eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

PORTO-
FREI

Meine Flucht in die Freiheit

2. Auflage. HC runder Rücken kaschiert.
Lieferbar innerhalb von 2 bis 3 Werktagen
Buch (gebunden)
Buch € 19,95* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Produktdetails
Titel: Meine Flucht in die Freiheit
Autor/en: Marco Pech

ISBN: 3831128588
EAN: 9783831128587
2. Auflage.
HC runder Rücken kaschiert.
Books on Demand

April 2014 - gebunden - 152 Seiten

Am 13.08.1961, einem Sonntag, begannen Soldaten und Kampftruppen der DDR damit, die deutsch-deutsche Grenze mit Stacheldraht abzuriegeln. Straßen wurden aufgerissen und Barrikaden aus Pflastersteinen errichtet. Zeitgleich fuhren Panzer an zentralen Punkten auf. Unmittelbar danach begann die Zwangsräumung von Häusern an der Grenze. Danach wurde an der Sektorengrenze ein 100 Meter breiter "Schutzstreifen" gezogen. Dieser Schutzstreifen enthielt ein tiefgestaffeltes System von Sperranlagen. Es begann mit einer etwa 4 Meter hohen Betonplattenwand, die zumeist mit einer Betonröhre versehen war. Dahinter, auf östlicher Seite, verlief ein beleuchteter Kontrollstreifen, der sogenannte Todesstreifen. Es folgte ein Graben, der den Durchbruch von Fahrzeugen verhindern sollte. Danach kamen ein Patrouillenweg, Hundelaufanlagen, Wachtürme, Schutzbunker und schließlich und endlich die MAUER.Ein Volk wurde so auf brutale Art und Weise gespalten. Aufgrund der Unzufriedenheit mit den ökonomischen und politischen Verhältnissen, wie zum Beispiel die Zwangskollektivierung der Landwirtschaft, Zurückdrängung des privaten Handwerks und der Versorgungsschwierigkeiten, kehrten immer mehr Menschen der DDR den Rücken. Es wurde tatsächlich versucht, ein Volk durch Mauern, Stacheldraht, Schutzzonen, Minenfelder und Selbstschussanlagen zu trennen. Trotzdem versuchten es immer und immer wieder Menschen, diesem Käfig zu entkommen. Die meisten davon bezahlten diesen Versuch mit Ihrem Leben. Das Volk rebellierte, aber die Verantwortlichen interessierte das nicht, im Gegenteil, es folgten Verhaftungen, Folterungen, Verurteilungen, ja selbst vor Morden schreckte man nicht zurück. Nach nunmehr fast 30 Jahren rebelliert das Volk erneut, aber die alten SED-Bonzen ersticken jede Art von Demokratie im Keim. In diesen politisch angespannten Zeiten machten sich Tausende Menschen auf den Weg in eine ungewisse Zukunft. Ihrem Schicksal ist dieses Buch gewidmet. Es erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, der für die Freiheit sein Leben riskierte. In ständiger Angst von der Staatssicherheit entdeckt zu werden.

Kundenbewertungen zu Marco Pech „Meine Flucht in die Freiheit“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: