eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>

Ein Kardinal vor La Rochelle

Sofort lieferbar (Download)
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook epub € 6,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Ein Kardinal vor La Rochelle
Autor/en: Robert Merle

EAN: 9783841201812
Format:  EPUB
Übersetzt von Christel Gersch
Aufbau Verlag GmbH

12. Januar 2011 - epub eBook - 359 Seiten

Erzählt wird die Geschichte dreier Generationen der Adelsfamilie Siorac während des dramatischen Jahrhunderts von 1550 bis 1643, das erschüttert wurde von blutigen Glaubenskriegen zwischen Katholiken und Protestanten und den Kämpfen für ein starkes französisches Königtum.

Wie gern wäre Pierre-Emmanuel de Siorac, nach den entbehrungsreichen Monaten im Feldlager auf der Insel Ré, mal wieder auf sein Gut Orbieu geritten, um ein heißes Bad und die zärtlichen Arme seiner Louison zu genießen - aber Urlaub gewährt Ludwig nicht. Denn die Hugenotten von La Rochelle haben dem König den Krieg erklärt und warten auf die englische Flotte, den großen protestantischen Verbündeten. Ihre trotzige Sicherheit gewinnen sie aus der Überzeugung, daß die hochbefestigte Zitadelle durch ihre weite Öffnung zum Meer für die nur von der Landseite her belagernden königlichen Truppen uneinnehmbar ist. Richelieu aber, des Königs Minister, betreibt fieberhaft den Aufbau einer französischen Flotte und faßt den verwegenen Plan, mit einer gewaltigen Palisade mitten durchs Meer die weite Bucht vor La Rochelle zu verschließen ...
1;ERSTES KAPITEL;6 2;ZWEITES KAPITEL;40 3;DRITTES KAPITEL;70 4;VIERTES KAPITEL;94 5;FÜNFTES KAPITEL;118 6;SECHSTES KAPITEL;147 7;SIEBENTES KAPITEL;175 8;ACHTES KAPITEL;204 9;NEUNTES KAPITEL;227 10;ZEHNTES KAPITEL;251 11;ELFTES KAPITEL;279 12;ZWÖLFTES KAPITEL;304 13;DREIZEHNTES KAPITEL;330


Robert Merle wurde 1908 in Tébessa in Algerien geboren. Nach Schule und Studium in Frankreich war er von 1940 bis 1943 in deutscher Kriegsgefangenschaft. 1949 erhielt er den Prix Goncourt für seinen ersten Roman "Wochenende in Zuydcoote", 1952 gelang ihm ein weltweiter Erfolg mit "Der Tod ist mein Beruf". Robert Merle starb im März 2004 in seinem Haus in Montfort-l"Amaury in der Nähe von Paris.
ELFTES KAPITEL (S. 278-279)

Endlich war es soweit, das Haus von Madame de Brézolles aufzusuchen. Der Lakai öffnete so schnell, als hätte er hinter der Tür gewartet, und auch der taprige Monsieur de Vignevieille war gleich zur Stelle. Wie einen Fremden fragte er mich nach Namen und Stand, dann teilte er mir mit, weil die Frau Marquise heute ein wenig unpäßlich sei, erwarte sie mich zum Essen in der ersten Etage. Mein Junker hingegen möge ihm die Ehre erweisen, sein Mahl mit ihm im Erdgeschoß zu teilen.

Vollendet höflich wie stets, verbarg Nicolas seine Enttäuschung. Obwohl er ein Ausbund an ehelicher Treue war und gewiß immer sein würde, hätte er lieber in weiblicher Gesellschaft, und sei es mit einer Kammerzofe, gespeist als mit dem verknöcherten Alten. Noch war Madame de Brézolles nicht erschienen, aber schon in der Sorgfalt und der fröhlichen und beschwingten Art, mit der sie in dem kleinen Kabinett den Tisch hatte decken lassen, war sie mir gegenwärtig. Diese Kunst verstand nur sie.

Der Haushofmeister forderte mich auf, Platz zu nehmen, doch ich wollte nicht. Bewegt warf ich meine Blicke in die Runde auf Möbel und Zierat und sah, wie ein jegliches hier ihre Wahl und Anordnung verriet. Dann endlich kam sie, und nun gab es nur noch sie, so viel Wärme, Schönheit und Zärtlichkeit hielten zugleich mit ihr Einzug. Mechanisch tauschten wir Grüße und Reverenzen samt den geziemenden Worten, allein unsere Augen sagten einander, wie sehr dieses Wiedersehen nach so langer Trennung uns ergriff. Ich fand Madame de Brézolles aufgeblüht, üppiger die Brüste, die Taille geschwungener, und auf ihrem schönen Gesicht lag ein neuer Zug von tiefer, inniger Zufriedenheit.

Doch waren es dieselben goldbraunen Augen, ob sie lachten oder vor Rührung gl
änzten, dieselbe fein ziselierte Nase und diese Lippen, über die ich Bände schreiben und doch nicht wiedergeben könnte, welches Glück sie in mir erweckten. Leser, vergib mir diesen unsinnigen Überschwang angesichts meiner Geliebten, dafür sei dir versichert, daß du von mir nicht den leisesten Einwand hören wirst, wenn du deine Erwählte vor mir über die Wolken erhebst. Diese neue, stille Erfülltheit in dem schönen Gesicht von Madame de Brézolles hätte mich bestimmt ziemlich beunruhigt, wenn ihre Blicke mir nicht gleich eingangs unmißverständlich gesagt hätten, welchen Anteil ich daran hatte.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Robert Merle „Ein Kardinal vor La Rochelle“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: