eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>
Klick ins Buch Festschrift für Manfred Seebode zum 70. Geburtstag am 15. September 2008 als Buch (gebunden)
PORTO-
FREI

Festschrift für Manfred Seebode zum 70. Geburtstag am 15. September 2008

Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch (gebunden) € 239,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Festschrift für Manfred Seebode zum 70. Geburtstag am 15. September 2008

ISBN: 3899494385
EAN: 9783899494389
HC runder Rücken kaschiert.
Herausgegeben von Michael Kahlo, Diethelm Klesczewski, Hendrik Schneider
De Gruyter

16. September 2008 - gebunden - 636 Seiten

Die Festschrift ist dem Leipziger Professor Manfred Seebode zu seinem 70. Geburtstag gewidmet.

I. Grundlagen des Strafrechts

Nestor Courakis: Strafrecht und Utopie; Minoru Honda: Rechtslogik der Rückwirkung nachträglich verschärfter Strafgesetze; Erhard Kausch: Ungerechtigkeit, Unrecht und Unglück - Einige Anmerkungen zum Thema Gerechtigkeit aus Anlass studentischer Erfahrungen von Ungerechtigkeit; Kristian Kühl: Anmerkungen zum Bestimmtheitsgrundsatz; Harro Otto: Die Bedeutung des Bestimmtheitsgrundsatzes für die Auslegung nicht strafrechtlicher Bezugsnormen.

II. Strafrecht und Strafverfahrensrecht

Volker Erb: Zur strafrechtlichen Behandlung von "Folter" in der Notwehrlage; Walter Gropp: Mord und Totschlag - Die BGH-Rechtsprechung vor einem Wandel? Uwe Hellmann: Das Steuerstrafrecht als Testfall des Nemo-tenetur-Prinzips; Michael Kahlo: Bestimmt, wer "aufstiftet", zur Tat des schweren Delikts? - Zugleich ein Beitrag zum Unrecht der Anstiftung; Diethelm Klesczewski: Gewinnabschöpfung mit Säumniszuschlag - Versuch über die Rechtsnatur der Verbandsgeldbuße (
30 OWiG); Wilfried Küper: Über grausames Töten - Zur tatbestandlichen Koordination von "Tötung" und "Grausamkeit"; Klaus Lüderssen: Desavouierung kartellrechtlicher Monopolverbote durch Strafvorschriften? Am Beispiel des neuen Hessischen Glücksspielgesetzes; Andreas Mosbacher: Der Spielraum des Tatrichters bei Wertungs- und Wahrscheinlichkeitsurteilen; Hans-Ullrich Paeffgen: Fürsorgliche Erschießung - Über einige Pragmata hoheitlicher Grundrechts-Eingriffe - und das Glück, heute zu leben; Rainer Paulus: Gerichtsüberzeugung als Prozesshandlungsvoraussetzung; Henning Radtke: Der Begriff der "Tat" im prozessualen Sinne in Europa; Uwe Scheffler/Kamila Matthies: Rechtsbeugung und Immunität; Hendrik Schneider: Unberechenbares Strafrecht - Vermeidbare Bestimmtheitsdefizite im Tatbestand der Vorteilsannahme und ihre Auswirkungen auf die Praxis des Gesundheitswesens; Heribert Schumann/Antje Schumann: Sicherheitsdenken, Strafrechtsdogmatik und Verfassungsrecht im Jugendmedienschutz - Anmerkungen zu
184c StGB und
4 Abs. 2 S. 1 Nr. 1, S. 2 JMStV; Günter Spendel: Zum Vergehen der unterlassenen Hilfeleistung; Dionysios Spinellis: Darf Folter als Nothilfe in extremen Fällen angewandt werden? Detlev Sternberg-Lieben: Rechtliche Grenzen einer Patientenverfügung; Thomas Vormbaum: Probleme des
353d Nr. 3 StGB (Verbotene Mitteilungen über Gerichtsverhandlungen); Ulrich Weber: Untreue durch Verursachung straf- und bußgeldrechtlicher Sanktionen gegen den Vermögensinhaber? Jan Zopfs: Begründet die Sachgefahr einen Unglücksfall im Sinne des
323c StGB?

III. Strafvollzug und Kriminologie

Rolf Herrfahrdt: Niedersächsisches Justizvollzugsgesetz - Fortschritt oder Rückschritt; Matthias Kahl: Privatisierung von Strafsanktionen; Klaus Laubenthal: Alterskriminalität und Altenstrafvollzug; Wolfgang Mitsch: Rechtliche Aspekte teilweiser Privatisierung des Jugendstrafvollzugs; Hans Joachim Schneider: Die Renaissance der Freiheitsstrafe - Strafhaft in Europa, Nordamerika und Japan; Hans-Dieter Schwind: Tiere im Strafvollzug; Wolfgang Wohlers: Zur gerichtlichen Beiordnung eines Rechtsbeistands in Strafvollstreckungs- und Strafvollzugssachen; Rainer Zaczyk: Die Bedeutung der Strafbegründung für den Strafvollzug.

Hendrik Schneider, Universität Leipzig; Michael Kahlo, Universität Leipzig; Diethelm Klesczewski, Universität Leipzig; Heribert Schumann, Universität Leipzig.

"Die Autoren haben mit dieser Festschrift Manfred Seebode, dessen Stimme Gewicht hat, ein veritables Geschenk gemacht. Auch der Verlag de Gruyter hat das Seine hierzu beigetragen und aus den Beiträgen ein schönes Buch gefertigt."
Michael Hettinger in: Goltdammer's Archiv für Strafrecht 5/2009

Kundenbewertungen zu „Festschrift für Manfred Seebode zum 70. Geburtstag am 15. S…
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: