eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Julius Caesar

Trauerspiel in fünf Aufzügen. 'Hamburger Lesehefte'.
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 1,30* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Julius Caesar
Autor/en: William Shakespeare

ISBN: 387291135X
EAN: 9783872911353
Trauerspiel in fünf Aufzügen.
'Hamburger Lesehefte'.
Hamburger Lesehefte

Januar 1986 - kartoniert - 80 Seiten

Als Quelle diente für Caesar wohl vor allem die englische Übersetzung der "Vitae parallelae" von Plutarch. Diese Tragödie hat zwei Helden, Caesar und Brutus. Die beiden Verräter Cassius und Casca, denen es gelingt, auch Cicero und Brutus, den vertrauten Freund Caesars, für ihre Verschwörung zu gewinnen, ermorden Caesar, der sich weder von schlimmen Vorzeichen und Prophezeiungen, noch den bösen Vorahnungen seiner Gattin Calpurnia beunruhigen ließ. Marc Anton, der Einvernehmen mit den Attentätern vortäuscht, wird zum Rächer, indem er das Volk aufwiegelt. Cassius, der nüchterne, zynische Tatmensch, und Brutus, der Idealist, der nicht Caesar, sondern dessen Geist töten wollte und sich nun als Mörder fühlt, richten sich selbst. "Julius Caesar" ist ein Drama, das viel Anhalt zu politischen Unterrichtsgesprächen gibt. In seinem ausführlichen Nachwort gibt Uwe Lehmann Anregungen dazu. Außerdem zeichnet er ein vielgestaltiges Bild von Shakespeares Leben und Zeit, sowie seinem Werk.
William Shakespeare (1564-1616) gilt als einer der größten Dichter und Dramatiker der Weltgeschichte. Er verfasste zahlreiche Dramen, Tragödien, Komödien und Gedichte, mit denen er schon zu Lebzeiten Anerkennung und Wohlstand errang. Aber erst in den folgenden Jahrhunderten wurde er zum Prototypen des literarischen Genies, ohne den die Entwicklung der neueren Literatur von Goethe über Brecht bis in die Gegenwart hinein undenkbar ist.
Kundenbewertungen zu William Shakespeare „Julius Caesar“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: