächerte laienverständliche Informationen. Wer sich schon ein wenig mit dem Thema befasst hat, wird dagegen lächelnd gähnen insofern gibt es 3 Sterne (2 aus Sicht Fortgeschrittener, 4 aus der des Anfängers).
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Interessantes Buch zum Thema Finanzen - besonders für Einsteiger geeignet - von cjaay - 14.01.2022 zu Thomas Kehl, Mona Linke „Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest“
Normalerweise bin ich gegenüber Finanzbüchern eher skeptisch eingestellt, da mir der YouTube Kanal Finanzfluss aber bereits bekannt war, da ich dort immer Mal wieder gerne die Portfolioanalyse der Userdepots anschaue, war ich doch am Buch interessiert. Ich muss sagen das mir Das einzige Buch das du über Finanzen Lesen solltest sehr gut gefallen hat. Das Buch ist einfach in verständlich geschrieben und gibt einen guten Einblick in das Thema Finanzen und wie man diese selbst in die Hand nimmt. Finanzthemen und zentrale Zusammenhänge werden gut und verständlich erklärt, gerade für Personen, die sich mit dem Thema noch gar nicht beschäftigt haben, erklärt das Buch alles Wichtige schrittweise von Anfang an. Obwohl ich bereit ein eigenes ETF Depot habe und mich mit meinen eigenen Finanzen bereits ausführlich beschäftigt habe konnte ich einige neue und interessante Informationen entdecken. Das Buch ist in einem angenehmen Schreibstil geschrieben und die Kapitel sind gut strukturiert. Zum Schluss jedes Kapitels werden die wichtigsten Punkte nochmal kurz zusammengefasst. Auch die Abbildungen im Buch sind gut verständlich. Von mir gibt es für Das einzige Buch das du über Finanzen Lesen solltest 5 Sterne.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Erwartungen zu hoch geschraubt - von Anonym - 13.01.2022 zu Thomas Kehl, Mona Linke „Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest“
Wenn ein Buch mit dem Titel Das einzige Buch, das du über Finanzen lesen solltest , daherkommt, steigt die Erwartungshaltung, schließlich soll man ja kein weiteres Buch lesen müssen und der Untertitel ist nicht viel weniger vielversprechend: Der entspannte Weg zum Vermögen . Hält das Buch das Versprechen? Ziel des Buches bzw. der Autoren ist es, den Leser zu befähigen, sich ein Vermögen aufzubauen - und das nicht mehr auf die lange Bank zu schieben, zumal das heute leichter gelingen könne als je zuvor (stimmt, technisch geht es mit Apps sehr leicht, das Zinsumfeld erschwert es im Gegenzug jedoch). Gegliedert ist das Buch in neun übersichtliche Kapitel, begonnen damit, was den Leser denn bislang von der Beschäftigung mit dem Vermögensaufbau abgehalten hat, über die eigene finanzielle Situation, Zielformulierungen, welche Hilfsmittel dafür zur Verfügung stehen, Immobilien, Geldanlageklassiker (Tagesgeldkonto, Bausparvertrag und Co.), Aktien und andere Börsen instrumente und welche Regeln man dabei beachten sollte bis hin zu Steuern, Crashs und dem quasi individuellen Portfolioaufbau - und weil Bescheidenheit nicht das Ding der Autoren zu sein scheint gleich auch noch welche Auswirkungen eine geordnete finanzielle Situation und beginnender Vermögensaufbau auf Glück, Gesundheit und Freiheit des Lesers haben. Hossa, das ist doch eine ganze Menge und auch wenn das jetzt despektierlich klang, das Buch liefert schon einiges an Wissen, nimmt Lesern ihre evtl. vorhandene Angst, sich mit Geldanlage zu befassen. Insofern hat es durchaus seine Daseinsberechtigung. Angesichts der Vielfalt der oben (nur in Auszügen wiedergegebenen Themen) ist klar, dass bei nicht mal 300 Seiten (mit Vorwort, Glossar, weiterführenden Informationen usw.) der Inhalt nicht in die Tiefe gehen kann. Zugutehalten muss man dem Buch bzw. den Autoren jedoch, dass sie die Inhalte gut verständlich erklären (daran merkt man die Herkunft des YouTube-Kanals) und Hürden abbauen, die mancher beim Thema Finanzen haben dürfte. Als Schnellkurs in puncto Vermögensaufbau vor allem für diejenigen, die sich bislang nicht mit Finanzthemen befasst haben, ist es gut geeignet. Aber: Eben auch ein bisschen zu vielversprechend. Denn einerseits kritisieren die Autoren selbst die Vorgehensweise Was alle machen, wird schon richtig sein , empfehlen dann selbst aber eine Art 4- bzw. 6-Punkte-Plan, nach dem man sein Investment zusammenstellen soll (ohne allerdings konkrete Aussagen zu treffen, so verwegen sind sie dann doch nicht). Wenn das Buch aber das einzige ist, das man zu Finanzen lesen solle, wäre der Plan ja doch wieder was alle machten Insgesamt werden die Inhalte erläutert, mit Beispielen, Graphiken und Erfahrungen erweitert und es gibt immer mal wieder Abschnitte, die sich der Umsetzung durch den Leser widmen, schön auch die hervorgehobene Zusammenfassung am Kapitelende. Insofern hat wohl der Titel nur die Erwartungsmesslatte ein bisschen zu hoch gelegt. Denn wer ernsthaft in das Thema Finanzen und Vermögensaufbau einsteigen will, für den wird diese Lektüre nicht genügen. Für Anfänger (vielleicht zielt darauf die Anrede Du im Titel) bietet es breit gefächerte laienverständliche Informationen. Wer sich schon ein wenig mit dem Thema befasst hat, wird dagegen lächelnd gähnen insofern gibt es 3 Sterne (2 aus Sicht Fortgeschrittener, 4 aus der des Anfängers).
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Erwartungen zu hoch geschraubt - von Anonym - 10.01.2022 zu Thomas Kehl, Mona Linke „Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest“
Wenn ein Buch mit dem Titel Das einzige Buch, das du über Finanzen lesen solltest , daherkommt, steigt die Erwartungshaltung, schließlich soll man ja kein weiteres Buch lesen müssen und der Untertitel ist nicht viel weniger vielversprechend: Der entspannte Weg zum Vermögen . Hält das Buch das Versprechen? Ziel des Buches bzw. der Autoren ist es, den Leser zu befähigen, sich ein Vermögen aufzubauen - und das nicht mehr auf die lange Bank zu schieben, zumal das heute leichter gelingen könne als je zuvor (stimmt, technisch geht es mit Apps sehr leicht, das Zinsumfeld erschwert es im Gegenzug jedoch). Gegliedert ist das Buch in neun übersichtliche Kapitel, begonnen damit, was den Leser denn bislang von der Beschäftigung mit dem Vermögensaufbau abgehalten hat, über die eigene finanzielle Situation, Zielformulierungen, welche Hilfsmittel dafür zur Verfügung stehen, Immobilien, Geldanlageklassiker (Tagesgeldkonto, Bausparvertrag und Co.), Aktien und andere Börsen instrumente und welche Regeln man dabei beachten sollte bis hin zu Steuern, Crashs und dem quasi individuellen Portfolioaufbau - und weil Bescheidenheit nicht das Ding der Autoren zu sein scheint gleich auch noch welche Auswirkungen eine geordnete finanzielle Situation und beginnender Vermögensaufbau auf Glück, Gesundheit und Freiheit des Lesers haben. Hossa, das ist doch eine ganze Menge und auch wenn das jetzt despektierlich klang, das Buch liefert schon einiges an Wissen, nimmt Lesern ihre evtl. vorhandene Angst, sich mit Geldanlage zu befassen. Insofern hat es durchaus seine Daseinsberechtigung. Angesichts der Vielfalt der oben (nur in Auszügen wiedergegebenen Themen) ist klar, dass bei nicht mal 300 Seiten (mit Vorwort, Glossar, weiterführenden Informationen usw.) der Inhalt nicht in die Tiefe gehen kann. Zugutehalten muss man dem Buch bzw. den Autoren jedoch, dass sie die Inhalte gut verständlich erklären (daran merkt man die Herkunft des YouTube-Kanals) und Hürden abbauen, die mancher beim Thema Finanzen haben dürfte. Als Schnellkurs in puncto Vermögensaufbau vor allem für diejenigen, die sich bislang nicht mit Finanzthemen befasst haben, ist es gut geeignet. Aber: Eben auch ein bisschen zu vielversprechend. Denn einerseits kritisieren die Autoren selbst die Vorgehensweise Was alle machen, wird schon richtig sein , empfehlen dann selbst aber eine Art 4- bzw. 6-Punkte-Plan, nach dem man sein Investment zusammenstellen soll (ohne allerdings konkrete Aussagen zu treffen, so verwegen sind sie dann doch nicht). Wenn das Buch aber das einzige ist, das man zu Finanzen lesen solle, wäre der Plan ja doch wieder was alle machten Insgesamt werden die Inhalte erläutert, mit Beispielen, Graphiken und Erfahrungen erweitert und es gibt immer mal wieder Abschnitte, die sich der Umsetzung durch den Leser widmen, schön auch die hervorgehobene Zusammenfassung am Kapitelende. Insofern hat wohl der Titel nur die Erwartungsmesslatte ein bisschen zu hoch gelegt. Denn wer ernsthaft in das Thema Finanzen und Vermögensaufbau einsteigen will, für den wird diese Lektüre nicht genügen. Für Anfänger (vielleicht zielt darauf die Anrede Du im Titel) bietet es breit gefächerte laienverständliche Informationen. Wer sich schon ein wenig mit dem Thema befasst hat, wird dagegen lächelnd gähnen insofern gibt es 3 Sterne (2 aus Sicht Fortgeschrittener, 4 aus der des Anfängers).
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Eine tolle Übersicht über die Finanzwelt! - von Anonym - 09.01.2022 zu Thomas Kehl, Mona Linke „Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest“
Ich kannte bereits den sehr informativen YouTube-Kanal Finanzfluss , weshalb ich sehr gespannt auf das Buch von Thomas Kehl und Mona Linke war. Das Cover gefällt mir sehr gut. Es ist ansprechend bunt, und das Foto von Thomas Kehl zeigt dem YouTube-Fan direkt, um was es geht. Der Stil des Buchs bleibt Finanzfluss treu: Einfache Erklärungen, die ziemlich realistisch aus dem Leben der Zielgruppe (junge Menschen, die noch wenig bis keine Erfahrung im Investieren und Sparen haben) entnommen sind. Dass der Finanzanfänger oft noch kein Haus bespart ist auch klar, allerdings gehören diese Themen selbstverständlich zu einer vollständigen Betrachtung dazu. Zu Beginn wird erst einmal mit klassischen Mythen aus der Finanzwelt aufgeräumt. Diese Vorgehensweise finde ich sehr sinnvoll, da so alle Leser auf dem gleichen Stand sind. Danach werden Schritt für Schritt verschiedene Anlagemöglichkeiten vorgestellt und auch eingeordnet beziehungsweise bewertet. Auch das finde ich sehr gut, da der typische Leser ja mit der bloßen Nennung nichts anfangen könnte. Die immer wieder eingebauten Rechenbeispiele haben mir ebenfalls sehr gut gefallen, da einem der Autor ja viel erzählen kann, ohne dass man die Chance hat, es zu überprüfen. Hier bietet der Autor einem diese Möglichkeit, was das Verständnis zusätzlich fördert. Zusammenfassend finde ich das Buch sehr gelungen, es bietet einen umfassenden Überblick über die Finanzwelt und verweist auch auf weiterführende Informationen!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Den eigenen Weg zum Vermögensaufbau finden - von Koenigstiger - 09.01.2022 zu Thomas Kehl, Mona Linke „Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest“
Ich kenne den Youtube-Kanal Finanzfluss und auch dessen Nebenkanal schon seit ca. einem Jahr und finde deren Inhalte zum Thema Vermögensaufbau größtenteils interessant und hilfreich. In der Tat hat mir der Finanzfluss-Kanal dabei geholfen, mir eine eigene Investmentstrategie zu überlegen. Neben diesen Youtube-Videos hatte mich damals ein weiterer Finanzratgeber in dieser Angelegenheit unterstützt. Nach dem Motto Man lernt nie aus und mit dem Gedanken, meine bereits erarbeitete Strategie zum Vermögensaufbau immer wieder auf die Probe zu stellen und gegebenenfalls neu zu justieren, habe ich nun das Buch von Thomas Kehl und Mona Linke gelesen. Ich war gespannt zu erfahren, ob mir dieses Buch noch einige weitere wissenswerte Dinge vermitteln kann. Ich wurde nicht enttäuscht und habe tatsächlich noch einiges dazu gelernt. De facto war mir der meiste Content aber schon bekannt, sodass ich bestätigen kann, dass sich dieser Ratgeber in erster Linie an Einsteiger und weniger meine Zielgruppe wendet. Einsteiger erfahren, weshalb sie ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen sollten, was ETF sind und werden etwa an die Eröffnung eines Depots herangeführt. Nach dem Lesen sollte man nicht mehr das Gefühl haben, dass die Finanzwelt eine mit sieben Siegeln ist. Ich werde das Buch sehr gerne an Bekannte verleihen oder verschenken. Von mir gibt es demnach eine Empfehlung, selbst wenn ich persönlich als Fortgeschrittene noch ein paar mehr neue Erkenntnisse erhofft hätte.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Finanzen für Einsteiger - von konstanze kiener - 06.01.2022 zu Thomas Kehl, Mona Linke „Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest“
Wenn man wie ich ein absoluter Neuling in Sachen Aktien, Versicherungen, Investitionen und Co. ist, dann ist man bei diesem Buch genau richtig. Die Finanzwelt hat mich zwar schon immer sehr interessiert, war aber für mich das reinste Mysterium. Mit diesem Buch wollte ich dann meine Wissenslücken endlich mal stopfen. Das Buch lässt sich sehr gut lesen und erklärt sehr anschaulich an den verschiedensten Beispielen die einzelnen Themen, so dass man immer gut mitkommt und nicht irgendwann geistig aussteigt. Abgerundet wird das Ganze durch Erfahrungsberichte, die das Buch sehr authentisch machen. Besonders gut sind aber die Anleitungen zum Selbst aktiv werden. So kann man gleich das neuerworbene Wissen anwenden. Zwar stellt das Buch einen perfekten Einstieg in Sachen Finanzwelt dar, aber geht somit nicht in die Tiefe. Wer also die Basics schon kennt, für den ist das Buch eventuell zu oberflächlich, da es nur einen Überblick geben soll. Mir hat das Buch auf jeden Fall sehr gut gefallen und viel Wissen vermitteln können. Also kann ich dieses Buch jedem empfehlen, der schon immer einmal fit werden wollte in der Finanzwelt.
Zur Rangliste der Rezensenten
Entdecken Sie mehr
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

15 Leider können wir die Echtheit der Kundenbewertung aufgrund der großen Zahl an Einzelbewertungen nicht prüfen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: