eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Qualifizierte Finanzberatung in Banken und Sparkassen

Individualkunden, Selbstständige, Mittelständler umfassend …
Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
Buch (kartoniert)
Buch (kartoniert) € 44,99* inkl. MwSt.

Produktdetails

Titel: Qualifizierte Finanzberatung in Banken und Sparkassen
Autor/en: Michael Maaß, Stefan Daufenbach, Hilke Priester-Wolf, Sylvia Leid

ISBN: 3322907376
EAN: 9783322907370
Individualkunden, Selbstständige, Mittelständler umfassend und kompetent betreuen.
Softcover reprint of the original 1st ed. 2004.
Herausgegeben von Jörn Esemann, Gerhard Lippe, Thomas Taenzer
Gabler

2012 - kartoniert - 274 Seiten

  • Empfehlen
Mit qualifizierter Finanzberatung umfassend und kompetent Vertrauen schaffen! Dieses Praxisbuch begleitet Sie mit umfassenden, praxisorientierten Fallbeschreibungen im Rahmen eines ganzheitlichen Betreuungsansatzes. Es bietet Ihnen konkrete Beratungsempfehlungen, alternative Lösungsansätze und gibt Ihnen Hinweise auf Cross-Selling-Möglichkeiten.
Inhaltsübersicht.- 1. Anlage.- 1.1 Depotanalyse als Grundlage für eine Vorruhestandsplanung.- ? Vorruhestand, Depotanalyse, Liquiditätsplanung, Risikoeinstellung.- 1.2 Optimierung der Vermögensstruktur durch Immobilienerwerb.- ? Immobilienkauf, Steueroptimierung, Vermögensübersicht, Budgetrechnung.- 1.3 Einsatz von Eurexgeschäften bei konstanten Marktverhältnissen.- ? Prämieneinnahme, Short Call, Eurexgeschäft, Optionsgeschäft, Renditeermittlung.- 1.4 Analyse von verschiedenen Beteiligungsmodellen.- ? Beteiligungsmodelle, Beteiligungsübersicht, Vermögensstruktur, Verkehrswertermittlung, Einnahmen-Ausgaben-Rechnung.- 1.5 Beteiligungsvergleich zur Optimierung einer Abfmdungszahlung.- ? Schiffsbeteiligung, Anleihen-GbR, Leasingfonds, Steueroptimierung, Beteiligungsvergleich.- 1.6 Anleihenvergleich unter Berücksichtigung des Risikoprofils.- ? Anleihen, Nachsteuerrendite, Rating, Bruttorendite, Risikoeinstellung, Ausfallwahrscheinlichkeit.- 1.7 Steuerliche Ertragsoptimierung zum Jahresende.- ? Stückzinsen, Ertragsoptimierung, Steueroptimierung, Beteiligungen.- 1.8 Eurexgeschäfte als Alternative zu Optionsscheingeschäften.- ? Eurexgeschäft, Spekulationsgeschäfte, Long Call, Optionsschein, Börsentermingeschäft.- 1.9 Analyse von Aktienanleihen als Anlagealternative.- ? Aktienanleihe, Short Put, Risikoeinstellung, Depotanalyse.- 2. Finanzierung.- 2.1 Einkauf in eine Steuerberatungssozietät.- ? Erwerb einer Sozietätsbeteiligung, KfW-Mittelstandsprogramm, Kombination mit Geschäftsdarlehen, Steuerschädlichkeit von Versicherungen.- 2.2 Einrichtung einer Geschäftskreditlinie.- ? Branche: Personalberatung, Geschäftskreditlinie, Bilanzdaten und Detailfragen, Sicherheit: Bürgschaft.- 2.3 Gründung einer Werbeagentur.- ? Existenzgründung, Konzept und wichtige Fragen, Bürgschaftsgemeinschaft, Sicherheit: Bürgschaft, Todesfallabsicherung, Investitionsdarlehen, Linie und Aval.- 2.4 Insolvenzgeldvorfinanzierung.- ? Grundlagen, Ablaufprozess und Details, Risiken und Sicherheitenstellung, Treuhandkonten und Cross-selling.- 2.5 Projektfinanzierung eines Kohlekraftwerkes.- ? Grundzüge, Gründung einer Projektgesellschaft, Risiken und Risikoträger, Kreditwürdigkeitsprüfung und Sicherheiten, Konzept und Umsetzung.- 2.6 Finanzierungsalternative: Leasing.- ? Annuitätendarlehen, Kapitaldienstfähigkeit, Cashflow-Rate, Leasingformen, Vor- und Nachteile Leasing.- 2.7 Zwischenfinanzierung für einen Immobilienkauf.- ? Selbstauskunft, freies Einkommen, Teilkaufpreisabtretung, Zahlung mit schuldbefreiender Wirkung, Darlehensübernahme.- 2.8 Finanzierungsoptimierung durch Derivate.- ? Zins-Swap, Quanto-Swap, Termingeschäftsfähigkeit, Zinsspread, Euribor/USD-Libor, Margenerhöhung.- 2.9 Zahlungsgarantie im Rahmen eines Warengeschäftes.- ? Durchgehandelte Geschäfte, Avalkredit, Verpfändung von Kontoguthaben, Zession, Selbstschuldnerische Bürgschaft, Risikominimierung.- 2.10 Neukundengewinnung und § 18 KWG.- ? Informationssammlung, Informationsquellen, Anforderungen nach § 18 KWG, Unternehmensrating, Checkliste § 18 KWG, Vermögensaufstellung, Kapitaldienstberechnung, Kontokorrentkredit.- 2.11 Zwischenkredit-Linie für den Erwerb von Immobilien.- ? Grundvermögensaufstellung, Cashflow-Rechnung, Geldmarktkredite auf Euribor-Basis, Optimierung der Finanzierungskosten.- 2.12 Erstellung eines Unternehmensratings.- ? Bilanzanalyse, Managementbeurteilung, Branchenbewertung, Basel II.- 3. Auslandsgeschäft.- 3.1 Auslandsausschreibung begleitet durch Bid-Bond.- ? Bietungsgarantie, Merkmale Bid-Bond, Avalkredit, Wechselkursänderungsrisiko.- 3.2 Devisentermin-Linie optimiert Devisengeschäfte.- ? Wechselkursderenzen, Zahlungsziele, Termingeschäfte, Kreditäquivalenzbetrag, Währungsgeschäfte.- 3.3 Gewährung einer Akkreditiv-Linie.- ? Dokumentengeschäft, Exportakkreditive, Akkreditivbestätigungen, Akkreditivrichtlinien ERA 500, Checkliste Exporteur.- 3.4 Kurzfristige Außenhandelsfinanzierung.- ? Exportgeschäft, Exportkredit-Linie, Exportsicherungsvertrag, Dokumentengeschäft.- 4. Vorsorge.- 4.1 Vermögensstrukturierung für eine Vorruhestandsplanung.- ? Mehrtopfmodell, Vorruhestandsplanung, Vermögensstrukturierung, Ertragsanteil, Liquiditätsplanung.- 4.2 Versorgungsstrategie für einen geschäftsführenden Gesellschafter.- ? Allgemeine Informationen, Sozialversicherungsfreiheit, Direktversicherung, Pensionszusage, steuerliche Komponenten.- 4.3 Durchführungswege der betrieblichen Altersvorsorge.- ? Betriebsrentengesetz, Eingrenzung des Produktes, rückgedeckte Gruppenunterstützungskasse durch Gehaltsumwandlung, steuer- und arbeitsrechtliche Auswirkungen, Abgrenzung zum Pensionsfonds.- 4.4 Ausbildungs- und Zukunftssicherung.- ? Sparen für die Zukunft, Monatlich und mit Einmalbetrag, Absicherung Todesfall von Erziehungsberechtigten, Verfügungsgewalt, steuerliche Komponente.- 4.5 Sofort- oder Zukunftsrente.- ? Kapitalanlage aus Erbschaft, Ausgaben im Alter, Besteuerung bei Vorschlag Rentenversicherung, Sofort- oder Zukunftsrente.- 4.6 Betriebliche Altersversorgung im Unternehmen.- ? Durchführungswege der bAV, Entgeltumwandhing, Lohnnebenkosten, Sozialabgaben, Pensionskasse/Direktversicherung.- 5. Nachfolgeplanung.- 5.1 Private Vermögensübertragung zu Lebzeiten.- ? Vermögensübertragung, Schenkungsteuer, schenkungsteuerlicher Wert, Schenkungsteuerfreibetrag.- 5.2 Gesetzliche Erbfolge bei einer privaten Nachfolgeplanung.- ? Gesetzliche Erbfolge, Nachfolgeplanung, Steuerwertermittlung, Verkehrswertermittlung, Erbschaftsteuer, Zugewinnausgleich.- 5.3 Berliner Testament als Basis einer Nachfolgeplanung.- ? Nachfolgeplanung, Berliner Testament, Ehegattentestament, Erbschaftsteuer, Erbschaftsteuerfreibeträge.- 5.4 Absicherung von Abfindungszahlungen.- ? Unternehmensübergabe ohne Erbauseinandersetzungen, Finanzierung von Abfindungen und Erbschaftsteuer, Besteuerung, Konstruktion mit Kapitallebensversicherung, Berechnungsbeispiel.- 6. Spezialthemen.- 6.1 Neukundengewinnung durch Multiplikatoren.- ? Gründung von Vorratsgesellschaften, Prüfung der Zulässigkeit, Rechtliche Hintergründe, Arbeitserleichterung kunden- und bankseitig, Geschäftskredit-Linie.- 6.2 Optimierung des operativen Bankgeschäftes einer Firmengruppe.- ? Cash-Pool, E-Banking und Datenfernübertragung, Zahlungsverkehr, kurzfristige Geldanlage, Hinweise für die Implementierung.- 6.3 Absicherung von Unternehmer- und Unternehmensrisiken.- ? Unvorhersehbare Ereignisse, Versicherungsarten, Versicherungsschutz.- 6.4 Projektentwicklung am Beispiel eines Bürogebäudes.- ? Beispiel: Bürogebäude, Mindestunterlagen, Risiken und Kosten, Sicherheiten, Gestaltung.- 6.5 Electronic Banking im Unternehmen.- ? Elektronischer Zahlungsverkehr, Internet-Banking, FTAM, Kartenzahlungssysteme, Electronic-cash, Maestro.- Stichwortverzeichnis.
Autoren:
Sylvia Leid: Bankkauffrau und Diplom Handelslehrerin mit mehrjähriger
Berufserfahrung.
Stefan Daufenbach: Diplom-Kaufmann und Certified Financial Planner (cfp) mit langjähriger Beratungserfahrung.
Hilke Priester-Wolf: diplomierte Bankbetriebswirtin, erfahrene Privat- und Geschäftskunden-Betreuerin.
Michael Maaß: Diplom-Kaufmann mit mehrjähriger Beratungserfahrung als Firmen-
kundenbetreuer für mittelständische Geschäfts- und Firmenkunden.
Herausgeber:
Gerhard Lippe, Jörn Esemann und Thomas Tänzer sind in leitenden Funktionen des Kreditwesens tätig. Sie sind Autoren und Herausgeber mehrerer Fachbücher.
Kundenbewertungen zu Michael Maaß, Stefa… „Qualifizierte Finanzberatung in Banken und Sparkassen“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein BLACKWEEK gilt vom 23.11.2020 bis einschließlich 30.11.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www. eBook.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffenen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

** Gilt für Bestellungen aller physischen Produkte auf eBook.de. Von dem verlängerten Rückgaberecht ausgeschlossen sind eBooks, Hörbuch Downloads und tolino select. Das gesetzliche Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: