eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
PORTO-
FREI

Die Schlacht im Teutoburger Wald

Arminius, Varus und das römische Germanien.
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch (gebunden) € 16,95* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Die Schlacht im Teutoburger Wald
Autor/en: Reinhard Wolters

ISBN: 3406699952
EAN: 9783406699955
Arminius, Varus und das römische Germanien.
1. , durchgesehene, aktualisierte und erweiterte Auflage in C. H. Beck Paperback.
mit 19 Abbildungen, 2 Stammbäumen und 9 Karten.
Beck C. H.

27. Januar 2017 - gebunden - 272 Seiten

Man schreibt das Jahr 9 n. Chr. - Rom steht unter Schock! Wie ein Lauffeuer verbreitet sich die Nachricht, dass der Feldherr Publius Quinctilius Varus mit drei Legionen im Teutoburger Wald in einen mörderischen Hinterhalt geraten ist. Germanen unter Führung des Arminius - eines Cheruskerfürsten und selbst Hilfstruppenoffizier im römischen Heer - haben in mehrtägigen Schlachten über 18.000 Römer getötet. Varus hat sich noch auf dem Schlachtfeld das Leben genommen.

Der Althistoriker Reinhard Wolters - einer der besten Kenner der römischgermanischen Beziehungen - erforscht seit Jahrzehnten die historischen, philologischen und archäologischen Quellen der Schlacht im Teutoburger Wald. Auf dieser Grundlage hat er Ursachen, Verlauf und Folgen der Ereignisse rekonstruiert und ein ebenso informatives wie spannendes Buch darüber geschrieben. Sein erfolgreiches Werk hat im Jahr 2009 im Rahmen der Diskussion um Kalkriese als möglichen Schauplatz der blutigen Tragödie große Beachtung gefunden. In der überarbeiteten Auflage präsentiert der Autor nun den aktuellsten Wissensstand zur legendenumwobenen Clades Variana.
Vorwort

Einleitung: Verschiedene Wirklichkeiten -
Bilder von der "Varusschlacht"

1. Der Barbar als Nachbar

1.1 Römer am Rhein

1.2 Die Germanen

2. Roms Vordringen bis zur Elbe

2.1 Die Feldzüge des Drusus

2.2 Weltherrschaft, Bedrohung oder Familienpolitik?

3. Römische Herrschaft in Germanien

3.1 Das dunkle Jahrzehnt und der "Große Krieg"

3.2 Militäranlagen, Städte und Wirtschaftsaktivitäten
rechts des Rheins

3.3 Gab es eine "Provincia Germania"?

4. Karrieren im Dienste Roms

4.1 Publius Quinctilius Varus

4.2 Arminius, der Cherusker

5. Die schriftliche Überlieferung zur Varuskatastrophe

5.1 Der Bericht des Cassius Dio

5.2 Die Parallelüberlieferung

5.3 Zur Frage der Glaubwürdigkeit

5.4 Nationale Erhebung oder Meuterei?

6. Die Varuskatastrophe als epochale Wende?

6.1 Die Feldzüge des Germancius

6.2 Der Tod des Arminius

6.3 Das Ende der Quinctilier

7. Die Suche nach dem Ort der Varuskatastrophe

7.1 Mehr als Theorien

7.2 Kalkriese

7.3 Die "Örtlichkeit der Varusschlacht"?

7.4 Keine Spur von Germanicus

8. Von Arminius dem Cherusker zum deutschen Hermann

8.1 "Ich hab in von hertzen lib" -
Die Wiederentdeckung des Arminius

8.2 Einiger des Vaterlandes und Liebesheld

8.3 Hermannsschlacht und Hermannsdenkmal

8.4 Volk, Rasse und Führer

8.5 Varusschlachten heute

9. Epilog: "... unstrittig der Befreier Germaniens"

Nachtrag: Der aktuelle Stand der Forschung
nach dem Varusjahr

Anmerkungen

Quellen und Nachschlagewerke

Literaturverzeichnis

Bildnachweis

Personen- und Ortsregister

Sachregister
Professor Reinhard Wolters lehrt an der Universität Wien.

Kundenbewertungen zu Reinhard Wolters „Die Schlacht im Teutoburger Wald“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein 15SOMMER gilt bis einschließlich 03.08.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: