eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Die Entdeckung des Himmels

Roman. Originaltitel: De ontdekking van de hemel. 'roro…
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 10,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Die Entdeckung des Himmels
Autor/en: Harry Mulisch

ISBN: 3499134764
EAN: 9783499134760
Roman.
Originaltitel: De ontdekking van de hemel.
'rororo Taschenbücher'.
Übersetzt von Martina den Hertog-Vogt
Rowohlt Taschenbuch

28. Februar 2001 - kartoniert - 880 Seiten

Eine in das umtriebige und abgründige 20. Jahrhundert ausschwärmende Geschichte über eine ungewöhnliche Freundschaft, eine Liebe, die aufmüpfigen Sechziger, die pragmatischen Siebziger und die windigen Achtziger Jahre und den langen Nachhall der Kriegs- und Nachkriegszeit; über ein ungewöhnliches Kind, das einen noch ungewöhnlicheren «Auftrag» hat; einen Astronomen und Don Juan, der nie zur Ruhe kommt, und ein Sprachgenie, das in der Politik Karriere macht.
Geboren am 29.Juli 1927 in Haarlem, Sohn eines ehemaligen Offiziers aus Österreich-Ungarn, welcher im Zweiten Weltkieg mit den deutschen Besatzern kollaborierte, und einer Jüdin aus Frankfurt; seine später geschiedenen Eltern sprachen Deutsch miteinander. Mulisch verfasste zwischen 1947 und 1959 einige Romane und literarische Artikel und Rezensionen in niederländischen Zeitungen (Berichterstatter u.a. für "Elseviers Weekblad"). Die Teilnahme am Eichmann-Prozeß verarbeitete er in der Reportage "Strafsache 40/61", das 1963 mit dem Vijverberg - Prijs ausgezeichnet wurde. <trenner>Seither schrieb er Romane, Erzählungen, Gedichte, Dramen, Opernlibretti, Essays, Manifeste und philosophische Werke. Spätestens mit seinem in sechzehn Sprachen übersetzten politischen Roman "Das Attentat" wurde er weltberühmt, die Verfilmung von Fons Rademaker erhielt einen Oskar. Für sein literarisches Schaffen erhielt er 1995 den Niederländischen Literaturpreis.Harry Mulisch starb 2010 im Alter von 83 Jahren.

"Ein Jahrhundertroman." Wochenpost

"Harry Mulisch hat sich selbst zum Romanhelden gemacht und ein Meisterwerk geschaffen. Ihm gelingt ein großer Zeitroman der Nachkriegsgeneration." Der Spiegel
Kundenbewertungen zu Harry Mulisch „Die Entdeckung des Himmels“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Sternenkucker - von Polar - 23.08.2008 zu Harry Mulisch „Die Entdeckung des Himmels“
Wer in den Himmel schaut, hofft aufs Glück, auf Hilfe, auf Ratschläge, nicht selten auf Erlösung. Das ist in Harry Mulischs Opus Magnum nicht anders. Zumal wenn Engel sich um einen bemühen, im Himmel über die Menschheit da unten diskutiert wird. Die Handlung dreht sich um eine Männerfreundschaft zwischen zwei Wissenschaftlern und zeichnet das Leben in den Niederlanden von den Sechzigern bis in die Neunziger Jahre nach. Wo die Wissenschaft danach drängt, durch ihre Erkenntnisse die Nichtexistenz Gottes zu beweisen, zementiert die Religion seine Gegenwart durch die Zehn Gebote. Mulisch zieht aus diesem Spannungsverhältnis eine amüsante und lehrreiche Geschichte, deren Versöhnung durch den Einschlag eines Meteoriten verhindert wird. Die Liebe zu einer Frau verbindet Max Delius und Onno Quist über all ihr Philosophieren, Studieren, Debattieren hinweg. Dass ein Dreiecksverhältnis nicht dazu angetan ist, einem das Leben zu erleichtern, liegt auf der Hand. Es bleibt ein Mysterium, umso mehr je mehr man über sich entdeckt. Dass die Zehn Gebote dabei am Ende von der Müllabfuhr entsorgt werden, beschreibt einen weiteren Höhepunkt in Mulischs Kosmos. Der Mensch soll sich nicht zu ernst nehmen. Er nimmt sich auch so schon wichtig genug. Ein wunderbarer, wissensreicher Schmöker und glänzende Literatur hinzu.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: