eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
+49 (0)40 4223 6096

Vertrauen

Sofort lieferbar (Download)
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

Family Sharing
eBook epub € 18,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Vertrauen
Autor/en: Dror Mishani

EAN: 9783257612042
Format:  EPUB
Originaltitel: Emuna.
Familiy Sharing: Ja
Übersetzt von Markus Lemke
Diogenes Verlag AG

23. Februar 2022 - epub eBook - 352 Seiten

  • Empfehlen
In einem Vorort von Tel Aviv wird vor einem Krankenhaus ein Neugeborenes gefunden. Am selben Tag verschwindet ein Tourist und lässt sein Gepäck im Hotelzimmer zurück. Inspektor Avi Avraham hat genug von Bagatellfällen und häuslichen Dramen. Deshalb stürzt er sich gleich in den rätselhaften Vermisstenfall. Doch bald merkt er, dass auch das Private Sprengstoff birgt - und gerät in ein Labyrinth aus Gewalt und Täuschung, das ihn bis nach Paris führt und nicht nur mit dem Mossad in Konflikt bringt.
Dror Mishani, geboren 1975 in Cholon bei Tel Aviv, ist ein israelischer Schriftsteller und daneben Literaturwissenschaftler mit dem Spezialgebiet Geschichte der Kriminalliteratur. Seine Romane sind in viele Sprachen übersetzt, >Drei< war in Deutschland monatelang auf der Bestsellerliste. >Vertrauen< ist der vierte Fall für Avi Avraham. Sowohl von der Krimi-Serie als auch von >Drei< sind internationale Verfilmungen in Vorbereitung. Dror Mishani lebt mit seiner Familie in Tel Aviv.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook am PC/Laptop aus dem eBook.de-Shop herunter und übertragen Sie es anschließend per USB-Kabel auf den eBook-Reader.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt im Browser mit dem tolino webreader, der in Ihrem eBook.de-Konto verlinkt ist. Oder laden Sie die Datei herunter und öffnen Sie das eBook in einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Dror Mishani „Vertrauen“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.3 review.image.1 9 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Ein literarischer Krimi - von Anonym - 04.05.2022 zu Dror Mishani „Vertrauen“
Dies ist der erste Roman von Dror Mishani, den ich gelesen habe. Die Hauptperson Avi Avraham und seine Kollegin Esthi Wahabe beschäftigen zwei unterschiedliche Fälle: Zum einen ist da ein Schweizer Tourist, der auf mysteriöse Weise aus einem Hotel verschwunden ist. Zum anderen wird ein ausgesetztes Baby bei einem Krankenhaus gefunden. Dass diese beiden Fälle zusammenhängen, ahnt jedoch noch niemand. Der vermeintliche Schweizer entpuppt sich als Franzose, der ursprünglich aus Marokko kommt, und bringt noch viele Unklarheiten mit sich. Die Hauptverdächtige im Falle der Babyaussetzung macht es den Ermittlern nicht leicht. Ihre Familiengeschichte nicht nur Teil der Ermittlung, sondern ist ein Hauptstrang der Handlung. Diese Handlung wird im Laufe des Buchs immer verworrener. Die Auflösung der Fälle am Ende gelingt wird allerdings erzählerisch nur halbherzig umgesetzt. Insgesamt dennoch ein gut lesbarer Roman.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll ein ganz großes Buch - von Tilman Schneider - 03.05.2022 zu Dror Mishani „Vertrauen“
Ein Baby wird in einem Krankenhaus bei Tel Aviv abgelegt und dann verschwindet ein Tourist aus seinem Hotelzimmer. Was ist das los? Avi Avraham fängt an zu ermitteln und hinterfragen und möchte die Hintergründe und Beweggründe fest stellen und kommt in ein Netz aus Intrigen, Hasse, Verrat, Politik und üblen Machschaften. Alles ändert sich ständig und es scheinen viel mehr Menschen in die Fälle mit verstrickt zu sein, als den Ermittlern am Anfang klar ist und dann wird es richtig gefährlich. Dror Mishani hat ein super spannendes und auch hoch brisantes Buch geschrieben. So viele tolle Kniffe und Wendungen und ganz toll gezeichnete Figuren. Spannend bis zur letzten Seite und auch das Menschliche kommt nie zu kurz. Ein ganz großes Buch.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Kein perfektes Buch , aber eines, welches mein Leserherz gewinnen konnte - von Hazlewood - 09.04.2022 zu Dror Mishani „Vertrauen“
Inhalt: Ein kleines Baby, welches vom mysteriösen Frau in der Nähe eines Krankenhauses schutzlos abgelegt wird. Ein Mann in einem braunen Anzug, der alles versucht, um nicht vergessen zu werden und der doch spurlos aus seinem Hotelzimmer verschwindet und dabei sein Gepäck zurücklässt. Zwei mysteriöse Fälle und Inspektor Avi Avraham, der alles versucht um der Wahrheit ein Stückchen näher zu kommen... Meine Meinung: Dies ist tatsächlich mein erstes Buch des israelischen Schriftstellers Dror Mishani, aber sicherlich nicht mein letztes, wenn mir auch der Einstieg in die Geschichte sehr schwer gefallen ist. Zunächst einmal ist Dror Mishanis Schreibstil wirklich ein Genuss für alle, die gerne literarisch schön geschriebene Kriminalromane lesen, denn schreiben kann dieser sicherlich. Und genau dieses Sprachvermögen rettete mich über die ersten 80 Seiten hinweg. Die Geschichte beginnt mit vielen Einblicken in sehr viele kleinere Delikte und Verbrechen, die eher oberflächlich behandelt wurden, erst nach und nach zog der Autor seine Schlinge enger und brachte mehr Details ein und beschränkte sich auf zwei größere Fälle. Dieser Umstand und vor allem die vielen, für uns aus dem Deutschen manchmal sehr fremdartig klingenden Namen, machten mir den Einstieg nicht ganz zu einfach und ein vergnügter Lesefluss wollte sich nicht so Recht einstellen. Doch nach geraumer Zeit, packte mich die Geschichte dann eben, doch. Ich gewöhnte mich an die vielen Namen und die Charaktere, sind wirklich großartig ausgearbeitet. Mystisch, stark und rätselhaft, so wie die ganze Geschichte. Ich muss sagen, dass dieser Kriminalroman zwar ein sehr ruhiger ist, aber er mein Herz wirklich für sich gewinnen konnte, da er viele Facetten aus Atmosphäre und Zwischentöne besäßen hat, die vielleicht nicht die höchste Spannung hatten, aber doch einen ruhigeren leicht spannenden Lesegenuss darstellten. Besonders zum Schluss setzt der Autor nochmal Töne an, die über das Krimigenre hinausgehen und weiterreichen. kleinen Anspielungen auf religiöse Unterschiede und Probleme und eine leise Versöhnlichkeit, die sich in den Worten des Autors wiederfinden: zeigen Mishanis literarische Qualität und sind Zeiten wie diesen, vielleicht wichtiger denn je. Mein Fazit: Kein perfektes Buch, aber ein literarisch sehr lesenswertes, welches mein Herz, trotz kleinerer Defizite für sich gewinnen konnte.3,5 Sterne
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll - von Anonym - 09.04.2022 zu Dror Mishani „Vertrauen“
Vertrauen hinterlässt bei mir ein sehr zwiegespaltenes Gefühl. In dem Buch geht es um zwei unterschiedliche Fälle, die ein Ermittler und seine Kollegen zeitgleich zu lösen haben: ein ausgesetztes Baby und ein toter Ausländer. In beiden Fällen gibt es widersprüchliche Hinweise, sodass es unklar ist, was tatsächlich passiert ist. Mag sein, dass ich das Buch einfach nicht verstanden habe, aber mir ist leider bis zum Schluss unklar geblieben, was denn nun eigentlich die Wahrheit ist. Ich mag den Schreibstil des Buchs, das irgendwie beruhigend ist. Ebenso finde ich auch die sehr unterschiedlichen Charaktere interessant und finde, dass sie verbal sehr fein gezeichnet werden. Es hat auch durchaus Spaß gemacht, das Buch zu lesen und die einzelnen Stränge der Fälle zu verfolgen. Aber nunja, das Problem bleibt: Ich weiß am Ende noch immer nicht, was wahr ist und was eine Lüge. Der Leser tappt noch mehr im Dunkeln, als es die Ermittler tun.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Interessant erzählt - von speedy - 06.04.2022 zu Dror Mishani „Vertrauen“
Dror A. Mishani ist ein israelischer Schriftsteller, seinem Errmittler Avi Avraham widmet er den vierten Band mit Vertrauen . Ein Neugeborenes wird in einem Vorort von Tel Aviv abgelegt. Gleichzeitig verschwindet aus einem Hotel ein Gast. Inspektor Avi Avraham hofft auf mehr Abwechslung und beginnt mit den Ermittlungen. Schnell stellt er fest, es steckt mehr dahinter, als ein vermisster Tourist. Ein Fall mit Täuschungen, verzwickten Handlungen und dem Mossad. Avi wird in einen Strudel gezogen, der auch sein Privatleben beeinflusst. Was ist mit dem Tourist passiert, war er ein Drogenkurier? Es kommen viele Fragen auf, die verwirren können. Daher ist es ratsam, den Krimi recht schnell zu lesen ohne lange Pausen. Die Gefahr besteht, sich in den vielen Dialogen zu verirren. Der parallel stattfindende Fall über das Neugeborene ist ebenso verzwickt. Damit hat Avi nur am Rande zu tun. Sein Weg führt in auch nach Paris. Die Reise birgt Gefahren, hat aber auch viele Antworten im Gepäck. Dies ist mein erstes Buch des Autors, etwas Schwierigkeiten hatte ich zu Beginn mit seinem Stil. Das Cover hat mich auch nicht überzeugt, im Laufe der Erzählung konnte ich mir aber dann doch ein Bild machen, wer die Frau sein könnte. Die Geschichte entwickelt sich besser und meine Neugier wuchs. Mit dem Stil wurde ich besser vertraut und ich bin froh, das Buch gelesen zu haben. Es gibt viele Puzzleteile, die schwierig zusammen passen, Avi hat mich als Ermittler überzeugt und hat ein gutes Ergebnis geliefert. Das Milieu in Tel Aviv bietet ein interessantes Bild mit schwierigen Charakteren, die das Buch beleben. Ein vielschichtiger Krimi mit einer leisen Spannung.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Der Schreibstil des Autors hält diesen Krimi am Leben - von Skandinavischbook - 03.04.2022 zu Dror Mishani „Vertrauen“
Meine Meinung : Dies war mein erstes Buch des hochgelobten israelischen Autors Dror Nissan und dementsprechend hoch waren natürlich auch meine Erwartungen. Zunächst einmal beginnt das Buch für mich mit dem Eindruck, dass der Autor einen unheimlich tollen Schreibstil an den Tag legt, der definitiv einer der sehr ruhigen und subtilen Schreibstil ist, sich dennoch aber nicht verliert. Ein Schreibstil der zwar durchaus literarisch ist, aber auch nicht übermäßige Standarte an den Tag legt. Hier war zunächst einmal positiv überrascht einen Kriminalroman zu lesen, der durch einen literarischeren Schreibstil zu glänzen weiß. Dennoch muss ich sagen, dass ich besonders zu Anfang des Buches große Probleme hatte meinen Zugang zu der Geschichte zu finden. Denn der Autor startet damit, dass der Fokus auf sehr viele kleinere Delikte und Verbrechen gelegt wird und diese zunächst einmal sehr oberflächlich behandelt werden. Dieser Umstand ließ mich doch etwas an Tiefe und Ausführlichkeit vermissen. Nach und nach schafft es allerdings der Autor seinen Fokus klarer und enger zu fassen, was dem Buch auch durchaus gut getan hat. Doch leider muss ich sagen, dass dieses Buch wirklich sehr ruhig, sehr subtil, verwirrend war und doch wenig Aussagekraft hatte, manchmal sogar etwas blass wirkte. Auch der Schreibstil war zwar literarisch und schön zu lesen, allerdings auch nicht gänzlich brillant. Mein Fazit : Ein solider Kriminalroman, der vom Schreibstil des Autors lebt, der mir aber doch zu blass und ruhig war. Dennoch kein schlechtes, sondern eher ein mittelmäßiges bis gutes Buch.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Ruhiger Krimi - von Koenigstiger - 31.03.2022 zu Dror Mishani „Vertrauen“
Der Kriminalroman Vertrauen von Dror Mishani spielt in Israel und greift dementsprechend Aspekte wie den Geheimdienst Mossad, gesellschaftliche Spannungen zwischen Arabern und Juden, aber auch eher aussergewöhnliche Dinge im Laufe der Ermittlungen des Protagonisten Avi Avraham auf. Für mich war dies das erste Buch des Autos und somit auch das erste aus der Reihe mit dem sympathischen Ermittler. Dennoch konnte ich ganz gut in die Geschichte reinfinden. Wer auf jeder Seite Spannung und/oder Leichtigkeit erwartet, wird vielleicht enttäuscht werden. Wer jedoch offen für einen eher ruhigen Kriminalroman und auch das Setting im Nahen Osten (mit Verbindung nach Paris) ist, der könnte Gefallen an dieser Lektüre finden. Für mich wird dieser durchaus auch etwas anspruchsvolle Roman zwar nicht zum Lieblingsbuch, gerne habe ich es aber durchaus gelesen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Spannend - von Anonym - 04.03.2022 zu Dror Mishani „Vertrauen“
Ein angeblicher Tourist, verschwindet unter mysteriösen Umständen aus einem Hotel und taucht nicht mehr auf. Ein Säugling wird in einer Tasche im Einkaufszentrum abgelegt, die mutmaßliche Täterin von Avrahams Kollegin vernommen. Avraham und seine Kollegin ermitteln. Der Tourist wird irgendwann tot aufgefunden. Der Grund für seinen Tod (Mord? Selbstmord?) ein Rätsel, gibt es Verbindungen zum Mossad, zum drohen Milieu? Aber auch die Verdächtige im Falle des Säuglings ist weiter ein Rätsel, ist renitent, aggressiv und lügt. Sie scheint einen Plan zu haben, der auch jedoch lange nicht erschließt. Insbesondere wenn es um sie geht, wechselt die Perspektive, man hat das Gefühl in ihren Kopf zu schauen. Es ist anstrengend, da sie renitent und überheblich agiert und denkt. Das Buch ist sehr spannend, aber etwas langatmig. Lesen lohnt sich trotzdem.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Gelungener Krimi - von begine - 23.02.2022 zu Dror Mishani „Vertrauen“
Der israelitische Kriminalschriftsteller Dror Mishani hat mit dem Roman "Vertrauen" den 4.Teil für Avi Avraham. Für mich war es der 2. Fall, den ich gelesen habe. Hier gibt es zwei verschiedene Fälle. In einem Hotel wird ein Gast vermisst, der sich angeblich erledigt hat, abe Avi Avraham bleibt dran und ermittelt. In einem Krankenhaus in Tel Aviv wird ein Säugling ausgesetzt. Zwar weiß man schnell, wer es ausgesetzt hat, aber es gibt viele falsche Aussagen. Avi Avraham ist mit seiner Laufbahn nicht so zufrieden, es gibt zu viele Bagatellfälle. Es ist interessant dieVerdachtsmomente des Mossad zu erfahren. Gegen die zu sein, kann gefährlich werden. Beide Fälle bringen Avi Avraham auch noch nach Paris. Tel Aviv ist eine interessante Stadt. Der Autor lässt die Geschichte spannend werden. Sein Schreibstil gefällt mit gut, so mag ich Krimis.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein AUDIO18 gilt bis einschließlich 23.05.2022 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: