eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
Klick ins Buch Tintenblut als Buch
PORTO-
FREI

Tintenblut

Empfohlen ab 11 Jahre. Lesebändchen. Jugendliche.
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 22,90* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Tintenblut
Autor/en: Cornelia Funke

ISBN: 3791504673
EAN: 9783791504674
Empfohlen ab 11 Jahre.
Lesebändchen.
Jugendliche.
Illustriert von Cornelia Funke
Dressler Cecilie

1. September 2005 - gebunden - 729 Seiten

Eine Welt voll Zauber und Gefahren: Cornelia Funkes "Tintenblut".
Eigentlich könnte alles so friedlich sein. Doch der Zauber von "Tintenherz" lässt Meggie nicht los. Und eines Tages ist es so weit: Gemeinsam mit Farid geht Meggie in die Tintenwelt, denn sie will den Weglosen Wald sehen, den Speckfürsten, den Schönen Cosimo, den Schwarzen Prinzen und seine Bären. Sie möchte die Feen treffen und natürlich Fenoglio, der sie später zurückschreiben soll. Vor allem aber will sie Staubfinger warnen, denn auch der grausame Basta ist nicht weit
Die Fortsetzung des internationalen Bestsellers "Tintenherz".
Zur großen Tintenherz-Jubiläumswelt Zum E-Book
Kundenbewertungen zu Cornelia Funke „Tintenblut“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.3 9 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Leider das Leben von Geschichten/Menschen nicht planen - von Carina B. - 31.07.2011 zu Cornelia Funke „Tintenblut“
Auch diese Buch ist sehr schön geschrieben. Was ich jedoch sehr schade finde ist das das Buch nicht endet und man somit schon fast gezwungen ist auch noch den 3ten Teil zu lesen (auch wenn ich dies sowieso tun würde). Wenn man es überhaupt Ende nennen kann so ist es bestimmt kein schönes.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll atemberaubend schön geschrieben - von Karin Fiedler - 07.04.2009 zu Cornelia Funke „Tintenblut“
Tintenherz das Buch, das Meggies Leben verändert hat, sie in eine andere Welt gezogen hat. Tintenherz begann damit das einige der Figuren des Buches Tintenherz in die reale Welt gelesen wurden. Tintenblut beginnt damit das sich Meggie und Farid in die Tintenwelt lesen zu Staubfinger und Fengolio, weil Farid weiß, dass in der Tintenwelt der Tod auf Staubfinger wartet. Hier setzt dann wieder ein rasantes Abenteuer ein, denn auch Mo und Resa gehen in die Tintenwelt um nach Meggie zu suchen. Eine sehr gelungene Fortsetzung, spannend wie auch schon der erste Teil. Viel liebe zum Detail und die Figuren sind allesamt sehr glaubhaft. Ein wunderschönes Buch für alle die auch Bücher lieben! Im Oktober kommt voller Erwartung Tintentod als letzter Teil dieser Trilogie auf den Büchermarkt
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll voller Spannung und unerwarteter Wendungen - von Fynn - 06.03.2009 zu Cornelia Funke „Tintenblut“
Wo das erste Buch noch offen bleibt, setzt das Zweite gelungen an! Natürlich wünscht sich die junge Meggie nichts sehnlicher, als selbst in ein Buch einzutauchen, mit ihrer unglaublichen Gabe. Durch eine Verkettung (un)glücklicher "Zufälle" liest sie sich buchstäblich in Tintenherz hinein. Doch wer erwartet, das erträumte Friede-Freude-Eierkuchenland zu entdecken, mit Cosimo dem Schönen, den schwarzen Prinzen und dem weglosen Wald in aller Idylle, der irrt gewaltig. Capricorn mag zwar von dannen sein, und seine Burg abgebrannt, doch an seiner statt tritt nun ein weitaus sinistrer Mann an seine Stelle- der Natternkopf. (gegen ihn scheint Capricorn fast ein Wohltäter der Menschheit zu sein!) Fenoglios Geschichte entgleitet ihm selbst zusehends mehr und mehr. Nur mit Meggies Hilfe erhofft er sich Besserung... Kaum mit dem Lesen begonnen, so endet es auch schon wieder. Die Seiten verfliegen dank schon gewohnt eleganter und spannender Erzählweise viel zu schnell. 707 Seiten, sie sind so schnell verlesen, als seien es gerade 50. Viele überraschende Wendungen, Verluste aber auch einige schöne Erlebnisse rund um Meggie und ihre Lieben sind das Salz in der (Tinten)Suppe, und seid versichert- selbige ist gut gewürzt! Beinah Höllisch scharf! (Es steht wohl ausser Frage das mein erster Gang heute aus dem Haus mich in die nächste Buchhandlung führte um mir Tintentod gleich zu hohlen!)
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll super Fortsetzung - von Lille - 09.12.2008 zu Cornelia Funke „Tintenblut“
genauso spannend wie Band 1,wieder ein gelungenes Buch!!!!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Fantasie pur, eine Oase im Alltag - von Manuela - 17.10.2008 zu Cornelia Funke „Tintenblut“
Tintenherz hat mir schon sehr gut gefallen, sodass ich unbedingt die Fortsetzung lesen wollte, aber das dauerte vielleicht bis es die im Handel gab... dadurch hatte ich anfangs Schwierigkeiten reinzukommen, aber dann....war ich nicht mehr zu halten und habe die Welt um mich herum vergessen. Cornelia Funke ist es tatsächlich gelungen noch eine Schippe "Fantasie" draufzulegen. Ich bin verzaubert und ab sofort absoluter Funke-Fan!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Gelungene Fortsetzung - von N. Kirchmann - 12.06.2008 zu Cornelia Funke „Tintenblut“
Dieses Buch ist eine gelungene Fortsetzung des 1. Teils. Tintenherz war schon super und dieser Band steht dem ersten in nichts nach. Man taucht in die Tintenwelt hinein und will am liebsten nicht mehr raus. Wie auch den ersten Teil habe ich dieses Buch verschlungen und bin schon sehr gespannt auf Tintentod. Schade ist bei solchen Büchern, wenn sie mehrere Teile haben, dass man nicht direkt weiter lesen kann. Wie auch bei Harry Potter warte ich hier auf die Fortsetzung die hoffentlich bald kommt und ebenso gut ist. C. Funke versteht es die Leser in ihren Bann zu ziehen. Ein Lesespaß für jedermann. Ich jedenfalls kann dieses Buch wärmstens empfehlen. Bin gespannt wie es mit Meggie und den anderen weitergeht, nachdem sie in diesem Band mit Farid, allerlei Abenteuer erlebt hat. Und das nur um Staubfinger vor Basta (Capricorn's Handlanger) zu warnen. Dann soll sie Fegnolio wieder zurückschreiben. Natürlich passiert eine ganze Menge, so dass es nachher nicht so kommt wie man es gerne hätte. VIel Spaß beim lesen!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Eine klasse Fortsetzung - von Buchfreak - 22.06.2007 zu Cornelia Funke „Tintenblut“
Also ich war ja schon von Tintenherz begeistert, aber das Buch ist echt der knaller! Ist auch viel spannender und gefühlvoller geschrieben was es noch besser macht. Muss man gelesen haben!!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Ein würdiger Nachfolger von Tintenherz - von Elvira Hanemann (Buchhandlung Thaer) - 04.12.2006 zu Cornelia Funke „Tintenblut“
Leider sind Nachfolgebände sehr oft viel schwächer als der erste Band. Bei Cornelia Funke muss man da keine Angst haben. Sie hält nicht nur die Spannung, sondern erhöht sie noch. Meggie ist wieder zusammen mit ihrem Vater und der Mutter, sie sie unter höchsten Anstrengungen aus der Parallelwelt zurückgeholt hatten. Alles könnte gut sein, wäre da nicht Meggies Sehnsucht nach der anderen Welt. Letzendlich liest sie sich selbst wieder zurück, aber das Wechseln von einer zur anderen Seite ist nicht so einfach. Meggie und ihre Freunde erleben noch schwierigere Abenteuer als im ersten Band, auch wird sie (nicht nur sie, auch der Erfinder von Tintenherz wird vor schwierige moralische Fragen gestellt) oft in Situationen kommen, in denen es nicht leicht ist, Antworten auf die Frage: was ist richtig, was ist falsch? zu finden. Ein tolles, wahnsinnig spannendes, dabei aber auch anspruchsvolles Jugendbuch ab etwa 13 Jahren bis ins Erwachsenenalter. Ich bin schon gespannt auf den 3. Band!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll einfach nur gut - von meggie 2 - 23.12.2005 zu Cornelia Funke „Tintenblut“
An alle die es noch nicht gelesen haben!! Ich war ja schon nach Tintenherz restlos begeistert!! Aber das Buch ist einfach der Wahnsinn. Wer es noch nicht gelesen hat sollte es unbedingt tun UND es weiterempfehlen!! Wirklich ein klasse Buch. meggie 2 (13)
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: