eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Internet für Psychologen

Sofort lieferbar (Download)
eBook pdf

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die PDF-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu PDF eBooks und Watermarking

eBook pdf € 35,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Internet für Psychologen
Autor/en: Bernad Batinic

ISBN: 3840912261
EAN: 9783840912269
Format:  PDF

Dateigröße in MByte: 5.
Hogrefe Verlag GmbH + Co.

1. Januar 2000 - pdf eBook - 682 Seiten

Die zweite, überarbeitete und erweiterte Auflage des Buches bietet sowohl dem wissenschaftlich und praktisch arbeitenden Psychologen als auch Studierenden der Psychologie eine umfassende Einführung in das Internet und seine Dienste. An einer Reihe von Beispielen aus verschiedenen Anwendungsfeldern wird im zweiten Teil des Buches aufgezeigt, wie man das Internet sinnvoll und effektiv in Studium, Lehre und Forschung einsetzen kann. Themen sind u.a. Publizieren im Internet, Experimente im Netz, Lehren und Lernen via Internet sowie Theorien der computervermittelten Kommunikation. Der abschließende Teil dient der Vertiefung des praktischen Umgangs mit dem World Wide Web. Die Leserinnen und Leser finden hier eine verständliche Einführung in die Programmierung einer eigenen Webseite.
1;Vorwort des Herausgebers zur zweiten Auflage;8 2;Vorwort des Herausgebers zur ersten Auflage;10 3;Inhaltsverzeichnis;12 4;1 Warum ist das Internet wichtig für die Psychologie?;14 4.1;Literatur;18 5;2 Zugangswege zum Internet;20 5.1;2.1 Voraussetzungen;21 5.2;2.2 Zugangsarten;22 5.3;2.3 Providertypen;23 5.4;2.4 Einige entscheidungsrelevante Faktoren;25 5.5;2.5 Den richtigen Provider finden;27 6;3 Die Geschichte des Netzes: ein historischer Abriß;28 6.1;3.1 Paketorientierte Netzwerkprotokolle;31 6.2;3.2 Das ARPANET;33 6.3;3.3 Die vergessene Anwendung;34 6.4;3.4 Das Internet und das TCP/IP-Protokoll;37 6.5;3.5 Das USENET;39 6.6;3.6 Die Entstehung von Netzen in Europa;41 6.7;3.7 Das NSFNET;42 6.8;3.8 Das WWW;44 6.9;3.9 Die Zukunft des Netzes;45 6.10;Literatur;50 7;4 Dienste im Internet;52 7.1;4.1 Die Internet-Dienste;52 7.2;4.2 Technisches Basis- und Hintergrundwissen;54 7.3;4.3 Electronic Mail (E-Mail);59 7.4;4.4 News;66 7.5;4.5 Telnet;72 7.6;4.6 FTP (File Transfer Protocoll);74 7.7;4.7 IRC Internet Relay Chat;79 7.8;4.8 Gopher;82 7.9;4.9 World Wide Web (WWW);84 7.10;4.10 Weitere Dienste;89 7.11;4.11 Sicherheit, Authenzität und Privatsphäre im Internet;93 7.12;Literatur;96 8;5 Suchmaschinen, Robots und Agenten: Informationssuche im World Wide Web;98 8.1;5.1 Chaos 300 millionenfach: Ordnung und Orientierung im Web;99 8.2;5.2 Verzeichnisbasierte Suchmaschinen: Internationale und deutsche Linkkataloge;102 8.3;5.3 Volltextsuchmaschinen;105 8.4;5.4 Meta-Tools und Spezialsuchmaschinen;119 8.5;5.5 Suchmaschinen für E- Mail Adressen;124 8.6;5.6 Suchmaschinen für FTP- Server und Softwaredatenbanken;131 8.7;5.7 Weiterführende Informationen;133 8.8;5.8 Resümee oder: Wie viele Suchmaschinen braucht der Mensch?;134 8.9;Literatur;135 9;6 Psychologie im Internet: Bestandsaufnahme und Entwicklungstendenzen;138 9.1;6.1 Allgemeine Informationsquellen und Übersichten;139 9.2;6.2 Psychologische Institute in Deutschland, Österreich und der Schweiz;148 9.3;6.3 Psychologische Fachgesellsch
aften und Verbände;157 9.4;6.4 Online- Publikationen;165 9.5;6.5 Literatursuche: Bibliotheken, Datenbanken und Lieferdienste;175 9.6;6.6 Kommunikationsforen: Newsgruppen, Mailinglisten und Diskussion im IRC;187 9.7;6.7 Schlaglichter: Verschiedenes im Überblick;195 9.8;6.8 Zusammenfassung und allgemeiner Ausblick;199 9.9;Literatur;202 10;7 Hypertext;206 10.1;7.1 Was ist Hypertext?;207 10.2;7.2 Aufbau und Darstellung von Hypertexten;211 10.3;7.3 Navigation im Hypertext;217 10.4;7.4 Einsatzbereiche;223 10.5;Literatur;227 11;8 Kognitive Modellierung der Textverarbeitung und der Informationssuche im World Wide Web;232 11.1;8.1 Informationsverarbeitungsprozesse im Umgang mit Hypertexten;233 11.2;8.2 Textverarbeitung und Informationssuche im Internet;235 11.3;8.3 Eine alternative textsemiotische Modellierung;248 11.4;Literatur;250 12;9 Das WWW als Medium der Außendarstellung;254 12.1;9.1 Möglichkeiten und Funktionen der Nutzung des WWW zur Außendarstellung;254 12.2;9.2 Aufbau und Verwaltung eines WWW- Servers;258 12.3;9.3 Auswahl und Gestaltung des Angebots;263 12.4;9.4 Bekanntmachung und Verbreitung des eigenen Angebots im WWW;270 12.5;9.5 Abschließende Bemerkungen;272 12.6;Literatur;272 13;10 Wissenschaftliches Publizieren im Internet;274 13.1;10.1 Neue Formen der wissenschaftlichen Publikation;275 13.2;10.2 Vorteile der Publikation im Internet gegenüber herkömmlichen Medien;283 13.3;10.3 Probleme und Perspektiven der Publikation im Internet;286 13.4;10.4 Wissenschaftliches Publizieren in den Printmedien: Veränderungen im deutschsprachigen Verlagswesen14;295 13.5;10.5 Schluß;297 13.6;Literatur;297 14;11 Fragebogenuntersuchungen im Internet;300 14.1;11.1 Dienstspezifische Untersuchungsverfahren;302 14.2;11.2 Möglichkeiten und Grenzen der internetbasierten Stichprobenkonstruktion;311 14.3;11.3 Zur Ethik internetbasierter Fragebogenverfahren;322 14.4;11.4 Zusammenfassung der Merkmale internetbasierter Fragebogenuntersuchungen und Ausblick;324 14.5;11.5 Entwicklungspotential
internetbasierten Befragungsverfahren;325 14.6;11.6 Verweise auf weitere Quellen im Internet;327 14.7;Literatur;328 15;12 Das psychologische Experimentieren im Internet;332 15.1;12.1 Was ist ein Web-Experiment?;333 15.2;12.2 Vor- und Nachteile des Experimentierens im Internet;336 15.3;12.3 Die Durchführung von Experimenten im Internet;345 15.4;12.4 Grenzen und Chancen des Experimentierens im Internet;352 15.5;Literatur;353 16;13 Kommunikation im Internet: Neun theoretische Ansätze;358 16.1;13.1 Formen der computervermittelten Kommunikation;358 16.2;13.2 Theorien der computervermittelten Kommunikation;365 16.3;13.3 Diskussion;383 16.4;Literatur;385 17;14 Identitäten, soziale Beziehungen und Gemeinschaften im Internet;392 17.1;14.1 Identitäten im Internet;393 17.2;14.2 Soziale Beziehungen im Internet;401 17.3;14.3 Gemeinschaften im Internet;411 17.4;14.4 Typen von Internet-Nutzern und Nutzungsstile;417 17.5;14.5 Diskussion;422 17.6;Literatur;423 18;15 Computervermittelte Kommunikation in der deutschen Wissenschaft;430 18.1;15.1 Anlage und Aktualität der CvK- Studie;430 18.2;15.2 Computervermittelte Kommunikation im Wissenschaftsalltag;433 18.3;15.3 Computervermittelte Kommunikation als Alternative zu herkömmlichen Medien;439 18.4;15.4 CvK-NutzerInnen-Profil;444 18.5;15.5 Der Nutzen computervermittelter Kommunikation;449 18.6;Literatur;453 19;16 Lernen und Lehren im Internet;456 19.1;16.1 Explizites Selbstlernen mit dem Internet;460 19.2;16.2 Implizites Selbstlernen im Internet;463 19.3;16.3 Das Internet im frontalen Präsenzunterricht;467 19.4;16.4 Das Internet im gruppenzentrierten Präsenzunterricht;470 19.5;16.5 Fernkurse mit dem Internet;475 19.6;16.6 Kooperatives Fernlernen im Internet;476 19.7;16.7 Diskussion;483 19.8;Literatur;485 20;17 Virtuelle Methodenseminare an der FernUniversität;492 20.1;17.1 Ein Schweigeseminar;492 20.2;17.2 Zur Struktur eines virtuellen Seminars;494 20.3;17.3 Zum Ablauf;496 20.4;17.4 Virtuelle Kommunikationswege;501 20.5;17.5 Virtuelle
und reale Arbeitsgruppen;504 20.6;17.6 Virtuelle Probleme und Konflikte;506 20.7;17.7 Virtualität und Öffentlichkeit;512 20.8;17.8 Die Seminare im WS 1996/ 97 und WS 1997/ 98;514 20.9;17.9 Empfehlungen und Ausblick;515 20.10;Literatur;520 21;18 Selbsthilfe, Beratung und Therapie im Internet;522 21.1;18.1 Informationen für PsychotherapeutInnen;523 21.2;18.2 Informationen für PatientInnen;524 21.3;18.3 Selbsthilfe-Materialien im Internet;525 21.4;18.4 Selbsthilfegruppen im Internet;529 21.5;18.5 Psychologische Beratung im Internet;543 21.6;18.6 Psychotherapie im Internet;547 21.7;18.7 Diskussion;555 21.8;Literatur;556 22;19 Psychologische Beratung im Internet ein Erfahrungsbericht;562 22.1;19.1 Vorüberlegungen und Erwartungen;563 22.2;19.2 Zielsetzungen des Projektes;563 22.3;19.3 Zielgruppe;564 22.4;19.4 Das Beratungsangebot im Internet;565 22.5;19.5 Ein exemplarischer Beratungsverlauf;569 22.6;19.6 Erfahrungen und Ergebnisse der ersten zwei Projektjahre;570 22.7;19.7 Auswirkungen des Mediums auf die Kommunikation und den Beratungsprozeß;573 22.8;19.8 Zukunftsperspektiven;576 22.9;19.9 Unsere weiteren Aktivitäten;577 22.10;Literatur;578 23;20 Berufschancen für internetkundige Psychologen;580 23.1;20.1 Was heißt internetkundig?;580 23.2;20.2 Medienkompetenz und psychologisches Wissen;581 23.3;20.3 Visionen und Pläne im Bereich der Online- und Multimediadienste;582 23.4;20.4 Herausforderungen durch neue Medien und der bisherige Umgang damit;585 23.5;20.5 Aufgabenfelder für Psychologen;587 23.6;20.6 Internet & Intranet: Mehrfachnutzung von Ressourcen;590 23.7;20.7 Wege zur Erlangung eines Arbeitsplatzes;591 23.8;20.8 Forschungsförderung;601 23.9;20.9 Multimedia und das Selbstverständnis des Psychologen;602 23.10;Literatur;603 24;21 WWW-Praxis;604 24.1;21.1 Konzeptionierung eines Internet-Angebotes;604 24.2;21.2 Medienaufbereitung;613 24.3;21.3 Hypertext- Sprachen;619 24.4;21.4 Erweiterungen, Varianten und PlugIns;628 24.5;21.5 Browser;635 24.6;21.6 Server;637 24.7;21.7
HTML/XML-Editoren;639 24.8;21.8 Pflege und Wartung;641 24.9;Literatur;643 25;22 Tips zum Erstellen von WWW-Dokumenten;644 25.1;22.1 Allgemeines zum Layout;646 25.2;22.2 Inhaltliches Layout: Was man sieht und hört;649 25.3;22.3 Funktionales Layout: Was darunterliegt;661 25.4;22.4 Die Pflege der Website;665 25.5;Literatur;666 26;Glossar;668 27;Autorenverzeichnis;676


Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Bernad Batinic „Internet für Psychologen“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein NEUESJAHR gilt bis einschließlich 30.09.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht gültig für Spielwaren-Adventskalender Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Ihr Gutschein AUDIO20 gilt bis einschließlich 27.09.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: