Farbulös - tolino vision color & tolino stylus ab jetzt erhältlich
Farbulös - tolino vision color & tolino stylus ab jetzt erhältlich
Jetzt entdecken
mehr erfahren
product
cover
Band 2

Im Sturm

Ein Küstenkrimi

(6 Bewertungen)15
eBook epub
5,99 €inkl. Mwst.
Sofort lieferbar (Download)
Empfehlen

Ein tödlicher Pakt, ein gestohlenes Vermögen und eine Insel, die dunkle Geheimnisse hütet
Die fesselnde Fortsetzung der Inselkrimi-Reihe um den Ermittler Steve Cole

Der ehemalige verdeckte Ermittler Steve Cole hat sich kaum an seinen neuen Posten als Polizeichef auf der idyllischen Kanalinsel Alderney gewöhnt, als er mit dem nächsten mysteriösen Fall konfrontiert wird. Der vom Dienst suspendierte Polizist Louie Harris verschwindet spurlos, doch niemand auf Alderney weint ihm eine Träne nach. So gut wie jeder auf der Insel hatte einen Grund, ihn zu hassen. Ist Harris wirklich in einer Sturmnacht ertrunken, weil er alle Warnungen in den Wind schlug? Chief Inspector Steve Cole stößt bei seinen Ermittlungen auf eine Mauer des Schweigens und muss tief in die Abgründe Alderneys eintauchen, als ihn ein schwerer Schicksalsschlag aus der Bahn zu werfen droht …

Weitere Titel in der Reihe
Die Flut (ISBN: 9783987789519)

Erste Leser:innenstimmen
„Ein fesselnder Küstenkrimi, der die raue Schönheit der Nordsee perfekt einfängt!"
„Absolut empfehlenswert für alle Krimifans! Die Ermittlungen von Steve Cole bieten eine fesselnde Handlung, die einen nicht mehr loslässt."
„Das Setting ist einfach unfassbar passend für die düsteren Morde. Ich habe den Krimi verschlungen!"
„Spannungsgeladen, voller überraschender Wendungen und authentischen Charakteren - ein gelungener zweiter Band der Krimi-Reihe"

Produktdetails

Erscheinungsdatum
01. Juni 2024
Sprache
deutsch
Dateigröße
0,72 MB
Reihe
Ein Fall für Steve Cole, 2
Autor/Autorin
Volker Dützer
Kopierschutz
ohne Kopierschutz
Family Sharing
Ja
Produktart
EBOOK
Dateiformat
EPUB
ISBN
9783987789540

Portrait

Volker Dützer

Volker Dützer, geboren 1964, lebt und arbeitet im Westerwald. Die Bandbreite seiner Romane reicht vom lupenreinen Kriminalroman über Science-Thriller bis zur Horror-Kurzgeschichte.

Bewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
15
Übersicht
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0

Zur Empfehlungsrangliste
Von Heinz-Dieter Bosser am 28.06.2024

Steve und Ruby im Sturm der Ereignisse

Buchmeinung zu Volker Dützer »Im Sturm« »Im Sturm« ist ein Kriminalroman von Volker Dützer, der 2024 im dp Verlag erschienen ist. Dies ist der zweite Band um den ehemaligen verdeckten Ermittler Steve Cole. Zum Autor: Volker C. Dützer, geb. 1964, lebt und arbeitet im Westerwald. Die Bandbreite seiner Romane reicht vom Science-Thriller bis zum lupenreinen Kriminalroman. Zum Inhalt: Der vom Dienst suspendierte Polizist Louie Harris verschwindet spurlos und Steve Cole wird von den Schatten der Vergangenheit eingeholt. Meine Meinung: Die beiden Hauptprotagonisten Steve Cole und Ruby Nolan haben mir sehr gut gefallen. Steve alias Tom McCallum hat auch Alderney auf der Flucht vor einem Gangsterboss ein neues Leben begonnen. Ruby ist auf Alderney aufgewachsen und kümmert sich um ihre kranke Mutter und ihren Bruder Robbie, mit dem sie eine Autowerkstatt betreibt. Oft gerät der leichtgläubige und schnell aufbrausende Bruder in Schwierigkeiten, die Ruby aus der Welt schaffen muss, nun sogar die Leiche eines Geldeintreibers, den ihr Bruder im Streit niedergeschlagen hat. Trotzdem wirkt Ruby sympathisch, weil sie die Herausforderungen annimmt und alles versucht, was in ihrer Macht liegt. Auch Steve versucht das Beste aus seiner Situation zu machen. Dann erhält er eine Information, mit der er den Kontakt zum Gangsterboss sucht. Aber ein Killer ist bereits auf der Insel und sorgt für weitere Tote. Steve und Ruby sind tief gezeichnete Figuren mit reichlich Grautönen, während die weiteren Figuren eher eindimensional gezeichnet sind. Die Handlung ist komplex mit mehreren Handlungssträngen, die erst spät zu einem Gesamtbild vereint werden. Bis dahin wirkt es manchmal etwas unkoordiniert und actionlastig. Trotzdem ist es jederzeit spannend und ich habe mit Steve und Ruby gelitten. Die Beschreibung der Schönheiten und Sehenswürdigkeiten der Insel steht oft im Gegensatz zur Härte der Handlung. Das Ende stimmt versönlich und beantwortet nahezu alle offenen Fragen. Fazit: Ein spannender und harter Kriminalroman, der viel von den Protagonisten verlangt. Mir hat es sehr gut gefallen und deshalb bewerte ich den Titel mit vier von fünf Sternen (80 von 100 Punkten) und spreche eine Leseempfehlung aus.
Von Raphaela Stock am 07.06.2024

zweiter Fall für Steve Cole

Mittlerweile hat sich der ehemalige verdeckte Ermittler Steve Cole an seinen neuen Posten als Polizeichef auf der idyllischen Kanalinsel Alderney gewöhnt. Als er neuer mysteriöser Fall eintrudelt. Louis Harris wurde vom Dienst als Polizist suspendiert und ist jetzt spurlos verschwunden. Kaum jemand auf der Insel scheint dies zu interessieren. den einige haben ein Grund ihn zu hassen. Hierbei ist sich Steve nicht mehr ganz so sicher, ob dieser Polizist wirklich bei einer Sturmnacht ertrunken ist und fängt an zu ermitteln. Doch stößt er dabei auf eine Mauer aus Schweigen, so das er tiefer in die Abgründen von Alderney graben muss, um Antworten zu bekommen. Dann droht ihm ein Schicksalsschlag aus der Bahn zu werfen... Die ist die Fortsetzung der Inselkrimi-Reihe von dem Ermittler Steve Cole, der es diesmal sehr schwer hat mit seinem neuen mysteriösen Fall. , denn so kommt er nicht weiter. In der Zwischenzeit kann Abby mit ihrer Tochter Ivy endlich nach Alderney, um wieder bei Steve zu sein, Doch dieses Glück soll nur von kurzer Dauer sein, da sie von einer Kugel getroffen und schwer verletzt wird. Leider geschehen auch noch einige Mordfälle, die seine ganze Aufmerksamkeit fordern. Der Autor hat es hier wieder geschafft ein spannender Inselkrimi zu schreiben. Von Anfang an bis zum Ende hin ist hier Spannung garantiert. - Eine fesselnde Handlung für jeden Krimi-Fan. Von mir eine klare Leseempfehlung!