eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
+49 (0)40 4223 6096

The Blitzkrieg Myth: How Hitler and the Allies Misread the Strategic Realities of World War II

Vorbestellbar
Taschenbuch
Jetzt nur € 18,49* inkl. MwSt.
Statt: € 19,49
Portofrei*
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: The Blitzkrieg Myth: How Hitler and the Allies Misread the Strategic Realities of World War II
Autor/en: John Mosier

ISBN: 0060009772
EAN: 9780060009779
Sprache: Englisch.
PERENNIAL

1. November 2004 - kartoniert - 337 Seiten

  • Empfehlen
A bold reinterpretation of some of the most decisive battles of World War II, showing that the outcomes had less to do with popular new technology than old-fashioned, on-the-ground warfare.
The military myths of World War II were based on the assumption that the new technology of the airplane and the tank would cause rapid and massive breakthroughs on the battlefield, or demoralization of the enemy by intensive bombing resulting in destruction, or surrender in a matter of weeks. The two apostles for these new theories were the Englishman J.C.F. Fuller for armoured warfare, and the Italian Emilio Drouhet for airpower. Hitler, Rommel, von Manstein, Montgomery and Patton were all seduced by the breakthrough myth or blitzkrieg as the decisive way to victory.
Mosier shows how the Polish campaign in fall 1939 and the fall of France in spring 1940 were not the blitzkrieg victories as proclaimed. He also reinterprets Rommel's North African campaigns, D-Day and the Normandy campaign, Patton's attempted breakthrough into the Saar and Germany, Montgomery's flawed breakthrough at Arnhem, and Hitler's last desperate breakthrough effort to Antwerp in the Battle of the Bulge in December 1944. All of these actions saw the clash of the breakthrough theories with the realities of conventional military tactics, and Mosier's novel analysis of these campaigns, the failure of airpower, and the military leaders on both sides, is a challenging reassessment of the military history of World War II. The book includes maps and photos.


John Mosier is the author of The Myth of the Great War. He is full professor of English at Loyola University in New Orleans, where, as chair of the English Department and associate dean of the College of Arts and Sciences, he taught primarily European literature and film. His background as a military historian dates from his role in developing an interdisciplinary curriculum for the study of the two world wars, a program funded by the National Endowment for the Humanities. From 1989 to 1992 he edited the New Orleans Review. He lives in Jefferson, Louisiana.

Kundenbewertungen zu John Mosier „The Blitzkrieg Myth: How Hitler and the Allies Misread the …
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: