eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
+49 (0)40 4223 6096

The Problem of the Passions: Feminism, Psychoanalysis, and Social Theory

Versand in 3-4 Wochen
Taschenbuch
Taschenbuch € 30,49* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: The Problem of the Passions: Feminism, Psychoanalysis, and Social Theory
Autor/en: Cynthia Burack

ISBN: 0814712525
EAN: 9780814712528
Sprache: Englisch.
NEW YORK UNIV PR

1. März 1995 - kartoniert - 152 Seiten

  • Empfehlen
Women, says conventional wisdom, are warm, nurturing caregivers with an intrinsically enhanced capacity for attachment and compassion. Feminists, says the popular image, are full of rage, devoid of the feelings that are natural to women. How have feminists themselves dealt with this dualism and, more specifically, with the disagreeable passions?
What has too often been missing from discussions of women's psychology in social theory is an account of women as ambivalent: both empathic and enraged, loving and hating. The Problem of the Passions fills this void. Examining the work of such feminist theorists as Carol Gilligan, Nancy Chodorow, Jessica Benjamin, and Dorothy Dinnerstein in a new light, Burack argues that feminist social theory can be repaired through attention to the pioneering psychoanalytic work of Melanie Klein. Sure to be of interest to feminists, psychoanalysts, political scientists, and social theorists, The Problem of the Passions is essential reading for anyone concerned with feminism and questions of identity in social thought.

Cynthia Burack is Assistant Professor of Political Science at George Washington University in Washington, D.C., where she teaches political theory and directs the University's interdisciplinary honors program.
"Reminds us of the importance of unsettling and often disruptive and messy emotions like rage, greed, anger, and hate, and the effect of these disagreeable passions' on the self and perception." --James M. Glass Department of Political Science University of Maryland, College Park Author of Shattered Selves "A timely contribution to the fields of political theory, feminist theory, and psychology." --Jane Flax,Professor of Political Science Howard University "A fascinating and important treatment of feminist theory...a sensitive and searching critique that reminds us of the importance of unsettling and often disruptive and messy emotions like rage, greed, anger, and hate, and the effect of these 'disagreeable passions' on the self and perception." --James M. Glass,University of Maryland, College ParkAuthor of Shattered Selves "...deserves to be read and taken seriously." --E. Victor Wolfenstein, UCLA, Author of Psychoanalytic-Marxism: Groundwork.
Kundenbewertungen zu Cynthia Burack „The Problem of the Passions: Feminism, Psychoanalysis, and …
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein NEUESJAHR gilt bis einschließlich 31.01.2022. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: