eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
+49 (0)40 4223 6096
PORTO-
FREI

Globalisierung und Recht

Beiträge Japans und Deutschlands zu einer internationalen R…
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Buch (gebunden)
Buch (gebunden) € 139,95* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Globalisierung und Recht

ISBN: 3899493915
EAN: 9783899493917
Beiträge Japans und Deutschlands zu einer internationalen Rechtsordnung im 21. Jahrhundert.
Reprint 2011.
HC runder Rücken kaschiert.
Herausgegeben von Hans-Peter Marutschke, Junichi Murakami, Karl Riesenhuber
De Gruyter

19. Februar 2007 - gebunden - 296 Seiten

  • Empfehlen
"Globalisierung und Recht - Beiträge Japans und Deutschlands zu einer internationalen Rechtsordnung im 21. Jahrhundert" - unter diesem Thema fand vom 29. September bis zum 1. Oktober 2005 in Tokio ein rechtswissenschaftlicher Kongress anlässlich des "Deutschland in Japan"-Jahres 2005/2006 statt. Der vorliegende Tagungsband enthält Beiträge namhafter Autoren aus Japan und Deutschland.

Ziel der Tagung und des Tagungsbandes ist es, die Vielfalt und Breite der traditionell starken und intensiven Beziehungen der Jurisprudenz beider Länder hervorzuheben, ihnen aber auch neue Impulse zu geben und sie neu zu beleben. Vielfältige Fragestellungen sollten die Bedeutung der deutsch-japanischen Rechtsvergleichung und die Fruchtbarkeit eines rechtsdogmatischen und rechtspolitischen Dialogs hervorheben: "Welche Auswirkung hat die fortschreitende Globalisierung auf das japanische und das deutsche Recht?" "Welchen Beitrag können Japan und Deutschland für im Aufbau befindliche Rechtsordnungen und eine internationale Rechtsordnung leisten?" "Wie kann der Zunahme von internationalen Konflikten begegnet werden?" "Wie kann die Zusammenarbeit zwischen den Juristen in Japan und Deutschland verbessert und vertieft werden?" - Diese und andere Fragen sollten gerade auch das Interesse der jungen Juristengeneration in beiden Ländern an der jeweils anderen Rechtsordnung wecken bzw. fördern.
1. Teil:GrundlagenGunther Teubner: Wandel der Rolle des Rechts in Zeiten der Globalisierung: Fragmentierung, Konstitutionalisierung und Vernetzung globaler Rechtsregime;Junichi Murakami: Globalisierung und Recht im Kontext der geschichtlichen Semantik;Vassilios Skouris: Rechtskulturen im Dialog - Über Verständnisse und Unverständnisse, Risiken und Chancen einer internationalen Rechtsordnung und Rechtsprechung; Gesine Schwan: "Global Governance" oder "Good Global Governance"? 2. Teil:Zivilrecht - Einfluss des deutschen Zivilrechts auf die Entstehung eines internationalen und gemeineuropäischen ZivilrechtsJürgen Basedow: Europäisches Privatrecht - Bedürfnis, Entwicklungsstränge, nationale Beiträge;Hisakazu Matsuoka: Einflüsse der deutschen Zivilrechtswissenschaft auf die japanische Zivilrechtswissenschaft;Karl Riesenhuber: Bericht aus der Arbeitsgruppe. 3. Teil:Öffentliches Recht - Aktuelle rechtliche Entwicklungstendenzen in Europa - Vom einheitlichen Wirtschaftsraum zur politisch verfassten Union?Jürgen Schwarze: Aktuelle rechtliche Entwicklungstendenzen in Europa - Vom einheitlichen Wirtschaftsraum zur politisch verfassten Union?Hiroshi Nishihara: Aktuelle rechtliche Entwicklungstendenzen in Europa - Insbesondere die Bedeutung der Grundrechte in einer Konkurrenz zwischen Systemen der Staatsaufgaben;Atsushi Takada: Kommentar. 4. Teil:Wirtschaftsrecht - Entstehung einer lex mercatoria als staatsunabhängige Rechtsquelle der globalen Wirtschaft?Hiroyuki Kansaku: Lex mercatoria als soft law;Karsten Schmidt: Lex mercatoria: Allheilmittel? Rätsel? Chimäre? Kittisak Prokati: Kommentar. 5. Teil:Völkerrecht - Sicherheit durch Völkerrecht in Zeiten der GlobalisierungPhilip Kunig: Das Völkerrecht auf dem Weg zu einem Recht der Weltbevölkerung? Naoya Okuwaki: Globalisierung, Verrechtlichung und Völkerrecht - Kann das Völkerrecht die Globalisierung überleben? Adelheid Puttler: Kommentar;Doris König: Bericht aus der Arbeitsgruppe.6. Teil:Strafrecht - Grenzüberschreitende Kriminalität und Internationalisierung des Strafrechts Makoto Ida: Was bringt die so genannte Internationalisierung des Strafrechts? Eine Problembetrachtung aus japanischer Perspektive;Kanako Takayama: Bericht aus der Arbeitsgruppe. 7. Teil:Juristenausbildung - Folgen der Globalisierung für die JuristenausbildungHanns Prütting: Folgen der Globalisierung für die Juristenausbildung; Keiichi Aizawa: Der japanische Beitrag zur Juristenausbildung in Kambodscha;Heinrich Menkhaus: Bericht aus der Arbeitsgruppe.
Junichi Murakami, Toin University of Yokohama, Japan; Hans-Peter Marutschke, Kyoto University, Japan; Karl Riesenhuber , Ruhr-Universität Bochum.
Kundenbewertungen zu „Globalisierung und Recht“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein NEUESJAHR gilt bis einschließlich 06.10.2021 und ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: