eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Die Französische Revolution

Für die Sek II. 'Reclam Universal-Bibliothek'. 'Kompaktwi…
von Axel Kuhn
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 7,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Die Französische Revolution
Autor/en: Axel Kuhn

ISBN: 3150170680
EAN: 9783150170687
Für die Sek II.
'Reclam Universal-Bibliothek'. 'Kompaktwissen Geschichte'.
Mit 10 Abbildungen und 2 Karten.
Herausgegeben von Gerhard Henke-Bockschatz
Reclam Philipp Jun.

15. November 2012 - kartoniert - 158 Seiten

"Kompaktwissen Geschichte" kann zusätzlich zum Schulbuch eingesetzt werden, oder auch an Stelle der Arbeit mit dem Geschichtsbuch. Die Bände lassen Schülerinnen und Schüler Einblick gewinnen in eine lebendige und dynamische Geschichtswissenschaft. Sie leiten zu eigenständiger Quellenarbeit und so zu selbständigem Geschichtslernen an. Die Autoren der Bände sind Experten für ihr Thema und zumeist jüngere Geschichtslehrer bzw. Lehrerausbilder im Fach Geschichte.
Einführung
Zeittafel

I Darstellung
1 Ursachen der Revolution
2 Die Revolution des besitzenden Bürgertums (1789-92)
3 Die Revolution des radikalen Bürgertums (1792-94)
4 Die Restauration des besitzenden Bürgertums (1794-99)

II Kontroversen
5 Die Französische Revolution im Meinungsstreit

III Quellen
1 Aus der Schrift von Emmanuel Joseph Sieyès: "Was ist der Dritte Stand?" (Januar 1789)
2 Erklärung der Versammlung des Dritten Standes vom 17. Juni 1789
3 Die Abschaffung der Feudalrechte (4. August 1789)
4 Erklärung der Rechte des Menschen und des Bürgers vom 26. August 1789
5 Olympe de Gouges über die Rechte der Frau (1791)
6 Aus der Rede Jacques-Pierre Brissots über den Krieg (16. Dezember 1791)
7 Aus dem Manifest des Herzogs von Braunschweig (25. Juli 1792)
8 Beschluss über das allgemeine Männerwahlrecht (11. August 1792)
9 Die Hinrichtung des Königs (21. Januar 1793)
10 Aus der Rede Georges-Jacques Dantons über die Errichtung eines Revolutionstribunals (10. März 1793)
11 Aus der Rede Louis-Antoine Saint-Justs über die Verfassung (24. April 1793)
12 Aus der Rede Maximilien Robespierres über die repräsentative Regierung (10. Mai 1793)
13 Aus der Verfassung vom 24. Juni 1793
14 Aus dem "Manifest der Enragés" (25. Juni 1793)
15 Forderungen zweier Sektionen an den Nationalkonvent (15. September 1793)
16 Aus der Rede Maximilien Robespierres über die Grundsätze der revolutionären Regierung (25. Dezember 1793)
17 Aus der Rede Maximilien Robespierres über die Grundsätze der politischen Moral, welche den Nationalkonvent bei der inneren Regierung der Republik leiten müssen (5. Februar 1794)
18 Petition der Bürger der Vorstadt Saint-Antoine an den Nationalkonvent (31. März 1795)
19 Gracchus Babeuf: Aus dem Manifest der Plebejer (30. November 1795)

Literaturhinweise
Verzeichnis der Karten und Abbildungen
Der Reihenherausgeber Professor Dr. Gerhard Henke-Bockschatz ist Professor für Didaktik der Geschichte an der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt am Main.
Kundenbewertungen zu Axel Kuhn „Die Französische Revolution“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: