eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Die chinesische Kulturrevolution

1966-1976. 'Beck Reihe'. mit 1 Karte.
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 8,95* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Die chinesische Kulturrevolution
Autor/en: Daniel Leese

ISBN: 340668839X
EAN: 9783406688393
1966-1976.
'Beck Reihe'.
mit 1 Karte.
Beck C. H.

9. März 2016 - kartoniert - 127 Seiten

Die „Große Proletarische Kulturrevolution" zählt zu den prägendsten Ereignissen der neueren chinesischen Geschichte. Die Auswirkungen dieses Kontinuitätsbruchs prägen die Kommunistische Partei Chinas und die chinesische Gesellschaft bis heute. Gegen die noch immer andauernde Mystifizierung der Kulturrevolution setzt Daniel Leese auf eine umfassende Historisierung. Anschaulich informiert er über Ursachen, Verlauf und Folgen. Im Fokus steht nicht nur die Rolle Mao Zedongs, sondern auch gesellschaftliche Entwicklungen und regionale Unterschiede.

<meta http-equiv=Content-Type content="text/html; charset=windows-1252">
<meta name=Generator content="Microsoft Word 15 (filtered)">


<body lang=DE>

<div class=WordSection1>

<p class=MsoNormal>I. Vexierbild Kulturrevolution

Kontroversen und staatliche Zensur

Chronologien


II. Ursachen und ideologische Grundlagen

Machtpolitische Ursachen

Ideologische Ursachen

Gesellschaftliche Ursachen


III. Historische Allegorien und der Sturz des Parteiestablishments

Gezielte Putsche

Aufruhr an Schulen und Universitäten

Großes Chaos unter dem Himmel


IV. Kulturrevolution

Führerkult und Roter Terror

Rotgardisten und die Frage des Klassenhintergrunds

Die Shanghai-Kommune und die ersten Revolutionskomitees

Wuhan-Zwischenfall

Gewaltsame Konflikte in den Regionen

Der große strategische Plan und das Ende der Massenbewegung


V. Staatliche Repression und Militärdominanz

Säuberungskampagnen und Opferzahlen

Neunter Parteitag und Kriegsszenarien

Die Lin-Biao- Affäre


VI. Nachfolgekämpfe und gesellschaftlicher Wandel

Innenpolitische Konsolidierung und außenpolitische Wende

Kulturrevolution und Wirtschaft

Gesellschaftliche und kulturelle Entwicklungen

Nachfolgekonflikte und der Tod Mao Zedongs


Schluss

Abkehr und offizielle Bewertung

Jenseits von Nostalgie und politischer Instrumentalisierung


Wichtige Akteure der Kulturrevolution

Literaturempfehlungen

Personen- und Ortsregister
Daniel Leese lehrt Sinologie mit dem Schwerpunkt „Geschichte und Politik des Modernen China" an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

"Prägnante Analyse über Ursachen, Verlauf und Folgen dieses immer noch leicht ungläubig bestaunten Jahrhundertereignisses"
Norbert Seitz, Blätter für deutsche und internationale Politik, August 2016

"Leese gelingt es auf 128 Seiten, die komplexen Geschehnisse der Kulturrevolution eindringlich vor Augen zu führen"
Detlev Claussen, taz, 13. August 2016

Kundenbewertungen zu Daniel Leese „Die chinesische Kulturrevolution“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: