eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Die Welfen

Vom Mittelalter bis zur Gegenwart. 'Beck Reihe'. mit 5 …
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 8,95* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Die Welfen
Autor/en: Thomas Vogtherr

ISBN: 3406661777
EAN: 9783406661778
Vom Mittelalter bis zur Gegenwart.
'Beck Reihe'.
mit 5 Stammtafeln.
Beck C. H.

10. März 2014 - kartoniert - 112 Seiten

Die Welfen sind das älteste europäische Fürstenhaus. Vom Aufstieg in der Reichsaristokratie der Karolingerzeit über den Erwerb von Königswürden und Kaisertum bildet die Geschichte der Welfen ein Beispiel für mittelalterliches Fürstentum europaweiter Bedeutung. Die Personalunion mit Großbritannien bildet einen der Höhepunkte. Ein faszinierendes Panorama europäischer Adelsgeschichte vom Mittelalter bis in die Gegenwart.
1. Die Suche nach dem Ursprung im Karolingerreich: Die Älteren Welfen in Burgund und in Schwaben (9.-11. Jh.)
2. Familiärer Neuanfang: Die Jüngeren Welfen in Bayern und Schwaben
3. Welfengeschichten I: Die Historia Welforum
4. "Berühmt durch Siege und im Ruhm erhaben" - Die königsgleichen Herzöge Welf VI. und Heinrich der Löwe
5. Eine unübersichtliche Konkursmasse, der einzige welfische Kaiser und der Weg zum Herzogtum Braunschweig-Lüneburg (1180-1235)
6. Teilungen, Kämpfe, Konsolidierung: Die welfischen Fürstentümer im späten Mittelalter
7. Konkurrenten um die Vormacht, Gegner im Glauben: Welfen im 16. Jahrhundert
8. Calenberg, Celle, Hannover: Der Weg zur Kurwürde (17. Jh.)
9. Welfengeschichten II: Gottfried Wilhelm Leibniz
10. Hannover und London: Das Zeitalter der Personalunion mit Großbritannien (1714-1837)
11. In zweiter Linie: Die Braunschweiger Welfen (17. Jh.-1815)
12. Welfen als Könige in Hannover (1814-1866) und Herzöge in Braunschweig (1814-1918)
13. Enttäuschte Hoffnungen auf Rückkehr: Hannovers Welfen nach 1866
14. Welfengeschichten III: Onno Klopp und Georg Schnath
15. Nachmonarchische Zeiten: Die Welfen seit 1918
Literaturverzeichnis
Personen- und Ortsregister


Thomas Vogtherr ist Professor für Geschichte des Mittelalters an der Universität Osnabrück und Vorsitzender der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen.
Kundenbewertungen zu Thomas Vogtherr „Die Welfen“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: