Farbulös - tolino vision color & tolino stylus ab jetzt erhältlich
Farbulös - tolino vision color & tolino stylus ab jetzt erhältlich
Jetzt entdecken
mehr erfahren
product
cover

Wilde Kirche

Wie wir uns unsere spirituelle Heimat zurückholen

eBook epub
15,99 €inkl. Mwst.
Sofort lieferbar (Download)
Empfehlen
Die WILDE KIRCHE hat es immer gegeben. Ihre Kathedralen sind Wälder, Berge, Täler, Flussufer, Wüsten und der Ozean. Ihre Gläubigen pflegen seit Urzeiten eine innige Beziehung zur Erde und zu allen Geschöpfen. »Wild« heißt diese Kirche nicht, weil sie ungestüm oder chaotisch wäre. Sondern weil sie draußen ist, ungezähmt, voller ursprünglicher Lebenskraft und unausrottbar.

Dieses Buch ist für Menschen geschrieben, die ihre spirituelle Heimat verloren haben. Die sich im konventionellen Christentum und in der Institution Kirche nicht mehr zu Hause fühlen - und diese Wurzeln dennoch nicht einfach abschneiden wollen. Die sich weder bei Konservativen noch bei Progressiven einordnen, weil es ihnen um mehr als »die Kirche« geht. Weil sie ahnen, dass die spirituelle Obdachlosigkeit, die sie erleben, gar nicht bloß das Problem, sondern ein Teil der Lösung sein könnte.

Inhaltsverzeichnis

ERFAHRUNG
Geschichten erzählen das Herz der WILDEN KIRCHE schlagen hören
Auf der Suche nach dem Ursprung
Das Herz der WILDEN KIRCHE
Vom Zuschauer zum Zeugen
Statt vieler Erklärungen: Eine Geschichte

Meine (Wieder-)Entdeckung der WILDEN KIRCHE
Die Reise
Der Wendepunkt
Das Kloster im Wald
Ein Gespräch, das alles verändert
Mit Bruder Wind beten
Mit Schwester Wasser beten
Mit Bruder Feuer beten
Mit Mutter Erde beten
Der Regenbogen
Die Rückkehr

REFLEXION
Die Seele entkolonialisieren Raum schaffen für die WILDE KIRCHE
01 Die Zivilisation abstreifen
02 Entkolonialisierung der Seele
03 Folgen der (spirituellen) Kolonialisierung
04 Wilde Kirche als herrschaftsfreier Raum
05 Wer ist »wir« in der WILDEN KIRCHE?
06 Wildnis als Ort spiritueller Erfahrung
07 Das Universum ist in uns
08 Da sein
09 Wildnis als Grundlage unserer Existenz
10 Unsere ursprüngliche Wildnis ist der Wald
11 Die Kunst, in den Spiegel der Natur zu schauen
12 Keine Zuschauer, bitte (erste und zweite Bibel)
13 Geschichten als Brücke zur Weisheit
14 Die Ursprache der Menschheit wieder lernen
15 Wilde Spiritualität
16 Von der Entspannung zur Entspanntheit
17 Ursünde
18 Ursegen
19 Geburtlichkeit
20 Panentheismus
21 In Gott sein
22 Die große und die kleine Tradition
23 Herbst die Essenz des Lebens feiern
24 Winter die Rückkehr des Lichts feiern
25 Frühling das Neuwerden feiern
26 Sommer die Fülle des Lebens feiern
27 Jahreskreis als Initiation
28 Wildnis ist der maßgebliche Ort für Initiation
29 Welche Folgen es hat, wenn Initiation fehlt
30 Warum niemand in die WILDE KIRCHE gehen kann
31 Wilde Kirche versus Institution

PRAXIS
Das Feuer hüten Handwerkszeug für die WILDE KIRCHE
Woran man die WILDE KIRCHE erkennt
Der Rahmen selbst ist nicht die WILDE KIRCHE
Wo finde ich die WILDE KIRCHE (und wo nicht)?

Den Weg des Kreises gehen
Auf die Stille hören
Singen
Von Herzen schreiben
Von Herzen zuhören
Von Herzen sprechen
Die Sitzordnung
Den Raum gestalten
Der Redegegenstand
Richtlinien für das Kreisritual
Der Rahmen: Eröffnung und Abschluss
Umgang mit Störungen
Kreis-Formate
Themen im Kreis

Die erste Bibel lesen
Einen Schwellengang unternehmen
In den Spiegel der Natur schauen
Die Erfahrungen im Kreis teilen
Geschichten im Kreis spiegeln

Die zweite Bibel lesen
Die Wahrheit zwischen den Zeilen
Beispiel: Geschichte einer Dämonenaustreibung
Empfehlungen für Auswahl und Vorbereitung

Die Feuerhüter-Meditation
Am Ende: Der Sonnengesang

Der Autor

Produktdetails

Erscheinungsdatum
05. März 2024
Sprache
deutsch
Seitenanzahl
184
Dateigröße
1,00 MB
Autor/Autorin
Jan Frerichs
Verlag/Hersteller
Kopierschutz
mit Wasserzeichen versehen
Family Sharing
Ja
Produktart
EBOOK
Dateiformat
EPUB
ISBN
9783843615358

Portrait

Jan Frerichs

Jan Frerichs ist Gründer und Leiter der Franziskanischen Lebensschule. Als Theologe begleitet er Menschen in geistlichen Auszeiten und Übergangsriten. Er ist ausgebildet in der Tradition der School of Lost Borders und geprägt von franziskanischer Spiritualität (Richard Rohr: Mens' Rites of Passage). Nach fünf Jahren als Franziskanerbruder gehört er heute dem Dritten Orden der franziskanischen Familie an. Der frühere ZDF-Redakteur lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen in Bingen am Rhein. barfuss-und-wild.de

Bewertungen

0 Bewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben. Schreiben Sie die erste Bewertung zu "Wilde Kirche" und helfen Sie damit anderen bei der Kaufentscheidung.