eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
PORTO-
FREI

Philosophie der Neuzeit

Von Descartes bis Kant. 'Beck Reihe'. broschiert.
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 9,95* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Philosophie der Neuzeit
Autor/en: Johannes Haag, Markus Wild

ISBN: 3406732100
EAN: 9783406732102
Von Descartes bis Kant.
'Beck Reihe'.
broschiert.
Beck C. H.

14. Februar 2019 - kartoniert - 128 Seiten

Mit der Neuzeit rückt die Urteilskraft des Menschen ins Zentrum des Denkens. Ab dem 17. Jahrhundert entwickeln sich auf europäischem Boden vielfältige aufklärerische Bewegungen, die das Bewusstsein menschlicher Freiheit nicht nur zum Maßstab der Erkenntnis, sondern auch zum Fundament der Politik machen. Diese Einführung in Rationalismus, Empirismus und politische Philosophie stellt die Untrennbarkeit von Wissen und Handeln als Leitidee des intellektuellen Aufbruchs vor. Im Zentrum der Darstellung stehen Descartes, Hobbes, Spinoz a, Locke, Leibniz, Hume und Rousseau.
Inhalt

Vorwort

1. Descartes: Fundierung des Wissens und Therapie der Leidenschaften
Methode und Skepsis
Cogito und Ideentheorie
Die Existenz Gottes und die Fundierung von Wissen
Die Beziehung zwischen ausgedehnter und denkender Substanz
Die Diskussion mit Elisabeth von der Pfalz
Die Seele und ihre Leidenschaften

2. Hobbes: Bürgerkrieg und Naturzustand
Die Autonomie der politischen Philosophie .
Naturzustand und Selbsterhaltung führen zum Vertrag
Absolute Souveränität, Vorbehalte und Religion

3. Spinoza: Substanzmonismus
Spinozas Kritik an Descartes
Die göttliche Substanz, ihre Attribute und Modifikationen
Monistische Ideentheorie und Arten der Erkenntnis

4. Ideentheorie und 'Schau der Dinge in Gott': Der Streit zwischen Arnauld und Malebranche
Antoine Arnauld und die Schule von Port Royal
Malebranche, Arnauld und die Allmacht Gottes
Ideentheorie und Okkasionalismus

5. Locke: Empirismus und Liberalismus Empirismus: Alle Ideen stammen aus der Erfahrung
Körperliche Substanzen, primäre und sekundäre
Qualitäten Probleme mit der Substanz, Sprachtheorie und Erkenntnistheorie
Liberalismus: Toleranz und Naturrecht
Lockes Spätphilosophie und die Cambridge Platoniker und Platonikerinnen

6. Leibniz: Prästabilierte Harmonie und Theodizee
Substanzen als Monaden
Substanzpluralismus
Die beste aller möglichen Welten
Ethik und die 'wahre Liebe Gottes'
Christian Wolff und seine Schule

7. Kausalität und Sentimentalismus: Berkeley, Hume und Smith
Berkeleys Immaterialismus
Humes Analyse der Kausalität
Hume als Skeptiker, Naturalist und Sentimentalist
Smith entwickelt Humes Moralphilosophie weiter

8. Freiheit und Aufklärung: Hume, Rousseau und die philosophes
Hume reist nach Paris: Aufklärung, Enzyklopädie und Salons
Rousseaus Philosophie der Freiheit: Selbstliebe,
Selbstregierung, Selbstgefühl
Von Rousseau zu Kant

Literaturhinweise
Personenregister
Johannes Haag ist Professor für Theoretische Philosophie an der Universität Potsdam.


Markus Wild ist Professor für Theoretische Philosophie an der Universität Basel.
Kundenbewertungen zu Johannes Haag, Mark… „Philosophie der Neuzeit“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden.
Soweit von uns deutschsprachige eBooks günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt.
Soweit von uns deutschsprachige gedruckte Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen die Buchpreisbindung aufgehoben.
Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: