eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Step by Step. Herzschlag im Dreivierteltakt

Empfohlen von 14 bis 99 Jahren.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 3,99* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Step by Step. Herzschlag im Dreivierteltakt
Autor/en: Verena Bachmann

EAN: 9783646603248
Format:  EPUB
Empfohlen von 14 bis 99 Jahren.
Carlsen

3. Mai 2018 - epub eBook - 209 Seiten

**Wenn dein Herz aus dem Takt kommt** Tanzen gehört so gar nicht zu den Talenten von Schulsprecherin Hayne. Und trotzdem steht die Vorzeigeschülerin nun vor der Herausforderung, eine Choreographie für das Frühlingsfest der Schule vorzubereiten und obendrein auch noch einen geeigneten Tanzpartner zu finden. Mädchenschwarm Arthur kommt ihr da mit seinen Tanzkünsten gerade recht. Doch das Ganze hat seinen Preis: Dafür, dass Arthur ihr das Tanzen beibringt, muss Hayne seine Freundin spielen. Was für beide anfangs nur ein Mittel zum Zweck ist, entwickelt sich Schritt für Schritt zu etwas, das die Herzen der beiden ziemlich aus dem Takt bringt… »Step by Step. Herzschlag im Dreivierteltakt« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.

Verena Bachmann, geb.1987 in Aschaffenburg, lebt mit Hund und Katzen in einem kleinen Dorf im schönen Spessart. Nach einem freiwilligen ökologischen Jahr absolvierte sie eine Ausbildung zur Industriekauffrau und arbeitet heute in einem Unternehmen für Modeaccessoires. Die Liebe zu Büchern weckte im Grundschulalter Enid Blyton und inzwischen stapeln sich die vielseitigsten Romane in ihren Regalen. Doch trotz bunter Auswahl reichte lesen allein irgendwann nicht mehr aus und so beschloss sie ihre eigenen Gedanken ebenfalls einmal zu Papier zu bringen.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Verena Bachmann „Step by Step. Herzschlag im Dreivierteltakt“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 2 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Romantisches Jugendbuch mit tollen Protagonisten - von Sonjalein1985 - 03.05.2018 zu Verena Bachmann „Step by Step. Herzschlag im Dreivierteltakt“
Inhalt: Als die 16-jährige Schulsprecherin Hayne auf dem Frühlingstest tanzen soll, ist sie alles andere als begeistert. Und dann steht sie auch noch ohne Partner da. Bloß gut, dass der Mädchenschwarm Arthur sich bereit erklärt, ihr nicht nur das Tanzen beizubringen, sondern noch ihr Partner zu sein. Leider hat dies seinen Preis, denn der attraktive Junge möchte, dass sie, bis zu ebendiesem Fest, seine Freundin spielt. In Ermangelung einer Alternative willigt Hayne ein. Doch sie hat nicht damit gerechnet, dass sie nicht nur das Tanzen aus dem Takt bringt. Meinung: "Step by Step. Herzschlag im Dreivierteltakt" von Verena Bachmann ist ein toller Jugendroman, in dem es nicht nur ums Tanzen, sondern vor allem um die erste Liebe geht. Im Mittelpunkt steht die 16-jährige Hayne, die mir von Anfang an sympathisch war. Hayne ist Schulsprecherin und sehr ehrgeizig. Sie ist aber keine typische Streberin, denn sie ist total taff und legt den einen oder anderen Jungen schon mal mit ihrer Kampfkunst auf die Matte, wenn er ihr blöd kommt. Außerdem hat sie immer einen Spruch auf Lager und ihre Gedankengänge konnten mich das eine oder andere Mal zum Lachen bringen. Denn dieses Mädchen ist keinesfalls auf den Mund gefallen. Dies hat ihr allerdings einen gewissen Ruf eingebracht und so nehmen sich die meisten Jungen vor ihr in acht. Nur der attraktive Arthur nicht, den Hayne für überperfekt und nervig hält. Arthur ist der Mädchenschwarm der Schule und ein echt guter Tänzer. Deswegen geht die Schulsprecherin ja auch auf den Deal ein, für eine begrenzte Zeitspanne, seine Freundin zu spielen. Die Chemie zwischen den beiden passt einfach. Die Funken fliegen durch die Seiten hindurch und ich hatte als Leser schon Herzklopfen, wenn die beiden zusammen waren. Denn nicht nur während der Tanzszenen sind Hayne und Arthur ein echt süßes Paar. Die zarten, aufkeimenden Gefühle zwischen den Beiden haben mir wahnsinnig gut gefallen und die ganze Geschichte rundherum wirkt ebenfalls gut gemacht und echt. Ebenso wie die übrigen Charaktere, die alle dreidimensional und liebenswert wirken. Mich zumindest hat "Step by Step" von der ersten bis zur letzten Minute überzeugt und ich finde es außerdem mal wieder schön, einen abgeschlossenen Einzelband zu lesen. Fazit: Tolles, romantisches Jugendbuch mit super Protagonisten und starken Gefühlen. Sehr zu empfehlen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Schritt für Schritt ins Liebesglück? - von Betsy - 29.04.2018 zu Verena Bachmann „Step by Step. Herzschlag im Dreivierteltakt“
Aufgrund der Verletzung einer Mitschülerin, muss die Schulsprecherin Hayne nun für den Eröffnungstanz beim Tanz in den Frühling, einer Veranstaltung an ihrer Schule, einspringen, allerdings fehlt es ihr dabei nicht nur an Können und Talent, sondern auch an einem Tanzpartner, da die Jungs vor der taffen Vorzeigeschülerin lieber Abstand wahren. Da bietet ihr der umschwärmte und gutaussehende Mitschüler Arthur seine Hilfe an, aber nur wenn sie seine Freundin spielt. Hayne stimmt unter gewissen Bedinungen zu und trotz ihrer Gegensätze raufen sie sich langsam zusammen. Haynes Herz gerät dabei immer mehr aus dem Takt und auch Arthur scheint seine Zeit mit ihr durchaus zu genießen. Doch was steckt hinter Arthurs Deal und was passiert nach dem Frühlingsfest, wenn die Vereinbarung vorbei ist? Die Geschichte punktet hier nicht nur durch zwei außergewöhnlich sympathische Charaktere, sondern auch durch viel Humor, Gefühl und einer mitreißenden Handlung. Wir erleben alles aus Haynes Sichtweise und von daher bleibt Arthur für den Leser, genau wie auch für Hayne, etwas schwerer einschätzbar, vor allem was hinter seinem Angebot steht und warum er, der Mädchenscharm der Schule, eine Fake-Freundin braucht und sich dann ausgerechnet Hayne aussucht. Kein Wunder, dass Hayne daher argwöhnisch ist. Zudem reizt sie seine großspurige Art bis aufs Blut, vor allem wenn er sie mal wieder Schneewittchen nennt und ihr versucht Honig ums Maul zu schmieren, was bei ihr sowieso nicht funktioniert, auch wenn selbst sie gegenüber seinem Charme und seinem Aussehen nicht gänzlich immun ist. Arthur ist hier ein sportlicher Überflieger, der die Mädchenherzen höher schlagen lässt und dennoch sehr sympathisch ist. Gerade auch weil Hayne kein Interesse an ihm hat, ehrlich sagt, was sie denkt und sich nicht so leicht einschüchtern lässt mag Arthur sie und findet sie herrlich erfrischend. Hayne wiederum ist eine geradezu pflichtbesessene Schülerin, die alles ein wenig zu ernst nimmt und einen gewissen Ruf in der Schule erworben hat, wenn sie mal wieder einen der Jungs mit ihren Selbstverteidigungskünsten flachlegt, nur Arthur scheint keine Angst vor ihr zu haben, sondern genießt die Herausforderung. Er bringt sie dann mit seiner Hartnäckigkeit und seiner höflichen Art auch oftmals aus dem Konzept, da sie es nicht gewohnt ist wie ein Mädchen behandelt zu werden und gar nicht weiß wie sie damit umgehen soll, denn sie ist alles andere als ein typisches Mädchen. Sie gibt sich sehr stark, aber zugleich ist sie auch sehr romantisch und träumt von einem unvergesslichen ersten Kuss. Arthur zeigt sich sehr geduldig, während Hayne anfänglich etwas zickig wirkt und er einem richtig leid tun kann wie er von ihr angefahren wird, besonders wo er sich auch so viel Mühe gibt und nie seine gute Laune verliert, weshalb Hayne auch ein schlechtes Gewissen bekommt und versucht netter zu ihm zu sein. Auch wenn sie sein anhängliches Verhalten recht lästig findet und eher notgedrungen seine Freundin spielt, fängt Hayne bald an ihn zu vermissen, wenn er mal nicht zur Stelle ist. Arthur zeigt ihr nicht nur das Tanzen, sondern auch was es heißt Spaß zu haben und vertrauen zu können, was ihre Gefühle ordentlich durcheinander wirbelt, da sie im Gegensatz zu Arthur mit dem anderen Geschlecht bisher wenig am Hut hatte und daher auch gar nicht so recht weiß, wie sie ihre Gefühle einordnen soll. Trotz ihrer selbstbewussten Art ist sie durchaus unsicher und nervös, wenn es um Dinge geht mit denen sie nichts anfangen kann, was sie einmal mehr wieder so sympathisch macht. Auch Arthur hat eine ganz weiche Seite an sich und ist alles andere als oberflächlich. Hier zeigt sich dann auch sehr schön wie übertrieben ein Ruf sein kann und wie oft wir uns eine Meinung aufgrund von Vorurteilen bilden, was sich schnell ändert, wenn man denjenigen dann etwas besser kennenlernt. Es ist total süß wie die beiden sich hier annähern. Trotz Haynes Grenzen was ihre Rolle als Freundin betrifft, ist es unglaublich niedlich mitzuerleben wie selbst das anfängliche Händchenhalten immer natürlicher wird und auch so simple Berührungen wie die Wange streicheln oder ein Küsschen auf die Wange unglaublich intensiv sind. Toll gelungen sind der Autorin hier dann auch bestimmte Vergleiche zu Filmen und Schauspielern, die das ganze noch ein Spur bildlicher machen, sowie auch die grandiosen Nebenfiguren wie etwa die unkonventionelle Mutter von Hayne, eine Sexualtherapeutin, die ihre Tochter geradezu ermuntert auszugehen und Spaß zu haben oder Haynes Gynäkologenvater à la Richard Gere, für den die Frauen ihre Schenkel bereitwillig öffnen. Fazit: Eine traumhaft schöne Liebesgeschichte mit zwei sehr sympathischen Hauptfiguren, die sich hier einige amüsante Wortgefechte liefern, aber auch sehr viel Gefühl zeigen. Der charmante und gutaussehende Arthur, der scheinbar alles kann und die taffe, ernste und verantwortungsbewusste Hayne, die wenig davon hält sich aufzudonnern und sich von Männern nichts gefallen lässt, sind hier ein tolles Gespann und man wünscht sich nichts mehr als das die beiden auch zueinander finden. Ergänzt wird das Ganze durch tolle Nebenfiguren, wie Haynes besten Freundinnen, der eifersüchtigen Damenwelt und den Familien. Nicht gerade unvorhersehbar, aber dennoch eine süße und zu Herzen gehende Geschichte mit ein wenig Kitsch, aber auch viel Humor und tollen Filmanspielungen à la Dirty Dancing. Es gibt viele schöne und innige Momente die wir hier zwischen den beiden miterleben dürfen, aber auch ein wenig Drama darf dann nicht gänzlich fehlen. Kurzweilig und unterhaltsam, aber keineswegs seicht, da man sich vor allem in Hayne sehr gut hineinfühlen kann, die hier ein echter Kopfmensch ist und auf sympathische Weise zeigt, dass Gefühle sich nicht immer über Nacht entwickeln. Trotz der recht unschuldigen Handlung wird sehr schön die unterschwellige Spannung zwischen den Protagonisten vermittelt und jede Berührung ist etwas ganz Besonderes. Als Leser fiebert man hier dann auch regelrecht dem ersten Kuss zwischen beiden entgegen. Ein ungleiches Pärchen, das den Leser mit seiner Geschichte zu verzaubern vermag und vor allem durch die ruhigen, aber nicht weniger bedeutsamen Momente zwischen ihnen überzeugen kann. Klare Leseempfehlung!!!!
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: