eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
PORTO-
FREI

Silberkiesel

Hunkelers erster Fall. Originaltitel: Silberkiesel. Neu…
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 12,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Silberkiesel
Autor/en: Hansjörg Schneider

ISBN: 3257240015
EAN: 9783257240016
Hunkelers erster Fall.
Originaltitel: Silberkiesel.
Neuauflage.
Diogenes Verlag AG

26. August 2015 - kartoniert - 227 Seiten

Die Jagd nach Diamanten, die der Drogenmafia gehören, hält Kommissär Hunkeler in Atem. Ein libanesischer Kurier entledigt sich seiner Ware, bevor die Polizei zugreifen kann. Gefunden werden die Diamanten von einem türkischen Kanalarbeiter, der das ihm zugefallene Glück nicht mehr hergeben will. Doch der Kurier setzt alles daran, sie zurückzuerobern ... Mit diesem Fall betritt Kommissär Peter Hunkeler aus Basel die literarische Bühne.
Hansjörg Schneider, geboren 1938 in Aarau, arbeitete nach dem Studium der Germanistik und einer Dissertation unter anderem als Lehrer, als Journalist und am Theater. Mit seinen Theaterstücken war er einer der meistaufgeführten deutschsprachigen Dramatiker, seine >Hunkeler<-Krimis führen regelmäßig die Schweizer Bestsellerliste an. 2005 wurde er mit dem Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnet. Er lebt als freier Schriftsteller in Basel und im Schwarzwald.
Kundenbewertungen zu Hansjörg Schneider „Silberkiesel“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Mit einem Herz für die kleinen Leute - von Winfried Stanzick - 24.11.2011 zu Hansjörg Schneider „Silberkiesel“
Hans-Jörg Schneider hat mit dem Baseler Kommissär Peter Hunkeler eine literarische Figur erschaffen, die sich in vielem von seinen Kollegen unterscheidet. Eigentlich seit er, mehr aus der Not geboren, diesen Beruf ergriffen hat, weil seine zwischenzeitliche Existenz als Clochard in Paris keine Zukunft hatte, ist er extrem unzufrieden damit. Seine gesellschaftliche Position und politische Haltung stellt ihn eher an die Seite der Kleinen und Schwachen, die aus seiner Sicht der Welt immer bezahlen müssen. Auch in diesem Fall erlebt er wieder, dass die Großen, die vom Verbrechen, hier dem Drogenhandel, profitieren, ungeschoren davonkommen. Das treibt ihn schier zum Wahnsinn, und doch macht er immer weiter. Schneider, der als Autor von Romanen und Dramatiker erfolgreich war, bevor er diese Reihe um Hunkeler schuf, hat einen sehr radikalen Blick auf seine Basler Gesellschaft. Auch in Silberkiesel hält er damit nicht zurück, und schafft es, in der Figur des türkischen Saisonniers und Kanalarbeiters Civil Erdogan und seiner Schweizer Freundin Erika Waldis, die an der Kasse eines Supermarktes arbeitet, den kleinen Leuten ein kleines Denkmal zu setzen. Der Roman liest sich spannend. Peter Hunkeler ist eine sympathische Figur, der sich auch in seinem fortgeschrittenen Alter nicht anpassen will, und es doch immer wieder muss, will er nicht untergehen. Man kann die weiteren Bücher der Reihe um diesen Kommissar, die nun der Diogenes Verlag verlegt nur empfehlen.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: