eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
+49 (0)40 4223 6096

Möglichkeiten und Grenzen der Effizienzsteigerung durch Public Private Partnerships

Eine kritische Analyse anhand selbst gewählter Beispiele.
Lieferbar innerhalb von drei Wochen
Taschenbuch
Taschenbuch € 33,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Möglichkeiten und Grenzen der Effizienzsteigerung durch Public Private Partnerships
Autor/en: Daniel Schlauch

ISBN: 3640541774
EAN: 9783640541775
Eine kritische Analyse anhand selbst gewählter Beispiele.
2. Auflage.
GRIN Verlag

22. Februar 2010 - kartoniert - 84 Seiten

  • Empfehlen
Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 2,0, Universität Bayreuth, Sprache: Deutsch, Abstract: In Zeiten politischer und ökonomischer Veränderungen lastet ein starker Druck der Anpassung
auf der öffentlichen Hand. Dabei wachsen die Anforderungen und der Umfang an die
öffentlichen Leistungen stetig. Verschärft wird die Situation durch die Finanznot der öffentlichen
Haushalte.1 Ein Versuch die Herausforderungen durch eine Auslagerung der öffentlichen
Leistungen im Rahmen von Privatisierungsmaßnahmen zu realisieren, hat sich im Laufe der
Zeit zu einem politischen Reizthema entwickelt. Dabei wird eine wesentliche Problematik im
Verlust von Einfluss- und Kontrollmöglichkeiten der öffentlichen Hand bei der Realisierung
öffentlicher Aufgaben angeführt. Eine Lösung zum Abbau der Widerstände bietet die Kooperationsform
Public Private Partnership (PPP).2
Der Leitgedanke einer PPP wird in einer Win-Win-Situation für die beteiligten Parteien gesehen.
Für die öffentliche Hand besteht der Vorteil in einer Kostensenkung bei gleichbleibender
oder sogar verbesserter Leistung. Für die privaten Partner eröffnen sich neue und rentable
Geschäftsfelder.3 Der PPP-Ansatz wird bereits seit längerer Zeit von vielen Ländern praktiziert.
Eine besondere Rolle nimmt dabei Großbritannien ein. Dort werden mittlerweile 20%
aller öffentlichen Investitionen über PPP-Projekte realisiert. Auch in Deutschland steigt das
Interesse und die Bereitschaft PPPs vermehrt einzusetzen. Dabei wird das ehrgeizige Ziel verfolgt,
mit dem PPP-Ansatz 15% aller öffentlichen Investitionen in naher Zukunft zu realisieren.
4
Trotz aller Euphorie zeigen jüngst gescheiterte PPP-Projekte, dass eine kritische Auseinandersetzung
mit dem Thema unausweichlich ist. Am 18. Juli 2007 meldete das Firmenkonsortium
um Metronet Insolvenz an. Damit war eines der größten PPP-Projekte der britischen Geschichte
gescheitert. Zurück bleibt ein Schaden von ca. 410 Mio. britischen Pfund (GPD) für
den britischen Steuerzahler. Die privaten Partner haben Verluste in einer Größenordnung von
ca. 540 Mio. GBP zu verzeichnen. Die erhoffte Win-Win-Situation hat sich für die beteiligten
Parteien in das Gegenteil gewandelt. Auch in Deutschland sind gescheiterte PPP-Projekte wie
die Warnowquerung bei Rostock und der Travetunnel bei Lübeck zu nennen.5
Kundenbewertungen zu Daniel Schlauch „Möglichkeiten und Grenzen der Effizienzsteigerung durch Pub…
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: