eBooks für den Sommer
eBooks für den Sommer - Neuheiten und Preishits
Jetzt entdecken
mehr erfahren
product
cover

Die Ordenskette des Schwanenordens zu Brandenburg und Ansbach

Eine kulturhistorische Skizze

eBook epub
eBook epub
2,99 €inkl. Mwst.
Sofort lieferbar (Download)
Empfehlen
Beschreibung der Ordenskette des Schwanenordens und ihre Entstehungsgeschichte Als Friedrich II zu Brandenburg 1440 die Ordenskette des Schwanenordens entwarf, griff er auf Symbole des Christentums und der Antike zurück. Das vorliegende Buch beschreibt die Ordenskette in ihren einzelnen Teilen und erklärt, weshalb Friedrich II Kettenglieder, Marienmedaillon und Schwanenmedaillon auf diese Weise gestalten ließ. Das Buch spannt den Bogen von antiken Vorstellungen des Schwans als Symbol der Reinheit über die Marienverehrung hin zu im Spätmittelalter beliebten Geschichten wie der Artussage und Wolfram von Eschenbachs Parzival. Das Buch umfasst eine Einführung, die Beschreibung und Interpretation der Ordenskette des Schwanenordens und eine Biografie des Autors. Im Anhang befinden sich umfangreiche Literaturangaben.

Produktdetails

Erscheinungsdatum
23. Juli 2015
Sprache
deutsch
Seitenanzahl
80
Dateigröße
1,32 MB
Altersempfehlung
von 16 bis 116 Jahren
Autor/Autorin
Friedrich Streng
Herausgegeben von
Dr., Hartmut Streng
Verlag/Hersteller
Kopierschutz
ohne Kopierschutz
Family Sharing
Ja
Produktart
EBOOK
Dateiformat
EPUB
ISBN
9783943621310

Portrait

Friedrich Streng

Friedrich Streng wurde 1904 als Sohn von Georg Streng geboren. Nach dem Abitur studierte Friedrich Streng Architektur in München und Danzig. In seiner Freizeit betrieb er Ahnenforschung und kulturgeschichtliche Studien. Auch nach seiner Pensionierung forschte er weiter und hielt in Stuttgart Vorträge über Architektur und Kunstgeschichte. 1990 verstarb Friedrich Streng.

Bewertungen

0 Bewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben. Schreiben Sie die erste Bewertung zu "Die Ordenskette des Schwanenordens zu Brandenburg und Ansbach" und helfen Sie damit anderen bei der Kaufentscheidung.