eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
PORTO-
FREI

Die Inquisition

Ketzerverfolgung in Mittelalter und Neuzeit. 'Beck Reihe'…
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 9,95* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Die Inquisition
Autor/en: Gerd Schwerhoff

ISBN: 3406731759
EAN: 9783406731754
Ketzerverfolgung in Mittelalter und Neuzeit.
'Beck Reihe'.
4. , durchgesehene Auflage.
mit 2 Abbildungen und 1 Karte.
broschiert.
Beck C. H.

14. Februar 2019 - kartoniert - 128 Seiten

Die Verfolgung von Ketzern und Hexen, Juden und Muslimen durch die Inquisition gilt als eines der dunkelsten Kapitel in der Geschichte des Christentums. Gerd Schwerhoff bietet einen umfassenden Überblick über die Geschichte der berüchtigten Institution von der mittelalterlichen Ketzerverfolgung bis zur Neuzeit. Er beschreibt anschaulich, wie ein Inquisitionsprozess ablief, und zeigt, dass die Inquisitoren nicht nur mit Folter und Scheiterhaufen arbeiteten, sondern sich auch subtiler, geradezu moderner Machttechniken bedienten.
Inhalt



I. Einleitung



II. Kirche und Ketzer bis zum 12. Jahrhundert



III. Die päpstliche Inquisition im Mittelalter

1. Vorgeschichte und Entstehung

2. Südfrankreich: Das Versuchslabor der Inquisition

3. Regionale Variationen

Italien - Frankreich - Deutschland

4. Strukturen, Arbeitsweise, Grenzen

Verfahrensnormen - Inquisitionspraxis - Urteile - Grenzen der Macht - Eine unabgeschlossene Geschichte



IV. Die Spanische Inquisition der Neuzeit

1. Entstehung und Entwicklung

Neue Inquisition, neue Zielgruppe - Judenvertreibung und Converso-Problem - Die Verfolgung der

Moriscos - Protestantenverfolgung und Bücherzensur - Erneute Converso-Verfolgung - Das Ende der Spanischen Inquisition

2. Organisation, Verfahren und Delikte

Haupt und Glieder - Verfahren - Urteile und Autodafé - Religiöse Disziplinierung der Altchristen



V. Die Römische Inquisition der Neuzeit

Voraussetzungen und Entstehung - Der Römische Index - Zentrum und Peripherie - Struktur und

Verfahren - Zielgruppen und Konjunkturen - Von der Inquisition zur Glaubenskongregation



VI. Inquisition und Hexenverfolgung

Ketzer und Hexen als Teufelsbündner - Die Inquisition und die Geburt der Hexe - Zurückhaltung der neuzeitlichen Inquisitionen



VII. Mythos Inquisition

Die «Schwarze Legende» - Aufklärung - Kunst - Historiographie



Literaturhinweise

Danksagung

Gerd Schwerhoff ist Professor für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Technischen Universität Dresden.
Kundenbewertungen zu Gerd Schwerhoff „Die Inquisition“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: