eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
+49 (0)40 4223 6096
PORTO-
FREI

Kant and Post-Tractarian Wittgenstein

Transcendentalism, Idealism, Illusion.
Versand in 3 Tagen
Taschenbuch
Taschenbuch € 106,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Kant and Post-Tractarian Wittgenstein
Autor/en: Bernhard Ritter

ISBN: 3030446360
EAN: 9783030446369
Transcendentalism, Idealism, Illusion.
1st ed. 2020.
XXI, 346 p. 6 illus.
Paperback.
Sprache: Englisch.
Springer International Publishing

14. August 2021 - kartoniert - 368 Seiten

  • Empfehlen
This book suggests that to know how Wittgenstein s post-Tractarian philosophy could have developed from the work of Kant is to know how they relate to each other. The development from the latter to the former is invoked heuristically as a means of interpretation, rather than a historical process or direct influence of Kant on Wittgenstein. Ritter provides a detailed treatment of transcendentalism, idealism, and the concept of illusion in Kant s and Wittgenstein s criticism of metaphysics. Notably, it is through the conceptions of transcendentalism and idealism that Wittgenstein s philosophy can be viewed as a transformation of Kantianism. This transformation involves a deflationary conception of transcendental idealism along with the abandonment of both the idea that there can be a priori 'conditions of possibility' logically detachable from what they condition, and the appeal to an original constitution of experience.

The closeness of Kant and post-Tractarian Wittgenstein does not exist between their arguments or the views they upheld, but rather in their affiliation against forms of transcendental realism and empirical idealism. Ritter skilfully challenges several dominant views on the relationship of Kant and Wittgenstein, especially concerning the cogency of Wittgenstein-inspired criticism focusing on the role of language in the first Critique, and Kant's alleged commitment to a representationalist conception of empirical intuition.
Part I: Mirages of Metaphysical Language.- 1. Wittgenstein on 'Grammatical' and 'Metaphysical' Propositions.- 2. The Question of Linguistic Idealism.- 3. Wittgenstein and What We Can Say.- 4. Language and Communication in Kant's Theoretical Philosophy.- 5. Transcendental Illusion in the First Antinomial Conflict.- 6. Kant's Transcendental Idealism.- Part II: Kant's Argument Against Problematic Idealism.- 7. The Position of Problematic Idealism.- 8. Scepticism and Idealism in Descartes.- 9. Transcendental Proofs and Indubitability.- 10. The Subject in the Refutation of Idealism.- 11. Transcendental Realism and the Fourth A-Paralogism.- Part III: Wittgenstein: Idealism, Solipsism, and Scepticism.- 12. Solipsism in The Blue Book.- 13. Use as Subject and Use as Object of 'I' Revisited.- 14. Idealism/Solipsism in the Investigations.- 15. On Certainty and Metaphysical Doubt.- Part IV: Limits of Transcendentalism.- 16. Kant's Second Analogy and the Schema of Causality.- 17. 'Perception' in §26 of the Transcendental Deduction.- 18. Wittgenstein on Private Ostensive Definition.- 19. A Prussian Wittgenstein and a Viennese Kant?.

Dr Bernhard Ritter is Erwin Schrödinger Research Fellow at the University of Paris 1 Pantheon-Sorbonne, the Center for Subjectivity Research of the University of Copenhagen, and the University of Graz. He has published articles on Kant and Wittgenstein and co-edited Wittgenstein's Whewell's Court Lectures: Cambridge 1938-1941 (2017)."


Kundenbewertungen zu Bernhard Ritter „Kant and Post-Tractarian Wittgenstein“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

15 Leider können wir die Echtheit der Kundenbewertung aufgrund der großen Zahl an Einzelbewertungen nicht prüfen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: